Speisen
Ambiente
Service
37
34
36
Gesamtrating
36
10 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Kleines Schutzhaus Rosental Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine
Öffnungszeiten
Mo
11:00-24:00
Di
11:00-24:00
Mi
11:00-24:00
Do
11:00-24:00
Fr
11:00-24:00
Sa
11:00-24:00
So
11:00-24:00
Letztes Update von
Zap1501
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Kleines Schutzhaus Rosental

Rosentalgasse/Parzelle 667
1140 Wien (14. Bezirk - Penzing)
Küche: Wiener Küche, Österreichisch
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof, Beisl, Berghütte, Schutzhaus
Tel: 01 914 08 18Fax: 01 914 08 18-9

10 Bewertungen für: Kleines Schutzhaus Rosental

Rating Verteilung
Speisen
5
6
4
3
1
2
1
1
2
0
Ambiente
5
1
4
3
3
5
2
1
1
0
Service
5
2
4
3
3
4
2
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 27. Jänner 2018
liverbird
1 Bewertung
1 Kontakt
2Speisen
3Ambiente
4Service

Als Gäste einer Familienfeier fanden wir uns im Kleinen Schutzhaus Rosental ein. Vom Parkplatz geht es über einige Stufen (bzw. ein Asphaltweg für Kinderwagen ) zum Lokal hinunter. Der Innenraum wirkt gemütlich, viel Holz und zumindest bei uns ab 16:30 Uhr Rauchverbot im Lokal. Der einzige Kellner war bemüht und flott, ich gebe ihm 4 Punkte, da er alleine 40 Gäste zu betreuen hatte und trotzdem nicht die Übersicht verlor.
Zu den Speisen: Wer etwas mit Panier bestellte, war auf der Gewinnerseite, Backhendl, Puten/Hühnerschnitzel waren gut, aber der Rest? Die Leberknödel waren ebenso geschmacksneutral wie die Suppe und ein Fertigprodukt, ebenso das Gemüse aus dem TK-Packerl, die Pommes sehr dünn und mir zu fettig. Der Salat hatte eine Marinade deren Hauptbestandteil offenbar Essig war.
Die Größe der Portionen ist sicher bemerkenswert, nur trifft hier "Quantität vor Qualität" leider voll zu. Einen weiteren Besuch meinerseits ziehe ich wohl eher nicht in Betracht.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 26. Mai 2016
RaimundFerdinand
1 Bewertung
1 Kontakt
1Speisen
3Ambiente
2Service
1 Check-In

Nach einem Feiertagsausflug in der Gegend wollten wir den Tag mit einem gemütlichen Gasthausbesuch im Kleinen Rosental-Schutzhaus krönen - das war ein Fehler!

Nach einer Dreiviertelstunde Wartezeit, und nachdem schon alle später kommenden Gäste ihr Essen am Tisch hatten, haben wir einmal unsere Bestellung urgiert. Eine Viertelstunde später kamen dann endlich das bestellte Rosentalschnitzel und die Topfenknödel an.

Das Schnitzel in ordentlicher Größe war nicht ganz durchgebacken, lieblos mit 1 Stück Speck und einer ganzen Pfefferoni gefüllt, mit Fertigknoblauch gewürzt und insgesamt wenig schmackhaft.

Die TOPFENknödel waren keine solchen, sondern kleine KARTOFFEL-MEHLknödel mit max. 10% Topfenanteil in Vanillesauce, garniert mit Schlagobers und zwei Stück Erdbeeren. Wenn man also mehlige, harte Kartoffelknödel in Vanillesauce bestellt hätte, wäre diese Süßspeise in Ordnung gewesen.

Wie man den Gästen einen solchen Teigverschnitt als Topfenknödel verkaufen will, bleibt mir ein Rätsel! Den Kellner darauf hingewiesen, meinte dieser, bisher sei das niemandem aufgefallen - von Entschuldigung keine Spur! Mit flauem Magen haben wir dieses Lokal verlassen und werden es so schnell nicht wieder aufsuchen.

Offenbar ist dort ein neues Team tätig, das es mit Küche und Service nicht mehr so genau nimmt, denn wir haben dort schon wesentlich besser gegessen und wurden zuvorkommender bedient. Aber so ändert sich halt vieles - und manches nicht zum Besseren!

Beim nächsten Mal in der Gegend probieren wir das GROSSE Schutzhaus im Rosental, das nur ein paar Minuten entfernt liegt. Vielleicht hat man dort mehr Glück, wenn man gut essen und freundlich bedient werden will!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 10. Mai 2016
PeterS
26 Bewertungen
2 Kontakte
Tester-Level 6
5Speisen
3Ambiente
4Service

Wunderbares Urlokal -der Garten gehört aber komplett neu adaptiert. Sessel und Tische sind wirklich erledigt und unbequem....der Beton springt teilweise auf! Innen auch in die Tage gekommen aber sauber und gepflegt! Zuvorkommendes Personal und hervorragende Küche! Die gebackene Leber punktrosa...die Salate verführen zum Vegetarier Dasein ☺ und der Grillteller viel/gut/geil! Alles natürlich ohne Zusätze (Rindssuppe ein Hammer) zum humanen Preis...ohnehin ein Geheimtipp im ganzen 14.Bezirk! Reservierung nötig!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 22. Februar 2013
UlrikeP
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
5Ambiente
5Service

köstliche riesenportionen, schnelles und immer freundliches personal, gemütliches lokal, rauchen erlaubt, parkpickerl freie zone, super gastgarten,die chefin hat ein großes herz, auch für hunde was willst du mehr??????

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten

Ich danke für die Warnung zu den Portionsgrößen.

22. Februar 2013 um 20:45|Antworten|Gefällt mir
am 8. Juni 2012
testsiegerin
11 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 3
3Speisen
4Ambiente
3Service

Wir nahmen zu zehnt auf einer 3.Klasse Heurigengarnitur Platz, weil auf den meisten der restlichen Tische ein "Reserviert"-Schild stand.
Obwohl gefühlte 23 KellnerInnen an uns vorbeimarschierten, wurden wir ignoriert. Selbst Handzeichen und Hilferufe halfen nichts.
Erst auf eine Nachfrage unsererseits wurde uns angeboten, in die erste Klasse zu wechseln. An einen der Reserviert-Tische, obwohl wir nicht reserviert hatten.
Wäre schon nett gewesen, wenn einer an unseren Heurigentisch gekommen wäre und uns gesagt hätte, dass wir hier nicht bedient werden. So wartet man halt 10 Minuten geduldig, ob sich jemand Zeit nimmt, man will ja keinen Stress machen.

Das Service war dann schnell und freundlich, der Schweinsbraten in Ordnung (ich hab schon bessere, aber auch schon schlechtere gegessen, der Bratensaft schmeckte etwas künstlich aufgebessert, was ein guter Schweinsbraten nicht nötig hätte. Wunderbar waren die Erdäpfelknödel, gut auch das Speckkraut.
Topfen- und Apfelstrudel waren allerdings höchstens mäßig, der Topfenstrudel ein wenig laberig und geschmacklos.

Das Ambiente ist wunderbar, nämlich ein herrlicher Ausblick, aber dafür kann das Personal nichts ;-)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
ulli pummer

bin des öfteren gast, warum? weil mich nicht nur die köstlichen riesigen portionen überzeugt haben, sondern auch die herzliche art der wirtin und ihrem gesamten personal . super ist natürlich auch der parkplatz ohne pickerl. im sommer ist der garten eine wohltuende abkühlung. I like it.

22. Februar 2013 um 14:15|Antworten|Gefällt mir
am 24. März 2012
WienerGeheimnis
8 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
5Speisen
2Ambiente
3Service

Hervorragende Küche - leider etwas abgenützter garten und sehr klein Innen und Eng, super nettes Personal und wer mal dort war ...... erinnert sich ohnedies nur an das Essen ;-)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 18. Dezember 2011
Sojabohne
7 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
5Speisen
4Ambiente
3Service

Wir hatten eine Weihnachtsfeier in diesem Lokal und waren alle begeistert. Die Portionen sind riesig und der Preis inkludiert die Alufolie zum Reste-Einpacken ;-) Das Essen schmeckt hervorragend, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist super. Abzug in der Bewertung vergebe ich für das Service. Die Kellnerin war sehr kurz angebunden und extrem ungeduldig - unentschlossenes in die Karte schauen oder wenn man nicht der Reihe nach seine Bestellung aufgabe, wurde sofort böse gerügt. Aber dafür gab es keine Fehler bei den Bestellungen und man wurde recht rasch bedient. Alles in allem sehr empfehlenswert.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten

Und wenn man Alles zusammen ißt ?

19. Dezember 2011 um 00:04|Antworten|Gefällt mir

Gibt es echt Lokale, wo sie für die Alufolie (doggy-bag) was verlangen?

18. Dezember 2011 um 20:57|Antworten|Gefällt mir
am 27. August 2010
norxi
44 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 6
1Speisen
3Ambiente
3Service

Riesenportionen, aber kulinarisch einfallslos und lieblos. Einmal hat ein "Randl" vom Naturschnitzel bereits gestunken, einmal waren die Käsespätzle feucht und "patzig", einmal war die Schwammerlsauce eine dicke Mehlsauce mit wenig Schwammerl. Da wären mir ein bisschen kleiner Portionen bei höherer Qualität lieber! Aber solange die meisten Gäste zufrieden sind, wird sich nichts ändern ...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
6 Kommentare|Zeige alle Kommentare

Ad Huhn oder Pute: der Waldviertler sagt "oi's wos im Dreck schoarrt, kannst net fress'n!" Ist zwar nicht meine Meinung, wollte es aber nur einmal zur Diskussion stellen. Gerry

11. Dezember 2011 um 20:40|Antworten|Gefällt mir

(war bloß nicht eingeloggt). Geht doch meinetwegen alle hin und schlagt euch den Bauch voll! Ich hab überhaupt keinen Ehrgeiz irgendjemand davon abzuhalten. Aber bitte respektiert meine Meinung, wie ich auch eure respektiere!

11. Dezember 2011 um 12:57|Antworten|Gefällt mir

norxi einmal Mitglied, dann wieder kein Mitglied ? Es gibt einige Leute die den Unterschied zwischen Hendl und Pute nicht unterscheiden können. Läuft halt auch auf 2 Beinen.

11. Dezember 2011 um 12:44|Antworten|Gefällt mir
am 1. September 2008
mizzi
4 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
5Speisen
4Ambiente
5Service

Gemütliches Schutzhaus in der Natur,mit großartiger Wiener Küche. Riesen Portionen und alles aufs Feinste gekocht.Dazu wird noch ein freundliches rasches Service geboten. Was will man mehr?

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 24. Juli 2008
dachs1
24 Bewertungen
2 Kontakte
Tester-Level 4
5Speisen
3Ambiente
4Service

Obgenannter Beschreibung können wir nur herzlichst zustimmen. Haben diesem Lokal bereits mehrmals einen Besuch abgestattet (sowohl drinnen als auch im Garten) und wurden immer wieder aufs Angenehmste überrascht. Freundliche und prompte Bedienung, sehr hundefreundlich, und Speisen für den Riesenhunger (Gott sei Dank gibt es auch kleine Portionen). Raucher werden hier noch gerne gesehen! Auch unsere "mitgebrachten" Gäste pflichten uns einstimmig bei - jederzeit wieder!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
Kleines Schutzhaus Rosental - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1060 Wien
39 Bewertungen

1230 Wien
6 Bewertungen

1040 Wien
3 Bewertungen

1030 Wien
10 Bewertungen

1030 Wien
7 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 24.07.2008
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK