Speisen
Ambiente
Service
40
30
30
Gesamtrating
33
1 Bewertung
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Yalla – fresh & spicy Info
Ambiente
Minimalistisch
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Eröffnungsjahr
2016
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Hinzugefügt von
Gastronaut
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Yalla – fresh & spicy

Kärntner Ring 9-13
1010 Wien (1. Bezirk - Innere Stadt)
Ringstrassengalerien
Küche: Arabisch
Lokaltyp: Restaurant, Fastfood, Imbiss

1 Bewertung für: Yalla – fresh & spicy

Rating Verteilung
Speisen
5
4
1
3
2
1
0
Ambiente
5
4
3
1
2
1
0
Service
5
4
3
1
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 24. Oktober 2016
Experte
Gastronaut
476 Bewertungen
45 Kontakte
Tester-Level 29
4Speisen
3Ambiente
3Service

en kulinarischen Beginn machte bei unserem Besuch eine Vorspeisenplatte mit unterschiedlichen Mezes: Hummus, Olivensalat, Tabouleh, Baba Ganoush und vieles mehr. Im Gegensatz zu den meisten Betrieben am Naschmarkt, werden die Pasten, Saucen und Salate hier selbst gemacht und nicht im großen Kübel gekauft. Wer also einmal komplett fleischlos unterwegs sein will, muss nicht unbedingt zu den überteuerten Hippies laufen, sondern bekommt hier um überraschend wenig Geld echte orientalische Geschmacksbomben serviert!

Das köstliche Fladenbrot wird im Yalla auch zu einem der beiden Hauptdarsteller des Shawarma Sandwichs. Dieses ist zwar eigentlich gar kein Sandwich, sondern in Fladenbrot gehülltes, gegrilltes Hühnerfleisch samt einiger Saucen. Aber nachdem es sich hierbei weder um Dürüm, noch Wrap, noch Tortilla handelt, bleibt man hier auch bei dem im arabischen Raum üblichen Begriff „Sandwich“. Das Fleisch ist saftig, die restliche Fülle cremig-samtig und die dazu gereichte leichte Aioli lässt noch leichte Knoblauch-Noten einströmen. Dieses Nicht-Sandwich-Sandwich ist zu Recht die beliebteste Speise auf der Karte. Nur die dazu servierten Pommes Frites sind unterdurchschnittliche Massenware. Deswegen haben wir sich auch stehen lassen. Hier muss etwas geändert werden…

Ein weiteres Highlight war der Yalla-Grillteller, der mit Abstand der gesündeste Grillteller aller österreichischen Speisekarten sein dürfte. Denn hier sind weder fette Pommes Frites, noch triefende Würste oder Koteletts drauf, sondern drei zarte kleine Spieße samt gegrillten Tomaten und Zucchini. Auf Wunsch erhält man zwecks Sättigung noch gebackene Fladenbrot-Scheiben mit Tomatensauce und Petersilie dazu. Auf den ersten Blick sahen diese Fladen ein wenig nach Pizza aus, geschmacklich sind diese aber ganz woanders angesiedelt. Bei den drei Spießen handelt es sich jeweils einmal um Köfte, Maishendelbrust und Rindfleisch. Ich glaube, das Rind war ein Beiried. Und genau hier zeigt sich – neben den kochtechnischen Fähigkeiten des Kochs – der Vorteile der gemeinsamen Logistik aller Lokale des Grand Hotels: denn die Qualität des Fleisches war so großartig, dass man noch beim Essen ins Schwärmen gerät. Wirklich großartig! Zwar mit knapp 18 Euro auch die teuerste Speise der Karte, aber wirklich jeden Cent wert.

Insgesamt sind es einfache Gerichte, die im Yalla angeboten werden. Das sorgt aber dafür, dass hier alles frisch gemacht werden kann, und das ist, wenn es um das schnelle Mittagessen geht, eher selten in der City. Mag sein, dass die Location nicht zum langen Verweilen einlädt, aber dafür ist sie ohnehin nicht gedacht, nachdem das Lokal jeden Abend gemeinsam mit den Ringstraßen-Galerien schließt. Sollte aber das Lokal zum zumindest mittelgroßen Erfolg werden, könnte man sich in Sachen Öffnungszeiten aber auch viel mehr vorstellen. Bevor es jedoch soweit ist, hat man einen echten Grund einmal wieder in dieses elitäre Einkaufszentrum zu schauen. Denn alleine schon das Sandwich ist den Weg wert. Bis auf die Pommes, wie gesagt…

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mir7Lesenswert4
KommentierenLokal bewerten
Yalla – fresh & spicy - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1010 Wien
3 Bewertungen

1060 Wien
11 Bewertungen

1200 Wien
0 Bewertungen

1070 Wien
0 Bewertungen

1020 Wien
7 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 24.10.2016
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK