RestaurantTester.at
Di, 19. Jänner 2021
Speisen
Ambiente
Service
26
34
21
277 Bewertungen
Bewertung schreiben
Fotos hochladen
EventEvent eintragen
Zahel Weinbau & Heuriger Info
Features
Gastgarten
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Website prüfen
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Zahel Weinbau & Heuriger

Maurer Hauptplatz 9
1230 Wien
Küche: Wiener Küche, Österreichische Küche
Lokaltyp: Heuriger

Bewertungen (7)

Speisen
5
4
2
3
2
2
1
1
2
0
Ambiente
5
1
4
2
3
3
2
1
1
0
Service
5
4
3
3
2
2
1
0
2
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 6. März 2015
einwiener
1
1
SpeisenAmbienteService

Der Wein ist sehr gut, das war's dann aber auch schon. Gegen den Durst erstmal Traubensaft mit Leitungswasser getrunken => € 3,80!!! Beim Chef persönlich reklamiert, wozu er nur lapidar bemerkte "wos kost' des kost's. Trinkts hoit ka Wossa". Dass wir ansonst ordentlich konsumierten, will nur ange...

Mehr
Hilfreich2Gefällt mir1Lesenswert1
1 Kommentar

Dass Zahel ein gehobenes Preisniveau (und Promi - Gäste) hat, ist doch allgemein bekannt.

6. Mär 2015, 09:10·Gefällt mir1
am 28. August 2014
234willi
1
1
SpeisenAmbienteService

Als ein langjähriger Heurigenbesucher muss ich mich hier und jetzt auch einmal zu Wort melden. Es gibt durchaus genügend Heurigen in Wien! Man könnte auch meinen, dass in jedem fast die selben Speisen und Getränke, natürlich mit unterschiedlicher Qualität, angeboten werden. Das macht durchaus e...

Mehr
Hilfreich4Gefällt mirLesenswert
2 Kommentare

@HelmuthS: Genau wie ich, sagt das die von Dir angesprochene Wiki: Cuvee ist ein SYNONYM für Verschnitt! Egal ob gemeinsam gekeltert oder später "Verschnitten". Also gemischt! Nichts anderes habe ich dargelegt! Bitte exakt lesen! Bitte nicht weiter darüber diskutieren. Es ist so!

29. Aug 2014, 00:14·Gefällt mir2

Als Thermenregiongebürtiger, mit Winzern im Familienbereich Aufgewachsener, muß ich etwas richtigstellen. Der sogenannte "Gemischte Satz", neuerdings noch werbeträchtiger unter "Cuvee" bekannt, ist nichts als ein Verkaufsargument. Immer schon wurde in der ob genannten Gegend nicht sortenreiner, gepresster Wein als "gemischter Satz verkauft. Bei jedem Weinhauer war er der preislich günstigste. 1950 - 1980 etwa Sortenwein war teurer. Heutzutage lacht jeder Produzent insgeheim wenn einer "Cuvee" verlangt und mehr dafür zahlt. Auch wenn derzeit angeblich Sortenweine erst nach der Gärung vermischt werden: Es bleibt eine Mischung! "Cuvee" wird nachgefragt und gilt als Mode! Welche ich mir auch zu Hause machen kann ohne viel Aufpreis zahlen zu müssen. Mit einiger Geschmacksvorstellung. Der Preis für "Gemischten Satz" + "Cuvee" ist, so wie das Renommee desselben, stark übertrieben. Allerdings modern und trendy. Sinnloserweise.

28. Aug 2014, 21:54·Gefällt mir1
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 15. August 2014
Alphawoelfin
Experte · Level 21
110
17
SpeisenAmbienteService

Seit längerer Zeit wollten wir schon zum Zahel nach Mauer fahren. Weil es aber doch nicht wirklich um s Eck ist, hat es bis heute gedauert. Ein kurzer Anruf zuvor, ob es nötig ist, für Nachmittag zu reservieren: "Nein, nein, kommen Sie nur. Um die Zeit geht das schon." Rein ins Auto, den Sonne...

Mehr
Hilfreich17Gefällt mir10Lesenswert7
4 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Da brauchst gar nicht nach Petersdorf fahren, sondern um die Ecke in die Maurer Lange Gasse, da gibts genug Alternativen.

16. Jul 2017, 14:42·Gefällt mir

Zum Glück gibts in Mauer ja noch einige andere Heurigen die am Boden geblieben sind. Der Edlmoser ist mir auch schon zu überrennt. Hat zwar einen guten Wein aber bei dem Trubel dort kommt keine Gemütlichkeit auf.

16. Jul 2017, 01:05·Gefällt mir

@cmling: Nein, bitte tu dir das nicht an. Das kannst du dir wirklich sparen. @HelmuthS: Den Wieninger in Brunn kenne ich nicht, ich meine den im 21. ("Nussberg Alte Reben"!)

16. Aug 2014, 10:42·Gefällt mir
am 15. August 2014
MuP
2
1
SpeisenAmbienteService

Wir kamen ins Lokal(Gastgarten) und wurden in keinsterweise begrüßt. Nach dem wir ein passendes Plätzchen gefunden hatten, hofften wir auf Beratung des "Fachpersonals" (Kellnerinnen). Weit gefehlt!!!! Da auch das Buffet nicht das feilbot, wonach uns war, entschieden wir uns für Schnitzel (in Sc...

Mehr
Hilfreich6Gefällt mirLesenswert
am 24. Mai 2011
sandra007
Level 4
22
1
SpeisenAmbienteService

Wir zählen schon zur langjährigen treuen Zahelkundschaft, allerdings sollte man einiges beachten: Beim Zahel gibt es (sowohl unter der Wochen als auch am WE) zu Mittag einfach einen genialen, preiswerten Mittagstisch(Menü- kann man sich immer auf der Homepage ansehen) Am Abend zum Büffet esse...

Mehr
Hilfreich8Gefällt mirLesenswert
am 16. April 2011
a455677
Level 1
3
1
SpeisenAmbienteService

Wir waren gestern im Zahel. a) der Kellner war sehr arrogant, die Antwort nach einer Beratung: " die Karte müssen sie selber lesen". b) der Salat war 08/15. setzen sie auf ihre Speisekarte mindestens ein halbwegs gesundes Gericht, es gibt Menschen die länger leben wollen. ...

Mehr
Hilfreich2Gefällt mirLesenswert
5 Kommentare·Zeige alle Kommentare
Gast123

Mir schmeckt das Essen beim Zahel auch nicht und ich gehe gerne zu Heurigen, der Wein ist dafür sehr gut!

6. Apr 2013, 12:58·Gefällt mir
AJH

wenn man heurigen nicht mag, soll man nicht zum heurigen gehen - so einfach ist das! ein heuriger ist halt nix für vegane antialkoholiker

6. Apr 2013, 10:30·Gefällt mir
Unregistered

super `idee!

3. Sep 2012, 15:32·Gefällt mir
am 18. September 2009
ProUndContra
Experte · Level 21
114
10
SpeisenAmbienteService

Vor kurzem war ich wieder beim Heurigen Zahel in Mauer. Die Weine sind ausgezeichnet - wo sonst, wenn nicht beim Zahel. Die alten Stüberln sind zwar urig, aber zum Sitzen ist es sehr eng. Noch dazu, wo der Zahel meist voll ausgebucht ist. Auch etwas ungewohnt und unüblich für einen Heurige...

Mehr
Hilfreich4Gefällt mirLesenswert
6 Kommentare·Zeige alle Kommentare

@Meidlinger12: Ich befürchte, Du hast mich missverstanden. Meine Aussage "sehr kleines Heurigen-Buffet" war absolut nicht wertend und negativ gemeint, sondern dass an diesem Abend "die Auswahl eher schwach" war - auf gut wienerisch: das Buffet war fast leergefressen. Übrigens: Die klassische Buschenschank mit ausschliesslich kaltem Buffet gibt es - selten aber doch. Derzeit hat der Heurige Fennes ausgesteckt (23.5.-5.6.2011, ab 9:00 Uhr geöffnet). Mitten in Brunn am Gebirge, am Römerweg 1. Ein kleiner Innenraum, in dem es am Abend schon mal eng werden kann (leider rauchen erlaubt). Und ein kleiner schmaler Garten, mit den Tischen direkt neben den Weinstöcken. Zum Essen gibt's verschiedenen Wurstsorten, Käse, Speck, kalte Blunzn, verschiedene Aufstriche und sauer Eingelegtes (Gurkerln, Pfefferoni, Senfgurken, etc.) - eben wie in einer klassischen Buschenschank.

29. Mai 2011, 08:42·Gefällt mir1

@wolf: Als passionierter Heurigen-Besucher sehe ich schon fallweise andere Gäste, meist älteren Semesters, die zusätzlich zu den beim Buffet gekauften Speisen auch einiges selbst Mitgebrachtes verzehren - meist Beilagen (z.B. Radieschen aus dem Garten, etc.), Knabbereien, Kuchen, usw. Und ich habe noch nie erlebt, dass irgendjemand diesen alten - heute fast schon unbekannten - Brauch kritisiert oder gar verboten hätte. Ich glaube auch nicht, dass es hierfür irgendeine (gesetzliche??) Regelung gibt. Hier ist der gesunde Menschenverstand gefragt, um zu wissen, in welchen Lokalen man das machen kann und wo nicht. Übrigens: Ich selbst habe mir noch nie eigene Speisen zum Heurigen mitgenommen.

29. Mai 2011, 08:17·Gefällt mir

Es würde mich interessieren, ob man noch Essen zum Heurigen mitnehmen darf, oder ob das schon verboten ist. Nicht, daß ich es vor habe, es interessiert mich nur.

24. Mai 2011, 23:29·Gefällt mir
Größere Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1210 Wien

1210 Wien

1100 Wien

In 1 Lokal Guide gelistet

Heurige in Mauer

Der Weinort Mauer ist Teil des 23ten Bezirks Liesing und unber...

Mehr Lokal Guides »

Erst-Tester

Bewertet am 18.09.2009

Master

1 Check-In
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info