In der Umgebung
Di, 21. Mai 2024

Zum Herztröpferl Gutsgasthaus

Triftgasse 1, 7063 Oggau
Küche: Österreichische Küche
Lokaltyp: Gasthaus
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen

Zum Herztröpferl Gutsgasthaus

Speisen
Ambiente
Service
Info: Du kannst deine Bewertungen jederzeit bearbeiten oder löschen.

Bewertungen

am 16. Juli 2015
SpeisenAmbienteService
Das Backhendl ist dort tatsächlich in Ordnung, aber bei anderen Speisen kann man auch Überraschungen erleben: meine Frau hat unlängst dort Spargel bestellt. Es kamen fünf längs halbierte (= 2,5!) Stangen Spargel, nebst Erdäpfel und Schinken, und das für € 11,90. Das war enttäuschend, weil wir ext...Mehr anzeigenDas Backhendl ist dort tatsächlich in Ordnung, aber bei anderen Speisen kann man auch Überraschungen erleben: meine Frau hat unlängst dort Spargel bestellt. Es kamen fünf längs halbierte (= 2,5!) Stangen Spargel, nebst Erdäpfel und Schinken, und das für € 11,90. Das war enttäuschend, weil wir extra wegen des Spargels dort hin gegangen sind (... bei Monika war er schon aufgegessen - kein Wunder!). Da hilft dann der freundliche Service auch nichts mehr ...
HilfreichGefällt mirKommentieren
am 17. September 2012
SpeisenAmbienteService
Wir saßen im schönen verwachsenen Gastgarten, die Tische sind mit Stofftischtüchern gedeckt, die Kellnerin war sehr freundlich - ich wurde sofort gefragt, ob ich zu meinem 1/8 Welschriesling (Schank oder Bouteille?) auch ein Glas Leitungswasser möchte. Sehr aufmerksam! In den Karten kann man les...Mehr anzeigenWir saßen im schönen verwachsenen Gastgarten, die Tische sind mit Stofftischtüchern gedeckt, die Kellnerin war sehr freundlich - ich wurde sofort gefragt, ob ich zu meinem 1/8 Welschriesling (Schank oder Bouteille?) auch ein Glas Leitungswasser möchte. Sehr aufmerksam!
In den Karten kann man lesen, woher der Fisch, der Wein, das Fleisch, etc. stammen - sehr interessant, man setzt hier wirklich auf regionale Zulieferer.
Wir wählten gemeinsam den Antipasti - Teller (8,-), dieser enthielt Parmesanhobel, Prosciutto, fein geschnittenes gekochtes Rindfleisch mit einer hausgemachten Sauce Tartar und Tomaten mit Mozzarella - schmeckte gut.
Als Hauptgang wählte ich den gebackenen Zander mit Bratkartoffeln (Fisch sehr gut gebacken, Panier knusprig) und mein Mann das Backhenderl mit gemischtem Salat (im Körberl serviert und ebenfalls ausgezeichnet gemacht).
Die Nougatnockerl mit Eierlikörsauce waren leider ausverkauft, die Joghurtnockerl mit Himbeersauce waren eine köstlich-erfrischende Nachspeise, die Magdalenaschnitte (Biskuit, viel Schlag und warme Schokosauce) reichlich pampig. Insgesamt herzliche 3 Punkte für ambitionierte, gut gekochte Landhausküche aus hervorragenden Zutaten.
Hilfreich6Gefällt mirKommentieren
Bewertung schreiben
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.