Speisen
Ambiente
Service
26
47
33
Gesamtrating
35
4 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Zur Blauen Nosn Info
Hot List - Top 50
RESTOmeter Trend
Popularitätsrang
Österreich
Rang: 45
|
1
Wien
Rang: 32
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Urig
Preislage
Günstig
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
15:00-22:00
Di
15:00-22:00
Mi
Keine Info
Do
geschlossen
Fr
geschlossen
Sa
15:00-22:00
So
15:00-22:00
Hinzugefügt von
Meidlinger12
Letztes Update von
dajonny
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Zur Blauen Nosn

Johann-Staud-Strasse 9
1160 Wien (16. Bezirk - Ottakring)
Küche: Österreichisch
Lokaltyp: Heuriger
Tel: 01 9148158

4 Bewertungen für: Zur Blauen Nosn

Rating Verteilung
Speisen
5
4
3
1
2
1
1
0
Ambiente
5
3
4
1
3
2
1
0
Service
5
4
2
3
2
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 3. Oktober 2017
Experte
Eisendraht
46 Bewertungen
6 Kontakte
Tester-Level 17
-Speisen
4Ambiente
3Service

Kurzbewertung. Zufällig in die blaue Nosn gestolpert. Kein klassischer Heuriger, eher eine Weinschenke. Das Ambiente skurril und/aber sympathisch. Alte und neue Möbel stehen auf der Wiese neben einem ziemlich verwitterten Haupthaus. Aber leicht abgeranzt ist ja jetzt sehr schick - shabbychic, sozusagen ;) Ein nette Dame hat ein kleines (auch recht skurriles) Neben-Häuschen bezogen und schenkt Getränke aus. Wir wählten (ein Muss für uns um diese Jahreszeit) den Sturm. Einmal Rot (sehr gut) und einmal Weiß (auch gut) (weil nicht zu süß) danach einen Rosé (eher naja) und einen frühroten Veltliner (ausgezeichnet) Beide leider in viel zu dicken Gläsern. Dafür sah ich am Nebentisch noch die klassischen Heurigenglasln und Sodasiphonflaschen...schön!

Fazit: In der blauen Nosn sitzt man sehr nett, holt sich bei einer netten Dame den durchwegs guten Wein und lässt den City-Stress hinter bzw. unter sich. Gegessen hab ich nix (leider kein Hunger) kann daher auch nix dazu sagen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir4Lesenswert1
KommentierenLokal bewerten

Ist schon so lang her, war schon vor 40 Jahren Kult!

3. Oktober 2017 um 11:10|Antworten|Gefällt mir
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 15. September 2016
dajonny
8 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 2
-Speisen
5Ambiente
4Service

Die Blaue Nosn wurde nach einer Neuübernahme neu gestaltet - zumindest teilweise - es gibt neue und mehr Tische, aber auch noch die alten, was einen gewissen Charme hat, und tatsächlich eine Speisekarte (die Nosn war in der Vergangenheit nie für das Essen berühmt), die originell um ein Nudelholz gewickelt wurde...

Es gibt Schweinsbraten, Kümmelbraten, sogar Spareribs und div. Brote - bis auf die Spareribs eh Standardware beim Heurigen, aber der Kümmelbraten hat wirklich gut ausgesehen, gegessen hab ich leider nichts, da ich vorher schon gegessen hatte!

Der Wein war sehr gut, Sturm ist auch zum empfehlen, das Service freundlich und aufmerksam, aber wirklich herausragend ist das Ambiente, genauso stellt man sich wohl einen typischen Wiener Heurigen vor - das meiste wohl unverändert seit Jahrzehnten - bis auf die neuen Tische... Und die schönen alten Siphonflaschen gibt es auch noch!

Wer also einen netten Heurigen im Westen sucht, und dabei auch das alte Flair von damals erleben möchte, für den sei die Nosn empfohlen!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir1Lesenswert1
KommentierenLokal bewerten
10 Kommentare|Zeige alle Kommentare

Habe mich soeben informiert. "Heuriger" ist nicht geschützt, kann also ven jedem Gastronomen beliebig verwendet werden. Zum Unterschied vom "Buschenschank". Diese Bezeichnung ist einem Landwirt vorbehalten, der seine eigenen Erzeuglisse anbietet. Sorry! Stimmt schon: zuerst denken . . .

17. Dezember 2016 um 18:41|Antworten|Gefällt mir1

Der Unterschied zwischen Weinschenke und Heuriger sollte aber schon bekannt sein? Hier handelt es sich um eine Weinschenke dh keinen Winzer sondern einen "Händler".

17. Dezember 2016 um 18:07|Antworten|Gefällt mir

Link, wenn das hilft? Natürlich nicht mit Google, sondern mit Startpage gefunden. (Google ist pöhse!)

16. September 2016 um 12:25|Antworten|Gefällt mir
am 19. Juni 2011
DagmarS
141 Bewertungen
3 Kontakte
Tester-Level 12
2Speisen
5Ambiente
4Service
Gelistet in: MEIN Ottakring

Die "blaue Nosn" ist KEIN Heuriger, sondern eine Weinschenke. (-ohne Eigenbauwein!) Dennoch ist es ein wunderschönes Platzerl, ruhig und idyllisch, es gibt gute Schankweine, das Essen ist erträglich - wirklich gut nur der Schweinsbraten, wenn er frisch gemacht wurde.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir1Lesenswert
KommentierenLokal bewerten

Ein Tipp zur Anfahrt: Johann Staud - Straße 9a klingt so, als wäre es unmittelbar neben dem Ottakringer Bad (Nr. 11), ist es aber nicht. Eine Station früher aussteigen, und man ist fast direkt am etwas versteckten Eingang.

31. August 2015 um 08:37|Antworten|Gefällt mir1
am 18. Mai 2009
Experte
Meidlinger12
210 Bewertungen
38 Kontakte
Tester-Level 29
3Speisen
5Ambiente
3Service

Uriger Heuriger vis a vis vom Ottakringerbad. Das Soda wird noch in alten Syphonflaschen auf den Tisch gestellt wo man vorsichtig sein muß beim einschenken sonst kanns feucht werden. :-) Essen gibts nur kalt und drinnen per Selbstbedienung zu holen. Schöner Gastgarten. Hoffe ich komme mal wieder in die Gegend

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
11 Kommentare|Zeige alle Kommentare

Die Frau Spira hat vor ca. 15 Jahren auch Teile ihrer "Heurigen-Sendung" in der Blauen Nosn gedreht. Genial.

25. August 2014 um 09:11|Antworten|Gefällt mir

Link man mag dann von der blauen nosn halten was man will......

24. August 2014 um 13:42|Antworten|Gefällt mir

Die Blaue Nosn ist eine sehr urige, sehr gemütliche WEINSCHENKE. Es gibt 2, 3 nicht selbst gemachte, aber gute Aufstriche, Brot, Gselchtes, Käse, Sardellenringerl in der Dose, Butter, Paradeiser, harte Eier und manchmal einen selbst gemachten Kümmelbraten, dazu guten, einfachen Wein. Neulich hab ich den Rose probiert, hat auch geschmeckt. Wer so etwas mag, ist hier gut beraten, wer sich mehr wünscht, geht zum Pepi oder zur 10er Marie.

8. Juni 2012 um 23:32|Antworten|Gefällt mir
Zur Blauen Nosn - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1230 Wien
5 Bewertungen

1030 Wien
9 Bewertungen

1030 Wien
6 Bewertungen

1210 Wien
28 Bewertungen

1220 Wien
22 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 2 Lokal Guides gelistet

Gastgärten

Es ist doch eine schöne Sache, gemütlich in einem Gastgar...

MEIN Ottakring

Dieser Guide führt euch in meinen Heimatbezirk und ist so...

Mehr Lokal Guides »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 18.05.2009

Master

1 Check-In
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK