In der Umgebung
Di, 25. Juni 2024

Mynonarhes

Mynonarhes
Level 3
Mitglied seit Feb 2016
Nachricht

Über mich

Wandernde, tarockierende, berufstätige Geniesserin mit Herz, Hirn & viel Humor

Lieblingslokale

lass mich immer wieder gerne überraschen

Lieblingsspeisen

da lass ich mich nicht festnageln, die Auswahl ist einfach zu groß

Lieblingsdrinks

Hauptsache es sprudelt

Liebstes Urlaubsziel

immer das nächste bzw das letzte

13 Gefällt mir Stimmen für 5 Beiträge
2 Lesenswert Stimmen für 1 Lokal-Bewertung
28 Hilfreich Stimmen für 9 Lokal-Bewertungen

Bewertungs Durchschnitt

SpAmSe

10
Lokal-
Bewertungen

4.54.34.4
Bewertungen anzeigen »

Tester Ranking

Tester Rangliste »

10 Lokal Bewertungen

Mehr »

0 Fotos

Mynonarhes hat noch keine Fotos hochgeladen.

0 Lokal Guides

Mynonarhes hat noch keine Guides erstellt.

1 Kontakt

10 Auszeichnungen

 hat ein Lokal bewertet.
19. April 2022
SpeisenAmbienteService
Am gestrigen Ostermontag ohne Reservierung ins kleine neu eröffnete Restaurant gegangen und die "beste Pizza in town" erlebt. Der Padrone importierte nicht nur den Originalpizzaofen aus Neapel sond... MehrAm gestrigen Ostermontag ohne Reservierung ins kleine neu eröffnete Restaurant gegangen und die "beste Pizza in town" erlebt. Der Padrone importierte nicht nur den Originalpizzaofen aus Neapel sondern auch die Zutaten für die Pizzen selbst, welche ein Gedicht sind; möge dieser Standard beibehalten werden. Reger Zuspruch auch durch die üblichen Essenslieferanten. Am Ende noch ein Limoncello aufs Haus; Rechnung absolut im Rahmen für diese Qualität. Wir kommen sicher wieder... Leider nur öffentlich bzw zu Fuß aus der Umgebung leicht zu erreichen.
Gefällt mirKommentieren
1 Kommentar
Besserwisser

Welche Zutaten kamen aus Neapel? Welche Pizza hast du gegessen? Was hat sie gekostet? Was war so besonders an der Pizza?

7. Mai 2022, 21:03Gefällt mir
 hat ein Lokal bewertet.
3. März 2019
SpeisenAmbienteService
Heute Mittag ohne Reservierung in Wanderkleidung um 12 h anstandslos einen schönen Platz für 2 bekommen. Die Speisekarte nicht überladen, scheinbar wird alles frisch zubereitet, da es doch zu eine... MehrHeute Mittag ohne Reservierung in Wanderkleidung um 12 h anstandslos einen schönen Platz für 2 bekommen. Die Speisekarte nicht überladen, scheinbar wird alles frisch zubereitet, da es doch zu einer kleinen Wartezeit kam. In der Zwischenzeit ein feiner Gruß aus der Küche, originell auf einer Etagere angerichtet (Hühnerleberpastete und Roter-Rüben-Aufstrich mit zweierlei Brot). Sehr fein abgeschmeckte Knoblauchsuppe + Fritattensuppe, danach Zwiebelrostbraten + Wr. Schnitzel konsumiert. Hauptgänge können teils auch in kleineren Portionen bestellt werden; mittags gibt es auch Menu. Im Sommer ist der kleine Innenhof ein lauschiges Plätzchen...
Gefällt mir1Kommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
3. Februar 2019
SpeisenAmbienteService
Gestern mit einer 8-köpfigen Wandergruppe mit leider etwas gatschigen Schuhen ohne Reservierung in die neu renovierte und nach langer Wartezeit GsD wieder eröffneten "Wiener Hütte" eingefallen. Und... MehrGestern mit einer 8-köpfigen Wandergruppe mit leider etwas gatschigen Schuhen ohne Reservierung in die neu renovierte und nach langer Wartezeit GsD wieder eröffneten "Wiener Hütte" eingefallen. Und alle unsere Erwartungen wurden übertroffen, sowohl das Ambiente als auch die Qualität und Quantität der Speisen betreffend. Lediglich beim kleinen Espresso hat die Crema gefehlt, aber das kann ja noch werden.
Die Speisenauswahl ist ist mehr als ausreichend, die Bierkarte schön (Trumer) und auch das Personal sehr zuvorkommend und aufmerksam. Hoffen wir, dass dieses Niveau beibehalten werden kann, vor allem wenn die große Terrasse voll sein wird. Wir werden sicher wiederkommen ...
Gefällt mir1Kommentieren
4 Kommentare·Zeige alle Kommentare
cmling

Mynonarhes ist ein schöner Name. Ende der Komplimente.

14. Feb 2019, 08:48Gefällt mir
hautschi

Warum sollte nur ein Haubenlokal die Höchstnote bekommen? Man wird nie Würstelstand und Haubenlokal direkt miteinander vergleichen können und wenn ein Würstelstand ausgezeichnet ist, hat er sich meiner Meinung nach auch die 5 Punkte verdient.

3. Feb 2019, 22:18Gefällt mir7
InaHummel

Und dafür drei mal die "5"? Das müsste doch schon ein Lokal mit mehreren Hauben sein, um so zu bewerten!

3. Feb 2019, 22:08Gefällt mir
 hat ein Lokal bewertet.
6. Juni 2018
SpeisenAmbienteService
Wieder einer der regelmäßigen Besuche mit Begleitung aus der Provinz und wiederum alles wunderbar. Es ist und bleibt die beste Kalbsleber von Wien und ich weiß, wovon ich schreibe .... Andere Speis... MehrWieder einer der regelmäßigen Besuche mit Begleitung aus der Provinz und wiederum alles wunderbar. Es ist und bleibt die beste Kalbsleber von Wien und ich weiß, wovon ich schreibe .... Andere Speisen wurden bei den früheren ca. 20 Besuchen auch verkostet und für sehr gut befunden.
Das Ambiente im Garten ist einzigartig, die Kellner gut organisiert und der deutschen Sprache sehr gut mächtig. Bitte weiter so.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
21. Jänner 2018
SpeisenAmbienteService
Sonntag nach einer kleinen Wanderung zu 4 um 13 h ohne Anmeldung problemlos sehr gut bewirtet worden. Chefin (vermutl. Mutter vom Chef) hat sogar eine Reservenbrille zum Lesen der Speisekarte vorrä... MehrSonntag nach einer kleinen Wanderung zu 4 um 13 h ohne Anmeldung problemlos sehr gut bewirtet worden. Chefin (vermutl. Mutter vom Chef) hat sogar eine Reservenbrille zum Lesen der Speisekarte vorrätig! Das bisher beste Wiener Schnitzel meines Lebens dort immer wieder gegessen, auch der Erdäpfelsalat ist perfekt (mit Senf abgeschmeckt?). Auch der Rotkrautstrudel mundete sehr, ebenso der Kaffee. Derzeit nur Sa + So geöffnet (geschlossen in den Semesterferien); ab März nur Mi + Do Ruhetag, aber Reservierung, am besten per SMS, da Tel. nicht gut funktioniert, dann sicher nötig. Bitte nichts verändern bei diesem wunderbaren Ausflugslokal.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
14. Mai 2017
SpeisenAmbienteService
Am heutigen Muttertag mit einer 7-köpfigen Wandergruppe ohne Anmeldung um 13.30 h in den vollen Gastgarten geschneit und trotzdem vom Personal und Chefin im rosa Dirndl super professionell und lieb... MehrAm heutigen Muttertag mit einer 7-köpfigen Wandergruppe ohne Anmeldung um 13.30 h in den vollen Gastgarten geschneit und trotzdem vom Personal und Chefin im rosa Dirndl super professionell und liebevoll betreut. Aus der nicht übermäßig großen Karte konnten alle 7 hungrigen Mäuler das Richtige zu einem fairen Preis/Leistungs-Verhältnis finden. Paniertes Kalbsschnitzerl, Burgunder Rinderbraten, Rumpsteak, Naturschweinsschnitzel und geröstete Knödel wurden verspeist; danach Kaffee und Kuchen (war beim Menu dabei). Alles wurde ohne lange Wartezeit gebracht und schmeckte gut. Obwohl sowohl der große Terrassenbereich als auch der Innenbereich komplett besetzt waren und sogar noch Reservierung für den Terrassenbereich ausständig waren, agierte das Personal ohne Hektik, zuvorkommend und auch humorvoll. Auch eine kleine Reklamation wurde souverän erledigt.
Beim angeschlossenen Geschäft werden Fleisch(waren) aus eigener Herstellung + Brot verkauft. Wir haben nur das Nußbrot gekauf, hoffe, dass es gut schmeckt. Diesen schönen Landgasthof (hat auch Zimmer) werden wir bestimmt wieder besuchen.
Gefällt mir1Kommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
13. Februar 2017
SpeisenAmbienteService
Gestern mit einer angemeldeten Wandergruppe von 38 hungrigen Mäulern um 13:30 h (also nach dem Mittagsgeschäft) mit dreckigen Schuhen beim Zitherwirt eingefallen. Innerhalb von 1,5 h war die Meute ... MehrGestern mit einer angemeldeten Wandergruppe von 38 hungrigen Mäulern um 13:30 h (also nach dem Mittagsgeschäft) mit dreckigen Schuhen beim Zitherwirt eingefallen. Innerhalb von 1,5 h war die Meute sehr freundlich (auch was Extrawünsche anging) von 2 Servierdamen reiferen Alters + Chef "abgefüttert". Wir konnten aus einer reduzierten Karte wählen, und mußten gar nicht lange warten, obwohl um 15 h schon die nächste große Gruppe (Feuerwehr + Knödlschiesser) anrückte. Ambiente sehr rustikal mit einer wunderbaren alten funktionstüchtigen Schank. Schön, dass es solche Wirtshäuser am Land noch gibt. Wir kommen sicher wieder.
Gefällt mirKommentieren
 hat ein Lokal bewertet.
14. Februar 2016
SpeisenAmbienteService
Zum 2. Mal innerhalb kurzer Zeit mit einer Wandergruppe dort gewesen und trotz schmutziger Schuhe wieder sehr freundlich und sehr gut (jeder wählte etwas anderes) bewirtet/betreut worden. Die Spei... MehrZum 2. Mal innerhalb kurzer Zeit mit einer Wandergruppe dort gewesen und trotz schmutziger Schuhe wieder sehr freundlich und sehr gut (jeder wählte etwas anderes) bewirtet/betreut worden.
Die Speisen/Getränke wunderbar, die Portionsgrösse mehr als ausreichend. Personal sehr gut geschult - merkt sich bei 9 Gästen, wer was bestellt hat ohne Rückfragen. Da zeitgleich mit uns auch eine bekannte Politikerin samt Zwillingsschwester + Entourage eintraf und scheinbar vor uns bestellt hatte, belief sich die Wartezeit auf die Speisen auf fast 1 h, was die liebenswürdige Chefin mit einer Runde Getränken aufs Haus wiedergutmachte.
Gegessen wurde von vegetarisch bis paniert, Fisch, Huhn, Rind, alles sehr zufriedenstellend. Cafe auch sehr fein. Wir kommen bestimmt wieder. Hoffentlich mit kürzeren Wartezeiten für hungrige Wanderer im Garten ...
Gefällt mir1Kommentieren
1 Kommentar
WrKFan

Dürfte sich nicht viel an der Qualität geändert haben. Eine ähnlich gute Erfahrung habe ich unlängst auch gemacht.

22. Sep 2022, 04:14Gefällt mir
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.