In der Umgebung
So, 21. Juli 2024

mascn

mascn
Level 4
Mitglied seit Aug 2011
Nachricht

Über mich

Keine Info

Lieblingslokale

Big Bowl, Steirereck, Ristorante Rossini

Lieblingsspeisen

Grüner Salat

Lieblingsdrinks

Vino rosso

Liebstes Urlaubsziel

Keine Info

3 Gefällt mir Stimmen für 3 Beiträge
59 Hilfreich Stimmen für 19 Lokal-Bewertungen

Bewertungs Durchschnitt

SpAmSe

25
Lokal-
Bewertungen

2.93.83.4
Bewertungen anzeigen »

Tester Ranking

Tester Rangliste »

25 Lokal Bewertungen

Mehr »

0 Fotos

mascn hat noch keine Fotos hochgeladen.

0 Lokal Guides

mascn hat noch keine Guides erstellt.

1 Kontakt

19 Auszeichnungen

Mehr »
 hat ein Lokal bewertet.
5. Dezember 2016
SpeisenAmbienteService
Hatte hier Dinner im gleichen Monat, in dem ich auch das Steirereck besucht hatte. Das Filippou kann sich absolut behaupten, das Essen ist fantastisch. Meinen Punktabzug gab es für das Weinangebot:... MehrHatte hier Dinner im gleichen Monat, in dem ich auch das Steirereck besucht hatte. Das Filippou kann sich absolut behaupten, das Essen ist fantastisch. Meinen Punktabzug gab es für das Weinangebot: ich weiss, das Konzept sind natürliche Weine, und die muss man halt mögen. Ich tue es leider nicht, und das hat mein kulinarisches Erlebnis beeinträchtigt. Sollte man vorher wissen.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
5. Dezember 2016
SpeisenAmbienteService
Keine langen Reden: ein umwerfendes Erlebnis in wirklich jeder Hinsicht, inkl. auch des Preises (EUR1.100 für 3 Erwachsene plus 1 Kind). Die Rechnung war vielleicht auch den diversen edlen Digestif... MehrKeine langen Reden: ein umwerfendes Erlebnis in wirklich jeder Hinsicht, inkl. auch des Preises (EUR1.100 für 3 Erwachsene plus 1 Kind). Die Rechnung war vielleicht auch den diversen edlen Digestifs geschuldet, da muss man dann etwas aufpassen...
Gefällt mirKommentieren
2 Kommentare
mascn

Manche Dinge sprechen für sich!

5. Dez 2016, 13:28Gefällt mir
Stammersdorfer

Sehr schade, dass dir das beste Lokal unseres schönen Landes nur 3 Zeilen Wert ist......

5. Dez 2016, 13:00Gefällt mir3
 hat ein Lokal bewertet.
18. Jänner 2015
SpeisenAmbienteService
Kürzlich in die Nähe gezogen, daher einen Versuch wert, aber einen zweiten wird es nicht geben. In der Tat, absolute Touristenfalle, überteuert, mittelmässiges Essen, und wirklicher mieser Service.... MehrKürzlich in die Nähe gezogen, daher einen Versuch wert, aber einen zweiten wird es nicht geben. In der Tat, absolute Touristenfalle, überteuert, mittelmässiges Essen, und wirklicher mieser Service.

Wir gingen rein, fragen ob Kreditkarte geht: nein (obwohl hier in der Beschreibung was anderes steht). Bankomat? Ja, aber erst ab EUR X (vergessen, welcher Betrag, aber wir wussten nicht, ob wir ihn erreicht würden). Also ziehen wir los zum Geldautomaten, kommen mit Bargeld zurück, Wirt ist immer noch gleich mies gelaunt. Bedienung dauert dann lange, und ist absolut unflexibel, obwohl nur ein anderer Tisch besetzt ist. Kann man die Beilage durch eine andere ersetzen? Nein, sowas machen wir nicht. Ca. 10 Sek., nachdem ich Wein bestellt habe, frage ich, ob ich vielleicht stattdessen ein Bier haben könnte? Zu spät... (bitte nicht fragen, warum). Bis das Essen kommt, dauert es, bis wir danach bezahlen können, dauert noch länger. Und bei den Preisen waren wir dann am Schluss natürlich doch so hoch, dass wir mit Bankomat hätten zahlen können. Fazit: bitte nicht so ein Etablissement unterstützen, dass sich ganz offensichtlich nur durch Touristen halten kann, die durch das Ambiente getäuscht werden.
Gefällt mirKommentieren
1 Kommentar
magic

Was habt ihr gegessen?

18. Jän 2015, 13:10Gefällt mir
 hat ein Lokal bewertet.
5. Jänner 2015
SpeisenAmbienteService
Was soll man sagen--ein guter Italiener in einem Restaurant mit superschönem Ambiente (der Keller ist genial). Aber bei den Preisen sind die Speisen eben "nur" gut. Spaghetti Bolognese bspw. gibt e... MehrWas soll man sagen--ein guter Italiener in einem Restaurant mit superschönem Ambiente (der Keller ist genial). Aber bei den Preisen sind die Speisen eben "nur" gut. Spaghetti Bolognese bspw. gibt es besser beim Rossini in der Nähe. Pizza war auch in Ordnung, aber eher Durchschnitt. Insalata Cesare war ebenfalls OK, aber etwas ungewöhnlich (mit Prosciutto-Stücken, kannte ich so nicht, und zu weichen Croutons). Preise aber einfach zu hoch--bspw. Wein EUR5.5 für ein 1/10, mag es nicht, wenn da diskret von ortsüblichen 1/8 abgewichen wird.

Muss aber sagen, dass die Bedienung sehr freundlich war.

Fazit: bei der Auswahl von Italienern gibt es eigentlich keinen Grund, hier für die grob gleiche Qualität 20-40% mehr auszugeben.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
10. Juni 2013
SpeisenAmbienteService
Ziemlich enttäuschend--nach all dem Hype ist die Pizza eher mittelmässig: Tomatensauce hat zuviel Säure, Pizzabelag spärlich, und der Pizzaboden nicht so knusprig oder duenn, wie er sein sollte. ... MehrZiemlich enttäuschend--nach all dem Hype ist die Pizza eher mittelmässig: Tomatensauce hat zuviel Säure, Pizzabelag spärlich, und der Pizzaboden nicht so knusprig oder duenn, wie er sein sollte.

Dann noch ein eher unangenehmes Erlebnis: meine Pizza Siciliano kam ganz "in rot", ohne Käse (und wieder extrem spärlich belegt, aber ignorieren wir das). Auf meine Frage, ob das normal sei, kommt die Antwort, der Käse sei bei dieser Pizza unter der Tomatensauce. Interessant, nur nach Verzehr der halben Pizza konnte ich (und auch sonst niemand am Tisch) den Käse entdecken. Beim Abräumen erwähne ich es, darauf die Bedienung: komisch, normalerweise ist da immer Käse. Und das war es. Kein "ich frage mal in der Küche nach" oder ein "sorry!" oder gar "tut uns leid, dafür gibt es eine Nachspeise aufs Haus". Was ist das denn für ein Geschäftsgebahren? Trinkgeld war offensichtlich = 0, und der erste war auch der letzte Besuch.
Gefällt mirKommentieren
4 Kommentare·Zeige alle Kommentare
Unregistered

auf der siciliano ist nie käse, steht auch so in der karte, und die kellnerin war offenbar falsch informiert ;)

11. Okt 2013, 22:42Gefällt mir
Unregistered

das ist allerdings richtig

13. Jun 2013, 22:00Gefällt mir
mascn

Sollte man vielleicht auch der Bedienung mitteilen.

13. Jun 2013, 16:50Gefällt mir
 hat ein Lokal bewertet.
24. April 2013
SpeisenAmbienteService
Ein kurzes Update--bin dort wirklich häufiger für das Business Lunch, und aufgrund meiner nun signifikant grösseren Stichprobe finde ich, dass das Essen dort doch ein "sehr gut" verdient hat (mein ... MehrEin kurzes Update--bin dort wirklich häufiger für das Business Lunch, und aufgrund meiner nun signifikant grösseren Stichprobe finde ich, dass das Essen dort doch ein "sehr gut" verdient hat (mein vormalig beschriebenes Salaterlebnis war tatsächlich nur eine Ausnahme), und für den Preis (2 Gänge für knapp EUR10) kann man sich wirklich nicht beklagen. Auch ist der Service ausgezeichnet, und von der Flapsigkeit, die andere zu bemerken gemeint haben, habe ich noch nichts gesehen (ganz das Gegenteil).
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
24. April 2013
SpeisenAmbienteService
Bei mir um die Ecke, daher öfters mal dort. Gut gemachtes Frühstück in den Standardvarianten, aber das Ambiente gibt hier den Ausschlag--die hippe Alternative zum Cafe Sperl gegenüber. Der Kaffee i... MehrBei mir um die Ecke, daher öfters mal dort. Gut gemachtes Frühstück in den Standardvarianten, aber das Ambiente gibt hier den Ausschlag--die hippe Alternative zum Cafe Sperl gegenüber. Der Kaffee ist auch ausgezeichnet. Abends kann man sich es hier auch mal bei einer Flasche Wein gut gehen lassen.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
23. April 2013
SpeisenAmbienteService
Das Essen ist in Ordnung, aber sicherlich nichts, was ich als "Top-Inder" bezeichnen würde. Wir hatten die Thali-Platte in Fleisch- und halbvegetarischer Kombination. Insgesamt guter Geschmack, Fle... MehrDas Essen ist in Ordnung, aber sicherlich nichts, was ich als "Top-Inder" bezeichnen würde. Wir hatten die Thali-Platte in Fleisch- und halbvegetarischer Kombination. Insgesamt guter Geschmack, Fleisch zart, wenn auch etwas fad (allerdings nicht ganz so fad wie Rani). Der Service war auch nichts Besonderes. Fazit: OK, wenn man der Gegend ist und Lust auf Indisch hat, ansonsten nicht unbedingt der Reise wert.
Gefällt mirKommentieren
8 Kommentare·Zeige alle Kommentare
Unregistered

wollte nur anmerken, dass sich hier im namen ein Fehler eingeschlichen hat. wie auf den Fotos zu erkennenn ist, schreibt man es: ZUm MugHulhof. das H wurde vergessen :)

13. Okt 2013, 17:15Gefällt mir
mascn

"Geschmäcker sind verschieden"--wohl wahr, ansonsten hätte eine solche Restaurantbewertungsplattform wohl auch wenig Sinn.

24. Apr 2013, 11:25Gefällt mir
schlitzaugeseiwachsam

Geschmäcker sind eben verschieden. Den "Top Inder" zu finden wird wohl nicht einfach sein!

24. Apr 2013, 09:49Gefällt mir1
 hat ein Lokal bewertet.
27. August 2012
SpeisenAmbienteService
[Besuch 24.8.12] Schade, sehr schade. Das Xpedit war zeitweise eines unserer Lieblingsrestaurants--seit dem letzten Besuch nicht mehr, und mir war es persoenlich peinlich, das Xpedit unseren Gaest... Mehr[Besuch 24.8.12]
Schade, sehr schade. Das Xpedit war zeitweise eines unserer Lieblingsrestaurants--seit dem letzten Besuch nicht mehr, und mir war es persoenlich peinlich, das Xpedit unseren Gaesten aus Uebersee vorher so angepriesen zu haben. In Kuerze:
Service--vielleicht kann mir mal jemand erklaeren, was mir generell in Wien aufgefallen ist, naemlich dass Restaurants sehr wenig auf die richtige Sequenz geben. War diesmal leider extrem: wir waren zu sechst, erst kommen die falschen Gerichte, und es dauert 10 Minuten, bis wir der Chefin (?) verstaendlich machen koennen, was daran falsch war. Dann dauert es nochmal, dann kommen 2 Hauptgerichte, 10min spaeter nochmal zwei, dann der Rest, irgendwann am Schluss die Vorspeise. Finde ich schlichtweg inakzeptabel. Die Idee beim gemeinsamen Essen ist, gemeinsam zu essen und nicht nacheinander. Und Vorspeisen sind eigentlich so gedacht, dass sie "vor" den anderen Speisen kommen. Oder liege ich da falsch?
Speisen--wir hatten die Ravioli, den Hasen, und die Pasta mit Tomatensause und Rindfleischstuecken. Dazu einen Vorspeisensalat (mit Sardellen und Chicoree). Kurzum: bis die Ravioli kamen, waren sie fast kalt und lagen in einer fetten Oelschicht. Die Pasta in einem Teller war verkocht, im anderen schmeckte das Sugo, als sei es mit Wasser verduennt (meine Vermutung: Pasta nicht hinreichend abgetropft). Rotwein (Cuvee Carnuntum, wenn ich mich recht entsinne) war OK, aber zu kalt serviert.
Ambiente--fand das industrielle Interieur immer ganz interessant. Im Sommer sitzt man dann draussen, was natuerlich angenehm ist, aber dadurch geht auch das Besondere am Ambiente verloren. Im Vergleich zu den anderen Problemen (s.o.) aber keine grosse Sache...

Fazit: so schnell nicht wieder. Wenn es nur der Service gewesen waere, vielleicht schon, aber das Essen war so maessig im Vgl. zu frueher, dass ich befuerchte, das Kochpersonal hat sich geaendert.
Gefällt mir1Kommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
13. November 2011
SpeisenAmbienteService
Etwas enttäuschend. Die heiße Schokolade schmeckt nach Nesquick, der Kaffee Kirsch (hatte dort einen anderen Namen, auf jeden Fall mit Kirschwasser) viel zu stark--auf die richtige Mischung kommt's... MehrEtwas enttäuschend. Die heiße Schokolade schmeckt nach Nesquick, der Kaffee Kirsch (hatte dort einen anderen Namen, auf jeden Fall mit Kirschwasser) viel zu stark--auf die richtige Mischung kommt's an, das war schon eher Kirschwasser mit einem Schuss Kaffee. Aber das Ambiente war in Ordnung.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
31. Oktober 2011
SpeisenAmbienteService
Nicht empfehlenswert. Wir hatten gebratenen Reis, gebratene Nudeln und eine Frühlingsrolle. Letztere war keine Rolle, sondern ein riesiges, flaches Teiggebilde mit minimaler Füllung. Alle 3 Gericht... MehrNicht empfehlenswert. Wir hatten gebratenen Reis, gebratene Nudeln und eine Frühlingsrolle. Letztere war keine Rolle, sondern ein riesiges, flaches Teiggebilde mit minimaler Füllung. Alle 3 Gerichte waren extrem übersalzen und hatten ausser der Sojasoße keinen Eigengeschmack. Sehr freundliche Bedienung, aber das kann leider nicht für schlechtes Essen kompensieren.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
24. September 2011
SpeisenAmbienteService
Nette Atmosphäre und freundliche Bedienung. Die Auswahl beim Mittagsbuffet ist sicherlich nicht riesig, aber ausreichend und recht schmackhaft. Das Linsengericht mit diesen eingelegten Zitronen (?)... MehrNette Atmosphäre und freundliche Bedienung. Die Auswahl beim Mittagsbuffet ist sicherlich nicht riesig, aber ausreichend und recht schmackhaft. Das Linsengericht mit diesen eingelegten Zitronen (?) hat sofort Erinnerungen wachgerufen, als mich vor 20 Jahren befreundete Iraner bekocht hatten.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
20. September 2011
SpeisenAmbienteService
Sushi war ungeniessbar, hatte einen seltsam stechenden Geruch und war z.T. schleimig. Leider merkte ich das erst, nachdem ich einen Teil bereits im Magen hatte... Gutes Sushi hat seinen Preis, aber... MehrSushi war ungeniessbar, hatte einen seltsam stechenden Geruch und war z.T. schleimig. Leider merkte ich das erst, nachdem ich einen Teil bereits im Magen hatte... Gutes Sushi hat seinen Preis, aber Vedorbenes sollte man eigentlich zu keinem Preis serviert bekommen.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
26. August 2011
SpeisenAmbienteService
Wie auch andere schon erkannt haben: guenstiges und akzeptables Sushi. Anderes ist weniger gut: der Butterfisch war sehr salzig, aber noch OK, wohingegen die Ente fast ungeniessbar war: sicherlich ... MehrWie auch andere schon erkannt haben: guenstiges und akzeptables Sushi. Anderes ist weniger gut: der Butterfisch war sehr salzig, aber noch OK, wohingegen die Ente fast ungeniessbar war: sicherlich dreifach frittiert und schmeckte wie Sojasossenkonzentrat. Dazu kam, dass wir zu dritt waren, und unsere jeweiligen Bentoboxen ohne Untertreibung mit jeweils 10 Minuten Zeitdifferenz auf den Tisch gestellt wurden--als die letzte kam, war der erste fertig. Eigentlich wollten wir aber ja gemeinsam essen, nicht nacheinander.

Das Ambiente im Innenhof ist eigentlich ganz angenehm, und wie gesagt, wenn man fuer ein schnelles Sushi kommt, ist es OK. Fuer alles andere aber eigentlich nicht zu empfehlen.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
22. August 2011
SpeisenAmbienteService
Bereits das dritte Mal dort gewesen, bisher v.a. wegen dem Ambiente, aber diesmal war es wirklich sagenhaft gut--wir hatten Gulasch (sehr gut und sehr grosse Portion--am besten immer nur die kleine... MehrBereits das dritte Mal dort gewesen, bisher v.a. wegen dem Ambiente, aber diesmal war es wirklich sagenhaft gut--wir hatten Gulasch (sehr gut und sehr grosse Portion--am besten immer nur die kleine bestellen), der Speck war sagenhaft (eigentlich nur pures Fett mit extrem scharfem Kren, ziemlich koestlich), und die Kartoffelgnocchi waren der Hoehepunkt (die leicht angeroesteten Cocktailtomaten hatten die richtige Wuerze und waren das ideale Komplement zu den Gnocchi, die Pinienkerne gaben schoene Textur). Kombiniert mit der lauen Sommernacht und guten Freunden haette es besser eigentlich nicht sein koennen.

Der Service ist sehr angenehm--insgesamt angenehm "sproede", kein grosses Trara, aber freundlich und effizient. Der Herr, der uns bediente--naja, er war doch so nett, uns draussen zwei Tische (fuer 7 Personen) zu besorgen, ohne dass wir Reservierungen hatten, konnte aber nicht umhin, irgendwas von "die Kinder kriegen also kein Brot" zu murmeln, als wir fuer die Kinder das Gedeck ablehnten (sowieso diese ganze "Gedeckgeschichte": ungefragt kommt ein Brotkorb, fuer den dann jeder 2 euro zahlt, was bei 4 Personen so auf ca. 2 euro pro Scheibe kommt...). Das Brot kam dann doch (auch fuer die Kids), wurde aber nicht berechnet (anders als beim letzten Mal). Vielleicht koennte das etwas besser erklaert werden. Aber insgesamt ist der Service gut und besser als in vielen anderen Lokalen.

Preislich insgesamt fuer 4 Erwachsene, 3 Kinder, inkl. 8 Bieren unter 80 euro--als teuer kann man das dann eigentlich nicht nennen.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
11. August 2011
SpeisenAmbienteService
Eigentlich eine sehr gute Adresse fuer das Business Lunch, und eben genanntes ist dort eigentlich auch eine feine Sache. Schoen auch, dass man direkt einen Gutschein fuer das Weingeschaeft bekommt.... MehrEigentlich eine sehr gute Adresse fuer das Business Lunch, und eben genanntes ist dort eigentlich auch eine feine Sache. Schoen auch, dass man direkt einen Gutschein fuer das Weingeschaeft bekommt. Die 3 fuer die Speisen kommt von einer gewissen Volatilitaet in der Qualitaet--von "sehr gut" bis "maessig". Beim letzten mal schmeckte bspw. der Salat, als waere kein Dressing dran. Wir liessen's zurueckgehen, sahen, dass andere Tische das auch machten. Zurueck kam ein Salat mit nur minimal mehr Geschmack, dafuer voellig ueberoelt. Andere Male war der Salat ausgezeichnet.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
11. August 2011
SpeisenAmbienteService
Sehr schoenes Ambiente und das Essen war recht gut. Der Wein auch. Eines meiner Lieblingsrestaurants in Wien. Und--eine kleine Besonderheit in Wien--die Bedienung war supernett.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
11. August 2011
SpeisenAmbienteService
Pizza gross, und nicht die schlechteste, v.a. fuer den Preis, aber sicherlich nicht hervorragend. Der Hauswein war mies, aber vielleicht fuer 1,60 nicht anders zu erwarten. Die Bedienung war freund... MehrPizza gross, und nicht die schlechteste, v.a. fuer den Preis, aber sicherlich nicht hervorragend. Der Hauswein war mies, aber vielleicht fuer 1,60 nicht anders zu erwarten. Die Bedienung war freundlich, aber scheinbar etwas ueberlastet. Das Ambiente ist ueberraschend gewoehnlich, in Anbetracht der doch eher netten Barnabitengasse.
Gefällt mirKommentieren
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.