RestaurantTester.at
Do, 26. Mai 2022
In der Umgebung

Seoul

2 Bewertungen
Praterstraße 26, 1020 Wien
Küche: Koreanisch, Japanisch
Lokaltyp: Restaurant
Bewertung schreibenFotos hochladenEventEvent eintragen
Die Suppe... seht Euch nur die Suppe an... - Seoul - WienSorry für die Bildverdrehung, bei der Auswahl wird es korrekt dargestellt. ... - Seoul - WienFotos hochladen

Bewertungen (2)

Gesamtwertung

29
2 Bewertungen
Speisen
37
Ambiente
20
Service
30
am 16. November 2017
Kampfkatze
Experte
95
14
SpeisenAmbienteService
Heute Mittag besuchte ich das erste Mal mit meiner Halbschwester das Seoul, da sie schon einiges davon gehört hatte (ich auch - und zwar hier :D) und sehr gerne koreanisch isst. Sie war bereits in Korea und kennt sich daher auch ein bissl mit koreanischem Essen aus. Wir hatten einen Tisch res... MehrHeute Mittag besuchte ich das erste Mal mit meiner Halbschwester das Seoul, da sie schon einiges davon gehört hatte (ich auch - und zwar hier :D) und sehr gerne koreanisch isst. Sie war bereits in Korea und kennt sich daher auch ein bissl mit koreanischem Essen aus.

Wir hatten einen Tisch reserviert, was, auch zu Mittag, dringend nötig war, da das Lokal klein und sehr gut besucht ist.
Wir bekamen zum Glück einen etwas größeren Tisch, obwohl wir nur zu zweit waren. Die anderen Tische sind kleiner und stehen sehr, sehr eng zusammen. Ich muss gestehen, dass ich mich an so einem Tisch vermutlich nicht wohl gefühlt hätte.
Das Lokal ist "schlauchartig", relativ klein und überhaupt ziemlich eng, also besonders gemütlich ist es nicht. Aber wir waren ja zum Futtern dort...

Die Kellnerin ließ etwas länger auf sich warten, was allerdings absolut kein Problem darstellte, da wir sehr lange überlegten, was wir essen sollten. Vor allem meine Schwester hatte Probleme, da sie viele Speisen gerne gegessen hätte.
Ich entschied mich schließlich für "Kimchi Zige" und meine Schwester für irgendeinen anderen Suppentopf mit Meeresfrüchten (ich hab mir den Namen mal wieder nicht gemerkt), dazu bestellten wir Reis und eine Portion Kimchi extra.

Das Kimchi schmeckte uns beiden sehr gut, meine Schwester meinte, es wäre authentisch.
Mein Suppentopf sagte mir auch zu. Er enthielt (na no na ned) Kimchi, Schweinefleisch, Glasnudeln und Gemüse und war scharf, aber für mich gut essbar, vor allem mit Reis dazu. Der Geschmack war, wegen des Kimchis säuerlich. Muss man natürlich mögen - ich mag es.
Auch meine Schwester war von ihrem Essen sehr angetan und wir aßen alles rateputz auf und bestellten sogar noch etwas Reis nach.

Die Kellnerin war übrigens ziemlich freundlich und die Damentoilette sauber.

Fazit: Ich werde das Seoul ganz sicher wieder besuchen und Bibimbap oder etwas anderes ausprobieren und auch meine Schwester meinte, sie wird gerne wieder kommen, obwohl sie die meiste Zeit im Burgenland wohnt, da es ihr sehr gut geschmeckt hatte.
Hilfreich10Gefällt mir6Kommentieren
am 29. Oktober 2017
Herbert01
Level 2
7
1
SpeisenAmbienteService
Ein Restaurantbesuch mit Freunden stand wieder an ,die Entscheidung viel auf authentische Koreaküche.Ich entdeckte das kleine Lokal auf der Praterstrasse übrigens sehr gut mit der U1 zu erreichen durch Zufall im vorbeigehen .Ich reservierte den Tisch 4h vorher was knapp war denn das kleine Lokal... MehrEin Restaurantbesuch mit Freunden stand wieder an ,die Entscheidung viel auf authentische Koreaküche.Ich entdeckte das kleine Lokal auf der Praterstrasse übrigens sehr gut mit der U1 zu erreichen durch Zufall im vorbeigehen .Ich reservierte den Tisch 4h vorher was knapp war denn das kleine Lokal ist gut besucht,aber es klappte.Pünktlich dort angekommen war nur unser Tisch noch frei das Lokal ist nüchtern eingerichtet und gepflegt,die Luft ist schlecht was an den Tischgrillsituationen und dem kleinem Lokal zurückzuführen ist.Wir entschieden uns natürlich um der "guten Luft " noch eins daraufzusetzen auch für den Grill mit Bulgogi und Yamgyomgui ( Rindfleisch mariniert und roh ) Da wir keinen Alkohol konsumieren kann ich zur Qualität nichts äußern aber die Auswahl ist für die Lokalgröße ausreichend.Als Vorspeise bzw.Beilage bestellten wir Kimchi Tintenfischsalat und Kagdugi.Als Getränk orderten wir Ginsengtee, kamen schnell ,schmeckte leer.Der kleine Gasgrill wurde auch bald aufgebaut mit den Beilagen und gut erklärt.Allerdings bemerkten wir das das selber grillen eigentlich etwas mühsam und nicht sauber "fettspritzer" und nicht sehr sinnvoll ist da die Speisen fertig und optimaler zubereitet auch zu haben sind ,was eigentlich auch hauptsächlich bestellt wird von den Gästen.Die Fleischqualität ist gut und die Marinade mild.Die Vorspeisen speziell Kimchi sind schärfer.Alles in allem ist die Qualität gut.Wir bemerkten allerdings das sich alle Marinaden und Saucen im selben Geschmacksbereich "süss,sauer,scharf"abwechseln.Die Kellnerin ist bemüht aber manchmal überfordert. Fazit:Ein netter Ausflug in die generell einfache koreanische Küche mit guter Qualität,in kleinem Ambiente. Wer Geschmacksvielfalt sucht und Schärfe nicht mag oder unter Platzangst leidet sollte besser eine andere Lokalwahl treffen.
Hilfreich4Gefällt mir2Kommentieren
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.