RestaurantTester.at
Fr, 28. Februar 2020
Speisen
Ambiente
Service
34
28
29
Gesamtrating
30
10 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
PALATSCHINKENPFANDL Info
RESTOmeter Trend
Popularitätsrang
Österreich
Rang: 236
|
49
Wien
Rang: 127
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
10:00-24:00
Di
10:00-24:00
Mi
10:00-24:00
Do
10:00-24:00
Fr
10:00-24:00
Sa
10:00-24:00
So
10:00-24:00
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

PALATSCHINKENPFANDL

Grashofgasse 4
1010 Wien (1. Bezirk - Innere Stadt)
Küche: Wiener Küche, Österreichisch
Lokaltyp: Restaurant, Café

10 Bewertungen für: PALATSCHINKENPFANDL

Speisen
5
1
4
4
3
5
2
1
0
Ambiente
5
4
2
3
5
2
3
1
0
Service
5
4
3
3
4
2
2
1
0
1
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 7. Mai 2015
Experte
Alzi
271 Bewertungen
4 Kontakte
Tester-Level 25
3Speisen
3Ambiente
3Service
2 Check-Ins

Ob das Lokal nun Palatschinkenkuchl oder Palatschinkenpfandl heißt, hat sich mir nicht aufgeklärt. Auf dem Schild über der Türe steht -kuchl, im Internet heißt es -pfandl. Wir nahmen an einem schönen Frühlingstag im Schanigarten Platz, es war nicht viel los und die Kellnerin kam sofort. Auf der K...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir5Lesenswert1

Wenn ich mich richtig erinnere, sind Kuchl und Pfandl Teile desselben Lokals.

8. Mai 2015, 14:35·Gefällt mir·Antworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 20. Jänner 2015
Experte
Criticus
74 Bewertungen
10 Kontakte
Tester-Level 24
3Speisen
2Ambiente
3Service

Wir waren zu viert im "Palatschinkenpfandl", das sich rühmt, nicht nur die größte Auswahl an Palatschinken sondern auch Wiens besten Kaiserschmarren zu haben. Die Auswahl an verschiedenen Palatschinken ist tatsächlich riesig (süß, pikant, gefüllt etc.) und auch Schmarren gibt es mit verschied...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja12Gefällt mir9Lesenswert3
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 7. November 2014
Experte
hbg338
517 Bewertungen
60 Kontakte
Tester-Level 29
3Speisen
3Ambiente
2Service
7 Fotos1 Check-In

Da ich in einer Illustrierten einen recht klischeehaften Bericht über die typische Wiener Küche gelesen hatte und hier auch unteranderem der Wiener Kaiserschmarren ausführlich beschrieben wurde fiel mir auf das ich noch nie einen gegessen hatte. Auf unzähligen Speisenkarten als Nachspeise schon g...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja12Gefällt mir7Lesenswert5
9 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Zum Schilling - Umrechnen bzw. zur Preisentwicklung insgesamt: Es ist mir aufgefallen, dass die Preise für Essen in Lokalen schon um einiges stärker gestiegen sind als die für die meisten anderen Dinge. Und, schließlich isst man öfter, als dass man sich Gewand, ein Handy, eine Kamera oder gar einen Laptop kauft. :-)

9. Nov 2014, 08:30·Gefällt mir3·Antworten

Stephan: Sorry habe erst jetzt auf der Homepage gelesen dass sie das Lokal am Naschmarkt verkauft haben, und dass das Lokal in der Köllnerhofgasse und in der Grashofgasse eine gemeinsame Küche haben. Also ist es bis auf das unterschiedliche Ambiente egal wo man hin geht. Ich sowieso nicht mehr, weder in das eine noch in das andere. (näher Info: Link) Betreffend Stasta, den will ich sowieso einmal besuchen. Helmuth: Pikante Palatschinken habe ich ja geschrieben(diversen Gansl und Wildpalatschinken). Die gibt es in beiden Lokalen

8. Nov 2014, 18:04·Gefällt mir·Antworten

an die Schilling - Umrechner: Was habt ihr denn zur Schilling Zeit verdient? Wurde _das_ damals eingefroren? Nicht, oder - warum solltens dann die Preise sein??? hbg: Welches sind denn die anderen beiden Lokale der selben Betreiber? Wusste gar nicht, dass die mehrere haben Zum Preis: Die 9,-- können schon gerechtfertigt sein für einen guten Kaiserschmarren - und die "kleine" Portion relativiert sich durch die Fotos. Auf der Adler Lounge am Berg in Kals zahl ich regelmäßig mehr für eine sicher nicht größere Portion - und sie ist jeden cent wert. Hier scheint es sich aber um lieblos aufgewärmte, dich eingezuckerte Convenience-Ware zu handeln (was sehr verwundert bei einem Lokal, das doch auf Palatschinken spezialisiert zu sein vorgibt) --> und da ist eigentlich eh wurscht was sie kostet, sie ist keinen wie immer gestalteten Preis wert! Bei Betrachtung der Homepage (ich kenn das Lokal zwar - aber es ist 100 Jahre her dass ich dort war; da wars mehr eine Art "Milchbar" und fr uns Jugendliche eine der wenigen Adressen, wo wir uns "essen gehen" leisten konnten. Es war damals deutlich billiger als ein Wirtshaus - das scheint sich ja deutlich geändert zu haben) entsteht in mir der Eindruck, dass es sich hier um eine mittelprächtige Touri-Abzock-Bude handelt - und offenbar bestätigt die gebotene Qualität diesen Eindruck. hbg muss man daher Empfehlen, das Thema Kaiserschmarren nicht abzuhaken (er tät was versäumen...), sondern an besserer Adresse nachzuholen. Allerdings nicht in Landtmann/Mozart/wie die Lokale dieser Ketten alle heissen - das wäre von einer Touri-Falle in die nächste tappen. Sondern auf höchstem Niveau beim Meixner am Reumannplatz, beim Stasta in Liesing oder in einem der vielen anderen altehrwürdigen Wiener Restaurants. Oder in einem gstandenen "Wirtshaus" wie dem Kopp (und vielen, vielen anderen), wo die (dieses Klischee sei erlaubt) die Böhmische Köchin den nebenbei aus dem Ärmel schüttelt!

8. Nov 2014, 13:14·Gefällt mir1·Antworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 7. Februar 2014
Experte
Fay
152 Bewertungen
20 Kontakte
Tester-Level 20
3Speisen
2Ambiente
3Service

Ist man zwischen Schweden- und Stephansplatz unterwegs, ist es gar nicht so leicht, das passende Lokal zu finden. Passend für mich in dem Fall: nicht zu teuer, nicht zu schicki-micki, aber auch nicht zu touristisch-rustikal. Nach ganz guten Erinnerungen von früheren Besuchen ist es schließlich da...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir10Lesenswert1
5 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Wenn der Steirische Frühling am Wiener Ratshausplatz authentisch sein will dann solltest du diese dort auf jedenfall bekommen. Nach Ennstaler Spezialitäten o.a. Ausschau halten :)

18. Feb 2014, 14:51·Gefällt mir·Antworten

Roggene Krapfen - das klingt aber auch spannend. Man lernt nie aus :)

18. Feb 2014, 09:30·Gefällt mir·Antworten

Okay, also eher auf der weicheren Seite. Dort wo ich herkomm sind roggene Krapfen eine Spezialität. Die werden in Schweineschmalz herausgebacken und bekommen so einen schönen Biss (kann ich nur jedem empfehlen!) Derartige Palatischinkenvarianten hab ich bislang gemieden, werds aber wohl mal versuchen müssen :)

17. Feb 2014, 22:20·Gefällt mir·Antworten
am 13. August 2012
Liesl
17 Bewertungen
0 Kontakte
Tester-Level 3
4Speisen
4Ambiente
4Service

Wir haben gestern unseren Gutschein über Schmarren für 2 eingelöst. Der Schanigarten liegt schön ruhig in einer Sackgasse, ein bißchen schmucklos vielleicht. Die Bedienung war flott und freundlich, da hat sich also was getan. Der Kokosschmarren mit dezentem Kokosaroma und Kokosflocken im Teig kam...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 5. August 2011
PetraW
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
3Ambiente
2Service

Das Essen war wirklich sehr lecker und auch die Preise voll in Ordnung, das Service war leider an diesem Abend nicht so toll (mussten ziemlich lange schon mal auf unsere Getränke warten - dafür ist das Essen sehr schnell gekommen und sehr freundlich waren sie auch nicht). Palatschinken in alle...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 2. August 2010
bine123
1 Bewertung
1 Kontakt
4Speisen
3Ambiente
3Service

Die "Schmarren" sind wirklich super lecker... Kompott kann man auch mehr haben. Auch die Palatschinken sind sehr lecker. Menü´s gut aber etwas teuerer. Tafelspitz Menü ist zu empfehlen, da stimmt das Preis - Leistungs Verhältnis in puncto Menge. Die Neuen Kaiserecken sind auch...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 4. Juli 2010
stadlmanns
5 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
3Speisen
2Ambiente
0Service

Bei unserem dritten und letzten Besuch in diesem Lokal war zwar das Essen je nach Speise 'sehr gut' bis 'soweit in Ordnung', jedoch der Service unter jeder Kritik. Als eine größere Gruppe Leute kam, wurden die Tische so zusammengestellt, daß es keinen Durchgang mehr gab. Als 'Lösung' schlug die S...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert
am 2. April 2010
Experte
schlitzaugeseiwachsam
152 Bewertungen
82 Kontakte
Tester-Level 21
4Speisen
3Ambiente
4Service

Ambiente war fuer meine Begriffe etwas dunkel und fast klaustrophobisch. andere leute emfinden sowas aber als gemuetlich. Strikte trennung zwischen Nichtraucher und Raucherbezirk. Das Publikum war relativ jung, auch waren viele Familien mit kleinen Kindern vor Ort. Allgemein herrscht eine eher la...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
am 8. März 2010
DaCl
11 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 2
4Speisen
4Ambiente
4Service

Man bekommt was man erwartet. Herzhaftes deftiges essen zu einem relativ günstigen Preis. Die Palatschinken sowie Schmarren sind wirklich gut. Das Ambiente ist stimmig. Passt einfach zu dem was es ist. Im Sommer kann man recht nett draußen sitzen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
PALATSCHINKENPFANDL - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1070 Wien
2 Bewertungen

1210 Wien
9 Bewertungen

1210 Wien
6 Bewertungen

1110 Wien
34 Bewertungen

1010 Wien
15 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 08.03.2010

Master

1 Check-In
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK