RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
33
35
35
Gesamtrating
34
7 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Restaurant NayebRestaurant NayebRestaurant Nayeb
Alle Fotos (5)
Event eintragen
Restaurant Nayeb Info
Ambiente
MultiKulti
Preislage
Günstig
Kreditkarten
VISA MC
Öffnungszeiten
Mo
geschlossen
Di
11:00-23:30
Mi
11:00-23:30
Do
11:00-23:30
Fr
11:00-23:30
Sa
11:00-23:30
So
11:00-23:30
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Restaurant Nayeb

Gumpendorferstrasse 22
1060 Wien (6. Bezirk - Mariahilf)
Küche: Persisch
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 01 208 70 99
Lokal teilen:

7 Bewertungen für: Restaurant Nayeb

Rating Verteilung
Speisen
5
3
4
3
3
2
1
0
1
Ambiente
5
2
4
1
3
2
2
2
1
0
Service
5
2
4
1
3
2
2
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 6. Februar 2015
Experte
schlitzaugeseiwachsam
152
83
21
3Speisen
4Ambiente
3Service

Die zum teils dilletantischen vorherigen Bewertungen haben mich nun doch nicht abgeschreckt dieses persische Lokal zu besuchen. Nach ein paar Besuchen hier versuche ich nun meine persönliche Meinung diesbezüglich hier abzugeben.

Was mich letztendlich dazu bewogen hat, dieses Lokal zu testen ist meine Liebe auch zur persischen Küche. Mittags wird hier unter anderem auch ein persisches Buffet für 9,90 Euro angeboten. Das Ambiente ist geschmackvoll, NR, und auch das Service ist in Ordnung. Während meiner Besuche waren desöfteren einige PerserInnen anwesend, was das Vertrauen in die Authenzität der Küche stärkte.

Beim Buffet selbst herrscht Übersicht. Eine typische Linsensuppe, sehr fein im Geschmack, welche man bei Bedarf mit Salz, Pfeffer, Zitrone und anderen frischen Kräutern vom Buffet nachwürzen kann. Desweiteren gab es drei verschiedene Beilagenreissorten, gewürzt oder ungewürzt, gegrillte Tomaten, Hühnerflügel, faschierte Lammkebaps und zwei Sorten gekochtes Gemüse, welche undefinierbar waren. Leider habe ich vergessen zu fragen, um was es sich handelte.

Geschmeckt hat alles eher unspektakulär, aber die Qualität war einwandfrei. Die Lammkebabs waren zart und saftig, jedoch war der starke Lammgeschmack nicht zu ignorieren. Menschen, die diesen Geschmack nicht mögen, könnten hier auf ihre Grenzen stossen.

Leider gab es keinerlei Arten von Dessert und auch die Salatauswahl war mehr als dürftig. Das Buffet ist daher kein Highlight in diesem Lokal und für Persisch a la carte würde ich dann doch eher das PARS im 8. bevorzugen.

Für ein kurzweiliges, günstiges Mittagessen ist es vollkommen in Ordnung, aber Vorsicht beim Lamm. Insgesamt habe ich mit einem Tee und Trinkgeld 13 Euro bezahlt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mir8Lesenswert8
Letzter Kommentar von am 6. Feb 2015 um 17:55

Muss ich übersehen haben. Aber manchmal werde ich nach einem guten Essen auch zum Bauchtänzer.

Gefällt mir
am 24. September 2011
mascn
21
1
4
3Speisen
3Ambiente
4Service
1 Check-In

Nette Atmosphäre und freundliche Bedienung. Die Auswahl beim Mittagsbuffet ist sicherlich nicht riesig, aber ausreichend und recht schmackhaft. Das Linsengericht mit diesen eingelegten Zitronen (?) hat sofort Erinnerungen wachgerufen, als mich vor 20 Jahren befreundete Iraner bekocht hatten.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
am 20. August 2011
AliC
4
1
1
5Speisen
3Ambiente
3Service

Ich war letztens im Nayeb, weil meine Cousine dort ihren Geburtstag feierte.. Das Essen war super.. bei mir ist die hälfte zwar übrig geblieben, weils doch ne große menge ist, aber iraner essen im normalfall sehr viel - also passt das schon..
das flair dort ist typisch iranisch, sogar die toiletten dort sind mit wasserschläuchen ausgestattet^^
es ist ok, für diejenigen, die ihre heimat vermissen..
aber ich wette es gibt bestimmt einige (wie ich), die es gern hätten, dass es mal ein modernes restaurant OHNE persische atmosphäre gibt, ABER mit persischem essen :D
das wär doch mal was :D

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
Kommentar von am 12. Sep 2014 um 09:26

Mit der Atmosphäre einer Bahnhofshalle??

Gefällt mir
am 9. März 2011
amin
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

wir haben viel spass gemacht!!!!!
sie haben viele auswahl möglichkeiten.
Danke
Brunch+ mittagsmenü+Frühstück+live musik+bauchtanz+Fest+platz für 150 was braucht man noch!
information habe in google gefunden
www.nayeb.at
hoffe richtig geschrieben

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 5. Jul 2013 um 03:05

Es könnte sich lohnen, diese Sache zu verfolgen, wenn man einen ungewöhnlichen Sinn für Humor hat.

Gefällt mir
am 4. März 2011
mehdi
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

ich habe dort auch ein essen bestellt ber sab wirklich stimmt nicht , allesv war super!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Kommentar von am 5. Mär 2011 um 22:08

???????

Gefällt mir
am 19. Februar 2011
sab
1
1
0Speisen
2Ambiente
-Service

habe dort ein Essen zum Mitnehmen bestellt und das war eine einzige Frechheit: Draußen angegeben auf der Tafel war Reis mit Fleisch, gelben Linsen, Okraschoten und Salat. Bekommen habe ich Reis mit Okraschoten und einem Stückchen Fleisch.. so eine Dreistigkeit hab` ich wirklich bis jetzt noch nirgends erlebt..

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Kommentar von am 12. Sep 2014 um 09:35

Bei (zumindest halbwegs) authentischer persischer Küche darf man nicht mit "argentinischen" Fleischmengen rechnen!

Gefällt mir
am 11. August 2010
jiw
5
1
1
3Speisen
2Ambiente
2Service

Wir waren zum Mittagsbüffet dort und ich muss leider sagen, ich war ein wenig enttäuscht: die Tische waren nicht gesäubert, die Tischdecke hatte Löcher, war fleckig und Reiskrümel lagen herum. Dies war nicht ausschließlich an unserem Tisch so. Das Büffet an sich war lecker aber sehr unspektakulär: zwei Sorten Reis (einmal Safranreis, einmal Zimtreis mit Rosinen), dazu gab es Okra auf zwei verschiedene Arten zubereitet, Salate, Joghurtquark (Zaziki ähnlich, für Inländer: Topfen..), dann sehr fein gewürzte Hackteilchen (Faschierte) und gebratene Hühnerkeulen. Zusätzlich gebratene Tomaten, das wars aber an Hauptgerichten auch schon. Als Nachspeise, die wir nicht gekostet haben, gab es eine rote Joghurtspeise. Wir waren gegen 14 Uhr dort, das Büffet stand offensichtlich schon eine ganze Weile. Zum Preis von 8,90 € wurden wir satt, der Geschmack war in Ordnung, das Ambiente war kühl ohne Schnickschnack, die Bedienung sehr freundlich.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 12. Sep 2014 um 09:39

Bzw. dritte Bewertung bei yelp lesen. :-)

Gefällt mir
Restaurant Nayeb - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1120 Wien
0 Bewertungen
1070 Wien
5 Bewertungen
1080 Wien
16 Bewertungen
1070 Wien
15 Bewertungen
1050 Wien
4 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 11.08.2010
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK