In der Umgebung
Do, 18. Juli 2024

RestaurantTester News

hat 8 Lokal Fotos hochgeladen
23 Std.
Ro&Ko, Thalgau 5303
Lungauer Eierschwammerl a la Creme mit Semmelknödel 19,50 - Ro&Ko - ThalgauRo&Ko - ThalgauGemischter Salat - Ro&Ko - Thalgau
hat 3 Lokal Fotos hochgeladen
1 Tag
Gasthaus Jägersee, Kleinarl 5603
Gasthaus Jägersee - KleinarlGasthaus Jägersee - KleinarlGasthaus Jägersee - Kleinarl
hat 8 Lokal Fotos hochgeladen
1 Tag
Arthurhaus, Mühlbach am Hochkönig 5505
Arthurhaus - Mühlbach am HochkönigArthurhaus - Mühlbach am HochkönigArthurhaus - Mühlbach am Hochkönig
hat ein Lokal bewertet
1 Tag
Schuhmeier, Wien 1160
SpeisenAmbienteService
Aber hallo, der 16, kann mich doch überraschen: Cafe-Restaurant-Bar Schuhmeier am -no, na ned- Schuhmeierplatz. Große Kastanienbäume spenden ebenso wie ein... nennen wir´s mal .. stylisch-funktio...Mehr anzeigenAber hallo, der 16, kann mich doch überraschen: Cafe-Restaurant-Bar Schuhmeier am -no, na ned- Schuhmeierplatz. Große Kastanienbäume spenden ebenso wie ein... nennen wir´s mal .. stylisch-funktionelles Dach – reichlich Schatten.
Die Tische/Stühle funktionell und nicht ungemütlich, wenn auch ziemlich „nackt“.

Erfreulich die Getränkeauswahl: Gleich 3 offene Biere (Warsteiner, Stiegl, Columbus Pale Ale vom Fas), dazu 8 Weine glasweise - wenn auch ohne Jahrgangsangabe; dazu eine gut bestückte Auswahl an Cocktail.

Im Falstaff gibt´s eine Auszeichnung : Streetfood-Guide 2024 /90 Punkte. Keine Ahnung was die Kriterien sind, auch die Gemeinsamkeiten der Lokalitäten erschließen sich mir nicht: Bitzingers Würstelstand, Schwarzes Kamel, Ferhard Döner…

Beef Tartar, Cous-Cous-Bällchen, Tagliatelle, Ravioli, Risotto,Burger, Thai-Curry, Wiener Schnitzel, Thuna-Steak- bei der Speisenauswahl zeigt man sich Multi.

Schumeiersalat: Knackige Blattsalate, Radieschen, Paradeiser, Paprika, Sprossen, Karottenspäne und das ganze mit einer feinen Hausmarinade um 9,90

Schumeier-Steak, 250 Gramm mit Grillgemüse, Trüffel, Ei und Ranchsauce 32,90
Ein klassisches Steak unfallfrei zu garen -medium wie bestellt- stellt ja noch keine große Kochkunst dar. Das Grillgemüse finde ich oft wie eine gefährliche Drohung, nicht aber hier. Roter Zwiebel, Zucchini, Auberginen, Champignon, gelber Paprika, Paradeiser- kein zusammengemischter „Gatsch“ sondern präzise gegartes Gemüse. Trüffel in Form von Öl beim Spiegelei ungewöhlich.. kann man, muss man nicht.
Die Steakhouse Fries perfekt intensiv im Geschmack, innen weich außen knusprig. Die Ranchsauce hatte zwar wenig mit dem kalifornischen Original zu tun; schmeckte aber trotzdem

Lava-Cake mit frischen Waldbeeren (20 Minuten Wartezeit) € 6,50: Keine Ahnung ob selbstgemacht oder zugekauft.. auch wieder egal: Schmeckte wie es schmecken soll, perfekt weicher flüssiger, dunkler Kern mit weißer Schokopraline, dazu frische Erd-Him- und Heidelbeeren.

Service: 20 Tische, mehr als 30 Gäste- eine Person im Service—ja was soll da herauskommen ?
Weit gefehlt; toller Service. Permanent unterwegs, super freundlich, motiviert, engagiert und nie hektisch; die Dame macht einen super-tollen Job. Nein; nicht Job; das scheint eine Berufung zu sein.
Natürlich kann es da mal zu längeren Wartezeiten kommen, die Managen nicht blitzsauber oder mal das Besteck fehlen; aber das sind verzeihbare Nachlässigkeiten, welche dem Minimal-Mitarbeitereinsatz geschuldet sind.
hat ein Lokal bewertet
2 Tage
Strandleben, Pörtschach 9210
SpeisenAmbienteService
Eine der wenigen Locations mit Sitzmöglichkeiten direkt am Wasser.. oder zumindest in der Nähe.. ein Riesending mit dem entsprechenden Gästeandrang Das Speisenangebot vielfältigst: 20 verschiede...Mehr anzeigenEine der wenigen Locations mit Sitzmöglichkeiten direkt am Wasser.. oder zumindest in der Nähe.. ein Riesending mit dem entsprechenden Gästeandrang

Das Speisenangebot vielfältigst: 20 verschiedene Pizzen, Currywurst, Currywok, Burger, Lasagne, Grillteller, Spaghetti, Lasagne, Kärntner Kasnudeln, Wiener Schnitzel, Zwiebelrostbraten, Eierschwammerls in Cremesauce… also alles da was das .. wie nennt man das.. gemischte Publikum verlangt

Das Klassisches Beef Tartar wird showreich bei Tisch frisch zubereitet mit 4 Stk. Toast und Butter € 25,90- ein Riesending mit mehr als 300 Gramm – was den gehobenen Preis dann auch rechtfertigt. Pfiffig-pikant gewürzt, wenn auch das Fleisch ein musartiger Brei war; der Toast heiß und knusprig… erfreulich.

An den Calamari alla griglia mit Knoblauchbrot €19,50 gab´s nichts auszusetzen, der Strandlebensalat „Chicken“ mit gegrillten Geflügelstreifen, Blattsalate mit Tomaten, Gurken, Paprika € 16,50 auch tadellos, gute Marinade, das Fleisch schön saftig.

Service: Herr Willi platziert schmähreich im Schlapperlook-Shirt; Bermuda und Crocs, die Servicecrew dann richtig adrett gekleidet, mit Krawatte bei 30°… nicht zu beneiden.
Und trotzdem: Der läuft wie geschmiert: Ein paar „Heads-Häuptlinge“- ja die sind Vollprofis- und viele tragende Läufer. Nicht nur weil die Lokalität (und sie ist nicht klein) bummvoll war, beim Entree immer eine Warteschlange an Gästen; erstaunlich wie aufmerksam und flink alle unterwegs sind… und dabei auch noch freundlich…. und es zu kaum Wartezeiten kam.
hat ein Lokal bewertet
3 Tage
Wirtshaus zum Constantin, Pörtschach 9210
SpeisenAmbienteService
Zum Constantin, Wirtshaus am Wörthersee- Essen ist ein Bedürfnis – Genießen eine Kunst—mit Kärntner Küche und ganz viel Gastfreundschaft würden wir gerne Ihren Besuch am Wörthersee abrunden… tradi...Mehr anzeigenZum Constantin, Wirtshaus am Wörthersee- Essen ist ein Bedürfnis – Genießen eine Kunst—mit Kärntner Küche und ganz viel Gastfreundschaft würden wir gerne Ihren Besuch am Wörthersee abrunden… traditionelle Küche + perfekte Hausmannskost …© Homepage

Das Wirtshaus direkt gegenüber dem Schloss Leonstain gelegen, an der Durchzugsstraße von Pörtschach, wobei es trotzdem nicht allzu laut ist. Das Ambiente im Gastgarten -man geht über ein kleines Brückerl- ohne Bach…. ist nett und gemütlich, auch die Bestuhlung recht komfortabel.

Ob das gebotene dann wirklich traditionelle Kärntner Küche, perfekte Hausmannkost ist mögen andere beurteilen, das, was aus der Küche kam hat wirklich sehr gut geschmeckt.

Bandnudeln mit in frischem Knoblauchöl gebraten Garnelen & Parmesan 18,90
Beef Tartar „Classic“, würzig mariniert, fein garniert mit Toast und Butter 18,90- und nicht zu Brei faschiert
BBQ-Ribs; leckere Spareribs vom Schwein, superweich und viel auf den Rippen mit Coleslaw, Knoblauchbrot&Dip 20,90
Aber auch Burger, Cordon bleu, Wienerschnitzel, Käsnudeln, Käsespätzle,… werden angeboten
Der zwar nicht a la minute zubereitete Kaiserschmarren -karamellisiert mit Apfelmus aus Omas Küche 8,90; auch wieder ganz gut geschmeckt

Und nicht zu vergessen: Top das Hausbier, ein naturtrüber roter Zwickltyp

Aber das Beste nun zum Schluss: Grandioser Service: Aber sowas von lieb und nett, aufmerksam, kommunikativ, superfreundlich, super bemüht – das wirkt nie aufgesetzt sondern kommt anscheinend von Herzen und wird mit Überzeugung gemacht. Ein absolutes Atout des Hauses… und sowas in einem „Wirtshaus“
hat ein Lokal bewertet
3 Tage
Gasthaus Berger, Zemling Mühlbach Hohenwarth 3473
SpeisenAmbienteService
Wirklich gutes Essen. An der Freundlichkeit muss noch gearbeitet werden. Auch wen mann die Speissrn vorbestellt hat, wird noch mals bei der Ankunft alles Aufgenommen. Dadurch wird die Wartezeit mehr.
hat 10 Lokal Fotos hochgeladen
5 Tage
Gasthof Karnerwirt, Muggendorf 2763
Espresso mit Marillenbrand - Gasthof Karnerwirt - MuggendorfSzegediner Gulasch 13,5 - Gasthof Karnerwirt - MuggendorfSchnitzel vom Schweinskarree mit Petersilienerdäpfel 13,8 - Gasthof Karnerwirt - Muggendorf
hat ein Lokal bewertet
5 Tage
Café Tirolerhof, Wien 1010
SpeisenAmbienteService
Seit Corona steht das Café wieder im alten Glanz da: liebevoll und aufwendig restauriert, die Küche besser weil vielfältiger denn je - ein Platz zum Verweilen.
hat ein Lokal bewertet
10. Jul
Klang.Spiel, St.Pölten 3100
SpeisenAmbienteService
Immer wieder schön und sehr gemütlich, sowohl im Inneren als auch im gut beschatteten Gastgarten. Ein Renner scheint zu Mittag das Quick-Menü zu sein Mo. bis Fr.: 11:30 bis 14:00 Uhr gibt´s 3 Gä...Mehr anzeigenImmer wieder schön und sehr gemütlich, sowohl im Inneren als auch im gut beschatteten Gastgarten. Ein Renner scheint zu Mittag das Quick-Menü zu sein
Mo. bis Fr.: 11:30 bis 14:00 Uhr gibt´s 3 Gänge um € 11,50 oder 3 Gänge Veg. € 10,90 . Backhendl, Kalbsvögerl, Schweinsbraten, confiertes Forellenfilet. Passende Portionsgröße, guter Geschmack, perfektes PLV

A la Carte bewegt man sich etwas höherpreisiger

Die Fettuccine al Tartufo Trüffelrahmsauce I gehobelter Sommertrüffel I Kresse € 27,00 ohne Fehl und Tadel, die geröstete Kalbsleber Speckjus I Braderdäpfel I Chili-Marillen I Röstzwiebel € 19,50 geht nicht besser.
Unschlagbar die Marillenknödel: Ein süßer Marillentraum mit akkurater Säure und einen Hauch aus Topfen und Grieß; am Marillenröster- welcher sich eher Kompottartig präsentierte – kann man noch feilen
hat ein Lokal bewertet
9. Jul
Kurkonditorei Kaiser, Bad Sauerbrunn 7202
SpeisenAmbienteService
Die Qualität der Mehlspeisen und des Gebäcks nimmt seit Jahren stetig ab. Torten schmecken zum Teil nach Fertigteig, sind übermäßig süß. Das Personal wechselt laufend, ist heillos überfordert und n...Mehr anzeigenDie Qualität der Mehlspeisen und des Gebäcks nimmt seit Jahren stetig ab. Torten schmecken zum Teil nach Fertigteig, sind übermäßig süß. Das Personal wechselt laufend, ist heillos überfordert und nicht qualifiziert.
Im Joghurtbecher - früher ein Traum - findet sich bicksüße Fertigsauce, das Eis war schon mal besser. Nein danke!
hat 21 Lokal Fotos hochgeladen
9. Jul
Restaurant Schwabl, Wien 1120
Hühnerbrust mit Blattsalat 16,80 - Restaurant Schwabl - WienNussschnaps + Espresso - Restaurant Schwabl - WienSteirische Klachlsuppe - Restaurant Schwabl - Wien
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.