RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
24
30
29
Gesamtrating
28
19 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Sparky's Unlimited Bar & GrillSparky's Unlimited Bar & GrillSparky's Unlimited Bar & Grill
Alle Fotos (8)
Event eintragen
Sparky's Unlimited Bar & Grill Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
WLAN, WiFi
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Mo
10:00-02:00
Di
10:00-02:00
Mi
10:00-02:00
Do
10:00-02:00
Fr
10:00-02:00
Sa
10:00-02:00
So
10:00-02:00
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Sparky's Unlimited Bar & Grill

Goldschmiedgasse 8
1010 Wien (1. Bezirk - Innere Stadt)
Küche: Amerikanisch
Lokaltyp: Restaurant, Bar
Tel: 01 533 61 55Fax: 01 533 61 55 - 4
Lokal teilen:

19 Bewertungen für: Sparky's Unlimited Bar & Grill

Rating Verteilung
Speisen
5
1
4
3
3
6
2
5
1
2
0
2
Ambiente
5
4
9
3
2
2
7
1
1
0
Service
5
2
4
5
3
5
2
4
1
1
0
2
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 20. September 2016
helmkatze
23
2
3
3Speisen
4Ambiente
4Service

Das Mexican Grill um 12,90 € ist eine klare Empfehlung.
Schweinefleisch mit Speck und Ei, serviert mit Pommes Frites, Zuckermais und Salsa. Habe ich schon des Öfteren konsumiert, immer wieder ein Genuss.

Das Rib-Eye-Steak 200g, serviert mit Ofenkartoffel, ist für mich für mich persönlich etwas hart (für medium) und mit zu viel Fett zurchzogen. Geschmacklich mit der Pfeffersoße schmeckt es ganz gut. Ich habe es zwei mal probiert.

Das Service ist zuvorkommend, höflich und flink. Das Ambiente ist im Amerikanischen Stil gehalten, finde ich schön. Auch im freien unterm Dach gibt es angenehme Sitzmöglichkeiten.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 20. Sep 2016 um 17:17

Ok, danke für die Info. Ja die Soße hat mir geschmeckt.

Gefällt mir
am 12. März 2016
tigi
28
1
3
2Speisen
2Ambiente
2Service

Schlecht. Mehr kann ich dazu nicht sagen.
Der Raucherbereich oben ist selbst für starke Raucher schon eine Qual, man kann die Luft fast schneiden.
In der Getränkeksrte finden sich keine aussergewöhnliche Amerikanischen Bierspezialitäten.
Das Essen(Ribs Wings Combo und Filetsteak) kamen viel zu schne,, als dass es frisch zubereitet wäre.
Die Ribs zu sehr vorgekocht und leider geschmacklos, die Wi gs halbwegs okay.
Das Filetsteak, welches durch bestellt wurde, kam medium rare... naja..
Der Kellner sehr schusselig und generell sehr laut im Lokal.

Für mich niewieder! Zu den Preise kann woanders auch gut essen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 29. Dezember 2015
robinson
15
1
2
3Speisen
4Ambiente
3Service

Die Sparky´s Location bietet Essen und Trinken mitten im 1. Bezirk. Wir kamen zu einem verspäteten Mittagessen um 15:00 Uhr. Es war nicht viel los, trotzdem mussten wir 5 Minuten warten, bis wir bedient wurden. Die Speisekarten hatten wir uns selbst geholt.
Wir waren 3 Personen und aßen drei Pithas. Alle drei schmeckten nach nichts, die Pitha war nicht durch, blieb zäh und das Essen wurde zur Arbeit.
Die Füllung der Pithas waren reichlich, doch auch hier hielt sich die Freude in Grenzen. Alles war warm, das Fleisch musste man gut mit den Zähnen zerkleinern. Der Cocktail meines Freundes schmeckte ihm nicht. Als die Kellnerin versicherte, alles richtig gemacht zu haben, stellte er die Frage, welcher Wodka drinnen. Sie wusste es nicht.
Ja, selbst das Glas Wasser musste zweimal bestellt werden. Nein, das war keine Gaumenfreude. Angesichts der Qualität der Speisen muss man die Frage stellen, ob dieser Preis mittleren Grades hier noch akzeptabel ist. Wir waren unzufrieden, wir kommen sicher nicht mehr, die Konkurrenz ist groß genug und wir kennen genügend Lokale, wo man an der Qualität nicht verzweifelt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Kommentar von am 30. Dez 2015 um 05:02

3/4/3 bei *dem* Kommentar?

Gefällt mir1
am 18. März 2015
saxmaus
1
1
3Speisen
4Ambiente
5Service

Wir waren bei einem fünftägigen Wienaufenthalt 4 Mal zum Essen dort , von traditionell bis exotisch , alles probiert . Die Speisen waren angenehm frisch , der Service ließ nichts zu wünschen übrig und das Ambiente ist in jedem Fall unschlagbar ( wenn man auf " Erlebnisgastronomie " steht .

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 14. September 2014
Experte
GPSRitter
49
4
19
1Speisen
4Ambiente
3Service
1 Foto1 Check-In

Wir waren gestern dort mit einer kleinen Gruppe essen, was trinken und plaudern.

Fangen wir mal positiv an: das Ambiente.
Das Lokal ist wirklich schön und gemütlich hergerichtet. Die Wandfarben halten sich in Gelb-Orangetönen. Durch das Dekor kommt durchaus auch Urlaubsstimmung auf. Es gibt keine störende Musik, die überschriehen werden muss. Der Nichtraucherbereich ist eher klein (Platz für knapp 30 Leute), aber gut vom Raucherbereich getrennt (wenn die Schiebtüre zu ist). Wobei auch der Raucherbereich nicht wirklich verraucht ist. Scheinen eine gute Belüftung zu haben.

Service
Auch wenn die Kellner sich durchaus bemüht haben, sind 2 Kellner für einen vollen Samstag Abend für die Lokalgröße eindeutig zu wenig. Deswegen wurden immer wieder VErsuche der Kontaktaufnahme mit den Kellnern nicht erkannt und einige unserer Leute haben teilweise 30 Minuten warten müssen bevor sie was bestellen konnten. Da die Küche auch schwer überlastet war, mußte auch aufs Essen bis zu 30 Minuten gewartet werden, und das für simple Pancakes oder einen Long Island ICE Tea ... geht gar nicht. Hier muß die Geschäftsleitung mehr Personal organisieren! Auch die Speisekarte gehört überarbeitet. Speisen die Fisch und Meeresfrüchte enthalten haben nichts mit vegetarischen Speisen gemeinsam. Mir ist klar, dass diese Meinung immer wieder von Medien wie Radio, Fernsehen und Zeitungen lanciert wird, aber So etwas hat auf einem vegetarischen Essen aber auch gar nichts zu suchen!

Essen
Das Essen war meiner Meinung nach sehr mangelhaft. Ich hatte mir einen Vorspeisenteller bestellt, da ich keinen großen Hunger hatte und einfach nur ein bißchen was kosten wollte. Was für € 4,20 gebracht wurde war allerdings unter jeder Kritik. Die Menge war ein Witz (1/3 wenn nicht sochgarr nur 1/4 eines Maiskolbens ohne Kräuterbutter, 4 Mini-Fertigzwiebelringe, Knoblauchbrot ohne Knoblauch, für die Menge zu viel Sauerrahm-Joghurtsoße, 1 EL Salsa-Sauce (dürfte auch Fertigware gewesen sein) ein klein wenig Salatgarnitur; siehe Foto). Der Maiskolben war zwar gut durch und hat nach Mais geschmeckt, aber er war komplett ungewürzt. Nicht mal ein Kleks Kräuterbutter (oder überhaupt Butter) war da. Die Zwiebelringe vollkommen geschmacklos und durch die einheitliche Größe sicher aus der Fertig-Gefrierpackung. Das Knoblauchbrot war 1/4 eines Weckerls, dass man mit etwas Butter und Kräutern ... angehaucht (was anderes kann man dazu nicht sagen) ... hat. Da es aussah wie alle anderen, die am Tisch serviert wurden, nehme ich mal auch an Fertig-TK-Ware. Der Sauerrahm-Joghurt-Dip hätte wohl eine Knoblauchsyuce darstellen sollen. Er war allerdings ungewürzt und somit mehr Joghurt/Sauerraum geschmack als wa anderes. Die Salsa-Sauce war eindeutig Fertigware aus dem Glas, war sie doch das einzige, das nach etwas geschmeckt hat.
Auch bei meinen Mit-Gästen kam kein gutes Geschmackserlebnis auf. "brauchbar", "genießbar", "macht satt" waren die generellen Kommentare. Kein sehr gut oder toll oder irgendwas in der Art.

Fazit:
Auch wenn das Lokal gemütlich und angenehm ist und die Kellner durchaus bemüht sind, werde ich dort nicht mehr hingehen. Essen zwar genießbar, aber für das, was die liefern (geschmacklich und auch Mengenmäßig) eindeutig überteuert. Und zu wenig Personal kann jeder noch so bemühte Kellner nicht wett machen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir1Lesenswert
Letzter Kommentar von am 14. Sep 2014 um 14:16

GPSRitter: ich verstehe was du meinst, aber du bewertest hier ja nicht den xy Kellner sondern das Lokal. Wenn das Management unfähig ist muss es das Personal an der Front ausbaden. Die kommen dann zu Handkuss obwohl sie ihr bestens geben, und ich weiß wovon ich spreche aus eigener Erfahrung. Bei guter Servicenote kann es schon vorkommen das wenn jemand nur auf die Punkte sieht und deine Bewertung nicht liest dann hingeht und ewig auf das Service wartet. Dann ist deine wie ich finde bis auf den einen Punkt sehr gute Bewertung für Ar... und Friedrich. Gruß hbg338

Gefällt mir1
am 26. Februar 2014
JosefPoecksteiner
2
1
1Speisen
2Ambiente
3Service

Koche als Laie besser!

Hatte "Red Hot Spareribs"bestellt! Spareribs waren fast ungewürzt, kein bisschen scharf, die Sauce die drauf war hat man auch in der Schale als Beilage bekommen. Die Paprikascheibe als Beilage war schon an den Rändern angetrocknet -also schon etwas älter, der Salat war an den Rändern schon braun. Die Sauce war dem Geschmack nach Ketchup, Tomatenmark, Salz....mehr habe ich nicht rausgeschmeckt.
Tischtuch hatte vier große Löcher...Das einzig Gute daran war das 0,7 Liter Bierglas und das Bier selbst auch. Aber Bier bekomme ich woanders auch

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 2. Februar 2014
MichaelK4
2
1
5Speisen
4Ambiente
5Service

Bin schon mehrmals dort gut essen gewesen - zuletzt am 01.02.2014. Immer wieder eine Freude, dort einzukehren. Gutes Preis- / Leistungsverhältnis bei rascher und freundlicher Bedienung. Weiter so !!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
am 17. Dezember 2013
gaby1
4
1
1
2Speisen
3Ambiente
2Service

nach mehreren jahren wieder mal im sparkys und sehr enttäuscht. damals war das essen gut, diesmal weniger (meines war ok, das von freunden nicht gut) und v.a. miniportionen für recht viel Geld. es waren alle relativ enttäuscht und meinten, das war das letzte mal in diesem lokal. statt einem langen, gemütlichen abend war es ein Kurzbesuch, nach Beendigung des essens sind wir gleich aufgebrochen.

der kellner war nett aber extrem nervös und hat uns mit seiner Nervosität den abend weiter vergällt. weiters gab es es davor Streitigkeiten wg. eines tisches mit der Kellnerin, wo ich mir auch denke, das muss ich nicht vor den gästen machen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Kommentar von am 29. Dez 2015 um 18:16

Mich sehen die nicht mehr! So schön das Lokal auch ist, die vielen negativen Kritiken kommen mit gutem Grund :-(

Gefällt mir
am 7. September 2013
justme
1
1
0Speisen
2Ambiente
2Service

Selten so schlechtes Essen erhalten. Maiskolben waren zerkocht und haben nur nach Wasser geschmeckt . Im Hauptgericht ein Jahr vom Koch und der Salat war braun und verdorben. Geschäftsführer leider nicht kundenfreundlich, auf meine Reklamation wurde mir mitgeteilt dass die Ware jeden Tag frisch kommt und braune Salatblätter normal sind. Eine Preisreduktion aufgrund der schlechten Qualität wurde abgelehnt vielmehr musste man sich Anfeindungen gefallen lassen weil man es gewagt hat sich zu beschweren.
Service an und für sich OK wenn mal jemand da ist. Wartet sehr lange auf die Aufnahme der Bestellung. Teller der Vorspeise werden erst weggeräumt wenn die Hauptspeise bereits am Tisch steht und generell wird man nicht gefragt ob alles zur Zufriedenheit ist oder man noch Wünsche hat. Sichtlich weiss man um die Probleme des Ladens.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mirLesenswert
am 29. August 2013
Mayer
2
1
4Speisen
4Ambiente
4Service

Wie sind schon sehr oft zu Gast gewesen und es hat rundherum immer gepasst. Die Tagesteller und Menüs sind - vor allem im City Center - konkurrenzlos günstig, schnell geliefert und schmecken prima. Die Speisekarte ist umfangreich, auch die Getränkeauswahl ist OK.
Das Lokal kann vorbehaltlos empfohlen werden!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 6. Juni 2013
zuckerpuppe
32
10
16
3Speisen
2Ambiente
4Service

Um einen schnellen Mittagssnack zu uns zu nehmen entscheiden wir uns für das Sparky´s unlimited.
Zum draußen sitzen ist uns an diesem Juni-November Tag doch etwas zu frisch, wir nehmen im schwülstigen Ambiente im Nichtraucherbereich Platz.
Dieser ist vorbildlich abgeteilt durch eine Glastüre, die auch tatsächlich geschlossen ist.
Der junge Kellner ist sofort an unserem Tisch, versorgt uns mit Speisekarten und nimmt die Getränke auf.
Einmal Soda Himbeere, einmal Soda Zitrone.
Zu Essen bestellen wir nach einem kurzen Blick in die Karte, welche ein mannigfaltiges Angebot an Burgern, Tortillas und allerlei Gegrilltem sowie dem obligatorischen Schnitzel bietet, einmal den Tagesteller (Berner Würstel mit Pommes Frites) sowie den Cheeseburger mit Potato Wedges.
Das prompte Service lässt darauf schließen dass das Lokal für den schnellen Mittagstisch gerüstet ist.
Die Getränke werden serviert und wir suchen etwas irritiert den Himbeersaft im Soda Himbeer. Erst nach wenig damenhaften Gerühre mit dem Messerstiel werden wir des Himbeergeschmacks habhaft. Für 40 Cent extra auf der Rechnung dürfte es schon ein bisschen mehr als eine homöopathische Dosis sein. Das Soda Zitrone hat dafür die doppelte Dosis abbekommen.
Die Speisen werden zeitgleich serviert und entsprechen durchaus den Erwartungen. Die Berner Würstel mit üppig Käse gefüllt und perfekt gebraten, die Pommes kross.
Salat, Gurkerl und Zwiebel liegen neben dem Cheeseburger, so kann sich jeder seinen Burger richten wie er ihn mag. Die Potato Wedges sind für meinen Geschmack etwas zu wenig vom Fett abgetropft , die Salsa Sauce kommt schön scharf daher.
Nach 45 Minuten (der nächste Termin zwingt uns zum Aufbruch) verlangen wir die Rechnung.
Nach kurzer Wartezeit (es ist das einzige Mal während unseres Verbleibs dass wir warten müssen) begleichen wir den wohlfeilen Betrag von 14,70 Euro und verlassen satt und zufrieden das Lokal.
Fazit:
zu Mittag für den schnellen Mittagstisch zu empfehlen (es wird täglich ein Mittagsmenü und ein Mittagsteller offeriert), da klappt es auch mit schnellem und freundlichem Service.
Die Einrichtung ist eine Mixtur aus überladenem Karibik Kitsch und 80- er Jahre Wienerwald Ambiente (mit Wienerwald meine ich die ehemalige Lokal Kette- heute bleibt die Küche kalt, wir gehen in den Wienerwald)- das muss man mögen oder man verschließt die Augen.
Die Küche bietet solides Handwerk. Nichts Aufregendes aber sehr ausgewogen im Kosten- Nutzen Verhältnis.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja16Gefällt mir8Lesenswert6
am 15. Mai 2013
Flexx
1
1
2Speisen
2Ambiente
1Service

Ebenso wie oben mal erwähnt fehlt bei der Knoblauchsuppe die Sahnehaube die lt. Karte angepriesen wird vergebens.

Als Hauptgang gabs einen tortillia war gut aber lauwarm und zäh

Weg vom essen und zum Personal, eine Kellnerin stand permanent neben mir und die Suppentasse die leer war stand auch noch als ich die hauptspeise schon fast fertig hatte auch nach der hauptspeise hatte ich einen weiteren Punkt der mich störte und wovon man nur schlechtes Service ableiten kann mein Bier war leer nachdem die hauptspeise weg war dannach standen 3 Kellner direkt neben mir aber keiner fand es Wert zu fragen ob ich noch zwar möchte oder gar ähnliches nun nach dem bezahlen war's das dann erster Versuch ich komme nicht mehr

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 15. Mai 2013 um 23:45

Tu das muss ja niemand lesen was du schreibst

Gefällt mir1
am 22. Dezember 2012
awink67
1
1
0Speisen
1Ambiente
2Service

Waren heute 21.12.2012 bei Sparkys...beginnend im Eingangsbereich nicht einladend alles voller Rauch...am Tisch angekommen ein verschmutztes und mit Asche verbranntes Tischtuch die Knoblauchsuppe lieblos angerichtet das Schauhäubchen sucht man vergebens geschmacklich unter jeder Kritik...die Zwiebelringe Ideenlos auf den Teller geknallt...die Wings sowie auch die Ribs wurden noch mitten im Verzehr der Vorspeise angeliefert...etwa alles schon in der Küche vorgefertigt? Geschmacklich waren die Hauptspeisen sowie auch die Saucen absolute Katastrophe Ribs waren lauwarm...insgesamt 0 von 10 möglichen Punkten...mehr kann man fast nicht falsch machen...keine Weiterempfehlung.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
Kommentar von am 19. Feb 2013 um 13:38

Kann ich nur zustimmen !

Gefällt mir
am 12. November 2012
Elline
1
1
3Speisen
2Ambiente
0Service

Essen war gut, Getränke lauwarm und schmeckten gepanscht, Bedienung eine einzige Katastrophe, unfreundliche und freche Kellnerin

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 11. Juni 2012
Steffi04
12
1
3
2Speisen
3Ambiente
0Service

Mein Freund und ich waren Anfang Juni dort essen. Also die Kellnerin war eine Katastrophe !!! Bei den Getränken fings an, sie vertauschte unsere Getränke mit dem nachbartisch, nagut kann ja mal passieren.
Dann hatten wir vor und hauptspeise bestellt. Sie hat mir gesagt dass in jedem Burger Salsa sauce ist und ich hab ihr gesagt dass ich ´bitte keine salsa sauce in meinem burger möchte, hat sie notiert.
Wenig später kam schon die vorspeise ich hatte einen Maiskolben mit fett bestrichener Salsa sauce (Es stand weder in der karte dass salsa drauf ist und sie hat auch nicht drauf hin gewiesen). Naja is ja bis jetzt auch halb so wild.
Wenig später kam auch schon die hauptspeise, ich habe einen chickenburger bestellt - sie brachte mir einen cheeseburger, da ich kein rindfleisch esse, musste ich es eben zurück schicken. So aß mein freund alleine seinen burger und ich wartete... ! Nachdem mein freund mit dem essen fertig war, kam dann irgendwann mein chickenburger ABER mit salsa sauce !!! Die Kellnerin hat nichts gerafft, wir haben den Burger zurückgeschickt, haben bezahlt und ich hab dann woanders gegessen. Sie hat versucht noch die salsa sauce runter zu schmieren aber mir hats einfach gereicht. Das hat ihr garnicht gepasst weil sie den Burger von ihrem Geld bezahlen musste.
Sie war Ungarin und ein Bekannter von ihr saß ein tisch weiter und sie hat dauernd über die gäste gelästert, das weiß ich, weil ich auch ungarisch kann. Also eigentlich war alles eine katastrophe, meinem Freund hat das essen nicht wirklich geschmeckt. Das brot war trocken, kleines stückchen fleisch. Die wedges waren in ordnung.
Mir kommt es so vor als wären sie gerne ein Amerikanisches Restaurant aber als wäre es ihnen nicht ganz gelungen. Wie ich nach Ranch oder Honey Mustard dressing gefragt hab war sie ganz unfreundlich und meinte dass sie nur salsa haben. Also ein "möchtegern" Ami Restaurant! Nie wieder gehen wir dorthin! Da würde ich eher TGI Fridays empfehlen auch wenn das bisschen teurer ist, aber dort is alles bestens.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
Kommentar von am 29. Dez 2015 um 18:17

Alles klar, so sehe ich das auch :-)

Gefällt mir
am 22. Oktober 2011
Sternsucher
7
1
2
4Speisen
4Ambiente
4Service

Am 22.10.2011 besuchten wir das Lokal und Dank dem sehr aufmerksamer Kellner sofort einen Platz im Nichtraucherbereich bekommen. Die gut organisierte und übersichtliche Speisekarte bietet für jeden Geschmack was feines, süß, scharf, mild. Das Knoblauchbrot ist als Appetitanreger absolut empfehlenswert und obligatorisch.
Der Kellner war sehr aufmerksam, hat uns gut bei der Wahl beraten und das Essen schon nach kurzer Wartezeit, auf den Tisch gestellt. Das Essen wurde optisch appetitlich, richtig temperiert serviert und was uns eine große Freude bereitet hatte, bis zum letzten Biss Dank vorgewärmten Teller warm geblieben. Geschmacklich war alles in bester Ordnung, ich hatte Zwiebelrostbraten bestellt, das Fleisch war zart, die Kartoffeln knackig und heiß aus der Fritteuse.
Das Ambiente ist sehr angenehm, Preis-Leistungverhältnis ist absolut OK.
Wir freuen uns auf den nächsten Besuch.
Sehr empfehlenswert.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mir1Lesenswert
am 11. Oktober 2011
safado
7
1
1
4Speisen
4Ambiente
4Service

Eigentlich fast ein Wunder....kaum ein paar Hundert Meter vom Wiener Stephansdom entfernt kann man hier ein Schnitzel mit Beilage um sagenhafte € 7,40 verspeisen. Und das ist bei Gott keine Touristenabzocke sondern Pitas, Burgers , Steaks , etc......alles in einem unschlagbar günstigen Preis-Leistungsverhältnis.Mein Favorit dabei ist das High Fly Chicken.Im Ambiente vom Sparky´s fühlt man sich in das Amerika der 50er zurückversetzt. Fast schon ein wenig kitschig , doch mit viel Atmosphäre und Liebe zum Detail eingerichtet.Das Publikum liebts...von jung bis alt - vom Wiener bis zum Touristen aus Japan.Längst nicht mehr ein Geheimtipp , was manchmal die Kellner überfordert .

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mir1Lesenswert
am 14. November 2010
Menina
19
1
2
3Speisen
4Ambiente
3Service

Es gibt wohl kaum jemanden in Wien der das Sparky's nicht kennt und so ist es irgendwie Kult geworden. Sicher auch dank dem Steffl 0,7l.
Der Gastgarten ist im Sommer super.
Die Speisen auf der Karte hören sich leider oft besser an, als sie dann tatsächlich sind.
Von den sooo tollen Cocktails merke ich leider auch nicht immer was. Erst letztens wurde bei meinem Cuba Libre stark am Rum gespart.
Die Deko im Lokal ist auf jeden Fall einzigartig, weil kategorisch undefinierbar.
Man sollte das Sparky's auf jeden Fall erlebt haben.
Und trotz der "Mängel" kommt man irgendwie immer wieder gerne!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mir1Lesenswert
Letzter Kommentar von Sparky´s Team am 16. Jun 2013 um 16:43

Wir vom Sparkys Team bemühen uns immer um unsere Gäste doch auch bei uns kann nicht immer alles rund laufen deswegen entschuldigen wir uns aufrichtig bei den Gästen die das Gefühl hatten nicht ausreichend bedient zu werden. Auch das Problem mit der Toilette tut uns sehr diese wird zwar 3 mal täglich gereinigt doch ist diese auch so frequentiert das dies nichts nutzt wir suchen derzeit eine geeignete Lösung und danken für EHRLICHES Feedback. MfG eurer Sparkys Team

Gefällt mir1
am 11. Mai 2009
Marcelo
31
1
3
2Speisen
2Ambiente
3Service

Sehr gute Cocktails. Super Barkeeper!
Essen mittelmäßig!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 13. Jän 2012 um 21:35

Die "Kasperlbewertungen" nehmen hier kein Ende... Aber, anita47, wenn es doch dem "Unregistered" genau deswegen so gut schmeckt...flockiges Eiweiss, so etwas von top! Da ersparst du dir dann noch das Spiegelei... Gerry

Gefällt mir1
Sparky's Unlimited Bar & Grill - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1020 Wien
28 Bewertungen
1070 Wien
107 Bewertungen
1220 Wien
35 Bewertungen
1020 Wien
21 Bewertungen
1220 Wien
8 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 1 Lokal Guide gelistet

Steakessen in Wien

Hier findet ihr eine Aufzählung von einigen speziellen St...

Mehr Guides »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 11.05.2009

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK