RestaurantTester.at
Mo, 28. September 2020
Speisen
Ambiente
Service
36
31
31
3326 Bewertungen
Bewertungsschlüssel
Lokal bewerten
Fotos hochladen
EventEvent eintragen
Zum Renner Info
Features
Gastgarten
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Keine
Öffnungszeiten
Website prüfen
Letztes Update von
woody
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Zum Renner

Nußdorfer Platz 4
1190 Wien
19. Bezirk - Döbling
Küche: Wiener Küche, Österreichisch
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof, Restaurant
Tel: 01 378 58 58
Web: www.zum-renner.at
Grandios! die gebackene Leber vom Kalb und den Mayonnaisesalat habe ich ... - Zum Renner - WienBeef Tatar, dem hat gestern ein wenig der "Höhepunkt" gefehlt, aber gut war ... - Zum Renner - WienEiner der Schönsten, der vom Renner..... - Zum Renner - Wien
Kalbsleber gebacken einfach nur großartig, dazu der beste Mayonnaisesalat ... - Zum Renner - WienDas perfekte Backfleisch..... - Zum Renner - WienSeehr anständig, was sie beim Renner, in Sachen Gans, auf den Teller bringen. - Zum Renner - Wien124 Fotos

26 Bewertungen für: Zum Renner

Speisen
5
3
4
11
3
9
2
3
1
0
Ambiente
5
4
8
3
11
2
6
1
1
0
Service
5
2
4
8
3
11
2
1
1
1
0
3
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 8. November 2018
StephanS
Experte · Level 19
70
8
SpeisenAmbienteService

Allerheiligen. Rush Hour für Wirtshäuser. Der Grünspan bietet einen Tsixh wahlweise um 11:30 oder um 13:30, andere Zeiten nicht möglich. Soll sein - eigentlich boykottieren wir den Herrn Plachutta sowieso seit Strawberry-Gate. Also Renner, zum Wunschtermin. Eine Institution, die Erwartungen wu...

Mehr
Hilfreich6Gefällt mir5Lesenswert2

Au weh, sorry wegen der Fehler....Handytastatur, Autokorrektur, nicht Korrektur gelesen...Sorry!

8. Nov 2018, 11:29·Gefällt mir·Antworten
am 18. Mai 2017
helwien
Level 3
19
1
SpeisenAmbienteService

Wieder einmal "Zum Renner", wie ich glaube ein "Rindfleischpapst". Wir waren zu neunt im Garten/Hof und genossen das Freie und den kaum vorhanden Geräuschpegel (zum Unterschied von dem "Nichtraucher"-Kammerl - rechts) Zusammengefaßt kann man sagen: erstklassiges Essen zu (leicht) gehobenen Preis...

Mehr
Hilfreich5Gefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 17. Juli 2016
schlitzaugeseiwachsam
Experte · Level 21
152
81
SpeisenAmbienteService
Gelistet in: Urwienerisch!

Bodenstaendige oesterreichische Kueche mit hochwertigen Produkten in typischer traditioneller Lokation. Sehr geeignet um auslaendischen Gaesten mit der oesterreichischen Kueche zu beeindrucken, sofern man Rindfleisch gerne isst. Sehr empfehlenswert, wenn man zum Beispiel mit koreanischen Gaesten ...

Mehr
Marillenknoedel...ein Mordsding! Geschmacklich koestlich! - Zum Renner - WienKalashnikov...eh...Malakofftorte! Sicher hausgemacht und  verboten gut! - Zum Renner - WienSossenduo...einwandfreie Apfelkren und Tartarsauce(?) - Zum Renner - Wien
Hilfreich8Gefällt mir9Lesenswert6
am 10. Juni 2015
Foodie007
Level 1
3
1
SpeisenAmbienteService

Grosse Portionen. Qualität oft gut, manchmal auch nicht so ganz am Punkt. Wer Wiener Küche mag wird definitiv seine Freude haben. Sehr schöner Garten, Innenbereich ist Geschmackssache, meinen Geschmack triffts eher weniger. Bierseligkeit. Vor allem im Sommer. Leider praktisch keine vegetari...

Mehr
HilfreichGefällt mirLesenswert
5 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Karfiol mit Butter und Brösel gibt es kaum wo, das wäre wirklich mal eine schöne Alternative!

11. Jun 2015, 09:06·Gefällt mir2·Antworten

Es gibt immer einen Tagesteller, ein Wochenangebot, und saisonale Besonderheiten. Liebhaber einseitiger Ernährung können durchaus satt werden (Ausrufe des Erstaunens, wenn das gebackene Gemüse serviert wird).

11. Jun 2015, 08:57·Gefällt mir·Antworten

Naja, 5 bis 5 veget. Gerichte sollten schon dabei sein, finde ich. (Z. B. geb. Camembert, gebackenes Gemüse, Karfiol, Knödel mit Ei, Käsenockerln, usw..) Nur von rein veganen Speisen halte ich überhaupt nichts.

10. Jun 2015, 23:12·Gefällt mir1·Antworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 12. April 2015|Update 14. Apr 2015
dieBrotvernichter
Experte · Level 18
67
16
SpeisenAmbienteService

Große Portionen, gemäßigte Preise und unspannende Gerichte in gut geschminkter Beisl-Atmosphäre haben wir beim Renner gefunden. Gesucht hätten wir eigentlich einen Rindfleischspezialisten, der’s besser kann als der große Systemgastronom in Wien. Und gegen ein bisschen mehr Gemütlichkeit im Raumkl...

Mehr
Hilfreich13Gefällt mir11Lesenswert11
16 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Na gut ich bin halt kein richtiger "Brotvernichter", aber dafür "Rindfleischliebhaber". Wenn ich wüßte, wo es in Wien besseres Rindfleisch (z.B. Tafelspitz) gibt . . . aber bis dahin gehe ich gerne (besonders in der Garten-Zeit) zum Renner.

31. Mär 2017, 13:36·Gefällt mir·Antworten

Einige der großen Speisen kann man bei normalem Appetit ohne Weiteres zu zweit essen.

21. Nov 2015, 08:26·Gefällt mir·Antworten

@seb, für 1190 sind die Preise gemäßigt.......

20. Nov 2015, 17:41·Gefällt mir·Antworten
am 18. Jänner 2015
weinlaub
Level 5
46
2
SpeisenAmbienteService

Top Rindfleisch, zuvorkommender aufmerksamer Service ein muss für Liebhaber österreichischer Rindfleischtradition. Tolles Wirtshausambiente mit schönem Gastgarten.

Hilfreich1Gefällt mirLesenswert

Zwischen 14 und 17 Uhr findet man immer einen Platz, und im Sommer wird der Gastgarten nie ganz voll.

19. Jän 2015, 11:41·Gefällt mir·Antworten

Ich habe das unbestimmte Gefühl, ich muss einmal darüber schreiben. :-)

19. Jän 2015, 11:31·Gefällt mir1·Antworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 10. Oktober 2014|Update 20. Okt 2019
Stammersdorfer
Experte · Level 28
389
31
SpeisenAmbienteService
50 Fotos24 Check-Ins

Kurzes Update zu Besuch vom 19.10.19 Wir hatten eine grandiose gebackene Kalbsleber mit Mayonnaisesalat, der nicht besser geht, sowie eine Backfleisch, das gestern sogar an jenes vom Heidenkummer heran kam, dazu einen Erdäpfel Vogerl mit steirischem Gold. Perfekt, mehr fällt uns zu den beiden ...

Mehr
Grandios! die gebackene Leber vom Kalb und den Mayonnaisesalat habe ich ... - Zum Renner - WienBeef Tatar, dem hat gestern ein wenig der "Höhepunkt" gefehlt, aber gut war ... - Zum Renner - WienEiner der Schönsten, der vom Renner..... - Zum Renner - Wien
Hilfreich15Gefällt mir11Lesenswert11
4 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Das nennt man wohl "schwarzen Humor"?

12. Dez 2015, 05:18·Gefällt mir·Antworten

Ich glaube, die werden im Gefängnis gefertigt, kommt billiger ;-) Link

14. Okt 2014, 16:31·Gefällt mir1·Antworten

Bertl - genau diese Frage hab ich mir auch schon öfters gestellt, wie wohl der Koch aussehen muss, der solche Fußbälle formen kann: Link

14. Okt 2014, 15:46·Gefällt mir1·Antworten
am 8. Oktober 2014
mink
Level 2
11
1
SpeisenAmbienteService

Preis Leistung passt vollkommen. Service top. Geschmacklich sehr gut. Absolut nichts zu beanstanden Kurz: Gerne wieder!

Hilfreich1Gefällt mirLesenswert

Der letzte Satz hätte auch gereicht!

8. Okt 2014, 14:55·Gefällt mir1·Antworten
am 19. August 2014
PnaOk
Level 1
8
4
SpeisenAmbienteService

War nach 6 Monaten wieder einmal im Renner. Reserveirung im Garten hat anstandslos geklappt. Freundliche Kellnerin, die sofort die Speisenkarte brachte und nicht sofort fragte "Was wollen Sie trinken?". Wir wußten aber schon was wir trinken wollten und bestellten sogleich 2 Andechser Krügerln. (D...

Mehr
Hilfreich3Gefällt mir2Lesenswert
am 25. Juni 2014
Privattester
Level 8
22
1
SpeisenAmbienteService

Gestern abends - nach ca. 1 Monat - mit insgesamt 6 Personen beim Renner. Wir kennen den Renner schon gut 15 Jahre oder länger und gehen häufig, meistens mit ausländischen Gästen dort essen. Teilweise stimmen die Kritiken der anderen Tester: das junge Personal hat viel Stress, vergisst Bestellung...

Mehr
Hilfreich9Gefällt mir4Lesenswert

Mich würde diese Mengenfixierung unglücklich machen. Aber jedem das Seine.

25. Jun 2014, 16:34·Gefällt mir1·Antworten
am 28. Mai 2014
foody
2
1
SpeisenAmbienteService

Trotz gehobener Preise finde ich, passt das Preis/Leistungs Verhältnis.Ist eine Mischung aus Heurigen und Restaurant. Der Garten ist einer der schönsten in Wien und es ist keine Massenabfertigung.Hier kann man auch in Jeans und T-Shirt gediegen essen ohne sich unwohl zu fühlen.Das Servicepersona...

Mehr
Hilfreich2Gefällt mir1Lesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 3. Mai 2014|Update 9. Dez 2017
hbg338
Experte · Level 29
530
59
SpeisenAmbienteService
33 Fotos2 Check-Ins

Update 09.12.2017 Nach den vielen recht guten Bewertungen seit meinem letzten Besuch statteten meine Frau und ich dem Renner einen neuerlichen Besuch ab. Die Reservierung per Mail wurde am 18.11.2017 mit einem Antwortmail bestätigt. Zu unserer Überraschung wusste man im Lokal davon nichts. Auc...

Mehr
T-Bone Steak - Zum Renner - WienBraterdäpfel - Zum Renner - WienBratensaft - Zum Renner - Wien
Hilfreich11Gefällt mir7Lesenswert6

Da hat der Koch wohl experimentiert. Es ist lange her, dass ich dieses Riesentrumm gegessen habe, da war es ohne unnötige Sauce.

12. Sep 2014, 08:07·Gefällt mir·Antworten

Thanks! SSW

3. Mai 2014, 17:59·Gefällt mir·Antworten

HGL!

3. Mai 2014, 17:37·Gefällt mir·Antworten
am 10. Februar 2014
GeraldA
Level 4
13
2
SpeisenAmbienteService
3 Fotos1 Check-In

Hm.. wir waren am 8.2. dort und ich kann einiges nicht ganz unterschreiben, was hier bereits geschrieben wurde. Die Portionen waren groß bis riesig. Tafelspitz, Beinfleisch, Suppe und Einlage waren reichlich und schmackhaft. Ich hatte mich aber für die gebackenen Filetspitzen entschieden, b...

Mehr
Zwiebelrostbraten - Zum Renner - WienBeinfleisch - Zum Renner - WienGebackene Filetspitzen vom Rind - Zum Renner - Wien
Hilfreich7Gefällt mir4Lesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 9. Februar 2014
FloV
Level 9
10
37
SpeisenAmbienteService
1 Foto1 Check-In

Tempus fugit- leider auch beim Renner. Wo sind die gutenZeiten hin, als die Steaks noch perfekt zubereitet, die Portionen riesig und das Preis-Leistungsverhältnis ausgezeichnet waren? Mein Freundeskreis, der sich gleichermaßen aus Gut- und Vielessern zusammensetzt, fühlte sich seit nunmehr 15 ...

Mehr
...T-Bone Steak... - Zum Renner - Wien
Hilfreich22Gefällt mir14Lesenswert10

Die Tragik dieses Erlebnisses ist voll nachvollziehbar. HGL!

3. Mai 2014, 23:24·Gefällt mir2·Antworten

Sehr wortgewandt!

3. Mai 2014, 22:33·Gefällt mir1·Antworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 5. Dezember 2013
boinus
Level 7
28
18
SpeisenAmbienteService

Wieder einmal mit den Kumpels auf dem Weg auf der Suche nach dem besten Schnitzel der Stadt! Diesmal zog es uns „Zum Renner“ nach Nussdorf! Wir hatten schon eine Woche vorher reserviert (Nichtraucherbereich) – Reservierungsbestätigung erfolgte umgehend – passt! Ich wurde freundlich empfangen, e...

Mehr
Hilfreich11Gefällt mir8Lesenswert5
am 30. Mai 2013
rutzi
Level 2
15
1
SpeisenAmbienteService

waren gestern zum 2. mal beim renner im nichtraucherraum ist es so laut das man nichts versteht also auf in den schankraum dort glaubst du du sitzt in der küche der volle Fettgeruch im schankraum die wc anlagen sind eine Zumutung für diese grösse des lokales.portionen sind in Ordnung die preise e...

Mehr
Hilfreich4Gefällt mirLesenswert
am 8. November 2012
charlie
2
1
SpeisenAmbienteService

Wir kennen den "Renner" noch von früher, waren auch öfters da, dachten uns, nach über 2 Jahren ist dies wieder einen Besuch wert. War ein Irrtum. Das Schnitzel bestand aus mehr Panier als Fleisch, die Suppe war geschmacklos, der Service wirkte unmotiviert, man hatte den Eindruck man stört.... ...

Mehr
Hilfreich8Gefällt mirLesenswert
am 16. Oktober 2012
guentherschirmbeck
1
1
SpeisenAmbienteService

Wiener Schnitzel zum Renner ???? Zwar sehr groß aber sehr dünnes Fleisch mit sehr viel dicker Panade - nicht in der Pfanne gebraten sonder in der Friteuse -solch ein Schnitzel ist keine 18 EUR wert und das ohne Beilagen - Der Kellner machte einen sehr unmotivierten Eindruck - man fühlt sich nich...

Mehr
Hilfreich3Gefällt mirLesenswert
am 4. September 2012
muschaa
2
1
SpeisenAmbienteService

Positiv: sehr schöner Garten! ruhige und grüne Anlage. Negativ: leider zu viele negative Eindrücke um Ambiente und Essen zu genießen. Sehr gestresste Bedienung, sehr ineffizient, unprofessionell, man sieht keine Zusammenarbeit unter den Kellnern. Aus meiner Erfahrung, nur in schlechten und billi...

Mehr
Hilfreich4Gefällt mir2Lesenswert
am 24. Juli 2012
natevienna
1
1
SpeisenAmbienteService

Kein Lokal für Vegetarier. Wer jedoch ausgezeichnete Hausmannskost rund ums Thema Fleisch liebt, kommt voll auf seine Kosten, der Tafelspitz ist um eine Größenordnung über Plachutta zu stellen. Der Gastgarten ist in Ordnung, die Stube bei vollen Haus etwas zu laut. Das Service ist schnell u...

Mehr
Hilfreich4Gefällt mirLesenswert
am 6. Dezember 2011
naterl77
Level 1
4
1
SpeisenAmbienteService

Wochenendausflug mit der Familie zum Renner. Schon mal drauf eingestellt, dass die Portionen mehr als üppig ausfallen werden, hab ich vorsorglich das Frühstück ausgelassen. Mein Vater, leidenschaftlicher Raucher hat natürlich im "Raucherkammerl" reserviert, das alles andere als gemütlic...

Mehr
Hilfreich1Gefällt mirLesenswert

Uppps!!! Hab ich doch tatsächlich Sonntag geschrieben... War natürlich am Samstag da... Wochenende halt!

12. Dez 2011, 15:04·Gefällt mir·Antworten

Ich würde den Admin des ReTe-Forums bitten den Review / die Bewertung zu streichen. Ich wüßte nicht, wann der Renner je am Sonntag offen gehabt hätte - vielleicht die Fenster zum Lüften, aber das war's dann auch schon. Daher ist diese Bewertung absoluter Quatsch!

6. Dez 2011, 22:00·Gefällt mir·Antworten

Wow! Ich bin wirklich beeindruckt! Das Geschehen beim Renner an einem typischen Sonntag Mittag zu beschreiben erfordert normalerweise nicht ganz so viel Kreativität! Doch nachdem das Lokal seit nicht nur geschätzten, sondern tatsächlichen 50 Jahren an absolut JEDEM Sonntag geschlossen hatte, halte ich obenstehende Beschreibung eines sonntäglichen Ausflugs zum Renner für schlichtweg unglaubwürdig!

6. Dez 2011, 21:43·Gefällt mir1·Antworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 9. April 2011
yangel
Level 11
57
17
SpeisenAmbienteService

Ein gutes Jahr ist es her, dass ich das urtypisch wienerische Wirtshaus mit seinen Gerichten in mammutartigen Dimensionen das letzte Mal besucht habe. Gestern war es dann mal wieder soweit - ganz spontan und ungeplant zu etwas späterer Stunde. Und das war auch gut so, denn zur Hauptzeit geht es i...

Mehr
Zum Renner - WienZum Renner - WienZum Renner - Wien
Hilfreich15Gefällt mir1Lesenswert1
am 16. Juni 2010
Gastronaut
Experte · Level 29
476
45
SpeisenAmbienteService
17 Fotos4 Check-Ins

Früher war es Butterschmalz im dem die so legendären Schnitzel hier in der Pfanne herausgebacken wurden. Heute ist es Öl und wahrscheinlich kommen sie auch aus dem Fritter. An der Qualität Fleisches ändert das aber wenig, das kommt ja auch aus der eigenen Fleischerei in Putzing im Waldviertel, wo...

Mehr
Zum Renner - WienZum Renner - WienZum Renner - Wien
Hilfreich7Gefällt mirLesenswert
4 Kommentare·Zeige alle Kommentare
Gast

Bei der Bedienung ist nur eine Kellnerin die mit "Ev..." beginnt ungemütlich, alle anderen sind sehr nett, freundlich und zuvorkommen. Wir gehen schon seit Jahren zum Renner essen, es kann natürlich vorkommen, dass einmal etwas daneben geht, aber sonst immer okay. Nach gut 30 Jahren Rennerbesuch ist uns eines aufgefallen: die Portionen sind noch immer groß, aber das Fleisch ist dünner geschnitten und die Preise sind auch ständig im Aufwärtstrent. Renner ist aber immer noch ein Restaurant wo man gerne hingeht.

23. Jun 2012, 18:56·Gefällt mir·Antworten
Charly

Geschäcker sind bekanntlich - und Gott sei Dank - verschieden. Die Kellnerin ist irgendwie ein Schwachpunkt, der Rest vom Service (Hr.Robert,Hr.Michi, Hr.Mario) sind aber OK - freundlich, schnell, aufmerksam...was will man mehr. Wir sind seit drei Jahren regelmässig da, und können uns nicht beklagen - die Portionen sind nicht nur groß, sondern auch gut - auf Sonderwünsche (geröstete Leber - steht nicht immer auf der Karte) wird problemlos eingegangen. Die Preise...sind relativ - wir haben schon viel mehr für viel schlechteres Essen bezahlt - und das in sogenannten Namhaften Lokalen. Werden sicher weiterhin hingehen.

27. Okt 2010, 14:08·Gefällt mir·Antworten

Hi ilvino! Du hast schon recht, dass man beim Renner auch einen miesen Tag erleben kann. Und dann sind im Schweinsschnitzel nicht nur Flachsen, sondern man wird von der Kellnerin auch noch angepöbelt wenn man das Teil dann zurückschickt. Kalte Suppen kamen auch schon vor, schales Bier, labbrige Zwiebel am Rostbraten und einiges mehr. Nein, der Renner ist nicht immer nur gut, und ich finde es echt schade, wenn es bei dir so mies war. Meine Bewertung beruht hier aber nicht nur auf einem Besuch, sondern wahrscheinlich auf 50 in den letzten 20 Jahren. (Wohne in der Gegend) Und insgesamt war es immer so gut, dass ich meine Bewertung nicht zu übertrieben finde!

16. Jun 2010, 15:45·Gefällt mir·Antworten
am 13. Dezember 2009
pumuckels
Level 5
60
3
SpeisenAmbienteService

Früher war ich öfter beim Renner und habe gern reichlich Fleisch in guter Qualität konservativ zubereitet zum fairen Preis gegessen - nicht ganz billig aber reichlich. Da hat mich das Ambiente auch nicht so sehr gestört. Mittlerweile ist der Preis höher geworden (komisch, auch hier mit dem Euro s...

Mehr
Hilfreich5Gefällt mirLesenswert

Die Bewertungen hier sind ALLE subjektiv und beruhen auf persönlichen Erlebnissen und Empfinden. Bei Renner stimme ich der Beschreibung des Ambientes 100% zu. Der Service war bei meinen beiden letzten Besuchen aber sehr freundlich, aufmerksam und zuvorkommend - kurzwegs nicht nur für ein Lokal dieser Kategorie 'gut'. Wie beim Sachsengang bereits erwähnt werde ich meine Meinung gerne revidieren - nachdem mich ein weiterer Besuch überzeugt hat. Allerdings: vom Genussfaktor her würde ich die Taverne allemal vorsiehen, kein Vergleich bei Essen und Trinken (und definitiv auch beim Ambiente)

14. Dez 2009, 16:49·Gefällt mir·Antworten

Habe Ihren (Pumuckel)Eintrag auch zu Taverne Sachsengang gelesen. Dort die 2 für Service hier beim Renner die 3- das passt nicht zusammen Zu nones Frage nachdem Ambiente:Ungemütlichst laut; man kann sich bei Tisch nicht mit dem Nachbarn unterhalten; Stühle stehen viel zu eng zusamen

13. Dez 2009, 16:47·Gefällt mir·Antworten
none

Was ist dort mit dem Ambiente? Auf der Homepage sieht das Lokal sehr gemütlich aus.

13. Dez 2009, 15:00·Gefällt mir·Antworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 27. November 2009
ilvino
Level 1
3
1
SpeisenAmbienteService

Ein von der Gourmet-Karawane kaum besuchtes Gasthaus—ich versteh´s. Was soll der Gourmet auch dort? Sich über die Interieur/Ambiente wundern oder freuen- Das ist letztlich eine Frage des persönlichen Geschmackes. Was soll der Gourmet wirklich dort- Fein Essen?- Falsche Adresse; tolle Weine- auch ...

Mehr
Hilfreich10Gefällt mir2Lesenswert1

Wienerschnitzel vom Kalb um 18,20 scheint mir preismäßig nicht so schlimm-- Nein ist es auch nicht; da hab ich schon teurere Wienerschnitzel gegessen. Was beim Renner nicht passt ist der Rest. Papeirservietten, desinteressierter und weinahnungsloser, vergesslicher Service, voller Aschenbecher, leere Gläser. Für das alles ist das Schnitzel zu teuer; viel zu teuer. Das kostet im Eisvogel mit 2 Hauben weniger

27. Nov 2009, 19:13·Gefällt mir·Antworten
am 23. September 2009
zuman
2
1
SpeisenAmbienteService

Die Preiße sind viel so hoch und das steht zu keiner Farge mehr oder essen man kann in wien wo anderes genau so gut essen aber billiger

Hilfreich2Gefällt mirLesenswert
Leo

@zuman: Ja, ja die Preißen... und das steht zu keiner Farge. Versuchs das nächste Mal doch mit Deutsch...

18. Okt 2009, 16:25·Gefällt mir·Antworten
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info