In der Umgebung
Sa, 15. Juni 2024

Brucknerhof

Breitegasse 29, Gainfarn 2540
Küche: Österreichische Küche
Lokaltyp: Heuriger
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen

Brucknerhof

Speisen
Ambiente
Service
Info: Du kannst deine Bewertungen jederzeit bearbeiten oder löschen.

Bewertungen

am 7. April 2011
SpeisenAmbienteService
Bei herrlichstem Sonnenschein, besuchten wir heute den Brucknerhof in Gainfarn. Der Brucknerhof ist ein Heuriger mit Eigenbauweinen aber verkauft auch warme Speisen. Er hat fixe Aussteckzeiten die im Kalender auf der Bad Vöslau Homepage eingesehen werden können. Im Brucknerhof kann man drinnen...Mehr anzeigenBei herrlichstem Sonnenschein, besuchten wir heute den Brucknerhof in Gainfarn. Der Brucknerhof ist ein Heuriger mit Eigenbauweinen aber verkauft auch warme Speisen. Er hat fixe Aussteckzeiten die im Kalender auf der Bad Vöslau Homepage eingesehen werden können.

Im Brucknerhof kann man drinnen sitzen im großen Raum, wo die Schank und Vitrine mit dem Essen ist. Dort ist auch der Raucherbereich. Weiters kann man noch im Wintergarten Platz nehmen oder im idyllischen Garten im Freien.

Es gibt einige feine Eigenbauweine, die man auch flaschenweise für daheim kaufen kann in 0,75, 1l oder 2l Flaschen. Weissweine gibt es Grüner Veltliner, Neuburger, Gemischter Satz, Weißburgunder, Muskat Ottonel und Chardonnay. An Rotweinen gibt es Blauer Portugieser, Zweigelt, Blauburger, Cuvee und noch Rose. Die Preise sind recht günstig, aber für die 1l und 2l Flaschen muß man noch 0,30 Cent Flascheneinsatz dazurechnen.

Das Essen bestellt man an der Vitrine wo alles angeschrieben ist. Es gibt z.b. Wiener Schnitzel vom Schwein, Fleischlaibchen, Surschnitzel, Beuschel, gebackene Hendlhaxen, Kümmelbraten, gebackene Champignons. Die Sachen werden aber alle frisch in der Küche zubereitet. Man sagt seine Tischnummer dazu und es wird nach kurzer Wartezeit zum Tisch gebracht. Salat, Besteck und Servietten nimmt man selbst mit. Essen wird gleich an der Vitrine bezahlt, die Getränke dann am Tisch.

Ich bestellte 2 Fleischlaibchen und einen Erdäpfelsalat. Der Erdäpfelsalat war so lecker, das ich ihn fast zusammen gegessen hatte bevor die Fleischlaibchen kamen. Aber auch die Fleischlaibchen waren sehr gut. Die sahen zwar mehr wie Kugeln als Laibchen aus, aber der Geschmack war sehr gut und am besten war die Panier.

Bei den Gebackenen Hühnerhaxen muß man extra dazu sagen wenn man sie frisch will, denn die gibt es auch aus der Warmhaltevitrine.

Was im Brucknerhof auch sehr lecker ist, sind die selbstgemachten Cremeschnitten und Kardinalschnitten. Aber da muß man schon ein guter Esser sein, denn das sind ordentliche Portionen. Die sind eine Sünde wert, aber besser eine zu zweit bestellen.

Der Chef ist sehr freundlich und wir wurden persönlich mit Handschlag begrüßt. Kann aber sein, weil er uns kennt. Am Wochenende ist es sehr ratsam einen Tisch zu reservieren, denn das Lokal ist dann total gefüllt. Unter der Woche ist es kein Problem einen Platz zu bekommen. Es ist auch ein Stammtisch vorhanden, wo es wie bei vielen Heurigen üblich ist, das dort Karten gespielt wird.

Also der Brucknerhof bekommt eine glatte Empfehlung. Essen sehr gut zu sehr günstigen Preisen.
Wiener Schnitzel vom Schwein - Brucknerhof - GainfarnErdäpfelsalat - Brucknerhof - GainfarnKümmelbraten - Brucknerhof - Gainfarn
Hilfreich6Gefällt mirKommentieren
Bewertung schreiben
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.