RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
33
32
28
Gesamtrating
31
7 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Bitzinger's Würstelstand - AlbertinaBitzinger's Würstelstand - AlbertinaBitzinger's Würstelstand - Albertina
Alle Fotos (8)
Event eintragen
Bitzinger's Würstelstand - Albertina Info
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
10:00-05:00
Di
10:00-05:00
Mi
10:00-05:00
Do
10:00-05:00
Fr
10:00-05:00
Sa
10:00-05:00
So
10:00-05:00
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Bitzinger's Würstelstand - Albertina

Augustinerstraße 1
1010 Wien (1. Bezirk - Innere Stadt)
Albertinaplatz
Küche: Snacks
Lokaltyp: Würstelstand
Tel: 01 533 10 26Fax: 01 533 10 26-50
Lokal teilen:

7 Bewertungen für: Bitzinger's Würstelstand - Albertina

Rating Verteilung
Speisen
5
1
4
3
3
2
2
1
1
0
Ambiente
5
1
4
2
3
2
2
1
1
0
Service
5
4
1
3
4
2
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 6. Februar 2014
stautz
17
1
3
3Speisen
4Ambiente
3Service

Sehr schöne Lage zwischen Albertina und Oper auch mit Blick auf das Hrdlicka Denkmal und den Danubiusbrunnen. Der wohl schönste Würstelstand Wiens (Architekten Schuberth und Schuberth). Zu akkurat gegarten Würsten gibt es neben den klassischen Beilagen wie frischem Brot frisch gerissenem Kren und an Schoaf'n eine feine Bierauswahl, qualitativ hochwertigen Wein von Umathum und Jamek, Champagner und Kaffee von Illy.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mir1Lesenswert
am 6. Februar 2014
DoktorWurst
3
1
1
4Speisen
5Ambiente
4Service

zwischen Oper und Albertina lässt sich vortrefflich schmausen und zum Würstel bekommt man hier sogar Champus!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mir1Lesenswert
Letzter Kommentar von am 10. Feb 2014 um 22:03

....sehr schön, hier geht's zu wie beim Würstlstand. :')

Gefällt mir1
am 19. Jänner 2014
Experte
Alzi
184
4
22
2Speisen
3Ambiente
2Service
5 Check-Ins

Zugegeben, einen Würstelstand nach kulinarischen Kriterien zu beurteilen, ist nicht einfach. Zumeist weiß der Kunde ganz genau, was ihn erwartet und deshalb geht er auch dorthin. Nach langem wollte ich mir wieder einmal eine Wurst gönnen. Ich bestellte eine Käsekrainer mit Senf und Kren und Semmel. Die Käsekrainer war zwar durchgebraten, aber mit zu vielen groben Stückchen im Brät. Die Semmel war nicht zäh, aber auch nicht resch und der Kren nicht wirklich scharf. Irgendwie wirkte das ganze lieblos, wie auch die Dame im Würstelstand, die ihre Arbeit wohl als Dienst und nicht als Dienstleistung ansah. Positiv sind die Wärmelampen zu erwähnen, die an der Hinterseite des Würstelstandes das Verzehren der Wurst im Winter ein wenig angenehmer machen. Beständiges Aufstoßen ließ mich auch noch Stunden später an der Qualität des Gebotenen zweifeln.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 7. Oktober 2013
Update am 6. Februar 2014
Experte
amarone1977
315
75
30
3Speisen
-Ambiente
3Service
1 Foto1 Check-In
Gelistet in: Wien - Jo heast'!!

Kurzbesuch bei der Albertina.

Helnwein stellt aus – übrigens eine höchst sehenswerte Werkschau. Das wissen natürlich auch andere und strömen zuhauf in die edlen Hallen. Die lange Schlange vor dem Gebäude ist mir aber dann doch zu lang.

Eine Alternative ist schnell gefunden, um auf kürzere Warteschlangen für später hoffen zu können. Gleich neben der Albertina Bitzingers „Miniatur-Augustinerkeller“.
Ein „High-end“-Wiaschtldompteur so zu sagen.

Über das „Design“ des Standls kann man streiten, das hat wenig mit den „historischen“ Standln gemein, dafür aber eine riesige, blitzend blankende Ablage, jede Menge Platz für Kartonteller, Brot und Getränk.
Ein Heizstrahler wärmt von oben, unten wird’s bald frisch, die Haxn werden nur warm, wenn man die auf die Bröseln wartenden Tauben verscheucht.
Hinter der Vitrine lagern große Einmachgläser mit Sauergemüse, offensichtlich also nicht der 50-Liter-Efkokübel.

Das „Burenheitl“ ist schnell bestellt und ebenso schnell serviert, eine Dame und ein Herr in der roten Bitzinger-Uniform teilen sich die Arbeit sichtlich routiniert.

„Bitt’schee ohne Krokodü, oba mit Schiss und Kree!“ Man bemüht sich eben um angemessene Kommunikation, das wissen wir nicht erst seit Stermann & Grissemanns Österreich-Abhandlung.

Die Wurst dampft, ist schön knackig, nicht wässrig. Könnte in ein wenig dünnere Scheiben geschnitten werden. Das Brot ist wirklich gut, kein Allerwelts-Schwarzbrot, richtig dicht, vollmundig, teigig.
Aber der Kren - der ist ein echter Nasenputzer, frisch gerieben, mein lieber Freund, der fährt direttissima in die Stirnhöhle - jetzt aber: *hatschiii*!
Bier: Staro Brno, vom Fass, auch wenn man das „Blech“ hier auch bekommen könnte. Absolut kein Vergleich!

Kurz und schmerzlos - des woar ma net wurscht!
Eine gute Wurst, wirklich gutes Brot mit endlich mal ordentlich frischer Kren, nicht zu knapp. Jetzt noch irgendwo einen schönen Kaffee und dann ab ins Museum.
Empfehlenswert!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja14Gefällt mir10Lesenswert4
am 28. März 2011
Silenos
1
1
5Speisen
4Ambiente
3Service

hervorragende qualität. krosse käsekrainer, knackige pfefferoni, ausreichend senf, fallweise scherzerl. absolute novität ist das offene bier ! unaufdringlicher und kompetener service. moderate preise. durch die offensichtlich überdurchschnittliche frequenzlage immer frische ware am rost.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Kommentar von juli am 10. Jul 2012 um 11:33

die beste käsekrainer der welt

Gefällt mir
am 9. Jänner 2011
Experte
Gastronaut
428
45
29
4Speisen
3Ambiente
3Service

Lebensrettung in letzer Sekunde! Eigentlich war nun zumindest der Kater am Morgen danach vorprogrammiert, da passierten wir nun auf dem Weg zur Nacht-U-Bahn den Würstelstand vor der Albertina! Abgesehen von sommerlichen Grillerein sind wir ja dem Brät im Darm nicht ganz so zugeneigt, aber ein beachtlicher Promillwert im Blut ließ uns gegen vier Uhr früh nun zum Wursttiger werden!
Zum einen teilten wir uns einen Käsekrainer mit perfekter Käsekruste, der aber immer noch einen schönen Anteil Käse in sich hatte! Dazu hatten wir standesgemäß ein 16er-Blech!
Darauf folgte eine Burenwurst, die wir mit eine wunderbaren Grünen Veltliner runterspülten und mussten feststellen, dass hier die Weinauswahl für einen Würstelstand gigantisch ist! Auch die Burenhaut war traumhaft!
Und dann überredete uns noch der eifrige Wurstmeister die hiesige Hausspezialität Currywurst zu probieren! Nicht so scharf wie versprochen, aber herrlich! Dazu hatten wir Bier vom Fass, was auch eher selten ist!
Insgesamt waren wir nach etwa 20 Minuten wirklich satt, aber dank der Wein- und Bierbegleitung um nicht weniger intoxiniert als vorher!
Aber auf alle Fälle haben wir nun den Beschluss gefasst, demnächst auch nüchtern einmal vorbeizuschauen!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir1Lesenswert
Kommentar von Unregistered am 4. Apr 2011 um 08:58

Nicht nüchterne bewerten Würstelstandl mit Speisen 4 !? Mit einem beachtlichen Promillwert im Blut , kann man sich viel gut und schön trinken! DANKE FÜR DIESE BEWERTUNG!!!

Gefällt mir
am 27. Jänner 2010
woschenk
8
1
1
4Speisen
1Ambiente
2Service

ausgezeichnete Wurst. Ideal für zwischendurch.Zugig.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Bitzinger's Würstelstand - Albertina - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1010 Wien
12 Bewertungen
1010 Wien
8 Bewertungen
1110 Wien
1 Bewertung
1190 Wien
11 Bewertungen
1040 Wien
8 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 1 Lokal Guide gelistet

Wien - Jo heast'!!

Meine höchst persönliche Erfahrung mit der Wiener Lokalku...

Mehr Guides »

Erst-Tester

Bewertet am 27.01.2010

Master

2 Check-Ins in 90 Tagen
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK