RestaurantTester.at
Mo, 27. September 2021
In der Umgebung

Hilfebereich

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten (in der Folge auch "Daten") im Rahmen dieser Website. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Website Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen. Bez. Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. "personenbezogene Daten" oder "Verarbeitung") verweisen wir auf Art. 4 DSGVO.

Verarbeitete Daten und Datenkategorien

Je nachdem, wie Sie diese Website und deren Funktionen nutzen (z.B. ob Sie diese Website "nur" besuchen, Beiträge bzw. Inhalte posten, ein Benutzerkonto erstellen bzw. verwenden, oder Kontakt mit uns aufnehmen) können wir auf Grundlage unserer berechtigten Interessen oder anhängig von Ihren Einstellungen bzw. Einwilligungen, folgende Daten verarbeiten bzw. speichern.

IP-Adresse und Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung sowie weitere Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, Browserkennung)
Namen, Adressen
Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern)
Inhaltsdaten (z.B. Beiträge wie Bewertungen, Fotos, Kommentare sowie dazugehöriger Meta-/Kommunikationsdaten wie IP-Adressen, Geräte-Informationen oder Browserkennung)
Benutzerkontodaten (z.B. Logininformationen, Profileinstellungen oder Profilangaben, Loginzeitpunkt und Dauer)
Nutzungsdaten (z.B. angesehene Seiten oder Bereiche der Website, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten, Suchmaschineneingaben)
Cookies (siehe Punkt "Cookies")
Standortinformationen (z.B. Geographische Koordinaten, Stadt, Land, Adresse)

Verarbeitung besonderer Kategorien von Daten (Art. 9 Abs. 1 DSGVO)

Es werden keine besonderen Kategorien von Daten verarbeitet.

Zwecke für die die Datenverarbeitung

Zurverfügungstellung der Website, deren Inhalte und Funktionen
Optimierung der Darstellung der Website für den verwendeten Browser oder Gerätetyp
Beantwortung bzw. Bearbeitung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern
Werbung, Marketing
Regional, Standort und Gerätetyp angepasste bzw. unterschiedliche Inhalte
Erstellung von Toplisten, Ranglisten, Viewcountern, Kommentarzahlen, Likes, etc.
Newsletter
Sicherheitsmaßnahmen
Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung
Verbesserung der Qualität und Messung des Erfolgs unserer Services
Webanalyse
Server-Logfiles

Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit.
Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Öffentliche Inhalte

Wenn Sie Beiträge oder sonstige Inhalte auf dieser Website posten bzw. eintragen sind diese in der Regel für die Öffentlichkeit bestimmt und daher für die Öffentlichkeit sichtbar. Das sind insbesondere Beiträge wie Bewertungen, Fotos, Guides, News, Empfehlungen, Tags oder andere Inhalte wie Events, Lokal-Einträge bzw. Änderungen bez. bestehender Lokal-Einträgen. Auch Profil-Informationen bez. Ihres Benutzerkontos wie z.B. Username, Vorname, erster Buchstabe des Nachnamens, Ort, Datum der Erst-Anmeldung, Profilfotos oder Kontakte sowie andere Nutzungen der Funktionen dieser Website z.B. "Hilfreich", "Gefällt mir", "Lesenswert" Angaben, Check-Ins, Listen, welche anderen Mitglieder Sie abonniert haben können für die Öffentlichkeit sichtbar sein. Über Ihre Kontoeinstellungen können Sie den öffentlichen Charakter einiger dieser Aktivitäten einschränken.

Verschiedene Geräte

Sie können diese Website mit verschiedenen Geräten (z.B. Handy oder PC) nutzen. Die Daten, die wir durch die Nutzung der Website mit verschiedenen Geräten speichern bzw. verarbeiten, können durch Querverweise miteinander verknüpft und kombiniert sein, und Ihre Beiträge bzw. Inhalte, die Sie mit verschiedene Geräten gepostet bzw. erstellt haben, sind in der Regel mit allen Geräten, mit denen diese Website benutzt werden kann, in ähnlicher Weise sichtbar und zugänglich.

Erhebung von Zugriffsdaten ("Server-Logfiles")

Wir erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über jeden Zugriff auf diese Website (Server). Zu diesen Zugriffsdaten gehören die IP-Adresse, Browserkennung (User-Agent-String), Browserversion, Betriebssystem des Nutzers, URL der abgerufenen Webseite, Dateien, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Statusmeldungen (z.B. erfolgreicher Abruf oder Seite nicht gefunden), Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Provider der IP-Adresse (z.B. Name des Providers, Land, Ort). Die Daten werden für die Dauer von 31 Tagen gespeichert und danach automatisch gelöscht. Sollte eine weitere Aufbewahrung der Daten zu Beweiszwecken erforderlich sein (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchshandlungen), sind die betreffenden Daten bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Cookies

Im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website sind wir und die Drittanbieter, mit denen wir zusammenarbeiten, berechtigt Cookies, Web Beacons und vergleichbare Technologien zu verwenden. Cookies sind kleine Datendateien die Webseiten über den Browser, Email oder ähnliche Technologien auf dem Gerät des Besuchers (z.B. PC oder mobiles Gerät) platzieren (setzen) können.
Man unterscheidet zwischen Erstanbieter-Cookies und Drittanbieter-Cookies. Erstanbieter-Cookies sind Cookies, die direkt vom Betreiber einer Website gesetzt werden können. Drittanbieter-Cookies sind Cookies, die durch die Verwendung von Inhalten und Diensten Dritter auf der Website von den jeweiligen Drittanbietern gesetzt werden können (siehe "Drittanbieter Cookies"). Bei neuerlichen Besuchen der Website sendet die Anwendung des Besuchers (z.B. der Browser) die Cookie-Information wieder an die Website (Server). Web Beacons sind unsichtbare Grafiken, durch die Informationen wie Ihr Userverhalten auf unserer Webseite analysiert werden können. Die durch diese Technologien erzeugten Informationen, Ihre IP-Adresse und andere Daten wie z.B. Geräte-Informationen, Browserkennung werden an unseren Server, oder, sofern es sich um Drittanbieter Cookies handelt, an die Server der Drittanbieter übermittelt und dort verarbeitet, gespeichert und analysiert. Cookies können permanent oder zeitlich begrenzt gespeichert werden und sind in der Lage z.B. Informationen über Sie und Ihrer Nutzung der Website, Informationen in Zusammenhang mit Werbeanzeigen (auf die Sie geklickt haben oder die Ihnen gezeigt wurden), oder Datum und Uhrzeit der Nutzung zu übertragen. In der Regel können Cookies im Browser deaktiviert oder gelöscht werden. Beachten Sie, dass Ihnen in diesem Fall verschiedene Funktionen der Website nicht mehr zur Verfügung stehen können.
Wir verwenden Cookies (Erstanbieter-Cookies) oder vergleichbare Technologien auf folgende Weise:
  • Um bestimmte Funktionen der Website anzubieten, die ohne Cookies nicht möglich wären (z.B. Wiedererkennung eines Nutzers während der Nutzung der Website (Sitzung), Login für Benutzerkontos).
  • Um Ihnen Inhalte und Informationen bereitstellen zu können, die für Sie von Interesse sein könnten.
Bezeichnung: xid
Enthält eine ID (Session-ID), die es ermöglicht einen Nutzer während der Nutzung der Website (Session) wiederzuerkennen.
Bezeichnung: ccu
Beinhaltet die Zustimmung zur Verwendung von Cookies und die Cookie Einstellungen.
Bezeichnung: searchstr
Beinhaltet den Wert (Text) des Eingabefeldes der Lokalsuche für die aktuelle Sitzung (Session).
Bezeichnung: siteversion
Legt die Darstellung der Website (z.b. Desktopansicht auf mobilen Geräten) fest, die gezeigt werden soll.
Bezeichnung: LoginTypeCookie
Beinhaltet den User Type (z.B. Mitglied). Wird für Benutzerkontos verwendet.
Bezeichnung: LoginCookie
Beinhaltet die Userid. Wird für Benutzerkontos verwendet.
Bezeichnung: LoginPassCookie
Beinhaltet einen Code für das automatische Einloggen. Wird für Benutzerkontos verwendet.
Drittanbieter-Cookies
Wir erlauben Drittanbietern, die Verwendung von Cookies, Web Beacons und vergleichbare Technologien auf unserer Website. Cookies von Drittanbietern können z.B. dazu verwendet werden, um Ihnen personalisierte, gezielt auf Sie zugeschnittene Werbung anzuzeigen oder Ihre Benutzung unserer Website zu analysieren. Wir haben keine Kontrolle über die von Drittanbietern verwendeten Cookies bzw. können Drittanbieter Veränderungen bei deren Verwendung von Cookies vornehmen. Unter den Punkten "Einbindung von Inhalten und Diensten - Drittanbieter" und "Werbung - Drittanbieter" erhalten Sie weitere Information bez. der Verwendung von Cookies und vergleichbarer Technologien der jeweiligen Drittanbieter. Wenn Sie mit Cookies von Drittanbietern in Bezug auf Werbung nicht einverstanden sind, besuchen Sie bitte European Interactive Digital Advertising Alliance (Your Online Choices) für Einstellungen und Informationen um diese nicht zuzulassen. Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies können Sie durch Klick auf den Button widerrufen.
Bereits gesetzte Cookies können Sie mittels der entsprechende Funktionen Ihres Browsers oder auch direkt im entsprechenden Ordner auf dem Speichermedium (z.B. Festplatte) Ihres Geräts entfernen.

Einbindung von Inhalten und Diensten - Drittanbieter

Wir binden auf dieser Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein um Nutzern einen Mehrwert an Information, erweiterte Funktionen bzw. eine bessere Nutzererfahrung bieten zu können. Inhalte von Drittanbietern werden auch als "Embeds" bezeichnet und es handelt es sich dabei z.B. um Landkarten, Videos, etc.. Dienste (Services) von Drittanbietern erweitern die Website z.B. um Funktionen wie vereinfachtes Einloggen oder vereinfachtes Teilen von Inhalten. Da durch das Einbindung von Inhalten und Diensten Dritter Daten (z.B. Landkarten, Videos, Javascripts) von deren Servern geladen werden, ist Ihre IP Adresse für den Drittanbietern sichtbar. Die IP-Adresse ist eine technische Notwendigkeit um diese Daten an den Browser senden zu können. Drittanbieter verwenden auch Cookies, Web Beacons oder vergleichbare Technologien (siehe Punkt "Cookies"). Wir stellen Links zu den Datenschutzerklärungen der jeweilige Drittanbieter zur Verfügung, über die Sie, neben den von uns bereitgestellten Informationen, mehr über die Datenverarbeitung des betreffenden Drittanbieters erfahren können.
Drittanbieter deren Inhalte oder Dienste wir verwenden:

Google Maps

Google Maps ist Landkartenservice von Google. Wir nutzen diesen Dienst um Inhalte dieser Website mit Landkarten zu ergänzen. Durch die Verwendung von Google Maps werden Daten an die Server von Google übertragen und dort verarbeitet bzw. gespeichert. Zu diesen Daten gehören z.B. Ihre IP Adresse, Browserkennung, Geräte-Informationen, Geographische Koordinaten bez. der angezeigten Karten, oder abhängig von der Art Ihrer Nutzung auch Suchbegriffe, Standortinformationen und Routenplaner Eingaben (z.B. Start und Ziel Adressen). Von Google Maps werden Cookies gesetzt, die Daten über Ihr Userverhalten speichern und von Google auch zu Werbezwecken und zur Optimierung eigener Dienste eingesetzt werden können.
Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA
Datenschutzerklärung von Google

Facebook

Durch den Dienst Facebook-Connect können Sie sich mit Ihrem Facebook Konto auf dieser Website registrieren und einloggen (Button zur Anmeldung mit dem Facebook Logo). Durch Ihre Nutzung von Facebook-Connect erhalten wir, nachdem Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, von Facebook Daten bez. Ihres dortigen Kontos. Zu diesen Daten gehören Vorname, Nachname und Nutzer-ID. Falls wir weitere Daten (z.B. Email, Profilbild) von Facebook erhalten möchten, geschieht dies nur mit Ihrer zuvor dafür erteilten Einwilligung. Wir benutzen diese Daten um Ihnen eine einfachere Registrierung bzw. einfacheres Login mittels eines "Single Sign On" Verfahrens auf dieser Website zu ermöglichen. Bitte beachten Sie, daß mit Facebook-Connect eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook Servern hergestellt wird und daher Daten (z.B. Ihre IP-Adresse, Browserkennung, Login Zeitpunkt, welche Seite Sie auf unserer Website aufrufen, etc.) an Facebook übertragen und dort gespeichert bzw. verarbeitet werden. Bei der Anmeldung via Facebook besteht Ihr RestaurantTester.at Username aus Ihrem bei Facebook registrierten Vornamen gefolgt vom ersten Buchstaben des Nachnamens. Wenn Sie sich auf dieser Website via Facebook einloggen oder registrieren werden Sie auch auf Facebook eingeloggt. Durch das Ausloggen von dieser Website werden sie nicht von Facebook ausgeloggt.
Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland
Datenschutzerklärung von Facebook

Werbung - Drittanbieter

Aus wirtschaftlichen Gründen stellen wir Dritten verschiedene Bereiche dieser Website als Werbeplatz zur Verfügung. Wir nutzen Werbenetzwerke von Drittanbietern für die Einblendung von Anzeigen. Durch das Einblenden von Anzeigen werden Daten von den Servern der Werbenetzwerke geladen und Ihre IP Adresse ist für diese daher sichtbar. Werbenetzwerke verwenden Cookies, Web Beacons oder vergleichbare Technologien (siehe Punkt "Cookies"). Cookies sind kleine Datendateien, die in Ihrem Browser gespeichert werden und können z.B. dazu verwendet werden, um Ihnen personalisierte, gezielt, auf Sie zugeschnittene Werbung anzuzeigen oder Ihre Benutzung unserer Website zu analysieren. Web Beacons sind unsichtbare Grafiken, durch die Informationen wie Ihr Userverhalten auf unserer Webseite analysiert werden können. Die durch diese Technologien erzeugten Informationen, Ihre IP-Adresse und weitere Daten wie z.B. auf welche Anzeigen Sie zu welchem Zeitpunkt geklickt haben, welche Anzeigen oder Anzeigenformate Ihnen wie oft oder bereits gezeigt wurden, Geräte-Informationen und Browserkennung werden an die Server der Werbenetzwerke übermittelt und dort verarbeitet, gespeichert und analysiert. Wenn Sie mit Cookies von Drittanbietern in Bezug auf Werbung nicht einverstanden sind, besuchen Sie bitte European Interactive Digital Advertising Alliance (Your Online Choices) für Einstellungen und Informationen um diese nicht zuzulassen.
Unsere Partner für digitale Werbemaßnahmen:
Google Adsense (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA)
Datenschutzerklärung von Google
Criteo (Criteo SA, 32 rue blanche, 75009 Paris, France)
Datenschutzerklärung von Criteo
Oracle Data Cloud (Oracle Corporation, 2300 Oracle Way, Austin, TX 78741, USA)
Datenschutzerklärung von Oracle
Adform (Adform A/S, Wildersgade 10B, 1st floor, DK-1408 Copenhagen, Denmark)
Datenschutzerklärung von Adform
Netflix (Netflix International B.V., Karperstraat 8-10, 1075 KZ Amsterdam, Niederlande)
Datenschutzerklärung von Netflix
Amazon (Amazon Services Europe S.à r.l. (Société à responsabilité limitée), 38 avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg)
Datenschutzerklärung von Amazon
Outbrain (Outbrain Inc., 39 West 13th Street, 3rd floor, New York, NY 10011, USA)
Datenschutzerklärung von Outbrain
Awin (AWIN AG, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin, Germany)
Datenschutzerklärung von Awin

Newsletter

Wir bieten Ihnen einen Newsletter an, mit dem wir Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote informieren. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie Ihre eigene E-Mail-Adresse angeben. Sie können den Newsletter auch jederzeit mit einem Benutzerkonto abonnieren. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Newsletter-Empfang und den erläuterten Verfahren einverstanden. Der Newsletterversand erfolgt über unsere eigenen IT-Systeme. Sollte ein Newsletter Werbung oder Marketing Links enthalten werden Sie darauf gesondert hingewiesen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletter können Sie jederzeit widerrufen und somit das Newsletter-Abonnement kündigen. Nach der Kündigung erlischt Ihre Einwilligung in den Newsletterversand und wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, ausser Sie haben den Newletter mit Ihrem Benutzerkonto abonniert. In diesem Fall stoppen wir nur den Newsletterversand, Ihr Benutzerkonto bleibt selbstverständlich weiterhin bestehen. Der Link zur Kündigung befindet sich am Ende jedes Newsletters.

Webanalyse

Wir erstellen laufend Analysedaten über die Nutzung dieser Website. Diese Analysedaten enthalten ausschließlich anonymisierte und aggregierte Daten. D.h. es werden z.B. nur die Anzahl der Nutzer (z.B. für die gesamte Website oder für einzelne Seiten oder Bereiche) oder die Anzahl der Logins (wie oft die Website mit Benutzerkontos verwendet wurde) für einen bestimmten Zeitraum, aber keine personenbezogenen Daten (wie z.B. IP-Adressen) in diese Analysedaten aufgenommen. Wir nutzen für unsere Webanalyse keine Dienste von Drittanbietern. Die Datenverarbeitung findet nur auf unseren eigenen IT-Systemen statt.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten. Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Ihrem Browser und unserem Server, die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

Zusammenarbeit mit Dritten

Falls wir Daten gegenüber anderen Personen oder Unternehmen (Dritte) offenlegen, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff darauf gewähren, erfolgt dies nur auf Basis einer gesetzlichen Berechtigung oder Verpflichtung, Ihrer Einwilligung, oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.). Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. "Auftragsverarbeitungsvertrages" beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.
Rechtliche Angelegenheiten, Gerichtsverfahren, Ermittlungen:
Im Fall einer behördlichen Ermittlung kann eine rechtliche Verplichtung zur Offenlegung von Daten bestehen. Zur Abwehr, Ausübung und Geltendmachung von Rechtsansprüchen (z.B. im Zuge eines Gerichtsverfahrens) sind wir berechtigt Daten gegenüber Dritten (z.B. Rechtsanwälte) offenzulegen.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das "Privacy Shield") oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte "Standardvertragsklauseln").

Löschung von Daten, Datenaufbewahrung und Schließung des Benutzerkontos

Sofern nicht im Rahmen der Datenschutzerklärung oder Geschäftsbedingungen ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden entweder gesperrt oder nur mehr für gesetzlich zulässige Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Beiträge, Benutzerkontodaten oder Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen (diesbez. Aufbewahrungsfristen richten sich nach den entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen) aufbewahrt werden müssen.
Wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet oder berechtigt sind, können wir Daten aufbewahren. Z.B. um rechtliche Verpflichtungen einzuhalten, Missbrauch der Funktionen dieser Website erkennen zu können oder zur Abwehr, Ausübung und Geltendmachung von Rechtsansprüchen sind wir berechtigt, aber nicht dazu verpflichtet, Beiträge (inkl. Meta-/Kommunikationsdaten wie IP Adressen), Benutzerkonto- sowie alle damit in Verbindung stehenden Daten (wie z.B. Email Adressen) aufzubewahren. Nach Schließung des Benutzerkontos kann die Dauer der Aufbewahrung drei Jahre und zwei Monate (Verjährungsfrist von drei Jahren gemäß §1486 ABGB zuzüglich zwei Monaten für mögliche Dauer der Zustellung behördlicher Schriftstücke) betragen. Sollte eine längere Aufbewahrung der Daten aus rechtlichen Gründen (z.B. ein laufendes Gerichtsverfahren) erforderlich sein, können die betreffenden Daten auch solange, wie für die betreffende rechtliche Angelegenheit notwendig, aufbewahrt werden. Durch die Schließung Ihres Benutzerkontos sind Ihre Beiträge und sonstige Profil-Informationen auf dieser Website nicht mehr öffentlich zugänglich und/oder wir entfernen deren Verbindung zu Ihrem Benutzerkonto. Andere Inhalte wie z.B. Events, Lokal-Einträge, Änderungen bez. Lokal-Einträgen, die von Ihnen erstellt bzw. eingetragen wurden, bleiben auch nach Schließung Ihres Benutzerkontos weiterhin öffentlich zugänglich. Unsere Rechte an Ihren Beiträgen bleiben durch die Schließung des Benutzerkontos oder Entfernung eines Beitrags von der Website unangetastet.

Kontaktanfragen, Meldung von Inhalten und Beschwerden

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen (z.B. per E-Mail) werden Ihre Angaben zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art 6 Abs 1 lit b DSGVO verarbeitet. Wenn Sie Inhalte dieser Website melden oder sich darüber beschweren, können wir den wesentlichen Inhalt Ihrer Beschwerde an den Urheber des entsprechenden Inhalts weitergeben, damit dieser die Möglichkeit hat, darauf zu reagieren.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie verarbeitet werden. Die Ausübung Ihres Rechts auf Auskunft darf die Rechte anderer Personen nicht beeinträchtigen. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung nicht korrekt gespeicherter Daten (gemäß Artikel 16 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (gemäß Artikel 18 DSGVO), das Recht auf Löschung (gemäß Artikel 17 DSGVO), sofern Ihre Daten nicht noch aufgrund einer anderen Rechtsgrundlage verarbeitet werden oder eine rechtliche Verplichtung zur Aufbewahrung besteht, Widerrufsrecht (gemäß Artikel 7 DSGVO) und Widerspruchsrecht (gemäß Artikel 21 DSGVO). Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit (gemäß Artikel 20 DSGVO) geltend machen.
Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen wollen und sofern Ihre Identität von uns nicht mit ausreichender Sicherheit geklärt werden kann, wir Sie aus Sicherheitsgründen um den Nachweis Ihrer Identität mittels Ausweiskopie bitten müssen.
Bitte beachten Sie auch, dass für Ihre Anfragen auch die Zuordenbarkeit der Daten zu Ihrer Person erforderlich ist, was gerade bei regelmäßig verarbeiteten Daten (Online-Identifier, IP-Adressen, etc.) in vielen Fällen entweder unmöglich oder für uns nicht, bzw. nur mit Ihrer ausreichenden Mitwirkung möglich ist und wir daher in diesen Fällen Ihren Anfragen nur sehr beschränkt nachkommen können.
Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (in Österreich die Datenschutzbehörde) einreichen.
Impressum