RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
35
36
31
Gesamtrating
34
10 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
KierlingerKierlingerKierlinger
Alle Fotos (6)
Event eintragen
Kierlinger Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine
Öffnungszeiten
Mo
15:30-24:00
Di
15:30-24:00
Mi
15:30-24:00
Do
15:30-24:00
Fr
15:30-24:00
Sa
15:30-24:00
So
15:30-23:00
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Kierlinger

Kahlenberger Straße 20
1190 Wien (19. Bezirk - Döbling)
Küche: Wiener Küche, Österreichisch
Lokaltyp: Heuriger, Restaurant
Tel: 01 370 22 64Fax: 01 370 22 64
Lokal teilen:

10 Bewertungen für: Kierlinger

Rating Verteilung
Speisen
5
3
4
3
3
2
2
2
1
0
Ambiente
5
1
4
5
3
3
2
1
1
0
Service
5
1
4
4
3
2
2
1
1
0
2
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 14. November 2016
helwien
9
1
1
5Speisen
2Ambiente
4Service

(Martini)Gans´l beim Heurigen?
Es ergab sich einfach, am 11.11. ich habe Zeit, bin zu früh, und frage ganz harmlos ob nicht noch ein Gans´l frei sei?
Es war, und auf die Frage "Brust oder Haxelteil" erführ ich, daß beim Kierlinger alle Portionen ein Flügerl und Haxel haben.
Ich mache es kurz: ich glaube das beste Gans´l dass ich je gegessen habe! Haut knusprig, Fleisch saftig. Rotkraut hat einen traumhaften Geschmack und ist keineswegs zerkocht. Die "Gummiknödel" - sonst keineswegs meine Lieblinge - schmecken.
Kurz zusammengefaßt: einsame Spitze!
Wärmstens empfehlen kann ich dann noch den Kümmelbraten . . . diese knuspige Haut . . .
Das Gans´l war ein Glückstreffer, der Kümmelbraten zählt zum Standard.
Das Lokal ist gut besucht, der Lärmpegel (an diesem Tag) bei den Nichtrauchern erträglich. Die Bedienung keineswegs aufdringlich eben angenehm.
Die Weine? Keine Ahnung, angeblich gut, ich trinke Traubenmost mit Wasser. Das gibt es und ist sehr fein!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir4Lesenswert
am 30. Mai 2016
Gourmet235
35
1
4
4Speisen
4Ambiente
3Service

Es ist immer sehr schwer Heurige zu bewerten da viele auf sehr hohem Niveau operieren und Subjektivität starken Einfluss hat. Im Falle des Kierlinger war die Ursache des Besuches das Top 5 Rating vom Kurier aus 2013. Interessanterweise findet sich im Presse Rating aus 2015 weder Kierlinger noch irgendein "Exot" der nicht in einem Fremdenführer oder Hotelempfehlung zu finden wäre. Soviel also zu Subjektivität.

Der Garten ist gemütlich und bietet typisches Heurigen Flair. Leider sind nicht alle Plätze schattig. Blick auf Wien gibt es keinen.

Das Essen ist Top und für einen Ausg`steckt Heurigen sehr reichhaltig.

Die Weinkarte ist leider recht kurz aber für Liebhaber des Gemischten Satzes (für Auswertige eine Wiener Spezialität / Eigenheit) eine Freude. Der Wein aus eigener Produktion ist für Wiener Verhältnisse sehr gut.

Touristen finden sich in Nussdorf generell eher weniger beim Kierlinger ganz gering.

Der Service (inkl. Chef) war etwas überfordert da das Lokal komplett voll war. Leider und das ist negativ zu bewerten verweilte "unser Kellner" keine 10s. Bedeutet, mit der Frage in die Runde - wir waren 9 - "Nehmt ihr auch eine Flasche Gemischten Satz?" war der Kellner schon wieder am nächsten Tisch. Das ist unnötig und auch unfreundlich und sollte auch nicht bei Full House sein.

Am Ende dieser Bewertung finden sich ein paar spezifische Heurigenkriterien welche vor einem Besuch eines Heurigen als Auswahlkriterium relevant sein könnten.

Schattiger Garten: TEILWEISE
Blick: NEIN
Schrammelmusik: NEIN
Ausg`steckt: JA
Wein aus eigener Produktion: JA

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 31. Mai 2016 um 08:23

und was gabs zu essen? wie hat das gemundet? bei 4 Punkten muss es ja schon ziemlich lecker sein...

Gefällt mir1
am 18. September 2014
Experte
Bertl2
92
38
23
3Speisen
4Ambiente
3Service
33 Check-Ins

Bin so etwas wie ein Stammgast dort (wenn man nicht das Kriterium anlegt, ein Stammgast sei nur jemand, der jeden Tag, den der Wirt offen hat, dort ist...).

Es ist ein altes Winzerhaus mit schönem Gastgarten (große Linden) und gemütlichen holzgetäfelten Innenräumen mit vielen Fotos aus Alt - Wien.

Das Publikum ist vorwiegend einheimisch, mit ein paar Individualtouristen; jedenfalls nicht die Art von Betrieb, die auf Reisegesellschaften spezialisiert ist.

Wein nehme ich üblicherweise den Heurigen, doch gibt es auch einige Spezialweine.

Das Buffet bietet einiges an guten Dingen: Die Aufstriche sind schmackhaft. Oft nehme ich vom Roastbeef, auch der kalte Braten, das Geselchte und die Blunz'n sind gut.

Die Bedienung ist freundlich und aufmerksam (wenn sehr viel los ist, nimmt Herr Kierlinger auch persönlich teil). Auch die Damen am Buffet sind sehr nett und kompetent.

Achtung: Aussteckzeiten beachten, es gibt Schließzeiten, über das Jahr verteilt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mir1Lesenswert
am 10. September 2012
grammel2
1
1
2Speisen
3Ambiente
1Service

Besuch am Sa Abend. Die Speisen waren in Ordnung, allerdings absolut nichts Besonderes. Das Grammelschmalz eine Fettlawine ohne Grammeln, das Verhackert total geschmacklos. Der Getränkekellner gab sich unglaublich pampig, gestresst und unfreundlich, obwohl noch kaum etwas los war. Am liebsten wäre ich gleich wieder gegangen, hatte allerdings einige Leute eingeladen, die nicht aus Wien sind; ihnen wollte ich einen netten Heurigen präsentieren. Mehr als unangenehm. In Zukunft sicher kein Besuch mehr, werde das auch in meinem Freundeskreis kommunizieren.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von Unregistered am 29. Okt 2013 um 11:53

ich geh seit 40 Jahren zum Kierlinger - da gabs noch nie Verhackerts!? Soviel zur Glaubwürdigkeit...

Gefällt mir
am 9. Juli 2012
doth
1
1
4Speisen
4Ambiente
0Service

Muss mich meiner Vor-Posterin leider anschließen.
Sehr schöner Gastgarten, nette Getränkekellner, sehr gutes Essen, aber die Person (Dame) hinter dem Buffet ist die Freundlichkeit in Person. Ich wollte diese Dame schon fragen, wieso Sie diese Arbeit ausführt wenn es ihr sichtlich keinen Spaß macht. Aber ich dachte mir, man Straft Sie mit der Erledigung der Bestellung mehr. Das Trinkgeld ist dafür sehr sehr mager ausgefallen. Ist eigentlich sehr schade und haben sich die Betreiber auch nicht verdient.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Kommentar von Müller Herbert am 28. Sep 2012 um 15:11

Kenne die Familie Kierlinger schon kenne die Familie Kierlinger und den Heurigen schon über 20 Jahre das Buffet und der Wein waren immer in Ordnung.Was das Personal betrifft ist es schon vorgekommen das nicht alles funktioniert hat,aber alle sind nur Menschen und jeder hat einmal einen schlechten Tag.Leider gibt es Edith und Edi nicht mehr diese beiden waren ein Original Edi ein Hans Moser Typ immer etwas raunzig aber super Edith etwas resolut aber immer freundlich so etwas kommt nicht wieder doch hat sich jeder die Pension verdient. Was das Buffet betrifft kann ich mir nicht vorstellen,daß unfreundliches personal dort arbeitet zumal Frau Kierlinger auch die Gäste betreut und darauf achtet das alles in Ordnung ist. habe mich immer wohl gefühlt und werde dies auch weiterhin tun

Gefällt mir
am 23. April 2012
Flocke74
1
1
2Speisen
3Ambiente
0Service

Ich kenne das Lokal seit Jahren und war bisher immer ganz zufrieden. Nach den jüngsten Erfahrungen ist sicher: da geh ich nie mehr hin und ich rate auch allen die ich kenne davon ab.

Gestern war ich mit meinen Eltern aus Salzburg beim Kierlinger, auf den Heurigenbesuch habe sie sich schon lange gefreut. Meine Mutter ist Mitte 70 und braucht etwas länger beim Aussuchen der Speisen am Buffet. Sie sucht gerne selber aus und ich stand ihr dabei zur Seite. Obwohl kein Mensch hinter uns anstand - das Lokal war um diese Zeit fast leer - schauten die zwei Buffetkräfte sauer, verrollten die Augen und schoben dann zur draufgabe Meldungen, so dass ich meinen Ohren nicht traute: Gehts ab bissl schnölla.... na, hamm sie´s bald usw. Auf meine Aufforderung etwas freundlicher zu sein, da sie ja schließlich was verkaufen wollen, kam nur: Haben sie eine Ahnung, wie kompliziert die Leut sind. Meine Mutter, die das nicht hörte, stellte in Aussicht, sich später Nachschub vom Buffet zu holen. Zurück kam "nein, bitte nur das nicht".

Um den Eltern den Heurigebesuch nicht zu vermiesen, entschied ich mich dennoch zu bleiben.
Auf alle Fälle waren die Ameisen auf den Süßigkeiten, ein saurer gewordener Roter und ein durchschnittlicher Kümmelbraten fast schon Nebensache.

Schlecht behandelt zu werden als Gast ist das eine, das zweite ist viel beschämender - dass sich das Personal in einem sog. Traditionsheurigen über alte Menschen offen lustig machen darf. Der Wiener Schmäh hat auch seine Grenzen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mir1Lesenswert
Kommentar von Karlheinz am 15. Aug 2012 um 16:51

Zur Bewertung vom 23.4.2012: Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer! Ich war in der Vorwoche zweimal dort und sehr zufrieden. Naja, die Freundlkichkeit am Buffet kann man ja steigern.

Gefällt mir
am 22. April 2012
saurer330b
1
1
5Speisen
4Ambiente
4Service

Wir waren mit unsern Kindern dort und sind am nächsten gleich nochmal dort essen gegangen. Super fein und sehr gemütlich. Es ist unser Geheimtip. Wenn wir das nächste Mal in Wien sind gehen wir wieder zum Kierlinger.
Gruss aus der Schweiz

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 22. September 2010
Experte
Gastronaut
428
45
29
3Speisen
3Ambiente
4Service

Mögen sie keine Touristen? Dann können sie ruhig einmal zum Kierlinger schauen. Denn aufgund der eher versteckenten Lage in der Kahlenbergerstrasse verirren sich nur eher selten Touristengruppen zu diesem Traditionsheurigen! Und das ist auch gut so! So kann man die wirklich guten Weine vom Kierlinger genießen, ohne dabei "An der Nordseeküste.." und ähnliche heurigenfremde Singalongs hören zu dürfen. Dazu kommt hier ein sehr einfaches, aber gutes Heurigenessen, eine urige Umgebung und Preise, die man sich wirklich gerne leitet! Gerne wieder!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
Kommentar von alexis lorbas am 31. Jul 2013 um 11:45

Lebe 32 J als "Nordseeküstler" in Wien u habe nicht ein einziges Mal "Singalongs" von dort oder von Chiemsee gehört : Die Deitsch`n sind wohl nicht mehr das was sie mal waren,also : neues Feindbild suchen !

Gefällt mir
am 6. August 2010
AlexandraB
18
1
2
4Speisen
4Ambiente
5Service

Ein perfekter Abend im Garten vom Kierlinger - guter Heuriger (gemischter Satz) und gutes Essen zu vernünftigen Preisen! Die beiden Herren die den Gaten betreut haben haben ihre Sache auch sehr gut gemacht - freundlich, flott und ohne Pannen :-) Wir kommen sicher wieder!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 27. Jänner 2010
woschenk
8
1
1
5Speisen
5Ambiente
4Service

Der beste Liptauer derr Stadt. Ausgezeichnete Weine.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 26. Jän 2012 um 01:36

Na, na, das ist Geschmacksache, auch mit normalem Topfen ist er ein echter wenn mit Butter gemacht. Habe schon viele Schüsseln gerührt, auch mit Brimsen aus dem Holzfass.

Gefällt mir
Kierlinger - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1010 Wien
14 Bewertungen
1100 Wien
11 Bewertungen
1010 Wien
25 Bewertungen
1010 Wien
10 Bewertungen
1100 Wien
19 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 2 Lokal Guides gelistet

Nobel- und große Heurige, wo man hingehen kann

"Nur für Touristen", das ist ein Urteil, das man oft hört...

Gastgärten

Es ist doch eine schöne Sache, gemütlich in einem Gastgar...

Mehr Guides »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 27.01.2010

Master

33 Check-Ins
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK