RestaurantTester.at
Do, 30. März 2023
In der Umgebung

mrs

mrs
Level 6 · Mitglied seit Aug 2015
Nachricht

Über mich

Ich bin freie Journalistin und Autorin sowie Buchrezensentin

Lieblingslokale

Keine Info

Lieblingsspeisen

Keine Info

Lieblingsdrinks

Keine Info

Liebstes Urlaubsziel

Keine Info

Website / Blog

www.ihrbuch.biz
14 Gefällt mir Stimmen für 5 Beiträge
2 Lesenswert Stimmen für 1 Lokal-Bewertung
36 Hilfreich Stimmen für 12 Lokal-Bewertungen

Bewertungs Durchschnitt

SpAmSe

36
Lokal-
Bewertungen

444
Bewertungen anzeigen »

Tester Ranking

Tester Rangliste »
 hat ein Lokal bewertet.
19. Dezember 2015
SpeisenAmbienteService
Nachdem wir eher zufällig dort einkehrten und dass noch kurz nach 11.00 Vormittag, waren wir angenehm überrascht. Der Gastraum war hell und freundlich der Chef selber kam an den Tisch um uns zu fra... MehrNachdem wir eher zufällig dort einkehrten und dass noch kurz nach 11.00 Vormittag, waren wir angenehm überrascht. Der Gastraum war hell und freundlich der Chef selber kam an den Tisch um uns zu fragen ob wir auch schon Mittagessen wollen. Wir tranken ob der Uhrzeit vorerst jeder einen Verlängerten (€ 2,50por Kaffee) der ausgezeichnet war weder zu wenig Kaffee noch zuviel Milch. Anschließend wählten wir aus der Karte je eine Leberknödelsuppe sowie den Grillteller (€ 12,70 pro Portion)und dazu Mineralwasser (Römerquelle € 1,90 pro Flasche). Die Leberknödelsuppe war wie man sich eine echte Leberknödlsuppe (€ 3,50 pro Portion) vorstellt, der Knödel schmeckte auch nach Leber und war nicht überwürzt und die Rindsuppe in der er lag war eine Echte und keine Instantrindsuppe mit frischem Schnittlauch bestreut wurde die Suppe serviert. Der Grillteller bestand aus den Sorten Rind,- Schwein,- Huhn- und Truthahnfleisch sowie dem Grillwürstchen, dazu gab es Pommes und Mischgemüse aus Karotten, gelben Rüben, Bohnenschoten und Petersilwurzel welches nicht zu Tode gekocht und angenehm mit Kräutern gewürzt war. Die zum Grillfleisch servierte Kräuterbutter war schnittfest und nicht gefroren, man schmeckte die frischen Kräuter. Die Speisen wurden nacheinander heiß und appetitlich angerichtet serviert von einer freundlichen Kellnerin. Wir fühlten uns rundherum wohl, und hatten ausgezeichnet gegessen. Wenn wir wieder in die Gegend kommen statten wir mit Sicherheit wieder einen Besuch ab. Leider hatte ich den Fotoapparat vergessen sonst hätte es auch Bilder des Essens gegeben. Auf der Homepage des Lokals kann man die Räumlichkeiten gut sehen falls jemand mehr über das Ambiente sehen möchte, es gibt dort die Möglichkeit Familien- sowie Firmenfeiern ausrichten zu lassen.
Gefällt mir4Kommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
4. Oktober 2015
SpeisenAmbienteService
Wir waren eher zufällig genau zur Mittagszeit am 30.9.2015 hier und angenehm überrascht trotz vieler Gäste von einer netten Kellnerin sofort einen Tisch für 2 Personen im Wintergarten zugewiesen zu... MehrWir waren eher zufällig genau zur Mittagszeit am 30.9.2015 hier und angenehm überrascht trotz vieler Gäste von einer netten Kellnerin sofort einen Tisch für 2 Personen im Wintergarten zugewiesen zu bekommen. Nachdem wir Platz genommen hatten, hatten wir genug Zeit um uns umzusehen (knappe 5-7 Minuten) bevor der Kellner mit der Speisekarte und der Frage nach den Getränken erschien. Das Ambiente entspricht nicht dem der gewohnten Chinarestaurants, die Tische sind mit schönen rein weißen Tischdecken gedeckt, welche nach jedem Gast ausgetauscht und nicht gewendet werden ;-)
Der Wintergarten ist sehr gemütlich, leider konnte ich auf Grund der vielen Gäste keine Fotos machen, damit sich niemand aufregt auf etwaigen Bildern zu sehen zu sein. Aber da wir die Absicht haben wieder zu kommen wenn es weniger Voll ist werden die Bilder sicher auch noch nachgereicht ;-)
Die Speisekarte ist weder fleckig noch unleserlich, hier wird kein typisches Mittagsbufett angeboten sondern man kann 14 ständigen und 2 täglich wechselnden Hauptspeisen sein Menü wählen. Dazu kann man entweder Suppe, Frühlingsrolle oder Salat auswählen und den Nachtisch aus gebackenen Bananen, Ananas, Äpfeln oder Kompott, Eis.
Wir wählten dieses Mal bei den Getränken 1x Cola Zero0,35 um € 2,60, 1 Soda 0,8 um €2,60, 2x Suppe Sauer-Scharf um je € 2,50, 2x Reis um €3,20, 1x gebratene Ente mit Gemüse um € 9,90 und 1x gebackene Hühnerleber um € 8,20. Noch ein Pluspunkt für die Servicekraft die Frage bei der Bestellannahme mit oder ohne Stäbchen. Danach dauerte es keine 10 Minuten bis die Suppe serviert wurde. Als wir mit der Suppe fertig warten wurden die Schüsseln abserviert und die übliche Warmhalteplatte mit den Schüsserln und Stäbchen serviert. Wir dachten nun wird es dauern bis die Hauptspeise kommen wird, dem war aber nicht so, unmittelbar nachdem wir die Gedecke am Tisch hatten wurde der Hauptgang serviert. Es wurde auch genauso rasch nachdem wir fertig gegessen hatten abserviert, nicht ohne die Frage nach weiteren Wünschen zu stellen, ob wir noch Nachtisch oder einen Kaffee haben möchten.
Die Suppe hatte sehr viel frisches Gemüse und Huhn als Einlage und eine angenehme säure und schärfe und war tatsächlich heiß. Die Ente war auf einem ebenfalls frischem nicht zu Tode gekochtem Gemüsebett aus Erbsen, Karotten, Sojasprossen mit einer in einer Extraschale gereichten Knoblauchsauce aus echtem Knoblauch und keinem Fertigpulver. Die Hühnerleber war frisch und der Backteig nicht im Fett ertränkt sondern angenehm cross. Der dazu gereichte Ingwer-Kraut-Salat war knackig und nicht zu scharf sondern genau so wie ich es mag. Die Knoblauchsauce dazu war ebenso wie die bei der Ente aus frischen Zutaten und ebenfalls in einer Extraschale serviert. Der Reis für zwei war sehr großzügig bemessen und hatte auch die richtige Konsistenz er war nicht wie bei manchen zu Tode gekocht und nur mehr Stärke statt Reis in der Schüssel.
Trotz des regen Andrangs an Gästen war das personal freundlich und flink, kaum wurde ein Tisch wieder leer weil der Gast bezahlt und gegangen war, wurde der Tisch frisch eingedeckt, dazwischen wurde immer wieder bei den Gästen nachgefragt ob sie noch einen Wunsch haben.
Wir verlangten die Rechnung und diese wurde mit dem obligaten Pflaumenwein im Stamperl gebracht. Zu meinem Erstaunen verbrannte ich mir dieses Mal nicht dem Mund am Pflaumenwein sonder der war Zimmer temperiert - wie ich mir von einer chinesischen Freundin einmal erklären ließ, wird in China dieser Pflaumenwein nie heiß serviert. Also hier war er auf Zimmertemperatur und auch geschmacklich ausgezeichnet.
Wir kommen auf alle Fälle wieder und werden dann berichten wie es zu einer anderen Tageszeit dort gehandhabt wird.
Gefällt mir2Kommentieren
 hat 2 Lokal Fotos hochgeladen.
4. Oktober 2015
 hat ein Lokal bewertet.
16. September 2015
SpeisenAmbienteService
Das Essen war ausgezeichnet und die Bedienung freundlich und zuvorkommend, das Platzangebot ist eher bescheiden, da das Lokal sehr klein ist, aber wenn man nicht unbedingt drinnen um 12.00 Mittages... MehrDas Essen war ausgezeichnet und die Bedienung freundlich und zuvorkommend, das Platzangebot ist eher bescheiden, da das Lokal sehr klein ist, aber wenn man nicht unbedingt drinnen um 12.00 Mittagessen muss, kann man auch auf den Außenbereich ausweichen. Auf alle Fälle eine Bereicherung für das Lokalangebot in der SCS.

Das Preis/Leistungsverhältnis ist gut und die Mittagsmenüs mit Preisen zwischen €6,60 und €7,10 sind gut zusammengestellt und von der Menge am Teller genau richtig.

Ausgezeichnet war der Tomaten-Mozarella-Salat mit einem hochwertigen Olivenöl und fantastischem Balsamico.
Die Eierschwammerlsoß á la Creme mit Serviettenknödel war den Preis von € 9,90 jeden Bissen wert.

FAZIT: Auf alle Fälle einen Besuch wert, vor allem wenn man Liebhaber guter Hausmannskost ist.
Gefällt mirKommentieren
2 Kommentare

nun da ich beim schreiben heute unterbrochen wurde und nicht daran gedacht habe das so schnell gelesen wird was ich schreibe hier ist der komplette bericht

16. Sep 2015, 22:43·Gefällt mir

Liebe(r) mrs: Nicht böse sein, aber deine Bewertungen erscheinen alle irgendwie austauschbar. Du verheimlichst uns, wie du zu deinen Bewertungen kommst, daher sind sie auch nicht nachvollziehbar. Es mag ja sein, dass das "Essen ausgezeichnet war", aber es würde interessieren, WAS du gegessen hast und WARUM das Essen ausgezeichnet war etc.

16. Sep 2015, 18:49·Gefällt mir1
 hat ein Lokal bewertet.
16. September 2015
SpeisenAmbienteService
Eher durch Zufall hier gelandet und angenehmst überrascht worden. Trotz der eher späten Mittagszeit gab es noch jedes Mittagsgericht auf der Karte und es wurde heiß und frisch zubereitet von ei... MehrEher durch Zufall hier gelandet und angenehmst überrascht worden.

Trotz der eher späten Mittagszeit gab es noch jedes Mittagsgericht auf der Karte und es wurde heiß und frisch zubereitet von einer äußerst freundlichen Bedienung serviert. Der Bedienung und dem Personal allgemein merkte man an dass sie gerne hier arbeiteten und der Gast König ist und diesem jeder Wunsch erfüllt wird und das mit Freude.

Gute bürgerliche Küche und jede Menge Saisonale Schmankerln, ebenfalls gibt es täglich frische Tagesmenüs (aus Tagessuppe und Hauptspeise) aus saisonalen Produkten. Das zum Menü-Preis von € 6,00 bei ausreichend großen Portionen.

Die Tagessuppe (Fritattensuppe) bestand aus echter Rindsuppe (kein Instantwürfel) und hausgemachten Fritatten mit frischem Schnittlauch. Ein Genuss wie bei Muttern zu Hause :-)

Das butterweiche Ungarische Rahmschnitzel mit hausgemachten Spätzle und gemischtem erfreulicherweise nicht in Marinade ertränktem Salat mundete ausgezeichnet.

Ebenso der hausgemachte gespritzte Naturtrübe Apfelsaft war eine Erfrischung wie schon lange nicht mehr.

Für Firmen- und Privatfeiern stehen genügend Räumlichkeiten und Parkplätze zur Verfügung. Auch Übernachtungsmöglichkeiten werden geboten und Tanzabende für all Jene die gerne mal außerhalb ihres Wohnortes feiern wollen.

FAZIT: Für einen Zufallsstopp oder einen längeren Aufenthalt auf alle Fälle eine Reise wert :-)
Gefällt mirKommentieren
3 Kommentare

Na, das klingt ja schon positiv nach Lernwilligkeit und Bereitschaft, ordentliche Reviews zu liefern. Glück auf !

16. Sep 2015, 23:23·Gefällt mir2

wurde auch gemacht "Bewertung updaten" dauert noch eine Weile bis ich mich hier zurecht finde und nicht zu früh mitten unterm schreiben auf speichern drücke, aber nun weiß ich ja wie ich was ändern kann ;-)

16. Sep 2015, 23:08·Gefällt mir4

Du hast zwar innerhalb kurzer Zeit eine Reihe von Statements zu den verschiedensten Lokalen abgegeben, man erfährt aber leider NICHTS. Keine Ahnung wann die Besuche waren, was hast DU gegegessen, Zubereitung etc., wie sieht es in den Lokalen aus, wie agiert das Service, wie sind die Preise in den Lokalen, wie kommt es zu den einzelnen Noten..................... Du kannst übrigens über den Button "Bewertung updaten" ganz leicht Ergänzungen vornehmen :-)

16. Sep 2015, 19:38·Gefällt mir4
 hat ein Lokal bewertet.
16. September 2015
SpeisenAmbienteService
Die Bedienung und der Service ist in Ordnung auch die Pakistanischen Gerichte sind dem europäischen Gaumen angepasst und nicht zu scharf und auch für den muslimischen Gaumen geeignet da dort Halal ... MehrDie Bedienung und der Service ist in Ordnung auch die Pakistanischen Gerichte sind dem europäischen Gaumen angepasst und nicht zu scharf und auch für den muslimischen Gaumen geeignet da dort Halal gekocht wird, leider sollte man hier auf den Verkauf von Pizzen verzichten, da diese nicht besonders zu empfehlen sind, sie wirken leicht aufgetaut, der Teig ist in der Mitte sehr nass und nicht knusprig, man merkt das der Koch sich mit der Pakistanischen Küche gut auskennt, leider nicht mit der Italienischen :( Trotzdem für einen geselligen Abend ein guter Treffpunkt. Ein Vorteil für alle Nichtraucher, das Lokal ist ein reines Nichtraucherlokal und daher angenehm für Besprechungen oder einfach zum Unterhalten. Das Ritterliche Ambiente passt zwar wenig zur Küche ist jedoch heimelig und für Salzburger Gasthöfe typisch :-)
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
16. September 2015
SpeisenAmbienteService
Freundliche Bedienung, schneller Service, gute Hausmannskost und immer wieder saisonale Schmankerl, wie Wildwochen, Martiniganslgerichte und mehr. Die Wartezeit auf das Essen trotz Mittagsstress wa... MehrFreundliche Bedienung, schneller Service, gute Hausmannskost und immer wieder saisonale Schmankerl, wie Wildwochen, Martiniganslgerichte und mehr. Die Wartezeit auf das Essen trotz Mittagsstress war unter 10 Minuten für die Suppe und das Hauptgericht wurde unmittelbar nach der Suppe heiß und liebe- und geschmackvoll angerichtet serviert. Das Ambiente im Lokal hat einen typischen Landgasthof-Wohlfühlcharakter und ist heimelig und freundlich gestaltet. Ein Gasthof in dem man gerne mal schnell zu Mittag eines der köstlichen Mittagsmenüs zu angenehmen Preisen oder auch mal á la Carte von der Karte essen kann, beides wird ohne lange Wartezeiten serviert. Außerdem ist der Raucher und Nichtraucherbereich gut voneinander getrennt und damit ist für jeden der passende Wohlfühlplatz gegeben. Ein Ort an dem man auch gerne Firmen, Familien oder sonstige festliche Anlässe verbringen kann. FAZIT: Wer in Hirtenberg zu Besuch ist oder sonst dort zu Tun hat, das Lokal ist eine Einkehr wert.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
16. September 2015
SpeisenAmbienteService
Typisches auf Touristen eingestelltes überteuertes Lokal Service mäßig und Küche gewöhnungsbedürftig, Bedienung mäßig freundlich und Preis- Leistungsverhältnis nicht ausgewogen. Cappuccino wird i... MehrTypisches auf Touristen eingestelltes überteuertes Lokal
Service mäßig und Küche gewöhnungsbedürftig, Bedienung mäßig freundlich und Preis- Leistungsverhältnis nicht ausgewogen.
Cappuccino wird in Gläsern nach dem Design alter Senfgläser serviert und ist dadurch ohne Strohhalm nicht zu trinken wenn der Kaffee tatsächlich heiß ist. Das Essen wird designt und auf zwar schönen Tellern aber mit wenig den Gaumen freuenden Produkten serviert. Schade, der Blick über die Stadt entschädigt leider nicht für den mäßigen Service und die überteuerten Preise.

Im Detail:
Die Karte ist zwar sehr lang und mit vielen Gerichten aber die Küche ist gewöhnungsbedürftig.
Ein Beispiel: Marillenknödel mit Röster und Eis.Für einen gut geschulten österreichischen Gaumen gewöhnungsbedürftig. Da Röster geschmacklich eher zu einem Grießschmarrn und nicht zu Marillenknödelpasst.

Alles in allem versucht man mit der Karte einen sogenannten internationalen Flair und geschmackliche Experimente zu verkaufen, statt wie von den meisten Touristen erwartet heimische gute Produkte mit heimischer Kochkunst aufzutischen.

99% der Urlaubsgäste erwarten am Urlaubsort Landes typisches und nicht "Seeteufel Ossobuco auf Hummer-Garnelen-Nudeln und lauwarmen Tomatensalat" da bei uns weder Seeteufel, Hummer noch Garnelen heimisch sind und in der ganzen österreichischen Küche ein lauwarmer Tomatensalat vorkommt. Da wäre eher ein schönes Lachsforellenfilet gegrillt mit einer Kapernsauce auf einem Bett aus Rosmarinkartoffelscheiben und dazu frischen Blattsalat mit Balasmico eher geeignet.

Bedienung mäßig freundlich: Nun der Kellner gibt eher unpassende Antworten z.B. "des is jetzt in und da kann ma nix machen,"auf Fragen warum der Cappuccino in einem Glas serviert wird, das nicht doppelwandig ist damit der Gast es auch ohne sich Verbrennungen zuzuziehen in die Hand nehmen kann. Als Gast bekommt man dann für eine weitere Bestellung da noch jemand zur Runde dazu kam lange keinen Kellner mehr zu Gesicht und wenn man dann eine Kollegin fragt die Antwort "ist nich mein Tisch, Kollege kommt gleich".

Preis/Leistung: für den Gruß aus der Küche €3.50 zu verlangen ohne den Gast vorher darauf hinzuweisen ist etwas überzogen. Vor allem die meisten Gäste sind Touristen die den Brauch für ein Gedeck oder für den Gruß aus der Küche zu bezahlen nicht kennen.

Daher das Fazit: Mit Besuchern im Sommer auf ein Eisoder einen Drink um die Aussicht auf der Terrasse zu genießen wunderbar. Essen mit mehreren Personen, die nicht unbedingt die gesamte Urlaubskasse an einem Abend ausgeben wollen, dazu ist das der falsche Ort.
Gefällt mir2Kommentieren
6 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Die Gedeckdiskussion ist echt Schnee von gestern - und steht auch auf der Speisekarte mit 3,50 angeschrieben!

17. Sep 2015, 18:10·Gefällt mir

Sollte man es nicht dem Unternehmer überlassen welche Speisen er anbietet? Er wird schon wissen welche Klientel er zu bekochen hat, was diese wünschen. Die Gedeckdiskussion; die ist von vorgestern.....

17. Sep 2015, 16:59·Gefällt mir2

Die Speisekarte ist doch lt. hp 3-geteilt! Da kann man doch in der ersten Rubrik sehr wohl ersehen "Grazer Klassiker"!

17. Sep 2015, 15:03·Gefällt mir
 hat ein Lokal bewertet.
16. September 2015
SpeisenAmbienteService
SEIT 1.1.2016 GIBT ES DAS LOKAL NICHT MEHR!! Ob an der Adresse ein neues Lokal hinkommt ist noch ungewiss. Leider ist nach der Übernahme durch eine KG, die gute Küche nicht mehr ganz so gut wie... MehrSEIT 1.1.2016 GIBT ES DAS LOKAL NICHT MEHR!! Ob an der Adresse ein neues Lokal hinkommt ist noch ungewiss.

Leider ist nach der Übernahme durch eine KG, die gute Küche nicht mehr ganz so gut wie sie war. Buffet ist ausreichend aber einiges ist versalzen, die Suppe ist etwas dünn. Der Preis 7.50 unter der Woche und am Wochenende 9.50 für das Buffet ist etwas hoch angesetzt. Dafür das einige Speisen vom Buffet eher wie Fertiggerichte vom Diskonter schmecken. Die Nachspeisenauswahl beschränkt sich auf Dosenkompott und geschälter Banane mit flüssiger Schokolade besprenkelt. Dafür gibt es ein Sushi am Buffet das eher an das Fertigsushi vom Diskonter erinnert, als wenn es frisch gemacht wäre. Wenn man nur schnell den Magen füllen will weil man keine Zeit hat ist die Qualität in Ordnung. Schade dass sich die Restaurantkette dem deutschen Einheitsstandard auch in Österreich angeschlossen hat und die Individualität der chinesischen Küche vermissen lässt.
Gefällt mirKommentieren
1 Kommentar

Dosen Futter gehört zum " Camping " nicht in ein Lokal.

16. Sep 2015, 16:32·Gefällt mir1
 hat ein Lokal bewertet.
16. September 2015
SpeisenAmbienteService
Leider war es sehr enttäuschend, da zwar die Veranstaltung gut war und vor der Bühne das Lokal gut besucht war, aber der Service und die Freundlichkeit des Personals lies mehr als nur zu wünschen ü... MehrLeider war es sehr enttäuschend, da zwar die Veranstaltung gut war und vor der Bühne das Lokal gut besucht war, aber der Service und die Freundlichkeit des Personals lies mehr als nur zu wünschen übrig. Auf die Frage ob nicht vor der Veranstaltung im Veranstaltungssaal einmal serviert werden könnte, hieß es das hat es noch nie gegeben, obwohl wir schon viele Veranstaltungen besucht hatten und immer einen netten Service hatten. Auch der anwesende Haustechniker war auf die Frage wo der Schalter für die Scheinwerfer sei, mit der Antwort "wir gehen nie rein wen aufgebaut wird, da wollen die Künstler nicht gestört werden und der Hauptsicherungsschalter ist nicht eingeschaltet" parat. So schlecht wurden wir als Künstler und das Publikum noch nirgends bedient. Anscheinend hat es der Wirt nicht notwendig zusätzlichen Umsatz zu machen. Das Publikum und wir suchten uns nach der Vorstellung einen anderen Ort wo wir noch gemütlich zusammen sitzen konnten.Schade früher hatten wir uns immer wohlgefühlt. Ob wir nochmals wiederkommen muss gut überlegt werden.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
16. September 2015
SpeisenAmbienteService
Bei der Durchreise zufällig eingekehrt und mehr als angenehm überrascht, die Bedienung ist schnell freundlich und höflich auch wenn man gegen Ende der offiziellen Mittagszeit kommt, bekommt man noc... MehrBei der Durchreise zufällig eingekehrt und mehr als angenehm überrascht, die Bedienung ist schnell freundlich und höflich auch wenn man gegen Ende der offiziellen Mittagszeit kommt, bekommt man noch alle aus der Karte. Das Essen ist gut und aus Regionalen Produkten hergestellt. Die Speisekarte ist Abwechslungsreich und ausgewogen gestaltet, hier findet jeder das passende egal ob reiner Fleischesser, Vegetarier oder Veganer für jeden findet sich auf der Karte etwas das aus Biologischen Regionalen Produkten gekocht wird. Die Wirtsleute sind bemüht auch in der Karte die Hersteller der Produkte zu nennen, also kann man nachvollziehen was man isst. FAZIT: Nicht nur für Leute aus der Umgebung eine Bereicherung sondern auch für jeden der zufällig vorbei kommt. Ein Vorschlag unbedingt einmal einen Ausflug in die Gegend machen denn auch Wanderer, Radfahrer und Busse sind willkommen.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
16. September 2015
SpeisenAmbienteService
Ein gut geführte Familien Hotel in unmittelbarer Nähe der Therme. mit gut bürgerlicher Küche und netten sauberen Mittelklasse Zimmern. Das Personal ist freundlich und stehts bemüht den Gast zu verw... MehrEin gut geführte Familien Hotel in unmittelbarer Nähe der Therme. mit gut bürgerlicher Küche und netten sauberen Mittelklasse Zimmern. Das Personal ist freundlich und stehts bemüht den Gast zu verwöhnen, die Küche ausgezeichnet die Produkte aus der Region und Saisonal eingesetzt. Das Frühstück ist liebevoll zubereitet und lässt keine Wünsche offen. Bei mehrtägigen Buchungen werden die Thermeneintritte inkludiert und man kann ohne Wartezeiten an der Kasse die Therme nützen. Auch bei diversen Ausflügen in die Umgebung ist das Personal immer gerne behilflich und organisiert diverse Ausflüge stehts gerne. Die Frühstücks- und Abendessenszeiten sind moderat und flexibel und wenn man vorher anmeldet etwas später zu kommen ist das auch kein Problem. FAZIT: Wenn man einen ruhigen relaxten Urlaub oder ein paar entspannte Tage zu Stresszeiten verbringen will ist das Hotel Frühwirth ein guter Tipp.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
16. September 2015
SpeisenAmbienteService
Der Klockerhof ist ein Heuriger der vom 1.April bis 31. Oktober Mittwoch bis Sonntag ab 15:00 Uhr und vom 1.November bis 31. März Donnerstag bis Sonntag ab 15.00 Uhr geöffnet hat. außerdem bietet d... MehrDer Klockerhof ist ein Heuriger der vom 1.April bis 31. Oktober Mittwoch bis Sonntag ab 15:00 Uhr und vom 1.November bis 31. März Donnerstag bis Sonntag ab 15.00 Uhr geöffnet hat. außerdem bietet der Klockerhof für Golfer eine Drivingranch und im Winter eine Eisbahn zur Unterhaltung für die Gäste an, weiters gibt es eine Tenne für Tanzveranstaltungen und allerlei Feste und die Küche bietet jederzeit regionale und saisonale Schmankerl zu annehmbaren Preisen. Das Preis/Leistungsverhältnis ist stimmig.Die Bedienung ist freundlich und da es sich um einen Familienbetrieb handelt ist immer ein Ansprechpartner für die Gäste vorhanden. Die Ausstattung ist mit viel Liebe zum Detail gestaltet und hat eindeutigen Wohlfühlcharakter. Hier spürt man, dass der Gast "König" ist und Willkommen. Im Sommer bietet der schattige Gastgarten Erholung in der Natur und im Winter lädt die heimelige Gaststube zu verweilen ein. Durch getrennte Raucher und Nichtraucherräume wird hier auf jeden Gast Rücksicht genommen. Immer wieder gibt es verschiedene Veranstaltungen da der Klockerhof auch über eine Bühne verfügt. Wer einen Ausflug am Wochenende in den Klockerhof plant der kann sich dort jederzeit auf kulinarische Wochenendschmankerln freuen. Egal ob man es deftig und Bodenständig oder leicht und Genussvoll liebt die Küche des Klockerhofes bietet für jeden Gaumen das Passende.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
16. September 2015
SpeisenAmbienteService
Ambiente toll, Bedienung nicht immer gut gelaunt, fallweise überfordert, Qualität der Speisen und Getränke super, leider stimmt der Preis für steirische Verhältnisse nicht ganz, etwas günstiger wür... MehrAmbiente toll, Bedienung nicht immer gut gelaunt, fallweise überfordert, Qualität der Speisen und Getränke super, leider stimmt der Preis für steirische Verhältnisse nicht ganz, etwas günstiger würden mehr Kunden bringen und man würde nicht nachmittags einen leeren Gastgarten und ein halb leeres Lokal vorfinden
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
16. September 2015
SpeisenAmbienteService
Trotz später Stunde war die Bedienung freundlich und der Service gut. Das Essen war ausgezeichnet gut Bürgerliche Küche. Ein kleines Manko war die Bestellung des Cappuccino´s der ohne zu fragen mit... MehrTrotz später Stunde war die Bedienung freundlich und der Service gut. Das Essen war ausgezeichnet gut Bürgerliche Küche. Ein kleines Manko war die Bestellung des Cappuccino´s der ohne zu fragen mit Schlagobers serviert wurde und nicht wie es sich gehört mit Milchschaum, daher war die Bezeichnung Cappuccino auch nicht wirklich gerechtfertigt. Trotzdem ein empfehlenswertes uriges Lokal mit vielen Künstlerbildern an den Wänden.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
16. September 2015
SpeisenAmbienteService
Für alle die während des Einkaufes im Einkaufzentrum Hunger haben und günstig und gut essen wollen empfehlenswert. Auch für Mittagspausen gut geeignet, da der Service schnell ist. Wer Schnitzel und... MehrFür alle die während des Einkaufes im Einkaufzentrum Hunger haben und günstig und gut essen wollen empfehlenswert. Auch für Mittagspausen gut geeignet, da der Service schnell ist. Wer Schnitzel und Co. liebt für den ist das Angebot ideal aber inzwischen kommen auch Liebhaber anderer Gerichte auf ihre Kosten, da die Speisekarte erweitert wurde.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
16. September 2015
SpeisenAmbienteService
Wir hatten ein Familientreffen und für mehrere Personen gebucht, es gab verschiedene Gerichte zur Auswahl von Salat über Suppe, Hauptspeise und Nachspeise. Leider entsprach das Essen nicht den Erwa... MehrWir hatten ein Familientreffen und für mehrere Personen gebucht, es gab verschiedene Gerichte zur Auswahl von Salat über Suppe, Hauptspeise und Nachspeise. Leider entsprach das Essen nicht den Erwartungen, da die Küche als gut und gediegen angepriesen wurde waren Erwartungen nach einer guten Hausmannskost sehr groß. Serviert wurde eine sehr gesalzene Suppe gefolgt von einem sehr versalzenen Grillteller und einem in Essig ertränkten Salat, Das Eis als Nachtisch war mit einem nicht mehr taufrischen Schlag aus der Spraydose garniert wobei man schmeckte, dass der Sprühkopf der Dose selten bis nie gereinigt wurde und dementsprechend säuerlich war der Kunstschlag auch. Leider wurde das Familientreffen damit getrübt und wir als Gäste von auswärts waren sehr enttäuscht, da wir uns auf gute Hausmannsküche gefreut hatten. Schade weil das Ambiente sehr urig und nett, wie auch die Bedienung freundlich war, aber das machte die Salzorgie bei den Speisen nicht wett. Schade :(
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
16. September 2015
SpeisenAmbienteService
Gut bürgerliche Küche, guter Service und netter Wirt. Hier kann man in gemütlicher Atmosphäre gut speisen. Es wird mit regionalen und saisonalen Produkten gekocht. Manchmal wird ein Ausflug in die ... MehrGut bürgerliche Küche, guter Service und netter Wirt. Hier kann man in gemütlicher Atmosphäre gut speisen. Es wird mit regionalen und saisonalen Produkten gekocht. Manchmal wird ein Ausflug in die internationale Fischküche gemacht, wobei man immer nachfragen sollte ob der Fisch gegrillt oder gekocht wird, damit man auch sicher sein kann den Fisch so serviert zu bekommen wir man ihn bestellt hat. Der Wirt ist auch bereit bei Kindern die langsamer essen oder dazwischen immer wieder lieber aufstehen als sitzen zu bleiben das Essen aufzuwärmen. Für Veranstaltungen und Familienfeiern gibt es einen netten gemütlichen freundlichen hellen Nebenraum indem man ungestört sein kann. Besonders erwähnenswert ist die gut sortierte Weinauswahl und die Dessertkarte mit "Schmankerln" der österreichischen Mehlspeisküche. Das der Wirt auch noch genügend Parkplätze vor dem Haus hat ist er auch ein guter Abschlusspunkt eines Familienausfluges.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
16. September 2015
SpeisenAmbienteService
Das Café mit Eissalon im Murpark kann man empfehlen, di Eisauswahl ist groß die Preise moderat und die Eisbecher enorm :-) Das Personal ist freundlich und auch bei Extrawünschen zuvorkommend. Einzi... MehrDas Café mit Eissalon im Murpark kann man empfehlen, di Eisauswahl ist groß die Preise moderat und die Eisbecher enorm :-) Das Personal ist freundlich und auch bei Extrawünschen zuvorkommend. Einziger kleiner Vermutstropfen sind die Eiskarten welche zwar gut Bebildert und beschrieben sind, jedoch nicht ganz sauber und manchmal klebrig sind. Dies sollte jedoch dem Eisgenuss keinen Abbruch tun.
FAZIT: Wenn man in Ruhe im Murpark ein gutes Eis genießen will auf alle Fälle zum Gotthardt gehen.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
16. September 2015
SpeisenAmbienteService
Einen Ausflug wert und für alle die gerne Riesenbuchteln (damit sind wirklich Riesendinger gemeint) essen ein Erlebnis, allerdings sollte man diesen Ausflug unter der Woche machen das immens viele ... MehrEinen Ausflug wert und für alle die gerne Riesenbuchteln (damit sind wirklich Riesendinger gemeint) essen ein Erlebnis, allerdings sollte man diesen Ausflug unter der Woche machen das immens viele Reisebusse die Buchtelbar frequentieren und dann ein Platzmangel herrscht, der angeschlossene Kaufladen zum Mitnehmen von Buchteln und anderen Mehlspeisen ist auch zu empfehlen. Das Speisekarte ist gut sortiert mit Hausmannskost und die Bedienung ist freundlich, auch wenn sie im großen Stress ist. Einen Familienausflug wert vor allem wenn man vorher in der Wasserwelt von Wenigzell war.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
16. September 2015
SpeisenAmbienteService
Tolle Atmosphäre jedoch dicht gedrängt und abends etwas laut. Essen ist gut aber etwas überteuert trotz der großen Portionen. Unterhaltung nur mäßig möglich bei überfülltem Lokal.Tischreservierung ... MehrTolle Atmosphäre jedoch dicht gedrängt und abends etwas laut. Essen ist gut aber etwas überteuert trotz der großen Portionen. Unterhaltung nur mäßig möglich bei überfülltem Lokal.Tischreservierung ist empfohlen und ein nachaken ob die Reservierung geklappt hat einen Tag vorher ebenfalls.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
16. September 2015
SpeisenAmbienteService
Das Lokal machte einen netten sauberen Endruck und das Personal war freundlich und zuvorkommend. Vor allem beim Bufett war die Auswahl ausreichend und die warmgehaltenen Speisen waren auch heiß und... MehrDas Lokal machte einen netten sauberen Endruck und das Personal war freundlich und zuvorkommend. Vor allem beim Bufett war die Auswahl ausreichend und die warmgehaltenen Speisen waren auch heiß und nicht wie bei vielen anderen Asiarestaurants lauwarm. Wer mongolisches Bufett mag ist hier auch nicht verkehrt, wenngleich der Preis etwas hoch dafür ist. Unter der Woche zu Mittag ist es gut besucht aber nicht übervoll und durchaus auch für ein Geschäftsessen geeignet. Wie es Abends uns am Wochenende ist kann ich nicht beurteilen da wir an einem Montag Mittag dort waren. Überraschend für uns war das reichhaltige Nachspeisenbufett, welches sonst bei anderen Asiarestaurants nur aus gebackenen Bananen und Dosenkompott besteht.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
16. September 2015
SpeisenAmbienteService
Die Buschenschankbetreiber sind bemüht jeden Gast zufrieden zustellen und das gelingt ihnen hervorragend. Die Speisen sind aus regionalen Produkten und die alkoholfreien Natursäfte wie Erdbeere, Jo... MehrDie Buschenschankbetreiber sind bemüht jeden Gast zufrieden zustellen und das gelingt ihnen hervorragend. Die Speisen sind aus regionalen Produkten und die alkoholfreien Natursäfte wie Erdbeere, Johannisbeere etc. sind von hervorragender Qualität. Die Buschenschank übliche Brettljause ist gut zusammengestellt und geschmacklich sehr gut. Die Bedienung ist schnell, freundlich und zuvorkommend. Der Wirst selber kommt an den Tisch um sich nach den Wünschen der Gäste und der Zufriedenheit zu erkundigen und das auch zu späterer Stunde und nicht nur am frühen Abend. Ein Ort an dem man einen Ausflug in die Gegend gemütlich und genussvoll ausklingen lassen kann.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
16. September 2015
SpeisenAmbienteService
Das Essen ist gut Bürgerlich und die Zutaten aus der Region und aus der eigenen Erzeugung. Die Wirtsleute und die Bedienung sind sehr freundlich und zuvorkommend. Ein rundherum Wohlfühlort egal ob ... MehrDas Essen ist gut Bürgerlich und die Zutaten aus der Region und aus der eigenen Erzeugung. Die Wirtsleute und die Bedienung sind sehr freundlich und zuvorkommend. Ein rundherum Wohlfühlort egal ob man nur auf eine Brettljause einkehrt oder ob man einige Tage dort verbringt. Das Preis Leistungsverhältnis stimmt. Ein Grund immer wieder zu kommen.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
16. September 2015
SpeisenAmbienteService
Wer in Wien gepflegte Kaffeehauskultur haben will, bekommt sie hier mit Sicherheit. Der Kellner ist unaufdringlich, zuvorkommend und schnell. Das Frühstück ist gut und ausreichend, die Preise sind ... MehrWer in Wien gepflegte Kaffeehauskultur haben will, bekommt sie hier mit Sicherheit. Der Kellner ist unaufdringlich, zuvorkommend und schnell. Das Frühstück ist gut und ausreichend, die Preise sind Großstadtpreise, wie nicht anders zu erwarten, dafür stimmt das Ambiente und es ist lustig zu beobachten wie die heutige Jugend die ja zu 99% eine Fastfoodgeneration ist nicht mit gepflegter Kaffeehauskultur umgehen kann. Wer ein echtes Wiener Kaffeehaus besucht muss Zeit mitbringen, hier gehen die Uhren langsamer und gemütlicher, das macht auch das Flair eines solchen Lokals aus. Für mich immer wieder einen Besuch in meiner Heimatstadt wert.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
16. September 2015
SpeisenAmbienteService
Eine super Pension egal ob im Winter als Schifahrer oder im Sommer als Wanderer, man fühlt sich gleich zu Hause, der Garten mit Swimmingpool lädt zum verweilen ein. Das Frühstücksbuffet ist gehaltv... MehrEine super Pension egal ob im Winter als Schifahrer oder im Sommer als Wanderer, man fühlt sich gleich zu Hause, der Garten mit Swimmingpool lädt zum verweilen ein. Das Frühstücksbuffet ist gehaltvoll zusammengesellt, sodass für jeden das passende dabei ist egal ob Süß oder eher Sauer die Geschmacksrichtung am Morgen ist. die jeweils gebuchte Halb- oder Vollpension lässt auch keine Wünsche offen, die Küche ist hervorragend und auch heimischen Produkten. Das man auch seit einiger Zeit im Haus Massagen buchen kann ist ein zusätzlicher Anreiz auf Urlaub zu kommen. Die junge Wirtin führt mit viel Liebe zum Detail die Pension und egal welchen Alter der Gast ist er fühlt sich wohl vom Kind bis zum Senior für jeden wird hier das passende geboten. Durch die Lage ist die Pension auch ein Geheimtipp für all jene die mit den Bronchien zu tun haben, da das milde Klima den Lungen gut tut.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
16. September 2015
SpeisenAmbienteService
Gutes vegetarisches und veganes Essen frisch zubereitet und von hoher Qualität. Liebenswürdiges Personal und nettes Ambiente im Innenhof. Gemütlicher Geheimtipp um in der Innenstadt dem Alltag zu e... MehrGutes vegetarisches und veganes Essen frisch zubereitet und von hoher Qualität. Liebenswürdiges Personal und nettes Ambiente im Innenhof. Gemütlicher Geheimtipp um in der Innenstadt dem Alltag zu entfliehen.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
16. September 2015
SpeisenAmbienteService
Für jeden der gute Hausmannskost mit regionalen Produkten schätzt eine gelungene Einkehr. Die Portionen sind ausreichend und liebevoll hergerichtet, die saisonalen Produkte sind ausgewogen und mit... MehrFür jeden der gute Hausmannskost mit regionalen Produkten schätzt eine gelungene Einkehr. Die Portionen sind ausreichend und liebevoll hergerichtet, die saisonalen Produkte sind ausgewogen und mit liebe verarbeitet. Der Service ist zuvorkommende und für Extrawünsche immer bereit. Für Kinder gibt es eine Spielecke im Haus damit keine Langeweile aufkommt und das keine Kreditkartenbezahlung angeboten wird stört nicht wirklich. Vor allem im Sommer gibt es außer dem ganzjährig betriebenen Wintergarten noch ausreichend Möglichkeit im Freien zu sitzen und im Schatten der Kastanien seinen Kaffee zu trinken oder gemütlich mit Freunden beim Essen zu sitzen. Durch die angebotenen Seminarräume und dem angeschlossenen Pensionsbetrieb ist auch für Seminare ausreichend Platz und für das Wohl der Teilnehmer bestens gesorgt. Weiters verfügt der Kramerwirt über eine ausgezeichnete Weinkarte, was wahrscheinlich daran liegt, dass der Seniorchef begeisteter Somelier ist. Einfach hingehen und genießen ist die devise.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
16. September 2015
SpeisenAmbienteService
Ausgesprochen nettes Chinalokal mit guter Speisekarte und einem ausgezeichneten Mittagsbuffett von Montag bis Freitag, Sonn- und Feiertag gibt es nur á la carte. Die Bedienung ist freundlich und zu... MehrAusgesprochen nettes Chinalokal mit guter Speisekarte und einem ausgezeichneten Mittagsbuffett von Montag bis Freitag, Sonn- und Feiertag gibt es nur á la carte. Die Bedienung ist freundlich und zuvorkommend, der Gastgarten ist ruhig und es sind ausreichend Parkplätze vorhanden sowie eine gute Verkehrsanbindung durch öffentliche Verkehrsmittel.
Eine gute Möglichkeit seine Mittagspause in entspannter Atmosphäre zu verbringen oder sich mit Freunden zu einem gemütlichen Essen zu treffen.
Gefällt mirKommentieren
 hat 1 Lokal Foto hochgeladen.
16. September 2015

36 Lokal Bewertungen

Mehr »

5 Fotos

Konfuzius
Konfuzius
China Restaurant "Wang"

0 Lokal Guides

mrs hat noch keine Guides erstellt.

1 Kontakt

19 Auszeichnungen

Mehr »
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.