RestaurantTester.at
Do, 3. Dezember 2020
Speisen
Ambiente
Service
34
36
31
3434 Bewertungen
Bewertung schreiben
Fotos hochladen
EventEvent eintragen
Wild Info
Features
Gastgarten
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
VISA MC
Öffnungszeiten
Website prüfen
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Wild

Radetzkyplatz 1
1030 Wien
Küche: Wiener Küche, Österreichische Küche
Lokaltyp: Restaurant, Beisl, Gasthaus, Gasthof
Kleines Gulasch  - Wild - WienMilchrahmstrudel - Wild - WienKalbsvögerl - Wild - Wien
Tafelspitz  - Wild - WienWild - WienRindsuppe mit Hirnnockerl - Wild - Wien9 Fotos

Bewertungen (34)

Speisen
5
6
4
11
3
12
2
3
1
2
0
Ambiente
5
7
4
13
3
12
2
2
1
0
Service
5
8
4
7
3
8
2
5
1
2
0
4
am 22. Jänner 2016
Kugelbauchi
1
1
SpeisenAmbienteService

Da dieses Lokal in der Nähe meines Arbeitsplatzes liegt, kehren meine Kollegen und ich dort oft zu einem Mittagsmenü ein. Das Mittagsmenü ist sehr günstig, verglichen mit den Abendpreisen, die Qualität der Speisen steht denen aus der "normalen" Karte aber an nichts nach. Gemütliches Ambiente, a...

Mehr
Hilfreich2Gefällt mir2Lesenswert
4 Kommentare·Zeige alle Kommentare

danke, ich denke, ich werde mich jetzt mal eine Weile einlesen... Es war halt meine erste Bewerting und ich mag den Laden einfach. Ich gelobe, in Zukunft kritischer zu sein! :)

23. Jän 2016, 08:07·Gefällt mir

Das war ironisch gemeint, im Vergleich mit deinen sonstigen Höchstnoten. Mit Note 5 ist man hier üblicherweise sehr sparsam, zumindest unter den Langzeitmitgliedern ;-)

23. Jän 2016, 05:47·Gefällt mir

@BruderBernhard: habe ich eigentlich nicht vernichtend gemeint, ich kenne die Gebräuche hier noch nicht so gut. Aber wir wollen ja ehrlich bleiben: im Sommer, wenn alle Tische voll sind, wartet man unter umständen ein wenig auf die Nachspeise, daher der Punkteabzug. Das ist aber nicht wirklich ein Problem, wenn man nicht, wie wir, eine mit 30 Minuten begrenzte Mittagspause hat.

22. Jän 2016, 12:50·Gefällt mir
am 22. November 2015
Fotoraph
1
1
SpeisenAmbienteService

Kurz und bündig: Die Atmosphäre ist wie in einem klassischen Wiener Wirtshaus zu erwarten, die Preise sind den Speisen angemessen, aber das Service ist katastrophal. Eine Verfehlung nach der anderen, unfreundlich und unaufmerksam ist hier der richtige Ausdruck. Wir werden nicht mehr hier her ko...

Mehr
Hilfreich1Gefällt mirLesenswert
am 1. Dezember 2014
geneu
Level 6
71
1
SpeisenAmbienteService

Ein typisches Beisl in der Uraniagegend. Abends war der bestellte Tisch zwar nicht frei, aber daneben wars auch ok, der Blick zum "Häusl" könnte besser verstellt werden, drinn im Herrenklo kann man nichts beanstanden... beanstanden kann man den Preis für ein Achterl Bouteillenwein vom Eisenberg, ...

Mehr
Hilfreich1Gefällt mirLesenswert
am 19. November 2014
laurel
Level 2
10
2
SpeisenAmbienteService

Zwar gibt es dort eine vielfältige Karte, doch leider hat das Wild was Qualität und Service betrifft - verglichen mit früher - leicht abgebaut. Vor ein paar Jahren war ich gerne dort, aber jetzt immer seltener. Nur mehr eines unter vielen Gasthäusern, die auch die Preise angehoben haben. Dennoch:...

Mehr
Hilfreich1Gefällt mirLesenswert
am 19. November 2014
cestmoi
Level 2
14
1
SpeisenAmbienteService

Mittagsmenüs der besonderen Geschmacksvielfalt - und selbigem Erleben! ... eine Reise Wert. Ergänzt durch sehr zuvorkommendes Personal, der Möglichkeit im Sommer draußen zu sitzen ist es ein willkommenes Speiselokal für mich. War schon sehr oft dort und bis jetzt immer äußerst zufrieden.

HilfreichGefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 22. Oktober 2014
Stammersdorfer
Experte · Level 28
389
31
SpeisenAmbienteService

Ich kann mich noch gut erinnern, wenn man mit der Schnellbahn quasi oben drüber gefahren ist (Praterstern / Wien Mitte) und man konnte lesen „Kraft‘s Weinhaus Ferdinand Wild“ das ist aber schon einige Tage her. Heute ist es das Gasthaus WILD, die S-Bahn fährt aber immer noch. Vor wenigen Tagen...

Mehr
Wild - Wien
Hilfreich16Gefällt mir11Lesenswert9
am 8. Oktober 2014
AlexL
Level 1
5
1
SpeisenAmbienteService

Das Wild ist eine der abgesagtesten Adressen im dritten Bezirk wenn man feiner Essen gehen möchte und das zurecht! Das Ambiente finde ich könnte etwas gemütlicher ausgestattet sein statt der starren Holzsessel, aber das nur am Rande, der Gastgarten ist mittlerweile am Radetzkyplatz gut umwuchert...

Mehr
Hilfreich3Gefällt mirLesenswert
2 Kommentare

Fang du nicht auch noch damit an .... b und n liegen auf der Tastatur nebeneinander.

9. Okt 2014, 17:12·Gefällt mir1

"Abgesagt", ist das ein Vertipper?

9. Okt 2014, 17:02·Gefällt mir1
am 19. September 2014
alatarte
Level 2
10
1
SpeisenAmbienteService

Früher begeistert von dem Gasthaus, jetzt nur noch eines unter vielen. Küche hat einiges an Qualität eingebüßt und beim Service hat man nicht wirklich ds Gefühl willkommen zu sein. alles in allem, ein ganz nettes Lokal das seinem Preis nicht gerecht wird.

Hilfreich1Gefällt mirLesenswert
am 22. Juni 2014
metaxa68
1
1
SpeisenAmbienteService

Das ehemalige Wirtshaus hat sich zu einem guten Restaurant entwickelt. In Wien gibt es kaum ein besseres Beuschel. Der hübsche Gastgarten ist fast immer voll, was wohl auch beweist, dass das Essen recht gut ist. Wenn da das Service nicht wäre. ... leider ist das Personal langsam und unfreundlich,...

Mehr
Hilfreich1Gefällt mirLesenswert
am 11. Juni 2014
ErichL
1
1
SpeisenAmbienteService

Ist schon lange her, dass ich in diesem Gasthaus war - damals war die Speisekarte ziemlich klein, wenn man sie mit heute vergleicht. Meine Freundin und ich "fielen" vor etwa einem Jahr wieder in dieses Beisl, das auch am Nachmittag die volle Speisekarte offeriert, kein Normalfall in Wien. W...

Mehr
Hilfreich1Gefällt mirLesenswert
4 Kommentare·Zeige alle Kommentare

@cmling Ohweh! Hier will einer den Inhalt nicht verstehen. Macht nichts. Grammatik schön und gut, aber mann kann's auch übertreiben. @HelmuthS Stimmt. Und es ist fein, dass es Ausnahmen von der Regel gibt, zB dieses Gasthaus.

23. Nov 2014, 14:49·Gefällt mir

Aha. Je näher der 1. Bezirk, desto günstiger die Preise. Merke ich mir.

22. Nov 2014, 23:30·Gefällt mir

In Simmering ist ein gutes Restaurant günstiger als im 1. Bezirk. Im Stuwerviertel auch. Preise sind auch vom Standort abhängig - ist also nicht so ungewöhnlich der Hinweis auf die Lage.

22. Nov 2014, 23:18·Gefällt mir
am 9. April 2014
Bikermike
Level 8
93
3
SpeisenAmbienteService

Ich kann mich "endlos" nur anschließen,war gestern dort Lage toll,Gasthaus sehr schön,Service katastrophal.... überfordert,ignorant,Traumtänzer!!! SEHR SCHADE.

Hilfreich1Gefällt mirLesenswert
1 Kommentar

Und das Essen? 2 ist ja schon etwas traurig.

9. Apr 2014, 18:56·Gefällt mir
am 6. Februar 2014
Wolferl
Level 3
10
1
SpeisenAmbienteService

Hallo, das GH Wild habe ich schon öfter besucht (meistens Mittags, aber auch selten Abends) und bin alles in allem zufrieden. Das Essen ist gut (guter dreier). Erwähnen möchte ich dabei die Bouillabaisse die wirklich sehr gut ist. Einmal war ich weniger zufrieden und zwar beim auch hier erwähnten...

Mehr
Hilfreich3Gefällt mirLesenswert
1 Kommentar

Auch hallo ...

6. Feb 2014, 12:42·Gefällt mir
am 24. Dezember 2013
Alzi
Experte · Level 25
271
4
SpeisenAmbienteService

Das Wild ist ein ehemaliges Weinhaus, das das alte Interieur nicht erneuert hat und das ist auch gut so. Der Speiseraum, in dem auch die Schank steht, ist ein großer L-förmiger Saal, der sehr hoch ist und wenig heimelig, aber deswegen geht man auch nicht hin. Man sitzt auf Holzbänken oder -Sessel...

Mehr
Kleines Gulasch - Wild - WienMilchrahmstrudel - Wild - WienKalbsvögerl - Wild - Wien
Hilfreich9Gefällt mir6Lesenswert
1 Kommentar

Nun ja, es wurde viel vom alten Interieur bewahrt, aber erneuert wurde vieles, das wahrlich erneuert werden mußte. Das kleine Extrazimmer ist das "Entwürdigungskammerl" (so ein Stammgast) für die Raucher.

24. Dez 2013, 23:32·Gefällt mir
am 13. Oktober 2013
AndreaMeindl
2
1
SpeisenAmbienteService

Entgegen anderer Aussagen waren wir vom Gasthaus Wild begeistert und fragen uns, warum wir nicht schon früher 'mal da waren..... Es war ein Abend unter der Woche, das Lokal mäßig besucht. Zunächst gefällt uns das Ambiente - klassisches Gasthaus, aber doch gehoben. Der Service war überaus freundl...

Mehr
Hilfreich2Gefällt mirLesenswert
am 8. März 2013
bret
1
1
SpeisenAmbienteService

Wir gingen oft zu Mittag hin: Das Essen schmeckt uns meistens sehr gut. In der Regel ist das Personal sehr nett bis mäßig: leider gibt es jedoch eine kräftige Serviererin (in der Mittagszeit), die immer wieder grundlos extrem unfreundlich auftritt. Ich musste mich jedesmal überwinden hinzugehen. ...

Mehr
Hilfreich1Gefällt mirLesenswert
1 Kommentar
anneliese roth

es dürfte sich um eine ausgeprägte form der hassliebe handeln. der autor nimmt wiederholt emotionelle strapazen auf sich, um das lokal zu besuchen. macht die sachte interessant, finde ich. ein tipp zur abhärtung: öfter in ein traditionelles wiener kaffeehaus gehen, dann ist´s mit dem mittagstisch nicht mehr so schlimm.

6. Apr 2013, 12:24·Gefällt mir1
am 22. Oktober 2012
dextergordon
1
1
SpeisenAmbienteService

Also, ich, meine Frau und zwei Freunde waren am vergangenen Wochenende in Wien zur Design-Messe "Blickfang" (aus Deutschland) und gingen auf Empfehlung eines Wiener Bekannten ins Wild. Wir alle, waren nach dem Besuch sehr überzeugt von diesem Lokal. Speisen und Getränke waren absolut i.O. Die ju...

Mehr
Hilfreich9Gefällt mirLesenswert
1 Kommentar
Thomas Traub

das beste Gulasch von ganz Wien - und das sag' ich als Wiener!

19. Nov 2012, 09:41·Gefällt mir1
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 9. Oktober 2012
amarone1977
Experte · Level 30
318
73
SpeisenAmbienteService
Gelistet in: Wien - Beisl & Co.

Jetzt wird’s wild. Nicht nur, weil das Gasthaus Wild ebenso heißt, sondern weil auch obendrein zur Zeit noch Wildwochen sind. Doppelt wild also. Na Mahlzeit sag ich – und treff mich mit Freunden, die das Lokal von sich aus vorgeschlagen hatten. Auf dem Weg von der U3-Station Landstraße üb...

Mehr
Rindsuppe mit Hirnnockerl - Wild - WienGamskeule mit Eierschwammerltascherl - Wild - WienSomlauer Nockerl, im Hintergrund Kaktusfeigenmousse mit Buttermilchsüppchen - Wild - Wien
Hilfreich24Gefällt mir15Lesenswert11
2 Kommentare

CAH: Die Küche kratzt am 4er, so sagte ich doch. Ich hab lange darüber nachgedacht! :)

14. Okt 2012, 22:17·Gefällt mir

Hallo, die Beschreibung klingt für mich eher nach einer 4er als einer 3er Bepunktung...

14. Okt 2012, 21:42·Gefällt mir
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 26. September 2012
sakoe
Level 10
29
14
SpeisenAmbienteService

Vorgestern besuchte ich das Gasthaus Wild nach der Arbeit und möchte gerne darüber berichten. SPEISEN: Die Speisekarte ist eine moderne Wiener Küche, nicht allzu Umfangreich aber genügend. *Roastbeef mit Antipasti-Gemüse (CA. € 10) Das Fleisch war ausgezeichnet, nicht wenig, sehr, sehr ...

Mehr
Hilfreich17Gefällt mir4Lesenswert3
am 16. Juni 2012
maduixeta
Level 1
3
1
SpeisenAmbienteService

Ich bin sehr erstaunt über die Bewertungen, die ich hier gelesen habe. Ich gehe sehr oft ins Wild und es ist eines der wenigen Lokale, das mich noch nie enttäuscht hat. Das Essen finde ich ausgezeichnet, man merkt dass hier mit Liebe und Savoir-faire gekocht wird, und zwar von den Klassikern wie ...

Mehr
Hilfreich8Gefällt mir1Lesenswert
1 Kommentar

Mir gehts es genauso - das Wild ist eines meiner Stammlokale und ich wurde auch noch nie enttäuscht. Allein das Kozel, Böhmens bestes Bier ist ein Grund für mich hier immer wieder vorbei zu schauen.

17. Jun 2012, 12:41·Gefällt mir1
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 11. März 2012
stmic
Level 2
9
0
SpeisenAmbienteService

Die Reservierung klappte gut. Da der Tisch für zwei an einer ziemlich düsteren Stelle in einer Art Gang lag, kam die Kellnerin unaufgefordert auf uns zu und bot uns einen, soeben frei geworden, netteren Tisch im vorderen Bereich in einer hellen Ecke an, nachdem sie sehr rasch die Getränke servier...

Mehr
Hilfreich9Gefällt mir5Lesenswert3
14 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Es gibt beim Wild eigentlich immer ein gebackenes Schweinsschnitzel, auch wenn es nicht auf der Karte steht. Wiener Schnitzel gibt es ab und zu, stets mit Petersilerdäpfeln und Preiselbeeren, der Preis liegt etwa bei EUR 16,50, glaube ich.

24. Jän 2013, 01:58·Gefällt mir

Unreg: Wichtig ist, dass nicht nur dem Schnitzel gut ist, sondern auch dem Pommes!

2. Aug 2012, 15:57·Gefällt mir1
Unregistered

man kann den schnitzel immer bestellen...grad beim wild ---und der ist immer lecker

2. Aug 2012, 14:55·Gefällt mir
am 18. November 2011
fruchtfliege
Level 7
29
15
SpeisenAmbienteService

Mein Besuch im Wild war einmalig, voriges Jahr, vielleicht war es mein Pechtag in diesem Lokal. Die Eiernockerl waren kalt und irgendwie wassrig, so als wäre da schon einmal ein Salat daneben gelegen, das Ei hat sich versteckt. Und der grüne Eisbergsalat dazu war eine Zumutung, 5 Blatteln auf e...

Mehr
Hilfreich1Gefällt mirLesenswert
3 Kommentare

Was, bitte, kann man denn bei einem Eisbergsalat falsch machen?

19. Nov 2011, 15:47·Gefällt mir

@bordeauxnights, aber 5 Blatterl Salat auf einen kleinen Teller legen und puren Essig drauf ist doch ein bisschen minimalistisch und leider auch sehr sauer.

19. Nov 2011, 15:05·Gefällt mir

Eisbergsalat misslingt desöfteren und vor allem in Gasthäusern.

18. Nov 2011, 18:55·Gefällt mir
am 18. November 2011
pest
1
1
SpeisenAmbienteService

Ich gehe nun seit vielen Jahren, mehrmals jährlich in dieses wunderschöne wiener Beisl und empfehle es auch mit gutem Gewissen vielen Leuten. Das Wild hat eine täglich wechselnde Speisekarte, deren einziges Manko meines Erachtens die Konzentration auf Fleisch und Fisch ist - Fleischloses ist eher...

Mehr
HilfreichGefällt mirLesenswert
3 Kommentare
Elmar

Ich kann mich auch nur anschließen!!! Ich gehe häufig in der Mittagspause zum Wild essen und das Essen sowie das Service sind zu 95% perfekt!!

2. Mai 2012, 10:29·Gefällt mir
AT

Ich kann mich dieser Bewertung nur anschliessen. Gehe selbst seit vier Jahren regelmässig zum Wild, oft mit Geschäftsfreunden und es hat immer gepasst.

12. Jän 2012, 12:14·Gefällt mir

klingt a bissl nach Eigenwerbung...

26. Nov 2011, 22:26·Gefällt mir1
am 6. Juli 2011
BrownSugar
Level 4
31
1
SpeisenAmbienteService

Ich war vor Kurzem mit einem ausländischen Gast im Gasthaus Wild. Insgesamt waren wir 4 Personen. Die Reservierung telefonisch klappte einwandfrei. Wir bekamen einen Tisch in dem netten Gastgarten, der von den vorbeifahrenden Autos und Straßenbahnen durch Pflanzenwände abgetrennt ist. Für die...

Mehr
Hilfreich5Gefällt mir1Lesenswert
1 Kommentar

das ist wohl die ewige frage hier im forum, die schon oftmals diskutiert wurde. ist es in ordnung mit 5 zu bewerten auch wenn es sich nicht um ein sterne-lokal handelt, wenn einfach alles gepasst hat und es geschmeckt hat...?

6. Jul 2011, 16:03·Gefällt mir
am 25. Mai 2011
elisa
1
1
SpeisenAmbienteService

Ein altes Gasthaus mit moderner Wiener Küche und sehr charmantem Ambiente. Gute Mittagsmenüs, wunderschöner Garten und eines der wenigen Lokale, in denen man nicht von Hintergrundmusik bedüdelt wird. man war nicht in Wien, wenn man nicht im Gasthaus Wild war.

Hilfreich2Gefällt mirLesenswert
1 Kommentar

Dachte, das ich seit Jahren in Wien lebe...muss wohl ein Irrtum gewesen sein...

26. Mai 2011, 14:36·Gefällt mir
am 17. Mai 2011
oldreusig
1
1
SpeisenAmbienteService

Auf der Speisekarte stand Kalbsbutterschnitzel, auf dem Teller entpuppte es sich als Fleischlaiberl aus undefinierbarer Masse die mit Salbei stark überwürzt war. Auf unsere Frage an den Herrn Ober wie diese Bezeichnung zustande kommt, antwortete er, wenn ein Tourist das nicht wisse, habe er es eb...

Mehr
Hilfreich2Gefällt mirLesenswert
3 Kommentare
Herbert

Lass die Piefke zufrieden,letzendlich bringen sie uns doch Euronen

15. Jul 2012, 13:51·Gefällt mir
Unregistered

im übrigen heisst es blunZenrad´l und schweinSschnitzel - unzufriedener, nörgelnder piefke!

7. Jul 2012, 00:37·Gefällt mir
Unregistered

prinzipiell ist dir aber hoffentlich schon klar, dass ein kalbsbutterschnitzel eine spezielle form des faschierten laibchen ist......hoff ich halt!

15. Nov 2011, 04:54·Gefällt mir
am 8. November 2010
IngeborgS
2
1
SpeisenAmbienteService

Ich war schon mehrmals im "Wild"! Kürzlich hatte ich Besuch aus Irland und wollte meiner Freundin ein richtiges gutbürgerliches Wiener Gasthaus zeigen! Wir haben uns im Wild sehr wohl gefühlt und das Essen genossen. Das Servicepersonal war aufmerksam aber nicht aufdringlich. Die Speisen...

Mehr
Hilfreich7Gefällt mirLesenswert
1 Kommentar

Ja woher sollte ich denn wissen, dass meine Irische Freundin kein Wild mag ;-) Ich hatte Hirschleber - ich hoffe, das ist dir einheimisch genug!

8. Nov 2010, 20:41·Gefällt mir
am 10. Juli 2010
KathieS
1
1
SpeisenAmbienteService

ich bin nun schon seit jahren Gast in diesem symphatischen und tollen Restaurant und ich bin der meinung, dass jedes Servicepersonal egal in welchem Betrieb, schlecht gelaunte Gäste empfangen müssen, die ihre Launen und manchmal auch unmöglichen Wünsche und ANregungen sowie Kritik am Personal aus...

Mehr
Hilfreich3Gefällt mirLesenswert
am 9. Mai 2010
brahms65
1
1
SpeisenAmbienteService

ich kann diese fast schon gehässig schlechte review überhaupt nicht nachvollziehen. Sie müssen an dem tag extrem schlecht drauf gewesen sein... im wild hat die qualität wirklich nichts mit dem zu tun, was Sie schreiben... mf

HilfreichGefällt mirLesenswert
3 Kommentare

Kritiken kritisieren kann man unter der Rubrik "Kommentare". "Gast" war also vollkommen in der richtigen Spalte. Ganz im Gegensatz zu "brahms65". Die Rubrik"Reviews" ist fuer Kritiken/Reviews ueber ein bestimmtes Lokal gedacht. Ist das denn so schwer zu verstehen????

11. Mai 2010, 09:47·Gefällt mir

warum tun Sie es dann - meine Kritik kritisieren? :)

10. Mai 2010, 20:26·Gefällt mir
Gast

Eigentlich sollte man eine Lokalkritik abgeben und nicht eine Kritik einer anderen Review.

9. Mai 2010, 23:27·Gefällt mir
am 16. November 2009
DaPiefke
Level 2
15
2
SpeisenAmbienteService

gansl mit erdäpfel-maroni knödl und rot kraut waren hervorragend ... eine der besten "gänse" der letzten jahre (abgesehen der letztjährigen im GH STERN)... als "nachspeise" marille, hollunder und kriecherl -schnäpse ... gutes bier in einem entspanntem angenehmen ambiente...top...

Mehr
Hilfreich5Gefällt mirLesenswert
am 14. Oktober 2009
zitronenbob
Level 2
11
1
SpeisenAmbienteService

Sehr stimmig und behutsam renoviertes altes Wirtshaus mit viel Platz und einem schönen Gastgarten im Sommer. Gewöhnungsbedürftige aber oft recht interessante Speisenauswahl auf der Karte - ein Wienerschnitzerl mit Kartoffel-Vogerlsalat gibts allerdings auch fast immer. Weinauswahl und -preise mei...

Mehr
Hilfreich3Gefällt mirLesenswert
am 27. August 2009
Badger
Level 1
6
1
SpeisenAmbienteService

Die Speisekarte im Wild liest sich ja noch recht ambitioniert. Aber leider ist das auch schon alles..... Der gemischte Vorspeisenteller teilweise noch recht pasabel die Kaninchenkeule als Hauptgang entäuschte allerdings auf ganzer Linie. Ideenlose zubereitung, äußerst geschmacksneutral und eine ...

Mehr
Hilfreich5Gefällt mirLesenswert
2 Kommentare

Ich glaube "Badger" war in einem anderen Lokal. Bitte noch mal nachdenken und ev. korrigieren, denn ich kann nur Gutes berichten wenn ich vom WILD rede. Vl. haben Sie auch Kaninchen mit Hasen verwechselt und waren deshalb enttäuscht, wenn Sie wirklich ...

13. Feb 2013, 12:55·Gefällt mir

"Die Portionsgrößen entsprechen bei weitem nicht den doch sehr stolzen Preisen. Aufgrund derer man sich doch ein gewisses maß an Qualität erwarten möchte!" Mir scheint, es ist Dir mehr um die *Quantität* zu tun...

24. Jän 2013, 02:06·Gefällt mir
am 7. August 2009
restitest
1
1
SpeisenAmbienteService

Ich kenne das Wild seit nun fast 10Jahren. Ich arbeite quasi um die Ecke. Das Essen ist find ich gut. Die Mittagsmenues sind für den Preis sogar sehr gut. Einzig die Suppe die IMMER ein Cremesuppe hängt einem nach kürzester Zeit beim Hals raus. Draussen zu sitzen ist im Sommer sehr und das ist au...

Mehr
Hilfreich5Gefällt mirLesenswert
2 Kommentare
moritz

also wenn man öfter ein mittagsmenü bestellt und immer eine cremesuppe dabei ist, dann würd ich die auch nimmer wolln. egal ob sie gut oder schlecht ist =)

22. Feb 2012, 13:47·Gefällt mir
mike223

laut meiner Kenntniss gibt es das Wild in der Besetzung erst seit 7 Jahren und war davor geschlossen. Weiß nicht wo du vorher warst. und was ist schlecht an Cremesuppe?

9. Okt 2009, 12:31·Gefällt mir
am 16. April 2009
hiero1
Level 1
6
1
SpeisenAmbienteService

Speisen OK, aber nicht zum Niederknieen, Getränke gepflegt, Bedienung unsympathisch. Publikum eigen bis seltsam, auch Wiener Promis sind hier ab und zu zu finden. Die Atmosphäre muss man mögen, oder eben auch nicht. Preis Leistung stimmen absolut nicht.

Hilfreich8Gefällt mirLesenswert
am 5. April 2009
Radetzkyplatz
1
1
SpeisenAmbienteService

Sehr schlechter unfreundlicher Service. Kinder sind NICHT gern gesehen und wahrscheinlich homophob

Hilfreich2Gefällt mirLesenswert
5 Kommentare·Zeige alle Kommentare
Lorenz

Sehr gutes Essen! Flotter Service. Alles Bestens.

16. Mär 2012, 11:45·Gefällt mir
moritz

also wenn die kinder homophob sind, dann wären sie auch in meinem lokal nicht gerne gesehen

22. Feb 2012, 13:51·Gefällt mir
Unregistered

Muss zu dem offensichtlichen Vorurteil bzgl. Homophobie einwenden, dass ein Viertel des Personals bekennend homosexuell ist.

13. Feb 2012, 13:28·Gefällt mir
Größere Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1210 Wien

1210 Wien

Erst-Tester

Bewertet am 05.04.2009

Master

1 Check-In
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info