RestaurantTester.at
Mo, 5. Dezember 2022
In der Umgebung

Zur Dankbarkeit

2 Bewertungen
Hauptstraße 39, 7141 PODERSDORF
Neusiedlersee
Küche: Österreichische Küche, Pannonisch
Lokaltyp: Gasthaus, Restaurant
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen
Zur Dankbarkeit - PODERSDORFNougat-Nuß Knödel - Zur Dankbarkeit - PODERSDORFZur Dankbarkeit - PODERSDORF
Zur Dankbarkeit - PODERSDORFGedeck mit Wurst, Frischkäse und Butter - Zur Dankbarkeit - PODERSDORFFischsuppe - Zur Dankbarkeit - PODERSDORF41 Fotos

Bewertungen (2)

Gesamtwertung

24
2 Bewertungen
Speisen
26
Ambiente
26
Service
20
am 21. August 2022
Arthuro16
SpeisenAmbienteService
Mittagessen mit Familie Das Personal unfreundlich. Erst bei Bezahlung als ich mehr Trinkgeld gab wurde man freundlicher. Das Essen sehr geschmacklos, die Suppen dünn, Schnitzel trocken, der Karpfen fast nicht zum Essen und sehr fett. Das beste war das Gulasch vom grauen Steppenrind und die jiddi...Mehr anzeigenMittagessen mit Familie
Das Personal unfreundlich. Erst bei Bezahlung als ich mehr Trinkgeld gab wurde man freundlicher. Das Essen sehr geschmacklos, die Suppen dünn, Schnitzel trocken, der Karpfen fast nicht zum Essen und sehr fett. Das beste war das Gulasch vom grauen Steppenrind und die jiddische Hühnerpastete. Ich müsste nicht das Gedeck um € 3,00 pro Person haben um gut zu essen. Die Luft im Lokal stickig und heiss. Der Eingang für ältere oder gebrechliche Personen schwer zugänglich und teilweise ohne Geländer. Wir waren alle enttäuscht da die Speisen alle zu wenig gewürzt waren. Parkplätze sind auch zu wenig vorhanden. Aus meiner Sicht kann ich das Lokal leider nicht weiterempfehlen
HilfreichGefällt mirKommentieren
am 23. März 2022
GuteMiene
Level 3
SpeisenAmbienteService
Leider ist das Personal nicht freundlich. Auch auf meine Anmerkung, dass die Speise ohne Hinweis darauf sehr scharf war, und dass das nicht jeder mag, erhielt ich flapsige Antwort: hat noch niemand gestört. Und das schweinsschnitzel war wohl aus der Friteuse...war hier nicht zu erwarten.
HilfreichGefällt mirKommentieren
am 26. März 2014
MartinaR
Level 2
SpeisenAmbienteService
Ich war am letzten Sonntag dort. Das Essen war hervorragend. Auch für eine größere Gruppe ist das Lokal sehr gut geeignet. Von der Vorspeisenplatte bis zur Nachspeise hat alles gepasst. Das Lokal wird auch in der ganzen Umgebung empfohlen. Es gibt viele Stammgäste die man immer wieder dort antrif...Mehr anzeigenIch war am letzten Sonntag dort. Das Essen war hervorragend. Auch für eine größere Gruppe ist das Lokal sehr gut geeignet. Von der Vorspeisenplatte bis zur Nachspeise hat alles gepasst. Das Lokal wird auch in der ganzen Umgebung empfohlen. Es gibt viele Stammgäste die man immer wieder dort antrifft. Besonders empfehlen kann ich die Fleischgerichte die immer ausgezeichnet und sehr hochwertig zubereitet sind! Ich habe zuletzt ein klassisches Schweinsschnitzel gegessen. Es war hervorragend!
Hilfreich2Gefällt mirKommentieren
am 3. November 2013
caramia
Experte
SpeisenAmbienteService
Das Essen ist sehr gut, ich hatte bei unserem ersten Besuch eine Lammstelze und die war ein Gedicht. Leider haben wir auch die Erfahrung gemacht, wenn man nicht standesgemäß gekleidet ist, dass man eher nicht gern dort gesehen ist. Wir waren in Freizeitkleidung und unter der Woche einmal in der...Mehr anzeigenDas Essen ist sehr gut, ich hatte bei unserem ersten Besuch eine Lammstelze und die war ein Gedicht.
Leider haben wir auch die Erfahrung gemacht, wenn man nicht standesgemäß gekleidet ist, dass man eher nicht gern dort gesehen ist. Wir waren in Freizeitkleidung und unter der Woche einmal in der Nähe und wollten das Lokal besuchen, da wir es in guter Erinnerung hatten. Es wurde uns aber so ein schlechter Platz angeboten, dass wir es vorzogen, woanders hinzugehen.
HilfreichGefällt mirKommentieren
2 Kommentare

Wir waren auch jahrelang Ganslessen in der Dankbarkeit. Letztes Jahr 2 Monate vorausreserviert. 1 Stunde auf den Tisch gewartet - und dann 45 Min. auf das Gansl - das war staubtrocken, offenbar warmgehalten, eine Katastrophe. Die Tische werden doppelt vergeben, scheinbar. Unser alljährlicher Ausflug hat sich erledigt.

12. Nov 2013, 17:53·Gefällt mir
klaar

Das Gansl war trocken, tielweise zäh, das einzig Gute war die Haut: sehr knusprig, aber für den Preis ist das zu wenig!!

11. Nov 2013, 16:44·Gefällt mir
am 30. Juni 2013
kuechenmeister
Experte
SpeisenAmbienteService
Zu einem Wochenende in Podersdorf gehört natürlich ein Besuch in der Dankbarkeit, einem weithin bekannten Wirtshaus der Sonderklasse. Für diesen Samstagabend hatten wir einen Tisch im Garten bestellt. Der wartete auf uns in einem ruhigen, entspannenden Innenhof, beschattet von einer mächtigen ...Mehr anzeigenZu einem Wochenende in Podersdorf gehört natürlich ein Besuch in der Dankbarkeit, einem weithin bekannten Wirtshaus der Sonderklasse.

Für diesen Samstagabend hatten wir einen Tisch im Garten bestellt. Der wartete auf uns in einem ruhigen, entspannenden Innenhof, beschattet von einer mächtigen Platane und einer nicht minder stattlichen Kastanie.

Kaum hatten wir Platz genommen, wurden wir schon nach den Getränkewünschen gefragt, "für den ersten Durst", wie der Kellner sagte. Das bestellte Golser Bräu schmeckte dann ganz vorzüglich, die Burgenländer verstehen offenkundig auch etwas vom Gerstensaft.

Auch gegen den Hunger wurde schnell etwas unternommen, ein Schälchen mit Butter, Liptauer und Paprikawurst und feines Gebäck dazu wurde uns als Gruß aus der Küche aufgetischt.

Weiter ging's mit einer Fischsuppe mit Paprika, einem Klassiker des Hauses, der hier immer auf der Karte steht. Leichte Süße, leichte Schärfe, eine pikante Suppe mit viel Gehalt und feinen Fischfilets als Einlage, in meinem Fall waren sie vom Zander und von der Forelle. Eine im Grunde sehr einfache und wohl gerade deshalb wirklich köstliche Suppe, die auf der Karte dieses Hauses nicht zu Unrecht ein dauerhaftes Bleiberecht erworben hat. Sehr zu empfehlen.

Weiter gemacht haben wir mit dem nächsten Klassiker des Hauses, der Jiddischen Hühnerleber. Das ist ein kleines gläsernes Töpfchen mit dem besten Geflügelleberaufstrich den ich kenne, dazu ein pilzförmiges Brioche. Unverändert köstlich seit vielen Jahren. Den Fettgehalt will ich gar nicht wissen, geschmacklich ist diese Spezialität des Hauses einfach Weltklasse und für sich allein Grund genug, hier einzukehren.

Als Hauptspeise habe ich mich diesmal für die gebratene Blunzn entschieden. Drei sehr knusprig angebratene Blunznradln, frisch gerissener Kren, ein fruchtiges Tomatenkraut, geröstete Erdäpfel. Das Gericht war gut, aber doch recht gewöhnlich für ein Lokal, das die Erwartungen seiner Gäste üblicherweise übertrifft. An der Speise war nichts auszusetzen, aber hier gibt's Besseres.

Als Dessert empfahl uns der Kellner außerhalb der Karte frische Himbeeren oder Erdbeeren mit Vanilleeis. Die Beeren waren fein, das Eis hausgemacht, mit echter Vanille. Ein vorzüglicher Abschluss dieses feinen Abendessens.

Die beiden Hausweine - "Dankbarkeit weiß" und "Dankbarkeit rot" sind vorzügliche, gehaltvolle Cuvees, der weiße aus Pinot blanc, Neuburger und Pinot Gris, der rote aus Zweigelt, St. Laurent und Pinot Noir. Beide deutlich schmeckbar burgunderlastig, ausgebaut im Holzfass, kräftige, gehaltvolle Weine, nichts für die leichte Küche, aber hervorragende Begleiter der hochwertigen Wirtshauskost dieses Hauses. Für € 6,50 (weiß) bzw. € 7,50 (rot) pro Bouteille gibt es die beiden Hausweine auch zum Mitnehmen.

Das Service war freundlich und professionell, aber ein wenig unaufmerksam. Es fehlte immer wieder mal das eine oder andere Gläschen und um uns bemerkbar zu machen, waren mehr als deutliche Handzeichen nötig, deshalb gebe ich dafür nur 3 Punkte.

Die Rechnung belief sich auf € 180,- für sechs Personen.

Fazit. Ein hervorragendes Wirtshaus mit konstant überdurchschnittlicher Qualität. Zählt zu den ersten Adressen im Seewinkel.
Zur Dankbarkeit - PODERSDORFZur Dankbarkeit - PODERSDORFZur Dankbarkeit - PODERSDORF
Hilfreich13Gefällt mir9Kommentieren
am 19. Mai 2013
Madblock
SpeisenAmbienteService
ein Spargelcremesüppchen und eine KinderPortion Kalbsrahmbeuschel (inkl. 2 Fruchtsäften) um wohlfeile 27.- Dafür würde ich mich ganz sicher nicht aus Wien weg bewegen. Ich spare mir die Hälfte vom Weg und tafle fürs halbe Geld zu gleicher Qualität. Gottseidank hat Podersdorf noch mehr zu biet...Mehr anzeigenein Spargelcremesüppchen und eine KinderPortion Kalbsrahmbeuschel (inkl. 2 Fruchtsäften) um wohlfeile 27.-
Dafür würde ich mich ganz sicher nicht aus Wien weg bewegen.
Ich spare mir die Hälfte vom Weg und tafle fürs halbe Geld zu gleicher Qualität. Gottseidank hat Podersdorf noch mehr zu bieten.
Das Lokal ist an und für sich sehr nett gemacht, ein gemütliches Ambiente, ein schöner Garten und das Service ist tadellos, aber Preis / Leistung lasse ich dahingestellt.
Hilfreich4Gefällt mirKommentieren
3 Kommentare
Unregistered

Nein, überteuert. Preis - Leistung steht in keinem Verhältnis.

1. Jul 2013, 07:29·Gefällt mir

Ist's nun wohlfeil oder nicht?

30. Jun 2013, 23:22·Gefällt mir
Unregistered

Warum in die Ferne (Podersdorf) schweifen, wenn das Gute (Wien) liegt so nah?

19. Mai 2013, 10:16·Gefällt mir
am 29. Jänner 2012
hansundirene
Level 1
SpeisenAmbienteService
wir waren auch neugierig auf dieses lokal, war in einer besprechung in einer zeitung. wie schon mein vorgänger beschrieben hat haben auch wir das graue rind nicht wirklich von einem guten rindfleisch unterscheiden können, ich beziehe da privat styria beef aus meiner heimat und finde es um klassen...Mehr anzeigenwir waren auch neugierig auf dieses lokal, war in einer besprechung in einer zeitung. wie schon mein vorgänger beschrieben hat haben auch wir das graue rind nicht wirklich von einem guten rindfleisch unterscheiden können, ich beziehe da privat styria beef aus meiner heimat und finde es um klassen besser. die beiden suppen waren gut (kürbiscreme) das henderl sehr gut, das rindfleisch wie gesagt nicht so spektakulär.
das ambiente war etwas trostlos und dunkel, hier sollte auf eine bessere beleuchtung wert gelegt werden.
wir werden sicher wieder hingehen, aber die begeisterung kann ich nicht wirklich teilen.
Hilfreich1Gefällt mirKommentieren
Bewertung schreiben
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.