RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
38
43
38
Gesamtrating
40
8 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Do & Co AlbertinaDo & Co Albertina
Alle Fotos (3)
Event eintragen
Do & Co Albertina Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Trendy
Stylish
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
VISA
Öffnungszeiten
Mo
09:00-24:00
Di
09:00-24:00
Mi
09:00-24:00
Do
09:00-24:00
Fr
09:00-24:00
Sa
09:00-24:00
So
09:00-24:00
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Do & Co Albertina

Albertinaplatz 1
1010 Wien (1. Bezirk - Innere Stadt)
Küche: International, Österreichisch, Wiener Küche, Türkisch, Thailändisch, Japanisch, Französisch, Chinesisch, Asiatisch
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 01 532 96 69Fax: 01 532 96 69-500
Lokal teilen:

8 Bewertungen für: Do & Co Albertina

Rating Verteilung
Speisen
5
3
4
2
3
3
2
1
0
Ambiente
5
4
4
3
3
1
2
1
0
Service
5
3
4
2
3
2
2
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 10. Dezember 2014
elenor
10
1
2
3Speisen
5Ambiente
3Service

Wir wollten die Miro Ausstellung noch bei einem kleine Imbis ausklingen lassen. Also ins Cafe direkt in der Albertina. Paninis haben wir bestellt. Schön angerichtet, aber leider etwas zu lange getoastet. Servietten mussten wir erst urgieren. Die Nachspeise Torte zum Cafe dauerte ewig so wie die Rechnung, obwohl nicht viel los war. Das junge Personal gehört etwas nachgeschult... ich hätte mir von do &co mehr erwartet.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 6. Oktober 2014
Experte
Criticus
72
10
24
3Speisen
4Ambiente
4Service

Nach einem Besuch der Albertina waren wir - zu viert - auf das Do & Co gleich neben der Albertina neugierig. Wir hatten vorsichtsweise reserviert, was aber nicht notwendig gewesen wäre. Wir sind im durchaus schönen Gastgarten gesessen. Leider war für uns alle die Speisekarte nicht das, was wir uns vorgestellt oder erhofft hatten. Kleine Auswahl, japanische Gerichte, relativ hohe Preise. Wir beschlossen, nur eine "Kleinigkeit" zu essen und später woanders hinzugehen. Das Personal war aufmerksam und freundlich, die Kellnerin kam nicht überhörbar aus Deutschland. Was mir schon als etwas merkwürdig aufgefallen ist, war, dass das Personal oft telefoniert hat. Ich habe ein japanisches Pilz-Risotto gegessen (eigentlich eine Vorspeise, € 14,50), geschmacklich gut, für meine Begriffe aber etwas "gatschig".
Fazit: Wir hätten uns vom Do & Co mehr erwartet.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 9. Jänner 2014
DanielD2
27
2
11
3Speisen
4Ambiente
4Service
1 Foto1 Check-In

Zum Besuch der Matisse Ausstellung in der Albertina buchten wir das Paket "Mein Frühstück mit Matisse". Neben Eintritt samt Führung beinhaltete dies auch ein französisches Frühstück vorab.
Obwohl das Lokal mehr oder weniger voll war, war das (zahlreich vorhandene) Servicepersonal sehr relaxt und auf zack. Wir bekamen einen Kaffee nach Wahl, einen kleinen frisch gepressten Orangensaft und eine Etagere (siehe Foto) mit französischem Käse (Brie und Ziegenkäserolle), French Toast mit frischen Beeren und Croissant mit Butter und Marmelade. Dazu ein Korb mit 5 verschiedenen Broten. Alles war tadellos, der Käse von ausgezeichneter Qualität.
Da in der Rechnung die einzelnen Posten aufgelistet waren, weiß ich nun auch, dass das Frühstück 12 Euro p.P. vom Gesamtpacketpreis ausgemacht hat. Bei dieser Location und angesichts der Menge durchaus ok. Wir waren angenehm überrascht und genossen die Ausstellung danach wohlgenährt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
am 19. Oktober 2013
ThomasE3
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Aufgrund der guten Bewertungen hier waren meine Frau und ich heutehier essen, Es war ein warmer Herbsttag und wir konnten auf der Terrasse sitzen. Da ist das Ambiente wirklich wundervoll, man hat einen schönen Blick auf die Neue Burg.
Die Bedienung war ausgezeichnet, sehr hilfsbereit (ich sitze im Rollstuhl) und höflich. Sie haben sogar gelächelt und sind auf unsere Scherze eingegangen. Ich finde nicht, dass sie zu bemüht waren, sondern genau richtig.

Das Essen war ausgeeichnet. Ich hatte das Filet vom Beef Uruguay, da das hier empfohlen wurde, und muss sagen, das war wirklich gut gemacht und hat so gut geschmeckt, wie schon lange kein Steak mehr.
Meine Frau aß den gebackenen Seeteufel. Er schmeckte sehr zart und war sehr saftig, also ebenfalls ausgezeichnet.

Wir haben keinen einzigen Kritikpunkt, es war ein rundrum gelungenes Mittagessen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mir1Lesenswert
Letzter Kommentar von am 19. Okt 2013 um 17:30

Die Neue Burg ist ein Teil der Wiener Hofburg - sehr altehrwürdiges Gebäude :-) Link

Gefällt mir
am 10. Juli 2013
schnuck
7
1
1
4Speisen
5Ambiente
1Service

Abendessen9.7., Ein Traumabend vom Wetter her, eine wunderschöne Location, das Lokal gut gefüllt.
Eine kühle Deutsche fragt schroff nach ob man schon gewählt hätte , obwohl das Lokal offensichtlich hptsl. von Geschäftsleuten frequentiert ist , die sich nicht sofort auf die Karte stürzen sondern auch was zu besprechen haben.
Die Apertifs werden von einer freundlichen Dame serviert, die aber das Lokaltelefon auf der Schulter eingeklemmt hat und telefoniert. Die Speisenqualität ist sehr gut wenngleich die Grösse der Portionen grenzwertig mini ist.Der Thunfisch wurde zwar ( Auf Vorschlag) rare geordert, kommt aber well done.
Nachdem wir zu viert eine Flasche Wein ausgetrunken hatten, werden die Gläser wortlos abserviert, ohne dass jemand fragt, ob man vielleicht noch Wünsche hätte.
Nach längerem Warten fragt dann die resche Deutsche nach Dessertwünschen- Getränke sind offensichtlich nicht mehr vorgesehén.
Die Rechnung mussten wir dann auch noch 2x urgieren, Schade um den schönen Platz und das gute Essen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mirLesenswert
am 8. Jänner 2013
forenadmin1
6
1
2
5Speisen
3Ambiente
3Service

Review zum kürzlichen Besuch bei Do&Co in der Albertina:

Speisen: Wirklich ausgezeichnet. Vorspeise waren Crevetten in Knoblauchöl, wirklich sehr gut zubereitet, in einem heißen Teller serviert, wie es sich gehört. Die Hauptspeise war ein Uruguay Beef. Das Fleisch war wirklich am Punkt und die Sesam Pfeffer Sauce dazu hat sehr gut mit dem knackigen grünen Spargel harmoniert. Im vergleich zu meinem kürzlichen Besuch beim Motto, war das Fleisch dort ein tick besser, allerdings die Portion hier ein bisschen größer, und somit ebenfalls wirklich fantastisch. Die Nachspeise war Himbeer Maracuja Pavlova, auch sehr fein. Nicht zu süß, nicht zu viel, und nicht zu wenig. Insgesamt wirklich Ausgezeichnet, daher 5 Punkte.

Ambiente: Das Ambiente war schön, keine Frage, allerdings hätte ich es mir etwas schicker vorgestellt.
Bei unserem Besuch war eher wenig Betrieb, und der große Spiegel ließ den relativ leeren Raum einfach noch viel größer und leerer erscheinen. Dennoch war das Sitzen sehr bequem und lud zum Verweilen ein, von daher ein Gut beim Ambiente.

Service: Ich habe den Service noch mit Gut bewertet, allerdings war das schon grenzwertig, und eher dem Service drumherum geschuldet, denn der war gut. Die Kellnerin die unseren Tisch bediente allerdings hatte es nicht so mit dem Timing. Wir waren zunächst nur zu 2. und warteten noch auf die 3. Person und machten ihr deutlich dass wir mit der Bestellung noch kurz warten würden. Bis wir vollständig waren, bot sie uns 2 mal einen Aperitif an, den wir bereits 2 mal ablehnten. Als wir dann vollständig waren, warteten wir ca 5-10 Minuten bis sie sich wieder bei uns eingefunden hatte um zu Trinken zu bestellen. Und das trotz wenig Betrieb (inklusive unserem Tisch 3 besetzte Tische). Wir bestellten eine große Flasche Mineral da wir alle mit dem Auto unterwegs waren, und die Kellnerin forderte den Kollegen der uns einschenkte, in Hörweite dazu auf uns großzügig einzuschenken und die Flasche gleich wieder mitzunehmen damit wir eine weitere trinken. Nachdem nach dem weglegen der Karten erneut einiges an Zeit verstrich bis sie die Bestellung aufnahm und wir erneut nach Aperitif gefragt wurden. Der Service beim Essen war dann gut, jedoch erwarte ich das in einem solchen Lokal auch. Als sie uns die Dessertkarte brachte und nachfragte ob wir alle ein Desert essen würden, kommentierte sie unser Antwort tatsächlich mit "sehr gut". Selbstverständlich wurde ebenfalls auch nach verneinen des ersten Angebotes der Weinkarte diese mehrmals angeboten. Der Service an sich war nicht schlecht jedoch war die gute Dame deutlich zu aufdringlich, und hat einfach so sehr versucht zu verkaufen, dass es einfach schon ein Stück weit unangenehm war. Dies ist übrigens auch den Kollegen die mit anwesend waren negativ aufgefallen. Daher im Service nur ein knappes Gut.

Gesamtfazit: Sehr gutes Essen in schickem, allerdings nicht besonderem Ambiente. Preis ist gerechtfertigt, der Service ein bisschen anstrengend, allerdings werde ich dennoch wohl wieder hin schauen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
am 11. September 2011
lorit
5
1
1
4Speisen
4Ambiente
5Service

Zur Bewertung von "Experte", bei der alles eigentlich schon richtig und ausführlich gesagt ist, möchte ich nur hinzufügen:

Wir kamen wir an einem Donnerstag Abend gegen 20h00 ohne Voranmeldung an, das Lokal war gut besucht, die Bedienung zuvorkommend. ES gab gute Erkärungen zu den aktuellen Spezialitäten, die dann auch ausgezeichnet waren. Passende Wein, Nachspeise und guter Kaffee ließen die Zeit verfliegen.
Wir kommen wieder.

lorit

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 27. April 2010
Feinschmeckerin
25
5
4
5Speisen
5Ambiente
5Service

Das Do und Co Albertina ist vielleicht nicht so bekannt wie das Schwesterlokal am Stephansplatz, mir persönlich gefällt es aber vom Ambiente und von der Speisenauswahl her besser. Ein absoluter Bonus ist das extrem freundliche und aufmerksame Personal, selbst bei vollem Haus steht das Wohlbefinden des Gastes im Mittelpunkt. Weiterer Pluspunkt im Sommer: die herrliche, ruhige Terrasse. Für diejenigen, die nur einen Drink, Kaffee oder eine kleine Mahlzeit zu sich nehmen möchten, gibt es drinnen eine Bar, an der man es sich aber durchaus gemütlich machen kann.

Das Do und Co Albertina kann ich für jede Tageszeit empfehlen: Beim Frühstück (ab 09.00 Uhr) ist besonders das Brotangebot hervorzuheben(backofenfrisches Baguette/Weissbrot, Vollkorn- und Nuss- und Bauernbrot), das Frühstück gibt es in verschiedenen „Größenordnungen“ und kann als Komplettfrühstück oder in Einzelkomponenten bestellt werden – es gibt vom Beinschinken über Prosciutto, Lachs und diverse Käsesorten bis hin zu allen möglichen Zubereitungsarten von Eiern und frischem Obstsalat alles was das Herz begehrt.

Mittags und abends bietet die Karte internationale, italienische, asiatische und österreichische Gerichte, außerdem gibt es spanische Tapas (zB Pimientos de Padron oder Gambas al Ajillo). Der Cesars Salad ist einer meiner Favoriten: knackig frischer grüner Salat mit einem herrlich cremigem Dressing, knusprigen Croutons und echtem Parmesan – genau so muss er sein. Aber auch andere Gerichte wie Rinderfilet, Kalbsfilet oder Zander überzeugen durch exzellente Zubereitung ohne zu viel Schnick-Schnack. Bei den Desserts sind vor allem der Mohr im Hemd (mit einer herrlichen Zartbitter-Schokoladensauce und Eis) sowie die Sorbetvariationen eine Sünde wert.

Fazit: Das Do und Co Albertina ist einen Besuch wert, die Speisenauswahl bietet für jeden Geschmack etwas, die Qualität stellt auch hohe Ansprüche zufrieden, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt und der Gast ist hier wirklich König.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 8. Apr 2014 um 19:05

albertina gut

Gefällt mir
Do & Co Albertina - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1140 Wien
3 Bewertungen
1070 Wien
108 Bewertungen
1100 Wien
44 Bewertungen
1010 Wien
3 Bewertungen
1010 Wien
7 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 27.04.2010

Master

1 Check-In in 90 Tagen
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK