RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
32
36
38
Gesamtrating
35
9 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
FrancoFrancoFranco
Alle Fotos (5)
Event eintragen
Franco Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
11:00-23:00
Di
11:00-23:00
Mi
11:00-23:00
Do
11:00-23:00
Fr
11:00-23:00
Sa
11:00-23:00
So
11:00-23:00
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Franco

Neudorferstraße 68
2340 Mödling
Niederösterreich
Küche: Italienisch, Pizza
Lokaltyp: Restaurant, Café, Pizzeria
Tel: 02236 892454Fax: 02236 892454 - 11
Lokal teilen:

9 Bewertungen für: Franco

Rating Verteilung
Speisen
5
2
4
2
3
2
2
3
1
0
Ambiente
5
1
4
4
3
3
2
1
1
0
Service
5
2
4
3
3
4
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 23. Juni 2016
isabelle
16
1
3
4Speisen
4Ambiente
4Service

da wir in der nähe wohnen, gehen wir immer wieder mal zu franco. allerdings muss ich gestehen, dass ich mich in den allermeisten fällen für eine Pizza entscheide. meiner Meinung nach sind sie dort am besten. knusprig, nicht überladen, nicht mit tonnenweise käse angereichert. ich kann sie aufessen und habe danach nicht das gefühl, ich bräuchte nie wieder Nahrung. die Lasagne ist ebenfalls eines meiner bevorzugten gerichte. gestern hatte ich Muscheln alla marinara (angenehme Sauce, allerdings ein wenig zuviel Knoblauch), dazu focaccia. beides exzellent. Von der Weinauswahl kenne ich nur Corvo Rosso und Corvo Bianco. Beide in Ordnung. Die Bedienung ist freundlich und gibt sich italophil. vermutlich ist aber keiner der Herrschaften tatsächlich aus Italien, das ist aber in anderen italienischen lokalen auch nicht anders. was ich persönlich nicht so prickelnd finde, ist die Fischsuppe, die den stolzen preis von ca 10 eu nicht wert ist. surimi ist halt nicht so meins. die Desserts habe ich im laufe der zeit auch durchprobiert, mein Favorit ist die creme brulee, während die torta della nonna sehr wahrscheinlich ein Fertigprodukt ist. dafür ist sie aber zu teuer. Fleischgerichte habe ich dort noch nie gegessen, nudeln aber schon. am liebsten caserecce sicilia (sehr lecker, mit melanzani, zuccini, Rindfleisch und Ricotta. Was ich nicht sooo toll finde, sind die menüs. vor allem, weil es keine wirklich gute suppe gibt. als ich das letzte mal ein menü hatte, gab es die Wahl zwischen suppe und salat als vorspeise. ich mag es aber nicht so gerne, wenn ich selbst Essig und öl drüberschütten muss, auch wenn man es im süden so macht. ich persönlich mische meinen salat gerne ordentlich durch und das geht in diesem fall nicht.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mir1Lesenswert
am 5. März 2016
soul2000
20
1
5
2Speisen
3Ambiente
3Service

heute spielte ich vorhut, auf der suche nach einer gute pizza.
das franco ist eines der wenigen lokal, das ich in der gegend noch nicht kannte.
ambiente: recht nett, allerdings sitz man sehr eng.
service: kellner war schnell da und freundlich.
bestellung: ein bier und eine pizza rucola.
bie war mir etwas zu warm.
pizza wie bestellt vorgeschnitten. kann es nicht leiden, wenn an einer pizza herumgeschnitten und gepfriemelt wird. dafür wurde sie nicht gemacht.
mir gegenüber saßen zwei damen, auch das erste mal hier wie sich dann herausstellte. als ich lautes krachen beim mühsamen schneiden der pizza vom nebentisch hörte, schrillte schon die alarmglocken und so war es auch.
pizzaboden: außen ein dünner keks, innen aufgweicht. warum innen weich: weil die tomatenpulpe nur wässrig schmeckte. darauf wurden dann ein berg rucola verteilt und mit grana bestreut.
der chef war dann auch zugegen, kassierte dann zwar. keine nachfrage ob es denn geschmeckt hätte - auch bei den damen nicht. wir kamen dann überein, hier muss man kein zweites mal hingehen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 18. Juni 2013
Experte
laurent
300
58
27
3Speisen
4Ambiente
4Service
5 Fotos1 Check-In

Schwüle, heiße 30 Grad und die im Schatten. Eigentlich nicht wirklich das ideale Wetter um mittags warm zu essen, wenn da nicht der Hunger wäre. Stadtende Mödling an der Grenze zu Wiener Neudorf- da war ich doch schon einmal.

Das damals „behaubte“ Lokal nannte sich bis 2009 Florians – der damalige Pächter Florian Fritz war danach im Ofenloch und ist jetzt Pächter im Klostergasthof Thallern; danach nannte es sich A.N.O.U um letztlich- offensichtlich erfolgreich- als italienisches Restaurant/PizzeriaFranco zu reüssieren.

Allerdings eines aus der Kategorie gehoben und edel; das Ambiente im Inneren (ich beschrieb es damals als…. ein heller freundlicher Raum voll Eleganz und Stil und Flair, hell und freundlich; sehr stimmungsvoll: elegant gedeckte Tische; nobel; sehr nobel) unverändert; einzig ein Pizzaofen wurde installiert.
Ein gut besuchter Gastgarten ( leider Straßenseitig gelegen) aber gut beschirmt und überdacht- Italiafeeling pur.

Auch das Speisenangebot sehr authentisch: Nahezu alle Italienischen Klassiker sind vertreten: Mozzarella di bufala con pomodori € 9,60, Vitello tonnato € 10,90, Risotto all`astice con gamberoni € 14,90, allerlei Pasta, Pesce wie Gamberoni alla griglia € 18,90, Carni, Pizza- an die 80 Speisen standen zur Wahl.

Der Garten modern, teuer und elegant hergerichtet, viel Grün, viel blühendes; die Tische mit (schmutzigem) Tischläufer, frische Blumen, da kann man sich wohlfühlen.
Die weibliche Servicekraft sehr ambitioniert und umsichtig, ein Goldstück im Umgang mit Kindern und Stammgästen.

Aperitivi wie Prosecco, Bellini jeweils 6 Weiß- und Rotweine aus Italien glasweise, dazu Zierfandler und St. Laurent vom Spaetrot Gebeshuber – mehr als erfreuliche Auswahl. Chianti, Barolo, Amarone Valpolicella- auch Flaschenweise geizt man nicht mit großen Marken und Namen

Zuppa di pesce € 7,90 - Toscanische Fischsuppe: Eine sehr tomatige Suppe, ziemlich scharf mit sehr viel „Meeresgetieriger“ Einlage, leider fast die Hälfte Surimi- isoliertes Fischmuskeleiweiß –dieses patzig, weiche geschmacklich indifferente Zeugs brauch ich nicht.

Die dazu bestelllen Pizzapane € 2,60 Pizzastangerl- acht ca. 10 cm lange Stücke sehr, sehr gut

Seppia alla griglia con Taglioline nero € 19,90 Gegrillte Seppia auf schwarzen Nudeln.
Herrlich gebraten, idealer Biss- großartig. Anstelle der schwarzen Nudeln bat ich um linguine arrabiata. Serviert wurden die Teigwaren nicht nur mit Knoblauch, pomodoro und Peperoni, da waren Oliven, Gurkerl… drin- mag gut gemeint gewesen sein- bestellt hatte ich was anderes.

Segafredo als macchiato, ohne Fehl und Tadel; Kann man mit bestem Gewissen empfehlen!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mir9Lesenswert6
am 27. April 2013
Gourmets
2
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Super Restaurant, großartige Gerichte, sehr angenehmes Service und preislich absolut angemessen. Immer ein wahrer Genuss ...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 22. September 2012
valentina46
1
1
3Speisen
3Ambiente
3Service

im allgemeinen ok, aber auch nicht mehr. ich habe tortellini mit trüffelsauce gegessen, die sehr gut geschmeckt haben, aber preislich absolut überzogen waren (14,90 eur für eine vorspeise - mengenmäßig wars nicht mehr) und nur trüffelaromen entahlten haben. ich war letzte woche noch in italien - mit den echt italienischen speisen absolut nicht vergleichbar. mein mann hat pizza gegessen - besser als die sonst in österreich erhältliche pizza . für jemanden, der noch nicht den genuß von "echten italienischen speisen" (egal ob pasta, pizza, pesce, etc.) genossen hat, ist das lokal ok. für "echte" italienfans eher nicht. fazit: preis-leistungsverhältnis paßt absolut nicht! gut, aber viel zu teuer! noch etwas: ein (nicht außergewöhnlicher) rosso di montalcino um ca. 35,- eur ist reine abzocke!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 2. Juni 2012
amg
1
1
5Speisen
4Ambiente
5Service

wir hatten acht verschiedene meinungen die alle zu einem führten sehr nette bedienung und perfektes essen bringen uns dazu das lokal öfters zu besuchen
weiter so grazie

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 13. Jun 2012 um 21:18

amg: warum "OMG"? Du hast es ja gerade selbst bestätigt: die zweieinhalb Zeilen sind wenig aussagekräftig. Aber du kannst den unteren Kommentar nun gleich in deinen Bericht reinarbeiten, das wäre sehr sinnvoll.

Gefällt mir
am 14. Mai 2012
REINEMACHER
1
1
2Speisen
2Ambiente
3Service

Muss mich der letzten bewertung anschließen, wir waren am wochenende dort und ich habe den spargel als zu wenig gekocht angesprochen, nachdem ich dies dem kellner freundlich mitteilte, war die anwort: haben sie den auch gekostet, meine aussage hätte lauten sollen: nein ich habe es an der farbe erkannt ??? ok, keiner kann etwas für dumme aussagen, nachdem wir jedoch den sohn dabei hatten und die zubereitungszeit sich schon etwas hingezogen hat, meinte ich zum kellner, kein problem ich esse die 3 mini fleischstücke aber nicht den spargel. bei der rechnung wurde mir dann der komplette preis verrechnet etwas um die € 23,00 für diese eine Speise. nachdem ich den fehler in der Rechnung ansprach, kam der chef herr franco, den man ansonst nie zu gesicht bekommt und meinte "ich hätte keine ahnung und der spargel war ok". Nun bei einem preis wie diesen, hat nicht Franco zu bestimmen wie seine kunden das essen zu bewerten haben, sondern ist der kunde der könig. Nun bei Franco eben nicht. Im gleichen atemzug meinte Franco ich hätte letztes Jahr im Sommer auch ein Essen beanstandet und das geht so nicht weiter. Nun wir reagierten mit der Bezahlung der kompletten Rechnungssumme und bedankten uns mit der Aussage, dass wir dieses Lokal nicht mehr besuchen würden. Bisher haben wir die Kellner, bzw. die, die man des öfteren antrifft als Freundlich betrachtet, jedoch mit einem Chef wie diesen, sehen wir den Sinn einer Dienstleistung als verfehlt. Wer Hochpreisig sein möchte erwartet auch besondere Kunden, wir sind gerne bereit auch entsprechend zu bezahlen, jedoch auch nur wenn die Qualität in unserem Sinne ist. Es kann nicht angehen, dass einem bei dieser Preispolitik quasi gesagt wird, wie es zu sein hat, sorry aber so geht man nicht mit Kunden um. Wir können somit dieses Lokal nicht mehr empfehlen, da dies auch noch letzten Samstag passiert ist, scheuen wir uns auch nicht dies mit unserem Firmennamen zu publizieren. Übrigens auch wir sind Dienstleister, mit dieser Art wären wir jedoch Konkursreif!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mir1Lesenswert
Letzter Kommentar von isabelle am 30. Mai 2012 um 11:42

ich gehe zwischen 2 und 4 mal pro monat zu franco essen. spargel hatte ich dort noch nicht, dazu kann ich nichts sagen, aber es war immer sehr gut, viel authentischer als in anderen italienischen lokalen. das personal ist wirklich äusserst freundlich und zuvorkommend und auch kompetent. die weinauswahl ist für mich sehr zufriedenstellend. das einzige, das ich ein wenig bemängle, ist, dass sich das wöchentliche menü kaum ändert. ich kenne auch einige leute, die ebenfalls gerne dorthin gehen und habe noch nie klagen gehört. diese eben gelesene ist die erste.

Gefällt mir
am 13. Mai 2012
locoon
1
1
2Speisen
3Ambiente
3Service

Franco möchte in der Hochpreisliga mitspielen, bietet aber leider nicht die nötige Feinfühligkeit und Qualität. Sollte Ihnen beim Essen etwas nicht passen, erwarten Sie kein entgegenkommen. Hier ist der Koch (Franco) welcher sich nicht den Gästen zeigt, nicht in der Lage, die nötige Kommunikation mit den Kunden zu führen. Auch wenn die Pizzen usw. gut sind und das Essen eher einer gehobener Pizzeria entspricht, entspricht die Qualität nicht der gehobenen Gastronomie. Mit Vorspeise und Getränken sind Sie hier schnell bei € 70,00, doch sollten Sie Beanstandungen haben, werden Sie auch mal schnell als Unqualifiziert abgestempelt. Wir meinen Franco wäre wohl im 10. od. 11.Bezirk besser aufgehoben, wohl dort keiner die Preise zahlen würde, jedoch auch die Handhabung des Chefs mit Kunden, eher den seinen eigenen Anforderungen entspricht.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 14. Mai 2012 um 11:56

Oje oje... egal ob es nun der Chef selbst ist, der per Kommentar sein Lokal retten will, oder ein gut gemeinter Kommentar eines Stammgastes: so macht man keine Werbung für ein Lokal, das sollte man schon ein wenig geschickter - und glaubwürdiger anstellen.

Gefällt mir2
am 29. Dezember 2011
dered
2
1
4Speisen
4Ambiente
4Service

Ich esse dort hauptsächlich Pizza. - Eindeutig die beste Pizza im Raum Mödling, wenn man typisch italienische Pizzen mag. - dünn, knusprig, sehr guter Belag, nicht überladen.
Alle anderen Gerichte sind auch sehr gut, obwohl ich diese noch nicht so oft gegessen habe.
Ambiente ist modern, rein und gemütlich. Der "Gastgarten" schaut richtung Hauptstrasse, dies ist leider nicht so optimal.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Franco - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

3420 Kritzendorf
1 Bewertung
2700 Wr. Neustadt
1 Bewertung
3500 Krems
18 Bewertungen
2700 Wiener Neustadt
4 Bewertungen
2320 Zwölfaxing
5 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 29.12.2011

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK