RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
43
43
43
Gesamtrating
43
8 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Der WaldhofDer WaldhofDer Waldhof
Alle Fotos (46)
Event eintragen
Der Waldhof Info
RESTOmeter
RESTOmeter Trend
Popularitätsrang
Österreich
Rang: 394
|
484
Niederösterreich
Rang: 63
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Urig
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine
Eröffnungsjahr
1926
Öffnungszeiten
Mo
geschlossen
Di
10:00-22:00
Mi
10:00-22:00
Do
10:00-22:00
Fr
10:00-22:00
Sa
10:00-22:00
So
10:00-22:00
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Der Waldhof

Hauptstraße 132
3400 Maria Gugging
Niederösterreich
Küche: Österreichisch, Wiener Küche
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof
Tel: 02243 87490
Lokal teilen:

8 Bewertungen für: Der Waldhof

Rating Verteilung
Speisen
5
4
4
4
3
2
1
0
Ambiente
5
4
4
4
3
2
1
0
Service
5
4
4
4
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 5. September 2016
Experte
hbg338
389
56
29
4Speisen
4Ambiente
4Service
15 Fotos1 Check-In

Der Waldhof ist ein idyllisch gelegenes Gasthaus welches an der Hauptstraße von Maria Gugging etwas versteckt auf einer Anhöhe liegt. Ich entdeckte die Werbetafel beim Parkplatz als ich vor längerer Zeit mit dem Fahrrad vorbeifuhr. Allerding ist es nicht unbedingt ein Radfahrlokal den an einen der typischen Radwege liegt es nicht. Nachdem ich die bisherigen Bewertungen und die Homepage inspiziert hatte war das Lokal auf meiner To-Do Liste.

Ein großer Parkplatz befindet sich neben der Hauptstraße. Von dort geht eine Treppe welche aus Eisenbahnschwellen gebaut ist zum Lokal hinauf. Es gibt aber auch noch eine Auffahrt zum Lokal. Ich ließ das Auto unten stehen, überwand die Stufen, und befand mich in einen wunderschönen Naturgastgarten. Holztische für vier Personen die mit Tischtüchern belegt sind und mit dazu passenden Holzstühlen stehen zur Verfügung. Für eine Gesellschaft etwas abseits war ein großer Tisch bereitgestellt. Obwohl der Gastgarten sehr schön war so interessiert mich doch auch der Innenbereich. Über einige Stufen gelangt man in diesen. Von der Servicedame, welche vermutlich die Chefin war, wurde mir auf meinen Wunsch ein Tisch links vom Schankraum zugewiesen. Im rechten Raum darf unter der Woche geraucht werden, wie ich später auf meine Frage, ob hier ein Nichtraucherlokal sei, erfuhr.

Der Raum ist dank der vielen Fenster sehr hell. Trotz der dunklen Holzmöbel ist hier alles hell und freundlich. Ein alter Ofen passt perfekt zum Ambiente. Alle Tische liebevoll gedeckt und mit Blumenschmuck. Im Anschluss an den Speisenraum befindet sich ein großer Kinderspielbereich. Bei meinem Besuch war dieser nur von zwei Kindern benutzt, deren Eltern im selben Raum wie ich saßen. Der Toilettenbereich ist ebenfalls sehr liebevoll gestaltet. Vor den Toilettentüren ein geschmückter Tisch. Die Toiletten in sehr guten und vor allem sauberen Zustand. Das Ambiente war sehr gepflegt und schön mit den alten Thonetmöbel. Absolut missfallen hat mir der präparierte Hirschkopf der im Speisenraum herabblickte. Ich finde solche Trophäen nicht unbedingt zeitgemäß. Auch als Liebhaber von Fleischspeisen.

Die Speisekarte wurde mit der Frage „Was soll es zum trinken sein, oder wollen sie noch schauen“ übergeben. Die Aussage lob ich mir. Ein leidenschaftliche Biertrinker wird die Getränkekarte nicht brauche, aber so wie hier, wo es sehr viel Auswahlmöglichkeiten an diversen Fruchtsäften gibt lohnt der Blick in die Karte. So wählte ich einen großen Apfel – Holundersaft gespritzt (€ 4,20). Als Suppe wählte ich die Leberknödelsuppe (€ 3,20), da in der Karte dezidiert angeführt ist das hier ein echte Rindsuppe ohne Geschmacksverstärker serviert wird, Wie hier allgemein auf frische und regionale Produkte wertgelegt wird. Als Hauptspeise wählte ich den gebackenen Lungenbraten vom Schwein mit Erdäpfeln – Vogerlsalat (€ 13,90). Das Angebot ist vielfältig mit Hauptaugenmerk auf Österreichische Küche.

Der Saft im Glaskrug serviert, war ausgesprochen schmackhaft. Sehr geschmacksintensiv jedoch nicht zu süß. Das Mischverhältnis zwischen Sodawasser und Saft ausgewogen. Die rasch servierte Leberknödelsuppe war auf den ersten Blick etwas hell. Der erste vorsichtige Versuch überraschte mich. Eine kräftige, natürlich schmeckende, sehr gute Rindsuppe wurde serviert. Salz und Pfeffer wurden nicht benötigt. Der Knödel nicht zu fein püriert. Etwas fester die Konsistenz. Eine sehr gute Leberknödelsuppe.

Die Wartezeit auf meine Hauptspeise war etwas lang. Zur Entschuldigung des Lokals muss ich allerdings anführen dass unmittelbar vor mir sehr viele Gäste in das Lokal gekommen sind. Dies war mir aufgefallen als ich noch am Parkplatz im Auto saß und ein Telefonat führte. Dazu die größere Gesellschaft welche auch versorgt wurde. Da ich die Größe der Küche nicht kenne und ich daher kein Urteil abgeben kann nur so viel. Mir ist aufgefallen das laufend Essen zu den Tischen getragen wurden. Also dürfte die Küche nicht so groß sein und die Speisen nach einender gemacht werden. Dazukommt noch das hier frisch gekocht wird und man kein Klingeln der Mikrowelle vernehmen konnte. Also braucht halt alles etwas länger bis es serviert wird.

Das Warten allerdings hat sich gelohnt. Vier Stück Fleisch wurde auf einen klassischen Porzellanteller serviert. Garniert mit Paradeiserstück und Salatblatt. Dazu eine Zitrone welche saftmäßig für alle Fleischstücke ausreichte.
Die von Ölresten perfekt befreite Panier war sehr gut. Leicht knusprig, jedoch nicht do das sie beim Zerschneiden in unzählige Teile zerspringt. Der Lungenbraten ähnlich dünn wie beim Wiener Schnitzel. Jedoch deutlich saftiger jedoch ohne irgendwelche Fettspuren. Tadellos gewürzt, nachsalzen war nicht nötig Die Fleischqualität ausgezeichnet. Auch der Salat welcher die ideale Ergänzung war. Leicht süßlich mariniert. Mit roten Zwiebel und Schnittlauch verfeinert. Die Wartezeit hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Das Service war sehr gut. Es wurde zwischendurch nachgefragt ob es schmeckt und nicht nur beim Abservieren. Die Rechnung perfekt und mit dieder wurde eine Visitenkarte überreicht mit dem Hinweis dass man vor allem für einen Besuch an Sonntagen unbedingt reservieren sollte. In Anbetracht der etwas versteckten Lage dürfte die Mundpropaganda nicht schlecht funktionieren.

Mein Fazit – Ein sehr empfehlenswertes Lokal, auch wenn man eventuell etwas mehr Zeit einplanen muss. Die Wartezeit wird mit einem vorzüglichen Essen wieder mehr als wettgemacht. Mich hat es überzeugt und ich kann das Lokal durchaus Liebhabern der österreichischen Küche ans Herz legen und empfehlen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja13Gefällt mir12Lesenswert11
Kommentar von am 6. Sep 2016 um 08:48

Gegen Jagdtrophäen habe ich nichts, allerdings gefallen mir die Varianten (im Wesentlichen gibt es zwei) ohne Fellpräparat besser.

Gefällt mir
am 14. Februar 2016
Mynonarhes
2
1
4Speisen
4Ambiente
4Service

Zum 2. Mal innerhalb kurzer Zeit mit einer Wandergruppe dort gewesen und trotz schmutziger Schuhe wieder sehr freundlich und sehr gut (jeder wählte etwas anderes) bewirtet/betreut worden.
Die Speisen/Getränke wunderbar, die Portionsgrösse mehr als ausreichend. Personal sehr gut geschult - merkt sich bei 9 Gästen, wer was bestellt hat ohne Rückfragen. Da zeitgleich mit uns auch eine bekannte Politikerin samt Zwillingsschwester + Entourage eintraf und scheinbar vor uns bestellt hatte, belief sich die Wartezeit auf die Speisen auf fast 1 h, was die liebenswürdige Chefin mit einer Runde Getränken aufs Haus wiedergutmachte.
Gegessen wurde von vegetarisch bis paniert, Fisch, Huhn, Rind, alles sehr zufriedenstellend. Cafe auch sehr fein. Wir kommen bestimmt wieder. Hoffentlich mit kürzeren Wartezeiten für hungrige Wanderer im Garten ...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 9. Mai 2015
MrNobody
38
3
7
4Speisen
4Ambiente
4Service

Wunderschönes Ambiente.
Von außen sieht es aus wie ein ,,Hexenhäuschen".
Innen rustikal, gemütlich, schöne originelle Deko.
Essen: große Portionen, hervorragender Geschmack, frisch.
Sehr zu empfehlen: Spareribs mit Waldhofsoße (eine der besten die ich kenne!)
Personal: sehr freundlich, flotter Service, gute kompetente Beratung.
Preis: günstig (vor allem für die Portionsgrößen)
Sehr empfehlenswert ! Komme sicherlich bald wieder.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
am 15. April 2014
Trubbert
4
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Seit der Waldhof neu übernommen wurde, kommen wir mehr oder regelmäßig vorbei. Wir freuen uns auf die gute, steirisch angehauchten aber bodenständigen Küche und den zuvorkommenden Service, unser Junior verschwindet sofort im Spielzimmer - so können wir auch einmal in Ruhe essen. Das Ambiente ist rustikal und der ausgestopfte Hirschkopf ist sicher nicht jedermanns Sache, aber insgesamt ist es sehr gemütlich und stimmig eingerichtet.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 9. September 2013
Gast1967
2
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

ein super ausflugslokal! ich bin schon oft hier gewesen und war jedes mal begeistert. große portionen, hohe qualität, vernünftige preise und die beste forelle, die ich je gegessen habe. dazu noch ein sehr freundliches service, ein schöner garten, gemütliche gasträume und ganz liebe wirten!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 2. September 2012
Liesl
17
0
3
4Speisen
4Ambiente
4Service

Wir kennen den Waldhof seit Jahren und waren gespannt, was daraus geworden ist, nachdem die früheren Besitzer aufgehört haben. Durch die bisherigen Bewertungen neugierig gemacht, haben wir heute den Waldhof angesteuert. Unterhalb des Lokals gibt es einen kleinen Parkplatz, danach führen einige Stufen hinauf. Rechts davon gibt es aber auch eine Auffahrt, die nutzen kann, wer es barrierefrei braucht. Der Garten vor dem urig-gemütlichen Gasthaus ist mit Holzgartenmöbeln ausgestattet, im Inneren befindet sich links der Nichtraucherbereich, rechts der Rauchbereich. Wir haben uns an Zander, Rindsbraten und Waldhofspieß gelabt, sowohl der Fisch als auch der Rindbraten waren ausgezeichnet im Geschmack. Der Spieß hätte ein bißchen mehr Würze vertragen, war aber, wie in der Karte angegeben, schön knusprig gegrillt. Als Nachspeise hatten wir einen "Gugginger", eine Art warmer Sandkuchen mit Schokosauce und Schlagobers. Der Service ist sehr bemüht und flott, es ist immer jemand in der Nähe, wenn man ihn braucht. Besonders gefreut hat meinen Sohn der Spielplatz neben dem Gasthaus und die Spielecke nach dem Nichtraucherbereich mit Puppenküche, Büchern und Spielen. Da hat sich jemand Gedanken gemacht! Für uns ein voller Erfolg.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir2Lesenswert
Kommentar von am 2. Sep 2012 um 16:35

Liesl, gut geschrieben! Danke vom Gerry

Gefällt mir
am 23. August 2012
bine700
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Ein echter Geheimtipp! Man spürt hier mit welcher Liebe das Wirtshaus geführt wird, mit welcher Liebe alles gestaltet ist und dass die Küche nicht nur "Essen kocht"! - Es ist einfach UNGLAUBLICH!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 30. Juli 2012
HanneloreF
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Das nette Lokal inmitten schöner Landschaft bietet ausgezeichnete Speisen, lokale Spezialitäten, nette Bedienung, guten Wein und ein wunderschönes ruhiges Ambiente.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Der Waldhof - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

2002 Großmugl
14 Bewertungen
2560 Berndorf
0 Bewertungen
3012 Wolfsgraben
10 Bewertungen
2301 Groß-Enzersdorf
8 Bewertungen
2361 Laxenburg
26 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 1 Lokal Guide gelistet

Meine typisch Wiener (Österreichischen) Gasthau...

Klassische Gasthäuser die ich während meiner Rete Zeit be...

Mehr Guides »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 30.07.2012

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK