RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
42
34
15
Gesamtrating
30
3 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
PospisilPospisil
Alle Fotos (3)
Event eintragen
Pospisil Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine
Öffnungszeiten
Mo
geschlossen
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Hinzugefügt von:
Gastronaut
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Pospisil

Bloschgasse 9
1190 Wien (19. Bezirk - Döbling)
Küche: Österreichisch, Wiener Küche
Lokaltyp: Heuriger
Tel: 01 3701558
Lokal teilen:

3 Bewertungen für: Pospisil

Rating Verteilung
Speisen
5
1
4
1
3
2
1
0
Ambiente
5
4
2
3
1
2
1
0
Service
5
4
1
3
2
1
2
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 2. März 2014
mooni
1
1
5Speisen
4Ambiente
4Service

wir waren nicht zum ersten mal zu Gast im "Dreimäderlhaus" Pospisil.

Wann immer wir Appetit auf Wiens bestes Backhendl haben so gibt es nur eine einzige Adresse.

Carmen Pospisil!

Nicht nur, dass das Backhuhn auch tatsächlich als Huhn und nicht als Tauberl zu bezeichnen ist; es sind wirklich ausgewachsene und bestens gefütterte Hendln die hier verarbeitet werden, so ist auch der Erdäpfelsalat genau so wie man ihn sich von der böhmischen Oma gewünscht hat.
Herrliche süßsaure Dressing mit echten frisch gekochten Erdäpfeln und ausreichend Zwiebel unter Verzicht jeglicher Dosenware!

Meine Söhne bekannt als leidenschaftliche Schnitzelverzehrer haben hier ein Paradies gefunden! Die kleine Portion reicht einem durchschnittlichen Esser allemal aus und das große Schnitzel ist gerade richtig für junge kräftige Männer. Das besondere an diesen Schnitzeln ist, dass sie nicht bis zur Unsichtbarkeit ausgeklopft werden, sondern einfach ehrliche Schnitzeln, in die man noch hineinbeißen kann sind, wie man sie zu Hause keinesfalls besser machen kann.

Jene die Schnitzel nicht als erste Wahl betrachten aber perfekt gekochte Hausmannskost ohne Schnörksel zu genießen wissen, sei der Rest der Speisekarte (danke noch einmal für die herrlichen Rindsrouladen) ans Herz gelegt.

Der offene Wein entspricht dem was man sich bei einem Heurigen wünscht und im Gegensatz zu manch anderem Wein der in Wien ausgeschenkt wird, bekomme ich davon kein Sodbrennen. Spritzer und Rotwein sind ebenfalls den Gegebenheiten angepasst und nicht überkanditelt aber herzhaft gschmackig. Die angebotenen Flaschenweine sind durchaus dazu geeignet auch in gut bürgerlichen Restaurants angeboten werden zu können.

Der Charme der Wirtin und ihrer Mädels ist ohnehin unschlagbar und wer öfter als einmal da war wird sofort als Familienmitglied aufgenommen. Kaum ein Lokal in dem so viel Herzlichkeit und derartig viele nette Stammgäste zusammentreffen.

Also eines kann ich mit Sicherheit sagen, möge Carmen Pospisil mit ihrer Mannschaft dem Kahlenbergerdorf und der Wiener Gastlichkeit noch lange erhalten bleiben!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mir1Lesenswert1
am 20. Juni 2011
stoikko
3
1
1
-Speisen
4Ambiente
1Service

Wir hattten für Sonntag, 19:30 einen Tisch bei Fam. Pospisil reserviert und uns schon auf das "legendäre Riesenschnitzel" gefreut.

Als wir ankamen wurde ich erstmal nicht gegrüßt sondern nur mit einem kalten Blick über die Schulter gemustert. Kaum hatten wir uns gesetzt wurde uns mitgeteilt das es nur noch Schnitzel gibt und eine Portion Gulasch alles andere ist aus.

Wir verliesen das Lokal, keine Spur von bedauern bei der Bedienung die sehr unfreundlich war, eher noch Erleichterung. Keine Verabschiedung keine Entschuldigung NICHTS!

Das Essen kann ich nicht bewerten da es dort anscheinend nur schwer zu bekommen ist. Von früher kann ich berichten das dass Schnitzel ausgezeichnet ist wie es heute schmeckt? Keine Ahnung, leider!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Kommentar von am 7. Mai 2016 um 13:53

Das, was ihr wolltet, gab es eh; da verstehe ich diese Reaktion nicht.

Gefällt mir4
am 17. Juni 2010
Experte
Gastronaut
428
45
29
4Speisen
3Ambiente
1Service

Das Pospisil (sprich "Pospischil") ist auf alle Fälle einen kleinen Trip ins Kahlenbergerdorf wert! Der Hausklassiker sind die Schweinsschnitzel, von denen sogar die recht günstige kleine Portion die meisten Hunger stillen dürfte! Die übrige Speisen sind auch ausgezeichnet, können aber das Schnitzel nicht übertreffen. Vorsicht bei den Beilagen: Die sind nicht nur nicht im Preis inkludiert, sondern dauern meisten auch viel länger auf die Hauptspeisen. Einmal kamen die Bratkartoffel sogar 20 Minuten NACH dem Schnitzel! Saucen - auch wennn sie nicht auf der Karte stehen - kosten extra, im Fall von schlichtem Ketchup (kleine Tütchen) sogar horrend viel!
Das Personal ist forsch bis unfreundlich. (Ausnahme: Wenn man kleine Kinder mit dabei hat!)
Trotz einiger Unverschämtheiten der Betreiber: Das Schnitzel entschädigt für alles!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
Pospisil - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1100 Wien
11 Bewertungen
1010 Wien
14 Bewertungen
1010 Wien
25 Bewertungen
1110 Wien
13 Bewertungen
1010 Wien
10 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 2 Lokal Guides gelistet

Urwienerisch!

Ein Guide nur von UrwienerInnen fuer alle NeowienerInnen....

Die besten Schnitzel in Wien

Eigentlich sollte man ja meinen, dass es in Wien unendlic...

Mehr Guides »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 17.06.2010
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK