Speisen
Ambiente
Service
36
37
38
Gesamtrating
37
16 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Event eintragen
Unkai Info
Preislage
Hochpreisig
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Website prüfen
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Unkai

Kärntner Ring 9
Grand Hotel
1010 Wien
1. Bezirk - Innere Stadt
Küche: Japanisch, Asiatisch
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 01-51580-9110
Web: www.unkai-grandhotel.com

16 Bewertungen für: Unkai

Speisen
5
1
4
8
3
5
2
1
1
0
Ambiente
5
2
4
7
3
4
2
1
1
1
0
Service
5
3
4
7
3
3
2
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 29. Mai 2017
Experte
Gastronaut
476
45
29
4Speisen
4Ambiente
4Service

Schon beim Betreten des Unkai wird schnell klar, dass sich hier seit meinem letzten Besuch vor geschätzten fünf Jahren nicht viel verändert hat. Und das ist großartig. Denn ich hatte das Lokal als großartig in Erinnerung. Der Anlass für meinen erneuten Besuch, war das neue „Sushi After Work“. D...

Mehr
Hilfreich5Gefällt mir5Lesenswert3
am 11. Jänner 2016
SpecialProductScout
32
1
6
4Speisen
4Ambiente
4Service
1 Foto3 Check-Ins

Wirklich einzigartig hier - Essen - Stimmung und wunderschöne Lage . Sushi California Roll - noch besser als erwartet.

HilfreichGefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 6. Juli 2015
Schirmmann
5
1
3
3Speisen
3Ambiente
4Service

Das Unkai ist aus einer Zeit als japanisches Essen doch tatsächlich noch etwas Exotisches an sich hatte. Heute bieten fast alle Chinarestaurants auch Sushi an; daneben gibt es viele "echte Fusion"-lokale und Restaurants mit "moderner" japanischer Küche (z.B. Mochi und Shiki). In dieser gewandelte...

Mehr
Hilfreich7Gefällt mir7Lesenswert6
am 28. Juli 2013
MeJulie
14
1
3
2Speisen
3Ambiente
2Service

Nachdem ich die anderen Kritiken gelesen habe fühle ich mich jetzt nicht mehr so schlecht: Anscheinend bin ich nicht die einzige, die mit diesem Lokal nicht wirklich etwas anfangen kann. Um die Gesamtnote gleich vorweg zu nehmen: Man bezahlt *wirklich* nur für den Namen. Wir waren eine größere...

Mehr
Hilfreich19Gefällt mirLesenswert

Wir lassen uns von keinem Ambiente beeindrucken - wenn Service oder Essen nicht passt, sieht man uns mit Sicherheit nie wieder. Wir wundern uns, welche Leute schlecht geführte Lokale am Leben halten - andererseits gibts die Gräfin am Naschmarkt noch immer, also hält sich das Wundern wiederum in Grenzen!

14. Okt 2013, 19:49·Gefällt mir1·Antworten
Gast

Ich kann jeden einzelnen Satz hier unterschreiben. In einem anderen Umfeld würde man die Bedienung "laienhaft" und das Essen "durchschnittlich" nennen. Aber nur weil das Unkai im Grand Hotel ist, wird so etwas - für so einen Preis - akzeptiert.

14. Okt 2013, 19:40·Gefällt mir1·Antworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 20. Mai 2013
Experte
wolf
97
49
23
3Speisen
4Ambiente
4Service
19 Fotos1 Check-In

Da das Unkai im Grand Hotel schon lange auf meinen Listen stand sind wir gestern Abend spontan wiedermal hin gefahren. Zuvor haben wir uns an das herrliche Teppanyaki erinnert, das wir vor ca. 1 Jahr in Sharm el Sheikh (Ägypten) im Marriott Hotel gegessen haben. Mehr

Hilfreich13Gefällt mir9Lesenswert7
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 17. April 2013
TesticusDerTester
1
1
4Speisen
4Ambiente
5Service

Ich versuche mich kurz zu halten. Erst zu meiner Person, damit klar ist für wen das Review interessant sein könnte: Ich koche gerne selbst, aber Sushi und japanische Küche genieße ich lieber in Restaurants, weil ich eingestehen muss, dass ich bei der Zubereitung dieser Dinge kein Meister bin. Ic...

Mehr
Hilfreich18Gefällt mir10Lesenswert8

Tadellose Erstreview, ich bin begeistert. Solche Tester braucht dieses Forum, chapeau, willkommen und weiter so!

17. Apr 2013, 18:53·Gefällt mir3·Antworten

Willkommen im Forum mit einer wahrlich gelungenen und sehr informativen Bewertung! Hoffentlich liest man in Zukunft mehr von dir ;-)

17. Apr 2013, 15:24·Gefällt mir2·Antworten
am 10. März 2013
flatty
5
1
1
-Speisen
-Ambiente
-Service

Da es dieses Lokal nicht schafft eine bereits zwei wochen vorher abgeschickte Internetreservierung incl. Bestätigung zu bearbeiten und man dann vor Ort mit fadenscheinigen Ausreden abgespeist wird, war es leider nicht möglich irgendetwas zu bewerten. Es wird keinen zweiten Versuch geben...

Hilfreich5Gefällt mirLesenswert
am 22. Juni 2012
steaksauce
8
1
2
4Speisen
5Ambiente
4Service

Wer authentisch (so weit es in Österreich möglich ist) japanisch essen gehen möchte, der ist im Unkai richtig. Das Sushi gehört für mich zu den besten in Wien und man hat wirklich eine gute Auswahl an Speisen (Kaiseki, Teppan Yaki und natürlich Sushi). Man muss sich das allerdings auch leiste...

Mehr
Hilfreich1Gefällt mirLesenswert
Culinary

Wer wirklich gut japanisch essen möchte sollte woanders hingehen. Ich habe mir vor ein paar Wochen einen besonderen Abend ausgesucht um zur Abwechslung mit Freund japanisch essen zu gehen. Wir haben uns das Unkai gewählt um Teppanyaki zu erleben. Ein Menü kostet satte 94,- Euro (ohne Getränke versteht sich) und dafür kann man sich schon etwas Nettes erwarten - dachten wir. Die Vorspeisen waren nett angerichtet aber geschmacklich nicht herausragend. Der Sashimi weit entfernt von der Qualität die man erwartet. Der Koch lies eindeutig seine Freude beim Zubereiten des Teppanyaki vermissen. Auf Wünsche wurde nur sehr begrenzt Rücksicht genommen, z.B. war das Fleisch fast durch aber es war auch zäh, also egal. Die Nachspeise bestand aus einem - wie mir vorkam - Supermarktvanilleeis mit Grand Manier übergossen und flambiert. Dazu ein paar Stücke exotischer Früchte und ein kaltes Crêpe. (hätte man ja auch auf den Grill legen können...) Der Wein war teuer und gut. Zusätzlich hatten wir die ganze Zeit die Freude in einem extrem klimatisierten Raum zu sitzen der unsere Tischnachbarn dazu motivierte mit Decken im Lokal zu sitzen. Ich habe mich mit Schal und Jacke begnügt. Sehr gemütlich. Die anderen Gäste fanden es - wie ich mitbekommen habe (Sprachbarriere) – im Unkai sehr spannend viel Geld auszugeben. Die Qualität der Speisen war eher zweitrangig. Ich fand alles in allem sehr enttäuschend und war froh wieder nach draußen in die Wärme zu kommen.

10. Jul 2012, 13:26·Gefällt mir2·Antworten
am 4. März 2012
CriticalMinds
21
0
6
4Speisen
5Ambiente
5Service

Zum sechsten Jahrestag entschieden wir uns für das Unkai weil wir beide Fan von der japanischen Küche sind. Das angeblich beste japanische Restaurant Österreichs hat ja viel Interesse erweckt. Der erste Eindruck:Stilvoll eingerichtet, entspannende Hintergrundmusik. Wir hatten uns im Vorhine...

Mehr
Hilfreich3Gefällt mirLesenswert

Da stimmt was nicht ganz. Zuerst heißt es, "… wir beide [sind] Fan der japanischen Küche…", und später: "Das erste Mal Sake war eine Erfahrung wert…" Klingt so ähnlich wie: "Ich bin Fan der Wiener Küche", und später: "Das erste Mal Zeigelt zum Schnitzel war eine Erfahrung wert". Entweder man ist ein Fan — und weiß daher worum sich's dreht — , oder man ist neu zu was und laßt sich überraschen (ja auch nicht schlecht)…

28. Jun 2014, 20:01·Gefällt mir·Antworten

Sake is an acquired taste. (Hier wird ja viel Englisch geschrieben. Bedeutet: Da muß man sich erst einmal hineinkosten.)

5. Feb 2013, 03:19·Gefällt mir1·Antworten
am 29. Juli 2011
Magdalena
44
3
5
5Speisen
4Ambiente
4Service

Ich war vor etwa 3 Monaten im Unkai und es hat meine recht hohen Erwartungen absolut erfüllt. Ich hatte eine Sushi Bowl (eine Schüssel Sushi Reis und eine Schüssel Sashimi) welche mit 12 verschiedenen Fischarten aufwartete. Die Qualität war absolute Spitzenklasse, der Geschmack absolut authentis...

Mehr
Hilfreich2Gefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 29. Jänner 2011
yangel
57
17
11
3Speisen
4Ambiente
5Service
1 Check-In
Gelistet in: Sushi in Wien

Nach etwas längerer Pause besuchten wir gestern abend mal wieder das Unkai. Die Reservierung erfolgte problemlos, nach unserer Ankunft wurden wir freundlich empfangen und zu unserem Tisch gebracht. Das Restaurant wurde seit unserem letzten Besuch umgebaut und ich war von Anfang an wirklich seh...

Mehr
Hilfreich11Gefällt mirLesenswert1

lieber christian, bei deinen merkwürdigen Reviews über dieses Lokal wirkt es, als wärest du von der Konkurrenz. Logik null.

30. Jul 2011, 21:19·Gefällt mir1·Antworten
Unregistered

Sehr informative Bewertung!

30. Jän 2011, 19:34·Gefällt mir·Antworten
am 6. September 2010
curnonsky
26
3
3
4Speisen
2Ambiente
2Service

das einzige was hier stimmt ist die qual der speisen. zum anderen lieber kein kommentar.

Hilfreich3Gefällt mirLesenswert
Unregistered

das kannst da ja denken, essen ist gut muss aber besser sein für so a lokal, das service und ambiente ist sch*****. zufrieden?

16. Sep 2010, 15:30·Gefällt mir·Antworten
Unregistered

Habe heute gelesen, dass das Lokal total neu gestaltet wurde und jetzt schön sein soll. Vielleicht waren sie ja vorher dort.

6. Sep 2010, 20:24·Gefällt mir·Antworten
am 18. August 2010
pumuckels
60
3
5
4Speisen
3Ambiente
3Service

Das Unkai ist eigentlich ein Relikt. Das Lokal, das kulinarisch für uns in der Spitzenliga der japanischen Küche in Wien spielt, stammt noch aus der Zeit, als das Grand Hotel Wien am Ring (der postmoderne, leicht kitschige Nachbau natürlich, nicht das legendäre Original) noch Ana Grand Hotel hies...

Mehr
Hilfreich2Gefällt mirLesenswert
Unregistered

Lieber Pumuckels, schlecht recherchiert, schlecht zugehört und nicht richtig hingeschaut...es ist wirklich peinlich, was für einen Blödsinn diverse pseudo - Journalisten von sich geben unter dem "Deckmäntelchen" eines sogenannten Insiders...das Unkai ist nun neu gestaltet - ein neuerlicher Besuch zahlt sich aus...viel Spass .....

7. Sep 2010, 14:40·Gefällt mir·Antworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 25. Jänner 2010
Wolo79
8
1
1
4Speisen
3Ambiente
3Service

Als Freund der japanischen Küche sah ich es als ein Muss an, auch einmal im Unkai gewesen zu sein. Nachdem ich nun dort war, fällt mein Resümee eher zwiespältig aus. Begonnen hat es damit, das - trotz Reservierung und unsererseits pünktlichen Erscheinens - es 5-10 Minuten (!!!) gedauert hat, bi...

Mehr
Hilfreich8Gefällt mirLesenswert1

völlig richtig laurent, bei meiner Weinkritik fehlen die Details. Das ist mir schon beim schreiben aufgefallen, jedoch muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich einfach nicht mehr weiß, welche Sorten es genau waren. Mich hat letztlich der hohe Preis einfach überrascht. Das wollte ich zum Ausdruck bringen. Danke aber für die kritische Anmerkung!

25. Jän 2010, 18:53·Gefällt mir·Antworten

Wein getoppt, welches sich mit gesalzenen 11 Euro auf der Rechnung zu Buche schlug.--- Stimmt schon: 11€ ist nicht gerade wenig; die Frage ist ob der Wein so überkalkuliert war oder ob der Wein halt den Preis haben muss. ** 3 Gläser um 22,50- auch wenig Aussage wenn Wolo 79 nicht verrät was er da bekommen hat

25. Jän 2010, 18:20·Gefällt mir·Antworten
am 11. März 2008
lankwaifong
15
3
2
3Speisen
4Ambiente
3Service

Ganz guter Japaner, der auch ein Sushi - Brunch bietet.

HilfreichGefällt mirLesenswert
am 2. März 2008
markus
15
0
2
3Speisen
1Ambiente
4Service

Service aufmerksam, Ambiente versprüht den herben Charme der Achtziger, Haubenbewertung nicht ganz nachvollziehbar

Hilfreich1Gefällt mirLesenswert
Unkai - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1210 Wien
3 Bewertungen

1020 Wien
11 Bewertungen

1210 Wien
8 Bewertungen

1110 Wien
1 Bewertung

1100 Wien
17 Bewertungen

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 02.03.2008

Master

1 Check-In
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info