RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
39
41
36
Gesamtrating
39
7 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
SeeterrasseSeeterrasseSeeterrasse
Alle Fotos (13)
Event eintragen
Seeterrasse Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
10:00-21:30
Di
10:00-21:30
Mi
10:00-21:30
Do
10:00-21:30
Fr
10:00-21:30
Sa
10:00-21:30
So
10:00-21:30
Hinzugefügt von:
Gastronaut
Letztes Update von:
Stammersdor.
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Seeterrasse

Seepromenade 11
3293 Lunz/See
Niederösterreich
Küche: Österreichisch, International
Lokaltyp: Restaurant, Bar, Cocktailbar, Szenelokal
Tel: 07486 8303
Lokal teilen:

7 Bewertungen für: Seeterrasse

Rating Verteilung
Speisen
5
2
4
3
3
1
2
1
0
Ambiente
5
2
4
4
3
2
1
0
Service
5
2
4
2
3
2
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 16. Juni 2016
Experte
laurent
301
58
27
4Speisen
4Ambiente
4Service

Auch wenn ich mich wieder einmalwiederhole: Es war wie immer- das ist gut so.
Das Carpaccio mit Rucola und eingelegten Steinpilzen leider noch leicht frozen, Geröstete Eierschwammerl mit knackigem Biß und wirklich guten Petersilerdäpfeln: die Eierschwammerlsauce eine üppig-große aber sehr gute Portion
Flinker, freundlicher Service der schon seit Jahren dort agierenden Crew. Das Essen: Auch wie immer: Die hier schon mehrmals beschriebene Lunzer Fischsuppe: großartig. Pikante Schärfewürze, reichlich Fischeinlage.Geröstete Eierschwammerl mit knackigem Biß und wirklich guten Petersilerdäpfeln: die Eierschwammerlsauce eine üppig-große aber sehr gute Portion
- danke- es war sehr schön, sehr gut- auf das es so bleibe!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mir2Lesenswert
Kommentar von am 20. Aug 2016 um 18:16

Kann deinen Ausführungen zur Fischsuppe nur zustimmen, die war richtig gut und danke für den Quasi Tip.

Gefällt mir
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 27. Mai 2014
Experte
Stammersdorfer
234
28
27
4Speisen
4Ambiente
3Service
10 Fotos6 Check-Ins

Letzten Sonntag, im Rahmen einer „Mopedtour“ kreuz und quer durch die bergigen Teile NÖ’s, mit kurzen Abstechern ins Steirische, in Lunz auf der „Seeterrasse“ eingekehrt.

Lunz am See liegt, etwa 10km von Göstling an der Ybbs entfernt, dem Heimatort von Kathrin Zettel und 35km vom wichtigsten Wallfahrtsort unseres wunderschönen Landes, dem steirischen Mariazell.

Die Daheimgebliebene dazu motiviert uns einen Tisch, für 13h, auf der Terrasse zu reservieren.
Während einer kurzen Pause auch schon ein SMS erhalten, es funktioniert, mit der Bitte aber eher etwas nach 13h zu kommen, da wird es schon wieder etwas leichter mit den sehr begehrten Plätzen am Wasser. (Kein Problem, noch einen zusätzlichen Berg "mitgenommen" und schon passt das Timing)

Ja und es war 13:16h :-) als wir, also mein Freund und Motorradkumpane und ich, das sehr gut besuchte Lokal betraten. Es war exakt ein Tisch ganz vorne frei und JA es war unserer. PERFEKT.

Was man da so sieht, zeigen am besten die Fotos von matt1979 und laurent, viel Wasser, grün und vorgestern auch eine Menge Tret- und Elektroboote, gerudert ist auch wer und nicht zu vergessen „Neptun“ ein etwas größeres Ausflugsschinakel mit dem man sich über den See fahren lassen kann.

Das Personal, da sind so einige herumgeschwirrt, die (ich vermute) Oberkellnerin hat uns sehr rasch nach den Getränken gefragt und uns die Karte da gelassen und kaum sind wir gesessen, waren die beiden großen gspritzten Apfelsäfte auch schon am Tisch.
Die anderen werkenden, wahrscheinlich allesamt ungelernt, freundlich, flott und aufmerksam waren sie alle.

Ich hatte vom Mittagsmenü die kräftige Rindssuppe, mit gekochtem Lungenstrudel und Jungzwiebel, ein Gedicht kann ich nur sagen, die Suppe war richtig kräftig, der Strudel ganz fein und der Zwiebel dazu perfekt.
Weiters entschied ich mich für eine super gute Geschnetzelte Leber vom Tullner Schwein, auf dem Erdäpfelpüree war gerösteter Zwiebel, drüber einige Streifen Mangalitzaspeck, quer durch EIN weißer Spargel und das alles in einem überaus gschmackigen Saftl.
Die Kombination war einfach nur gewaltig, die Leber so was von auf dem Punkt, herrlich weich, der ausgelassene Speck dazu ein Traum, der Spargel von hinten bis vorn, von vorn bis hinten perfekt, leicht knackig, das Püree allerfeinst, die Würzung.....
Die Hauptspeise alleine wäre ein glatte 5 gewesen, jetzt aber genug der Superlative, sonst bekomm ich gleich wieder Hunger. 
Der kleine Schwarze zum Abschluss, war na ja, zum Leben erweckt der leider (fast) niemand.

Mein Visasvis nahm die Empfehlung der Kellnerin, einen gebratenen Fisch aus dem See, ich habe mir leider nicht gemerkt was das war.
Dazu gab es Gnocchi in einer (hellen) Paradeiser Sauce, auch da dürften Jungzwiebel drinnen gewesen sein UND das Hausdessert, da konnte ich Früchte, Schokomousse, Schlagobers und irgendeinen Streusel erkennen.
Auch er lobte das Gebotene in den höchsten Tönen.

Zusammengefasst, ein sehr netter Ort, wo man ausgezeichnet isst, das Personal freundlich und flott, vielleicht mehr lächeln könnte man, aber bei dem am Sonntag vorherrschenden Geschäftsgang ist das zu verstehen.
Der Gesamteindruck deckt sich übrigens auch mit zwei Besuchen aus dem Herbst 2013.

Ich habe mit Trinkgeld 22,-- Euro gezahlt, dafür wird wirklich sehr viel geboten.

Fürs Ambiente „nur“ 4, weil das Lokal nicht nur aus der Terrasse besteht, sondern es gibt auch ein Inneres und das ist alles irgendwie sehr dunkel, aber sauber und gepflegt allemal.

Der Blick auf die HP lohnt, da finden sich einige sehr schöne Fotos.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir10Lesenswert9
Kommentar von am 27. Mai 2014 um 15:32

Pfo, ich krieg gleich Lust aufs Motorradfahren...

Gefällt mir1
am 20. August 2013
fotofritz
2
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

manchmal bin ich bei typischen "Ausflugsrestaurants" skeptisch aber wir hatten uns die Ennstal Classic in Lunz angesehen und wollten noch zum See schauen. Fanden einen schönen Tisch auf der Seeterrasse und obwohl die übliche Mittagszeit vorbei war gab es keinerlei Probleme. Gegrillter Tintenfisch - sehr zart, sehr schmackhaft, Forelle gebraten wie sie sein soll. Rundum positives Ambiente, etwas gehobene Preisklasse, obwohl ich einen Schnitt von ca. €15,- durchaus angemessen finde und die Aussicht ist sowieso perfekt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
Kommentar von am 22. Aug 2013 um 10:56

als jahrelanger Besucher der Seeterrasse- und Fan dieser- finde ich trotzdem dass die 3x5 nicht angebracht ist

Gefällt mir
am 29. Juli 2013
matt1979
6
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Perfektes Service, extrem gutes Essen, herrliche Aussicht.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
Diese Review zählt nicht für die Gesamtwertung des Lokals, da dieser Tester dieses Lokal bereits neuerlich bewertet hat.
am 1. Juli 2013
Experte
laurent
301
58
27
4Speisen
4Ambiente
4Service

Erweiterung des Bewertungsbuches (©hautschi) für die Seeterrasse: Da nicht wirklich Terrassenwetter angesagt war diesmal ohne Reservierung zur Seeterrasse gefahren. Das Innere des Lokales bummevoll, das einstündige Sonnenfenster ließ uns trotzdem einen sehr entspannten Mittag auf der Terrasse verbringen.

Auch wenn ich mich wiederhole: Es war wie immer- das ist gut so.

Flinker, freundlicher Service der schon seit Jahren dort agierenden Crew. Das Essen: Auch wie immer- zumindest fast. Die hier schon mehrmals beschriebene Lunzer Fischsuppe (in 2 Jahren von 5,80 auf 6,60)- diesmal allerdings mit Minioctopus- den man von den Fertigpizzen kennt)- ob der in eine Lunzer Fischsuppe gehört?
Ein kreativ präsentierter, geschmacklich einwandfreier Zander – sehr saftig und mit knuspriger Haut (Beilagenänderung Gemüse=Salat 1,80; ganz schön happig) wunderbar die Kalbsnierdln (12,90), welche noch einen perfekten rosa Kern hatten- mit Eierschwammerln und duftigem Reis.
Guter Kaffee, exzellente Kardinalschnitte- danke- es war sehr schön, sehr gut- auf das es so bleibe!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir10Lesenswert2
Kommentar von am 8. Jul 2013 um 16:25

Octopus nanus var. oetscheriensis - der darf also in der regionaltypischen Fischsuppe nicht fehlen!

Gefällt mir
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
Diese Review zählt nicht für die Gesamtwertung des Lokals, da dieser Tester dieses Lokal bereits neuerlich bewertet hat.
am 11. Mai 2013
Experte
laurent
301
58
27
4Speisen
4Ambiente
4Service

Dafür wird´s keine Hilfreich-Lesenswert geben: Trotzdem in Kürzestform ein Bericht vom Letztbesuch: alles unverändert, alles bestens- den unten stehenden Bewertungen meinerseits ist nichts hinzuzufügen.

Die Lunzer Fischsuppe nach wie vor ein must have in standardisierter Topqualität, der Tafelspitz in solider Qualität, der Spargel perfekt gekocht, tolle Sauce, super Schinken- ohne Reservierung sollt man es an Sonn- und Feiertagen allerdings nicht versuchen.
Herrliche Lage, trotz Vollbelegung der gewohnt nette, aufmerksame und rasche Service.
Masse und küchen- und servicetechnische Klasse zu vereinen- Ein Kunststück das selten gelingt- Auf der Seeterrasse sehr wohl!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir2Lesenswert1
Kommentar von am 11. Mai 2013 um 14:30

laurent: Das wird ja schon fast ein Bewertungsbuch zur Seeterrasse. Mir gefällt, wenn man einem guten Lokal die Treue hält und auch immer wieder positive Eindrücke niederschreibt. Zu viele in diesem Forum verwenden die Bewertungen nur zum Dampf ablassen, das finde ich nicht fair. Aus diesem Grund auch für einen kurzen Laurent-Bericht H-G-L von mir ;-)

Gefällt mir1
Diese Review zählt nicht für die Gesamtwertung des Lokals, da dieser Tester dieses Lokal bereits neuerlich bewertet hat.
am 16. September 2012
Experte
laurent
301
58
27
4Speisen
4Ambiente
4Service

Erfreulich wenn man etwas in guter Erinnerung hat und es genauso wieder vorfindet. ….. So begann mein letzter Eintrag vor 5 Monaten- und dem ist kaum was hinzuzufügen.
Tut mir ja wirklich leid dass dies fast ein Zweizeiler wird, aber es gibt nichts Neues zu berichten:

Fischsuppe- der Klassiker wie immer
Kalbsbackerl- wie gehabt; wie gewohnt
Steinpilznudeln „SEETERRASSE“- auch so gut wie immer
Kritikpunkte ( Paischers Eintrag): Weinkarte mit Jahrgängen- Jetzt sind die Weine auch mit Jahrgängen versehen!

Immer wieder eine Freude- auch bei bummevollem Lokal keine Abstriche

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
Diese Review zählt nicht für die Gesamtwertung des Lokals, da dieser Tester dieses Lokal bereits neuerlich bewertet hat.
am 3. April 2012
Experte
laurent
301
58
27
4Speisen
3Ambiente
4Service

Erfreulich wenn man etwas in guter Erinnerung hat und es genauso wieder vorfindet.
Ein prachtvoller erster Frühlingstag auf der Terrasse, vor sich ein stiller See mit unbewegter Oberfläche; Idylle pur

Die FISCHSUPPE gegessen- siehe Eintrag Besuch Juni und September

Danach GEBRATE FELCHENFILETS (15,50)- cross und saftig, perfektes Gemüse

GESCHMORTES KALBSBACKERL in kräftiger Rotweinsauce, Steinpilzrahm, Semmelroulade und frischem Saisongemüse€ 14,20): Mürbe aber nicht zu Tode geschmorte Backerln, bissfestes Gemüse, ein dichtes molliges Safterl


Sehr freundlicher Service, sehr aufmerksam

Kritikpunkte ( Paischers Eintrag kann ich mich noch einmal anschließen): Weinkarte mit Jahrgängen wäre ein Verbesserungsvorschlag

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mir3Lesenswert
Letzter Kommentar von am 4. Apr 2012 um 11:46

Felchen vom Lunzer See: Dort gibt es alles mögliche zu fangen: Seesaibling oder die See- und Bachforelle, Hecht, Barsch, Elritze, Flußbarsch- Reinanken aus dem Lunzersee- noch dazu so viel da sie in den Gaststätten verkauft werden können gibt es dort nicht

Gefällt mir
Diese Review zählt nicht für die Gesamtwertung des Lokals, da dieser Tester dieses Lokal bereits neuerlich bewertet hat.
am 25. September 2011
Experte
laurent
301
58
27
4Speisen
3Ambiente
4Service

Erfreulich wenn man etwas in guter Erinnerung hat und es genauso wieder vorfindet. Ein prachtvoller Herbsttag auf der Terrasse- vollbesetzt.

die FISCHSUPPE gegessen- siehe Eintrag Besuch Juni
Danach STEINPILZSPÄTZLE (8,90)- siehe Eintrag Besuch Juni- bei Steinpilznudeln

GEBACKENES REHSCHNITZEL in der Kürbiskernkruste (13,80): Weiches, aromatisches Fleisch, super Panade, Erdäfelsalat (wie zu erwarten hausgemacht sehr gut)

HASENKEULE in Rotweinsauce (12,40): Mürb und weich, super Sauce mit Trauben und frischen Preiselbeeren.
Lauwarmes Gebäck, fein marinierte Salate, sehr freundlicher Service

Kritikpunkte ( Paischers Eintrag kann ich mich anschließen): Weinkarte mit Jahrgängen wäre ein Verbesserungsvorschlag

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
Diese Review zählt nicht für die Gesamtwertung des Lokals, da dieser Tester dieses Lokal bereits neuerlich bewertet hat.
am 6. Juni 2011
Experte
laurent
301
58
27
4Speisen
3Ambiente
4Service

Nachdem User Paischer - für manch andere zu auffällig oft -meine Bewertungen „lesenswert“ findet, habe ich mich mal an eine Paischer- Bewertung gehalten und das Lokal Seeterrasse in Lunz besucht-nicht das erste Mal- und auch annähernd Paischers Speisenfolge verkostet.
Fazit vorweg: Zustimmung (fast) auf der ganzen Linie. Zu Mittag in einem bummvollem Lokal- was darf an sich da schon erwarten?
Massenabfertigung mit Massenabfertigungsgerichten?
Weit gefehlt: Der reservierte, überdachte Tisch in vorderster Front mit herrlichem Ausblick. Der Service effizient, rasch, bemüht, freundlich und trotz vollem Lokal sehr aufmerksam (Gebäck wurde unaufgefordert nachgebracht, kein leeren Glas blieb je unbemerkt- und das bei vollem Lokal- Gratulation dem Seeterrasse-Team!)

LUNZER FISCHSUPPE
Klassische Fischsuppe mit Saibling, Zander, Forelle und Crème Rouillée
€ 5,80 / groß € 11,50- eine großartige Suppe, der der einzig zu bemängeln wäre dass die Preisrelation zwischen kleiner/großer Portion nicht angemessen ist.
Crème Rouillée in einer Suppe- bitte was ist das?

LACHSFORELLENFILET
mit Erdäpfel und Gemüse- zwei saftige Stücke, knusprig und saftig zugleich, wirklich frisches Gemüse

STEINPILZNUDELN „SEETERRASSE“
breite Tagliatelle mit Steinpilzen in Rahmsauce, Zucchini, Petersilie und gehobeltem Parmesan € 9,80- Die Teigwaren al dente, die Pilze aromatisch- hat sehr gut geschmeckt

SCHOKOLADENSURPRISE
von Schokoladenmousse, Krokant, Himbeercoulis und Holundersorbet
€ 6,90- Sehr gut

MILCHRAHMSTRUDEL „SEETERRASSE“
mit Vanilleschotensauce und Rumbeeren € 5,90- optisch nett präsentiert- geschmacklich wie man es sich erwartet.

Tagesmenü- bestehend aus Suppe- war auch kein Problem die Suppe gegen die hier schon vielgepriesene Fischsuppe auszutauschen und gebratenes??? vom Schwein- auch sehr gut.

Masse und küchen- und servicetechnische Klasse zu vereinen- Ein Kunststück das selten gelingt- Auf der Seeterrasse sehr wohl!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir10Lesenswert7
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 25. Juni 2010
Paischer
4
1
2
4Speisen
4Ambiente
4Service

"Das Restaurant mit traumhafter Seeterrasse"

Gibt's was schöneres, als direkt am Lunzer See ein herrliches Mittagessen zu genießen?- so die Fragestellung der Homepage. Unbestritten, Ambiente und Lage sind wirklich fast einmalig. Was sie Homepage verschweigt ist, dass das „herrliche“ Mittagsessen wirklich großartig war.

Die Seeterrasse von Gastronaut am 18.06.2010 hinzugefügt, wir heute in Lunz;: da wollten wir uns selbst überzeugen. Wir waren vor Jahren schon einmal dort- damals halt eine klassische Ausflugslokalität.

Vielleicht ist es abends ein Szenelokal, mittags präsentierte sich die Location als Restaurant. Nicht eines der Kategorie Ausflugslokal= Massenabspeisung auf Basis Convenience sondern neben den must have´s eine leichte, inspirierte Küche mit kreativem Touch und sorgfältiger Präsentation

LUNZER FISCHSUPPE:

Klassische Fischsuppe mit Saibling, Zander, Forelle und Crème Rouillée : großartig. Leichte Schärfe, reichlich Einlage, herrliche Suppe; einzig die Crème Rouillée - keine Ahnung was und wie die gewesen sein sollte( 5,80)

GESCHMORTES KALBSBACKERL:

im Natursaft mit Butterspätzle, frischem Gemüse und Steinpilzen (12,80) Die 3 Stück Backerl mürbe ohne zu sehr geschmort zu sein, das frische Gemüse ein wirklich frisches, die Schwammerlsauce (auch mit Eierschwammerl) mit geschmacklicher Kraft. Wieder ganz hervorragend geschmeckt

SCHOKOLADENSURPRISE:

von Schokoladenmousse, Krokant, Himbeercoulis und Holundersorbet (6,50)- - optisch sehr schön präsentiert, das Mus verbesserungsfähig, der Krokant zäh, weich und klebrig.

GEFÜLLTER WARMER SCHOKOLADEKUCHEN:

auf Orangensauce mit Carameleis (6,50)- mittlerweile ja schon in vielen Lokalen zu finden; der auf der Seeterrasse gehörte mit zu den Besten meines Kleingourmetlebens

SERVICE: Die Dame mit hörbar deutschen Akzent ein Goldstück. Immer präsent und aufmerksam, dezent der aktive Verkauf, Charme ( ist das nicht was von dem WIR Österreicher behaupten ihn zu haben; darf die denn sowas überhaupt haben?); einfach eine Idealbesetzung

KRITIKPUNKTE: Wenn man was suchen will findet man immer was; uns war nicht nach suchen. Wir haben uns einfach wohlgefühlt und hervorragend gegessen. Ja; eins vielleicht. Weinkarte mit Jahrgängen wäre ein Verbesserungsvorschlag

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir9Lesenswert3
am 19. Juni 2010
Experte
Gastronaut
428
45
29
3Speisen
4Ambiente
3Service

Ja, so etwas gibt es, ein Szenelokal mitten in Lunz am See. Natürlich lässt sich die Szene in Lunz nicht mit jener in einer größeren Stadt vergleichen, aber alleine die Cocktails die man hier bis zu später Stunde bekommt und der Ausblick über den Lunzer See sprechen für sich. Die Speisekarte bietet die österreichischen Klassiker kombiniert mit dem, was aus dem See und den Flüssen der Umgebung kommt, Vor allem die Fischspezialitäten sind den Besuch wert. Und noch dazu sind die Preise doch recht vernünftig! Wer also für ein paar Stunden Erholung in Lunz sucht, sollte neben einer Bootsfahrt auch einen kleinen Abstecher zur Seeterasse machen!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
am 19. Juni 2010
Murti
12
4
3
-Speisen
-Ambiente
-Service

Szenelokal??? Warum das- Das sit ein gutes Restaurant aber doch nie und nimmer ein Szenelokal

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Seeterrasse - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

2002 Großmugl
14 Bewertungen
2361 Laxenburg
26 Bewertungen
2560 Berndorf
0 Bewertungen
3012 Wolfsgraben
10 Bewertungen
2500 Baden
5 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 2 Lokal Guides gelistet

Auf der Suche nach dem (für uns/mich) ultimativ...

Nachdem der Bisamberger Weinstadl Ende 2006 LEIDER zugesp...

Best of "Feine Restaurants" in Österreich

Lokale mit erstklassiger Küche welche dem internationalen...

Mehr Guides »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 19.06.2010

Master

1 Check-In in 90 Tagen
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK