RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
27
30
34
Gesamtrating
30
6 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Zur Schießstätte
Alle Fotos (2)
Event eintragen
Zur Schießstätte Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Urig
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Keine
Öffnungszeiten
Mo
10:00-19:00
Di
10:00-19:00
Mi
geschlossen
Do
geschlossen
Fr
10:00-19:00
Sa
10:00-19:00
So
10:00-19:00
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Zur Schießstätte

Maurer Lange Gasse K 345
1230 Wien (23. Bezirk - Liesing)
Küche: Wiener Küche, Österreichisch
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof, Restaurant
Tel: 0676 725 78 61
Lokal teilen:

6 Bewertungen für: Zur Schießstätte

Rating Verteilung
Speisen
5
4
2
3
1
2
1
1
0
1
Ambiente
5
4
2
3
1
2
3
1
0
Service
5
2
4
1
3
2
2
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 16. Oktober 2013
alexanja
9
1
3
4Speisen
4Ambiente
4Service

Ich gehe öfters bei der SChießstätte vorbei.. erwischte jedoch immer den Tag wo geschlossen ist.
Nicht so gestern.. schöner Herbstag... eine Runde mit dem Hund...

nachdem ich vorher schon die bewertungen gelesen hatte, wollte ich erst gar nicht hinein...aber dann war ich neugierig... gefasst auf das schlimmste....


im garten waren 3 Tische besetzt...
wir nahmen ebenfalls platz und der Kellner erschien prompt... er hatte uns durch das Fenster kommen sehen..

wir bestellten zweimal sturm und Apfelstrudel..
sturm war genau richtig und erst der Apfelstrudel..
sehr sehr lecker.. mit ordentlich viel Apfel drinnen..
könnte mich jetzt nicht beklagen..ich esse leidenschaftlich gern apfelstrude.. und der war gut

an den anderen Tischen wurde ebenfalls nur eine Jause genommen.. meistens apfelstrudel oder topfenstrudel... und man hörte nur: der topfenstrudel ist aber gut... der apfelstrudel aber auch....

mein Hund hat frisches wasser in einer Schüssel gebracht bekommen....

die Hundewassserschüssel die dort vorhanden ist war leer

bin echt versucht im Oktober die Wildsachen zu probieren....

von den erwähnten Kellnerinnen sah ich keine... war kurz im Lokal drinnen um zu schauen ob die wirklich so grantig sind...

also für eine Jause nach oder während eines Spazierganges durchaus zu empfehlen...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 16. Okt 2013 um 22:43

Ein Stilmittel eher nicht - eine seltsame Art zu schreiben und ungut zu lesen!

Gefällt mir
am 12. Oktober 2013
Primina
1
1
-Speisen
2Ambiente
1Service

war heute mit meinem Hund spazieren, schönes Herbstwetter, wollte für eine Kleinigkeit in der Schießstätte einkehren. Der Garten war maximal 30 % besetzt, 3 Kellner/innen fegten hektisch durch die Gegend, hatten bei Ihren Leerläufen zwischen Küche und Garten absolut keine Zeit Bestellungen aufzunehmen. Nach 10 min wurde mir zugesichert, dass jemand gleich kommt, aber die Leerläufe gingen weiter. Irgendwann durfte ich dann bestellen, habe meine Bestellung auf einen Tee beschränkt, es war mir einfach zu unfreundlich dort. Tisch war auch extrem schmutzig. Ich bedauerte es sehr, dass so ein schönes Platzerl in der schönen Natur nicht zu einem längeren Aufenthalt mich bewegte. Die "Hundebar" lehnte mein Hund auch ab - es war altes abgestandenes gebliches Wasser. Scheinbar waren wir nicht willkommen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 13. Okt 2013 um 15:31

Hautschi hast ja recht, Tee war gut, ist aber nicht unter Kategorie Speisen zu bewerten, habe Bewertung geändert. Bei Tee kann man ja auch nicht soviel falsch machen :-)

Gefällt mir1
am 25. August 2013
kornelia2
1
1
0Speisen
2Ambiente
2Service

Grauslich! Die Kellnerin war unfreundlich und meinte als Nichtrauer sollten wir draußen sitzen - etwas verwundert fragte ich nach, warum. Denn es regnete! Aber mit "draußen" meinte sie den rechten Teil der Gaststube. Mein Kind bestellte Tafelspitz und stocherte verzweifelt darin herum, bis er schließlich aufgab und sagte, dass es ihm nicht schmeckt. Ich bot ihm an, zu tauschen - mein Krautstrudel war etwas gatschig, aber essbar. Ich wurde erzogen, alles zu essen, was auf den Tisch kommt. Aber dieser Tafelspitz war ungenießbar! Das Fleisch schmeckte nach sauer gewordener Rindsuppe (also wohl schon einige Tage alt) und die Rösti gärten schon ein bisschen. Echt grauslich! Weil mein Kind sehr hungrig war und wir auf Nummer sicher gehen wollten, bestellte er sich eine Portion Pommes - die waren in ranzigem Fett frittiert, das schon mehrere Geschmacksnoten hatte. Das waren etwa 20,--, die wir trotzdem bezahlen mussten, obwohl das Essen wirklich nicht genießbar war. Ich habe jetzt lange nachgedacht: wir gehen oft essen, aber so etwas ist mir noch NIE passiert!
Die Kellnerin meinte nur, dass halt jeder etwas anders würzt....! NIE WIEDER!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja14Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 5. Okt 2013 um 00:52

Ich wüßte sehr gerne, in welchem Zusammenhang ich das geschrieben habe! Hier gehört's gewiß nicht hinein. Ich bitte um Nachsicht.

Gefällt mir
am 2. April 2013
tschitschey
8
1
1
2Speisen
3Ambiente
2Service

Überzahltes Ausflugsgasthaus mit mangelnder Qualität, das wäre hier wohl die passende Überschrift. Das staubtrockene Backhendl um 12,90 harmonierte glänzend mit dem schlecht gezapften Ottakringer um 3,70. Der Spritzer im 2,30 ist wenige Meter weiter in besserer Qualität um 1,50 erhältlich. Selbst der Kartoffelsalat zum Hendl schmeckte nach Plastikkübel. Ja und die Topfenknödel waren ein schlichtweg grausliches Fertigprodukt. Den Vogel schießen aber die Getränkepreise ab: 1 Liter Sodaassser 6,40 ist "Sacher" Preis. Fazit: Gehen sie weiter oder nehmen sie ihre eigene Jause mit.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir1Lesenswert
Letzter Kommentar von judy1946 am 20. Sep 2013 um 14:39

es muss sich wohl seit ihrem besuch einiges radikal geändert haben, denn bei unserem besuch am 15.9.2013 waren fest keine gäste anwesend. die bestellten schnitzel (€ 10,90) waren 2 hamburger große 6mm flach geklopfte stücke fleisch, die pannier fast dicker, der bestellte salat (kartoffel bzw. gemischt) war zu sauer. für diese preisleistung kann man sich sicherlich mehr qualität erwarten, wenn auch die bedienung ok. war

Gefällt mir
am 16. September 2012
Hund
2
1
4Speisen
2Ambiente
5Service

Service ist unter der Woche ausgezeichnet, außer am Wochenende, die junge Kellnerin immer leicht überfordert bis mürrisch! Dafür der Kellner freundlich, daher schauen wir wo er bedient und setzen uns dann einfach dorthin!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 4. Februar 2012
Lion
39
7
8
3Speisen
4Ambiente
5Service

Im Jahre 1865 erbaute Stadtbaumeister Anton Ölzelt an diesem Platz im Maurer Wald eine Schießstätte mit angeschlossener Restauration. Nach verschiedenen Verwendungszwecken und Besitzern während der Jahrzehnte, brannte das Gebäude im April 1945 schlussendlich ab. Im Jahre 1968 erfolgte an der selben Stelle der Neubau des Gasthauses durch die Gemeinde Wien. Die Schießanlage selbst ist nur mehr an einer Waldschneise neben dem Haus zu erahnen, nur der Name blieb über.
Neben Speisen aus der Wiener Küche gibt es meist auch ein Wildgericht. Als kleine Snacks gibt es neben Frankfurter mit Kren auch verschieden belegte Brote. Natürlich auch Süßes als Nachspeise.
Die Einrichtung hat sich seit den sechziger Jahren im Wesentlichen nicht geändert, nur die Gartenbestuhlung ist etwas jünger. Das Personal ist nach wie vor freundlich und Aufmerksam. Hunde solle man lieb haben, denn besonders nachmittags wird es gerne von Hundebesitzern angesteuert. Was Eltern freut: Der Kinderspielplatz ist in Sichtweite. Die Preise der Speisen und Getränke ist, bei aller Qualität, für ein Ausflugslokal mit dieser Ausstattung etwas zu teuer. Das Wasser in den Toiletten ist angeblich kein Trinkwasser. Dafür ist Wasser für Hunde gratis.
Öffentlich mit der Straßenbahn Linie 60, Station Maurer Langegasse und dann diese bis zu deren Ende im Wald oder Bus Linie 60 B Station Kaserngasse und dann die Lange Gasse bergauf.
Der Weg ist Kinderwagengerecht.
Achtung: Von Dezember bis Februar ist nur Fr, Sa, So und feiertag offen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mir2Lesenswert
Zur Schießstätte - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1010 Wien
14 Bewertungen
1010 Wien
25 Bewertungen
1010 Wien
10 Bewertungen
1100 Wien
19 Bewertungen
1010 Wien
35 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 1 Lokal Guide gelistet

Autofreie Futterkrippen in Wien

Diese Hütten, Kantinen und Lokale sind ohne Sonderbewilli...

Mehr Guides »

Erst-Tester

Bewertet am 04.02.2012
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK