RestaurantTester.at
Sa, 26. November 2022
In der Umgebung

Le Ciel

Kärntner Ring 9, 1010 Wien
Grand Hotel
Küche: Französisch, Wiener Küche
Lokaltyp: Restaurant
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen
süßer Gruß aus der Küche Rosenschnee - Le Ciel - Wiensüßer Gruß aus der Küche Macarons - Le Ciel - Wiensüßer Gruß aus der Küche Rosenschnee - Le Ciel - Wien
Marillenschnaps - Le Ciel - WienCappuccino - Le Ciel - Wiendoppelter Espresso - Le Ciel - Wien48 Fotos

Bewertungen (0)

am 4. Dezember 2011
thaidog
Level 4
SpeisenAmbienteService
Das Le Ciel ist ein tolles Lokal und wennn man einen besónderen Abend verbringen möchte, sicher auch zu empfehlen. Gegessen haben wir aber schon wesentlich besser. In diieser Preiskategorie ist die Dichte in Wien sehr hoch und das Le Ciel kann keineswegs mit Lokalen wie dem Mraz oder dem "St...Mehr anzeigenDas Le Ciel ist ein tolles Lokal und wennn man einen besónderen Abend verbringen möchte, sicher auch zu empfehlen. Gegessen haben wir aber schon wesentlich besser. In diieser Preiskategorie ist die Dichte in Wien sehr hoch und das Le Ciel kann keineswegs mit Lokalen wie dem Mraz oder dem "Steirereck im Stadtpark" mithalten. Wir aßen eine gute Suppe, einen guten Fisch und eine gute Nachspeise, aber eben alles nur gut. Jeder bilde sich selber seinen Meinung, aber wir fanden es eben nur mittelmäßig.
Hilfreich2Gefällt mirKommentieren
4 Kommentare·Zeige alle Kommentare

hi, natürlich kann man in vielen lokalen in wien sehr gut essen, Anna Sacher ist ganz toll und nicht zu vergessen das RieGi, asiatisch das Patara, das Yohm. lLe Loft soll sehr gut sein, muß ich aber erst gehen. Wahrscheinlich gibt es noch viele sehr gute, aber das sind unsere Favoriten.

6. Dez 2011, 22:49·Gefällt mir
interessiert

welche lokale kann man den ausser mraz und steirereck noch besuchen? danke für die antwort

6. Dez 2011, 11:28·Gefällt mir

Wenns denn so genau sein soll, gerne: Das Service war ausgesprochen aufmerksam, unaufdringlich, gut in der Beratung, eigentlich perfekt... Die Suppe war eien Topinambursuppe, der Fisch ein Sardinenfilet, die Nachspeise ein winziges Törtchen mit Beeren.

4. Dez 2011, 13:29·Gefällt mir
Bewertung schreiben
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.