RestaurantTester.at
Mi, 7. Dezember 2022
In der Umgebung

sloeberry

sloeberry
Level 7
Mitglied seit Apr 2015
Nachricht

Über mich

Keine Info

Lieblingslokale

Keine Info

Lieblingsspeisen

Keine Info

Lieblingsdrinks

Erdbeer Caipirovska

Liebstes Urlaubsziel

London

73 Gefällt mir Stimmen für 39 Beiträge
16 Lesenswert Stimmen für 12 Lokal-Bewertungen
149 Hilfreich Stimmen für 43 Lokal-Bewertungen

Bewertungs Durchschnitt

SpAmSe

49
Lokal-
Bewertungen

3.63.44
Bewertungen anzeigen »

Tester Ranking

Tester Rangliste »
 hat ein Lokal bewertet.
6. September
SpeisenAmbienteService
Shopping Lunch im neu eröffneten Ramen Makotoya. Kenne das Lokal von der Rathaus Filiale (habe dort nur Take Away mitgenommen). Kellner war sehr nett und hat mir Versch Sitzplätze auf lustige... MehrShopping Lunch im neu eröffneten Ramen Makotoya.

Kenne das Lokal von der Rathaus Filiale (habe dort nur Take Away mitgenommen).

Kellner war sehr nett und hat mir Versch Sitzplätze auf lustige Art schmackhaft gemacht.
(Nach mir kommende Gäste fanden ihn wohl auch sympathisch)
Anderen Kellner (zweiter junger Herr und eine Dame) waren auch freundlich top.

Zum Essen hatte ich Gyoza - so knusprig lecker! Soße war nicht so meins. Hab’s lieber mit der 0815 Chili Sauce.
Danach noch Gyujan Ramen mit extra Mais.
Hat mir auch sehr gut geschmeckt. Nudeln hatten eine super Konsistenz.
Nur beim Chashu Fleisch hatte ich ein Knorpel Stück.

Zum Trinken hatte ich Tiroler Cola - normale schmeckt besser…

Mit Trinkgeld hab ich 32€ bezahlt.
Etwas happig für ein Shopping Center Lokal, aber es war wirklich lecker, hab einer Freundin gleich vorgeschwärmt.
Gefällt mir2Kommentieren
 hat 2 Lokal Fotos hochgeladen.
6. September
Ramen Makotoya SCS - Wiener Neudorf
Ramen Makotoya SCS - Wiener Neudorf
 hat ein Lokal bewertet.
4. September
SpeisenAmbienteService
Nach einigen Besuchen (& Bestellungen in der Arbeit) nun eine Bewertung: Speisen sind gut und frisch (kenne zb. Steirischen Hendlsalat, versch Schnitzel zb Bärlauch, Prosciutto Salat...) Manches... MehrNach einigen Besuchen (& Bestellungen in der Arbeit) nun eine Bewertung:

Speisen sind gut und frisch (kenne zb. Steirischen Hendlsalat, versch Schnitzel zb Bärlauch, Prosciutto Salat...) Manches ist etwas überteuert, am besten 2x überlegen ob man das Menü möchte)
Mittlerweise ist das Lokal auch mit Service - gefällt mir.
Lokal ist noch sehr frisch renoviert, schön modern.

Beim Liefern sind sie immer pünktlich.
Einmal wurde eine Beilage vergessen, nach einem kurzen Anruf wurde es gleich nachgeliefert.

Ich würde mich jetzt nicht extra mit jemandem im Lokal verabreden, aber wenn man in der Nähe ist: sehr gern!
Gefällt mirKommentieren
 hat 1 Lokal Foto hochgeladen.
4. September
Delicious - Wien
 hat ein Lokal bewertet.
4. September
SpeisenAmbienteService
Naja. Wir waren heute beim Brunch. Laut Homepage soll es ein „Flying Brunch“ sein (Buffet und servierte kleine Portionen) - war so nicht. Wir waren zum ersten Mal in diesem Lokal und haben auch... MehrNaja. Wir waren heute beim Brunch.

Laut Homepage soll es ein „Flying Brunch“ sein (Buffet und servierte kleine Portionen) - war so nicht.
Wir waren zum ersten Mal in diesem Lokal und haben auch nachgefragt, aber das System mit „es sind 3 Speisen auf der Tafel aufgezählt, die können am Tresen bestellt werden“ wurde uns nicht erklärt.
Unsere Tischnachbarn bekamen Ei-Gerichte, nach Nachfrage wurden wir auch beehrt.
Meine Freundin fragte nach der Auswahl - die Kellnerin ganz obergescheit „so wie man Eier halt zubereiten kann. Man kann sie kochen, braten“. Hab nur die Augen verdreht….
1. in jedem Frühstückslokal gibt es andere inkludierte Eigerichte (zb nur weiches Ei & Spiegelei, oder mal woanders Omlette mit Versch Füllungen).
2. Die neunmalkluge kennt pochieren nicht…. Auch interessant.
Das weiche Ei war auch nicht weich.

Von den Hauptgerichten habe ich nichts probiert, war wohl auch teilweise scharf. Könnte man auch dazuschreiben….

Allgemein ist nichts beschriftet. Ist bei Aufstrichen schon interessant.

Gegen Ende war dann auch schon einiges sehr leer - auch so Sachen wie Teller und Besteck.
Selbst nach Nachfrage (wir brauchten eine Schüssel für Suppe) kam nichts nach. Die Freundin säuberte dann meine Dessert Schüssel mit einer Serviette und benützte diese.
Leider hat auch ein Must-Have gefehlt: Lachs. Gehört zu einem guten Sonntagsrestaurantfrühstück für mich einfach dazu.

Sonst zum Lokal: Äußerst unbequeme hippe Tische mit hochstühlen.
Spinnweben an der Lampe.
Kinder (!?) die Getränke servieren und benütztes Geschirr abräumen.

Meinen Freunden hat es sehr geschmeckt (besonders die Suppenecke mit Asiatischen Suppen und Einlagen (war aber auch überraschend scharf)), ich würds jetzt nicht sofort weiterempfehlen weil mir das Drumherum nicht gefallen hat.
Gefällt mir1Kommentieren
 hat 2 Lokal Fotos hochgeladen.
4. September
Health Kitchen - Wien
Health Kitchen - Wien
 hat ein Lokal bewertet.
25. Oktober 2019
SpeisenAmbienteServiceKeine Wertung
Mittwoch waren ich mit einer Freundin im Kino, vorher wollten wir was essen. Leider war gabs bei unserer ersten Lokalwahl keinen freien Platz. Nach einer Spazierrunde sahen wir dann den Burgerist... MehrMittwoch waren ich mit einer Freundin im Kino, vorher wollten wir was essen.
Leider war gabs bei unserer ersten Lokalwahl keinen freien Platz.
Nach einer Spazierrunde sahen wir dann den Burgerista und wollten ihn mal testen.

Ich hatte ein Club Sandwich, leider ein Flop.
Der Toast war sehr blass und leider gar nicht knusprig (verglichen mit dem Toast bei Teddys Diner - da wars auch blass, aber knusprig).
Auf dem Foto sieht man auch das das Hendl eher klein und dick war - das ist weder praktisch beim Essen, noch besonders lecker wenn 1/3 Toast ohne Huhn ist.
Ausserdem war eine grüne Sosse/Gewürz darauf die mir nicht geschmeckt hat.
Der Speck war mir persönlich zu wenig gebraten, und hat mich nicht überzeugen können.
Obwohl ich Hunger hatte habe ich den halben Toast liegen gelassen, deswegen nur 1*. Sonst hätt ich ihm noch ein 'Mäßig 2*' gegeben.

Für den Toast mit Getränk habe ich 12€ ca bezahlt. Im Nachhinein finde ich den Preis lächerlich. Woanders habe ich da noch eine Beilage dabei und Service.

Was mir gefallen hat: Sossen am Tisch, beim Getränkeautomaten gabs auch eine Eiswürfelmaschine.
Meiner Freundin hat ihr Veggie Burger mit gegrilltem Gemüse geschmeckt, sie meinte aber dann "beim X gibts mehrere Veggie-Laibchen zur Auswahl"

Ich würde das Lokal eher nicht empfehlen (bzw habe ich meinen Kollegen vorgejammert), aber wenn jemand darauf bestehen würde / sonst nirgends ein Platz frei wäre würd ich vllcht einen Burger probieren.
Die andern Kunden sahen schon happy aus...

(Service bewerte ich mal nicht, da es quasi eh keinen gibt)
Gefällt mir1Kommentieren
 hat 1 Lokal Foto hochgeladen.
25. Oktober 2019
Burgerista - Wien
 hat ein Lokal bewertet.
20. Oktober 2019
SpeisenAmbienteService
Letzten Monat waren wir im Nihon Bashi zu Abend essen. Meine Freundin hatte reserviert und um einen der niedrigen Tische gebeten. Das Lokal ist vom Ambiente sehr angenehm, wir hatten den niedr... MehrLetzten Monat waren wir im Nihon Bashi zu Abend essen.
Meine Freundin hatte reserviert und um einen der niedrigen Tische gebeten.

Das Lokal ist vom Ambiente sehr angenehm, wir hatten den niedrigen Tisch der etwas abseits stand, war perfekt für uns.

Zum Essen gabs für mich ein Gozen Menü mit Misosuppe (immer gut), Sushi (köstlich, sie Jacobsmuschel(?) hat mich positiv überrascht), Tempura (angenehm dünne Panade, meine Freundin bestellte ein veg. Menü und bekam ein Shrimp-Tempura, hab ich mich darüber gefreut), Salat (Dressing war nicht so meins)
Getrunken habe ich Calpis Soda

Danach waren wir noch Karaoke singen - mitlerweile muss man dafür ja zahlen leider - früher gabs nur eine mindest Konsumation.
Wir hatten einen der kleinen Räume, ur alt TV, TV-Kastl...
Ab und zu kam eine Kellnerin vorbei für Getränkebestellungen. Wir hatten den Yuzu-Sake(-Sekt) Mix, soooo köstlich!

Das Lokal ist zu empfehlen wenn man mal ein bisschen netter japanisch essen gehen möchte.
Gefällt mirKommentieren
 hat 1 Lokal Foto hochgeladen.
20. Oktober 2019
Nihon Bashi - Wien
 hat 1 Lokal Foto hochgeladen.
20. Oktober 2019
Kojiro - Wien
 hat ein Lokal bewertet.
20. Oktober 2019
SpeisenAmbienteService
Mein erster Besuch in einem der Kojiro Lokale. Der Eingangbereich ist mir sehr unsympatisch, ich wär auch nie reingegangen hätte es mir die Freundin nicht empfohlen. Ambiente ist jetzt nict so ... MehrMein erster Besuch in einem der Kojiro Lokale.
Der Eingangbereich ist mir sehr unsympatisch, ich wär auch nie reingegangen hätte es mir die Freundin nicht empfohlen.

Ambiente ist jetzt nict so hübsch, sehr großer Raum. Zum Glück waren an unserem Nachmittag (Samstags) nur wenige Leute im Lokal (und die sehr lauten Amerikaner kamen erst als wir gezahlt haben).

Die Speisekarte hat mir sehr gefallen, auch eher speziellere jap Speisen wie jap Curry waren zu finden.
Da ich einen großen Hunger hatte bestellte ich mir ein Gozen Menü.
Es gab Tempura (lecker, nicht zu fettig), Salat (Dressing war nicht so mein Fall), Sashimi (hat frisch und gut geschmeckt) und Reis mit Lachs (war auch lecker). Vorspeise war eine Misosuppe - hat geschmeckt wie überall sonst auch.

Meine Freundin hatte eine Udonsuppe, sie hat davon geschwärmt.

Der Service war nett, da der Raum relativ leer war kam sie leider nicht ganz so oft vorbei wie wir es uns gewünscht hätten. Aber sehr nett, deswegen noch 4*

Ich würde das Lokal wieder besuchen.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
20. Oktober 2019
SpeisenAmbienteService
War letztens das erste, und vermutlich auch letzte mal im Phil. Wir waren zum Frühstück dort (empfehlung einer Kollegin), hat uns auch gut geschmeckt.Das Ambiente hat uns auch gefallen! Leider ... MehrWar letztens das erste, und vermutlich auch letzte mal im Phil.

Wir waren zum Frühstück dort (empfehlung einer Kollegin), hat uns auch gut geschmeckt.Das Ambiente hat uns auch gefallen!
Leider muss man ewig warten, und der Service ist leider nicht sehr freundlich. Fürs zahlen mussten wir zb 3 mal nachfragen.

Falls jemand umbedingt hin möchte würd ich vllcht auch wieder hingehen, aber vermutlich würde ich eher paar Alternativen vorschlagen
Gefällt mirKommentieren
2 Kommentare

danke für das kommentar, davon hatte ich bislang nichts mitbekommen! na das passt ja zu meinem eindruck, dass mir das essen taugt hat aber die leut vom lokal jetzt nicht so hoff das die vom lokal da nicht noch weiter reinreiten, die idee mim cafe + shop gefällt mir eigentlich schon! :)

21. Okt 2019, 20:17·Gefällt mir

Lustig, über die habe ich doch erst grad einen krass umposteten Bericht im Standard gelesen. Habe das Lokal deshalb auch auf meine Liste gesetzt. Solchiges sieht man doch gern mit eigenen Augen.

21. Okt 2019, 20:00·Gefällt mir
 hat ein Lokal bewertet.
10. Mai 2018
SpeisenAmbienteService
Wir waren vor 2 Wochen zu viert im Ebi und es hat uns viel Spaß gemacht. Vom Ambiente ist zu sagen, dass es ziemlich eng und laut ist - viele Leute - wir haben uns aber auch kein romantisches in... MehrWir waren vor 2 Wochen zu viert im Ebi und es hat uns viel Spaß gemacht.

Vom Ambiente ist zu sagen, dass es ziemlich eng und laut ist - viele Leute - wir haben uns aber auch kein romantisches intimes Lokal erwartet.
Aber so vom Styling des Lokals hat es uns gefallen.

Man bestellt ja via Tablett, hat uns sehr Spaß gemacht und die Bestellfunktion ist echt simpel gestaltet (vgl zum Rollercoaster Restaurant zb, da hats nicht sooo super funktioniert).
Essen kam immer super schnell und es hat uns gut geschmeckt.
Wir haben unter anderem folgende Speisen bestellt: Avocado Haselnuss Maki (sehr gut, die Kombi kannte ich noch nicht), Aal-Sushi, Miso Suppe, Soyasprossensalat (könnte säuerlicher sein), Süsskartoffelsalat (kam sehr gut an), Gyoza Apfel, Matcha Eis, Matcha Mousse, Obst (war Dosenobst), Sashimi, Kapparolle, Nudelbällchen, ....

Wir kommen gerne wieder.
(Ehrlich gesagt hab ich auch schon wieder reserviert haha)
Gefällt mirKommentieren
 hat 1 Lokal Foto hochgeladen.
10. Mai 2018
EBI - Wien
 hat 1 Lokal Foto hochgeladen.
10. Mai 2018
Le Burger - Wien
 hat 10 Lokal Fotos hochgeladen.
10. Mai 2018
 hat 1 Lokal Foto hochgeladen.
7. April 2018
 hat ein Lokal bewertet.
7. April 2018
SpeisenAmbienteService
Gestern war ich mit einer Freundin im Teddys American Diner und wir waren begeistert! Deswegen auch die 5-5-5-Wertung Wir hatten keine Reservierung, einer der Mitarbeiter hat uns dann aber - auf... MehrGestern war ich mit einer Freundin im Teddys American Diner und wir waren begeistert! Deswegen auch die 5-5-5-Wertung

Wir hatten keine Reservierung, einer der Mitarbeiter hat uns dann aber - auf freundliche Art - auf einen Platz gesetzt der erst später belegt wird. 2 Tage davor hatte ich eine eher unnette Behandlung in einem Lokal, deswegen fand ich das besonders angenehm.

Das Lokal ist relativ klein. Es gibt mehrere kleine Kojen für 2-3 Personen und auch etwas größere Tische. Falls man als Gruppe kommt sollte man auf jeden Fall reservieren (Abends zumindest, es ist direkt neben dem Apollo Kino, stetiges kommen und gehen, einige Tische waren reserviert).
Sehr nett und kitschig im 50er American-Diner-Style eingerichtet, so wie man das aus den Filmen kennt.

Zum Essen gabs für mich ein Teddys Sandwich (quasi Club Sandwich, ca 10euro), Pommes sind dabei, und für meine Begleitung der Hot Dog (ca 8 euro), auch inkl Pommes.
Mein Sandwich war sehr gut, mit Pute frisch gegrillt, Speck, Gemüse, richtig dickes Sandwich. Die Pommes sind eher breiter geschnitten und sehr gut. Am Tisch steht Ketchup und Senf bereit.
Der Hot Dog hat auch sehr geschmeckt - hab aber nicht gekostet - war mit Käse und Zwiebel bestreut.
Wir haben beide unsere Speise nicht aufessen können weil die Portion so groß war - obwohl wir sonst fleissige Esser sind.

Zu zweit haben wir dann noch einen Himbeershake getrunken, der war auch so köstlich. Mit Schlaghaube und einer Himbeere obendrauf, herrlich.

Also ich bin sehr angetan vom Lokal und wir werden fix wieder vorbei schaun - vor oder nach einem Kinobesuch. (Diesmal mit Reservierung)
Gefällt mir7Kommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
3. März 2018
SpeisenAmbienteService
Vor kurzer Zeit gabs ein kleines Familienessen im Moritz. Ich hatte Zitronen-Hühnchen mit Pommes und BBQ Sauce. Mir persönlich hat die Sauce nicht sooo geschmeckt, bin aber allg kein Fan von BB... MehrVor kurzer Zeit gabs ein kleines Familienessen im Moritz.

Ich hatte Zitronen-Hühnchen mit Pommes und BBQ Sauce.
Mir persönlich hat die Sauce nicht sooo geschmeckt, bin aber allg kein Fan von BBQ.
Das Hühnchen war sehr köstlich.
Ansonsten wurde Burger und veg. Risotto bestellt.

Wir bekamen einen Sitzplatz im oberen Stockwerk, das Ambiente hat mir gefallen.
Service-Mitarbeiter waren top - Essen und Trinken kam schnell zum Tisch, Wasserkaraffe gabs auch und Extrawünsche waren auch kein Problem.

Würde ich wieder hin? Ja, auf jeden Fall. (Hoffentlich wieder eingeladen, mir persönlich ist es ein bisserl zu teuer)
Gefällt mir1Kommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
3. März 2018
SpeisenAmbienteService
Waren auf Grund einer Einladung im Cafe. Ich sags ehrlich - ich würde nie in so ein Lokal gehen. Bewertung schreibe ich auch nur, da ich so von meinem Snack enttäuscht war. Hatte einen Schinke... MehrWaren auf Grund einer Einladung im Cafe.

Ich sags ehrlich - ich würde nie in so ein Lokal gehen.
Bewertung schreibe ich auch nur, da ich so von meinem Snack enttäuscht war.
Hatte einen Schinken-Käse-Toast bestellt - die Füllung war noch kalt und nichtmal ansatzweise geschmolzen...
Eine Begleitung hatte einen vegetarischen Toast, der ihr in der Nacht noch im Magen gelegen ist.

Die zwei Mitarbeiterinnen waren jedoch flott unterwegs, 'gut'.
Ambiente gibts nicht.
Preise sind günstig.
Gefällt mir1Kommentieren
1 Kommentar

Conny's lag meinem Hotel gegenüber; irgendwie sympathisch, gefangen in einer ununterbrochenen Zeitschlaufe. Wirklich schade, dass das reale Essen der guten Idee niemals gerecht werden kann. Ich gehe dorthin für die Idee. Aber drüber schreiben konnte ich nicht, zwei Herzen, ach...

4. Mär 2018, 19:11·Gefällt mir
 hat ein Lokal bewertet.
3. März 2018
SpeisenAmbienteService
Gestern Abend waren wir auf ein kleines Treffen im Old Oak. Obwohl ich seit vielen Jahren in der Nähe wohne hab ichs noch nie reingeschafft - das Lokal war mir jetzt nicht sehr sympatisch. Eine F... MehrGestern Abend waren wir auf ein kleines Treffen im Old Oak.
Obwohl ich seit vielen Jahren in der Nähe wohne hab ichs noch nie reingeschafft - das Lokal war mir jetzt nicht sehr sympatisch.
Eine Freundin wollte nun mal rein, also reservierten wir (gute Entscheidung - war immer voll).

Wenn man reinkommt muss man leider durch den Raucherbereich, und es gibt auch keine Tür zum Essbereich (keine Ahnung wie das bei einem Pub ist mit den Vorschriften, is mir auch relativ egal, finds grindig)
Deswegen gibts auch einen Abzu für mich beim Ambiente.

Das Essen war großartig!
Ich hatte wirklich köstliche Fish & Chips. Dazu gabs Sauce Tartar und ein kleines Essigflascherl. Der Minz-Erbsen Püree war nur spärlich vorhanden, war aber kein Problem da ich nicht so der Fan davon bin.
Zum Dessert gabs den Sticky Toffee Pudding, ein super leckerer Kuchen mit einer Kugel Eis und Karamel-Sauce.
Hab beim Brownie gekostet, war auch sehr gut und schön fluffig (so kannte ich ihn noch gar nicht).

Service war eigentlich auch sehr gut.

Wir kommen gern wieder!
Gefällt mir2Kommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
18. Februar 2018
SpeisenAmbienteService
Vor ein paar Wochen habe ich mir einen Tag im Silent Spa gegönnt und war auch paar Mal im Restaurant. Zum Frühstück: ist im Thermen-Preis inkludiert, von 9-12 Uhr Ich war gleich kurz nach 9 be... MehrVor ein paar Wochen habe ich mir einen Tag im Silent Spa gegönnt und war auch paar Mal im Restaurant.

Zum Frühstück:
ist im Thermen-Preis inkludiert, von 9-12 Uhr
Ich war gleich kurz nach 9 beim Frühstück, da ich seit 6 Uhr auf war und schon Hunger hatte.
Die Damen vom Service waren allesamt sehr freundlich.

Zur Auswahl gab es einige Sorten an Gebäck (Süsses und auch Brötchen, auch Laa-er-Spezialitäten (laut Etikett), und auch Brot), Müsli, Räucherlachs (sehr köstlich), Wurst und Käsesorten (ich bin nicht so der Käsefreund, es gab sicher mehr als 5 Sorten). Marmelade usw natürlich auch.
3 verschiedene Fruchtsäfte. Es schien als würde hinter der Bar Saft gepresst werden, war mir aber nicht 100% sicher. War auf jeden Fall sehr lecker.
Dazu habe ich mir einen Sonnentortee bestellt.
Eiergerichte konnte man dazu bestellen - für mich gabs Rührei.

Alles in allem war das Frühstück sehr lecker, der perfekte Start in den Verwöhntag für mich.


Zu Mittag bestellte ich mir einen Cocktail an die Liege.
Der war ziemlich überteuert, aber schmeckte gut.

Am Nachmittag gabs Kuchen - der ist im Preis inkludiert.
Es gab Marmorkuchen, Mandarinenschnitte, Beeren(topfen?)schnitte, Zironenschnitte..
Die Sorten die ich gekostet hab waren lecker!

Paar Stunden später gabs noch einen Clubsandwich für mich im Restaurant (zum dazu zahlen).
Ich hab den Speck vermisst, dachte das ist immer dabei, und leider gabs keine Pommes dazu (hab aber auch nicht danach gefragt)
Der Geschmack war aber auch super.
Gefällt mirKommentieren
 hat 4 Lokal Fotos hochgeladen.
18. Februar 2018
Silent Spa Thermenrestaurant - Laa/Thaya
Silent Spa Thermenrestaurant - Laa/Thaya
Silent Spa Thermenrestaurant - Laa/Thaya
Silent Spa Thermenrestaurant - Laa/Thaya
 hat ein Lokal bewertet.
18. Februar 2018
SpeisenAmbienteService
Unser Gruppenbrunch musste kurzfristig umsiedeln, nach einigen Telefonaten bekamen wir dann einen Tisch im Cafe der Provinz. Zum Ambiente, unser großer Tisch war gaaaanz hinten. Allgemein wirkt ... MehrUnser Gruppenbrunch musste kurzfristig umsiedeln, nach einigen Telefonaten bekamen wir dann einen Tisch im Cafe der Provinz.

Zum Ambiente, unser großer Tisch war gaaaanz hinten. Allgemein wirkt das Lokal etwas zugeräumt, kann aber sicher auch Leuten gefallen 'gemütlich'?

Es gab nur einen sehr sehr kleinen Bereich für die Speisen, der natürlich immer voll war.
Die gekochten Eier waren permanent aus, die Waffeln waren immer kalt.
Auf dem Tresen stand dann noch Fake-Nutella - sehr hart, war auch sehr mühsam aus dem Glas zu bekommen wenn links und rechts schon die anderen stehen und man nicht weiß wo der Teller hinsoll.
Teller mit Gemüse gabs, hat man ziemlich ungeschickt mit einer Gabel nehmen sollen... dann stehen 2 Leute vor dir die jeweils ein paar Stk wollen, und dann schaust du zu wie jedes einzelne Stück Karotte rüberwandert...und warten und warten.
Eine Sorte Wurst (Schinken), Käse gabs mehr.

Geschmack hat gepasst.

Kellner waren mäh.
Nicht besonders aufmerksam und nicht besonders freundlich.

Ich würde nicht wiederkommen wollen.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
19. Dezember 2017
SpeisenAmbienteService
Letztens waren wir in einem Grüppchen im Bauernbräu. Das Lokal ist ziemlich gemütlich hergerichtet, leider leider leider muss man um zum NR-Bereich zu kommen durch den Raucher-Hauptraum gehen. ... MehrLetztens waren wir in einem Grüppchen im Bauernbräu.

Das Lokal ist ziemlich gemütlich hergerichtet, leider leider leider muss man um zum NR-Bereich zu kommen durch den Raucher-Hauptraum gehen.
Um aufs WC zu gehen ebenso.
Die Tür zwischen NR und R war die ganze Zeit sperangelweit offen.
Deswegen: Ambiente 2 Mäßig

Die Stühle am langen Tisch sind auch irgendwie absurd groß (mit Armlehnen), ich weiß nicht wie andere es schaffen (mit mehreren Sitznachbarn) sich dort elegant durchzuwinden.

Zu den Speisen und Getränken.
Ich hatte einen Backhendlsalat. War lecker, leider nur sehr wenig Kernöl zu finden und die Salatportion war ebenfalls sehr mickrig fand ich.
Hab dann bei meinen Sitznachbarn mitgenascht (Käsespätzle - eh nett (die brauchen einen gscheiteren Käs) und dreierlei gebackener Käse (nette Kürbiskernpanade, leider muss man den Beilagensalat extra dazu bestellen, wird dann auch teurer).
Zum trinken hatte ich eigentlich den ganzen Abend über die Kaisermischung (Weißer mit Apfelsaft) - ich kannte bislang nur den 'Kaiserspritzer' und bin von allen Varianten begeistert.

Zum Service, es gab mehrere Kellner die uns bedient haben, eine ältere Dame (Chefin der Kellner? sie hat kassiert) war leider nicht sehr freundlich - die jüngeren Mitarbeiter waren alle sehr freundlich.
Deswegen ein 3er - Gut.

Würd ich wieder hingehn? Joa... ich würd auf jeden Fall nicht meckern falls es jemand anderer vorschlagen würd.
Gefällt mirKommentieren
1 Kommentar

Das ewige Dilemma mit den Käsespätzle. Als halber Vorarlberger tut mir das persönlich doppelt weh, wenn hier keiner fähig ist g´scheite Kässpätzle zu kochen. Achja Rässkäse eignet sich auch noch sehr gut für die Käsemischung.

20. Dez 2017, 13:43·Gefällt mir
 hat ein Lokal bewertet.
3. Oktober 2017
SpeisenAmbienteServiceKeine Wertung
Naja. Einmal reicht. Speisen waren 'eh ok'. Nudeln mit Walnuspesto eher kleine Portion, Veggie-Burger waren ok, ich hatte Schnitzelstücke mit Pommes. Sind halt alles Fertigprodukte, Ketchup un... MehrNaja. Einmal reicht.

Speisen waren 'eh ok'.
Nudeln mit Walnuspesto eher kleine Portion, Veggie-Burger waren ok, ich hatte Schnitzelstücke mit Pommes.
Sind halt alles Fertigprodukte, Ketchup und so extra zu bezahlen.
In meinem Salat waren paar welke Teile (leider erst am Schluss gesehen) :/
Brownie mit Eis war auch nicht so toll. Der beim Burger King schmeckt viel besser.
Freundin hatte Cheesecake....hab mal gekostet, überzeugte auch nicht.
Preise sind (für die Qualität) ziemlich (ab)gehoben.
Aufgrund des welken Salats ein 'Mangelhaft', sonst wär sich noch ein 'Mäßi' ausgegangen.


Ambiente war eh ganz lustig eigentlich.
Finds halt nicht so leiwand mit fremden am Tisch zu sitzen. Zum Glück kamen die erst nachdem wir schon unsere Speisen hatten, sodass wir nicht die ganzen Essenssachen sortieren mussten.
Gefällt mirKommentieren
4 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Aus meiner Sicht ein vollkommen sinnloses Konzept. Wer braucht ein Lokal, wo die Speisen per "Roller Coaster" geliefert werden? Das Konzept scheint auch nicht aufgegangen zu sein, hence der Absturz in den wirklich wichtigen Dingen, die ein Gast in einem Lokal vorfinden möchte: persönlicher Service, gute Produkte und gutes Küchenhandwerk.

15. Aug, 18:42·Gefällt mir

Was es alles gibt … bei mir im Krankenhaus gibt’s eine Rohrpost - hmmmm - vielleicht sollte ich dort mal Essen verschicken! 😇

15. Aug, 16:51·Gefällt mir1

Ich hatte eine Sendung darüber gesehen. Vorher wusste ich gar nicht, dass es so ein Lokal in Wien überhaupt gibt. Verlockend fand ich es auch nicht dort hinzugehen. Aber in der Küche standen mehrere Köche, die selbst gekocht haben. Über dem Lokal schwebte damals vermutlich der Pleitegeier ... und vielleicht sparen sie jetzt richtige Köche ein und "servieren" jetzt "frisch aufgetaut". Keine Ahnung.

3. Okt 2017, 19:06·Gefällt mir
 hat ein Lokal bewertet.
22. Juli 2017
SpeisenAmbienteService
Vor ein paar Tagen war ich im Donauzentrum und habe das Le Burger Lokal beim Kinobereich getestet. Man kann zwischen Self-Service und Kellner-Service aussuchen, und nachdem ich vom Shopping-Trip... MehrVor ein paar Tagen war ich im Donauzentrum und habe das Le Burger Lokal beim Kinobereich getestet.

Man kann zwischen Self-Service und Kellner-Service aussuchen, und nachdem ich vom Shopping-Trip schon ziemlich ko war nahm ich gern den Kellnerservice in Anspruch.
Durch den Button kam meine Kellnerin super schnell vorbei und ich hab auch auf meine Getränke und Speisen nicht lange warten müssen.

Hatte Le Burger Cola, dazu einen Cheese-Bacon-Burger und Coleslaw.
Oh ich liebe den Coleslaw einfach über alles! 1000* dafür allein!
Mein Burger war auch sehr gut und ich habe mich sehr über die Self-Service-Dip-Station gefreut, da ich Dips liebe und immer reichlich brauche! (Knoblauch-Mayo, Spicy-Mayo, Ketchup Mix ist mein Favorit)

Da das Lokal im Einkaufscenter ist hat es nicht wiklich charme, aber es gibt zumindest bequeme Plätze und man fühlt sich nicht wie im McD.
Ich komme gerne wieder!
Gefällt mirKommentieren
 hat 1 Lokal Foto hochgeladen.
22. Juli 2017
Addicted to Rock Store - Wien
 hat ein Lokal bewertet.
22. Juli 2017
SpeisenAmbienteService
Vor ein paar Wochen waren wir für ein Geburtstagsessen im Addicted To Rock Lokal. Leiderleiderleider hasse ich die Tische über alles - Hochtische mit Hockern. Ich saß zwar zur Wand und konnte m... MehrVor ein paar Wochen waren wir für ein Geburtstagsessen im Addicted To Rock Lokal.

Leiderleiderleider hasse ich die Tische über alles - Hochtische mit Hockern.
Ich saß zwar zur Wand und konnte mich mit dem Arm etwas abstützen, aber es macht einfach keinen Spaß dort länger zu sitzen :( Für mich schon ein Grund woanders hinzugehen.
Ansonsten ist das Lokal stylisch eingerichtet, etwas laut.

Zum Essen gabs Burger mit (Süsskartoffel) Pommes bzw Feta-Wassermelonensalat.
Einer in unserer 5er Runde bekam seinen Burger aber leider erst als die anderen quasi fertig waren (wurde wohl vergessen). - Warum ich dem Service trotzdem 5* gebe - die Mitarbeiter waren sehr freunlich und schnell.
Ausserdem durften wir ohne Murren eine (unangemeldete) Torte im Lokal lagern und essen.

Mein Burger war ziemlich lecker, obwohl er auf dem Foto etwas traurig aussieht. Auch die dickeren Pommes haben mir geschmeckt.

Würd ich gerne wieder kommen: ahhhhhhhhh eventuell falls wir einen Platz in der 'Lounge'(?)-Area bekommen, da gibts so niedrige Couchmöbel, aber auch nicht so toll zum Essen gehen.
Gefällt mirKommentieren
1 Kommentar

Fragen: Konnte man die Burger in den verschiedenen Garstufen bestellen? War die Beilage extra zu bezahlen oder ist eine inklusive? Was für Weckerl waren denn das? Auf den Foto kann ich es leider nicht erkennen.

24. Jul 2017, 10:47·Gefällt mir

49 Lokal Bewertungen

Mehr »

76 Fotos

Ramen Makotoya SCS
Ramen Makotoya SCS
Delicious
Health Kitchen
Health Kitchen
Burgerista

1 Lokal Guide

Frühstücks/Brunch-Lokale
Frühstücks/Brunch-Lokale
3 Lokale
Mehr »

1 Kontakt

28 Auszeichnungen

Mehr »
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.