Speisen
Ambiente
Service
34
33
31
Gesamtrating
33
9 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Event eintragen
Rebhuhn Info
Features
Gastgarten
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine
Öffnungszeiten
Website prüfen
Letztes Update von
RobertS3
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Rebhuhn

Berggasse 24
1090 Wien
9. Bezirk - Alsergrund
Küche: Wiener Küche, Österreichisch
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof, Restaurant
Tel: 01 319 50 58
Web: www.rebhuhn.at

9 Bewertungen für: Rebhuhn

Speisen
5
1
4
4
3
3
2
1
1
0
Ambiente
5
4
3
3
5
2
1
1
0
Service
5
4
2
3
6
2
1
0
1
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 9. September 2017
Experte
hbg338
526
60
29
3Speisen
3Ambiente
3Service
11 Fotos1 Check-In

Das „Gasthaus Rebhuhn“ befindet sich an der Ecke Schlickgasse/Berggasse. Die Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist ideal. Die Haltestelle der Straßenbahnlinie D befindet sich direkt vor dem Lokal. Auch die Parkplatzsituation war am Samstagnachmittag sehr entspannt. Nur wenige Sc...

Mehr
Hilfreich7Gefällt mir6Lesenswert6
am 6. November 2015
WalterScharner
3
1
1
4Speisen
3Ambiente
3Service

Klassische Wiener Küche in altem Wiener Ambiente für alle Geldbörsen von Businessman bis Student leistbar. Mein Favorit: Tafelspitz mit Spinat und Röstis dazu naturtrüber Apfelsaft. Täglich günstige Mittagsmenüs mit immer wechselnden frischen Speisen. Fazit: sehr empfehlenswert!

HilfreichGefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 18. Jänner 2015
donau
20
8
4
5Speisen
3Ambiente
3Service

Am Rande des Serviettenviertels, oder wie man so sagt, am Eck zur Berggasse rauf, nahe dem Entstehungsort der Psychoanalyse, dort wo der Herr Doktor Freud wirkte, ist eben schon lange her; befindet sich das Gasthaus Rebhuhn. Der Sigmund Freud hätte eine tiefe Ergriffenheit in dem Wiener Beisl in ...

Mehr
Hilfreich10Gefällt mir5Lesenswert2

Jetzt hast du mich aber verunsichert. Ich muss sofort nachschauen, vielleicht heute? LG :-)

19. Jän 2015, 12:28·Gefällt mir·Antworten

Sicher, dass Freud nie dort war? Louis Armstrong hat angeblich dort einmal gespeist.

19. Jän 2015, 10:44·Gefällt mir1·Antworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 1. November 2014
Rumpelstiz
1
1
2Speisen
2Ambiente
0Service

Das 3. Mal zu Gast im Rebhuhn sind wir diesmal herb enttäuscht. Das Essen schmeckte uns schon immer hier, doch diesmal bröckelte der Putz von der Decke in den Salat und die Kellnerin knallte die Teller auf den Tisch, so dass wir uns in unsere kostengünstige und liebenswerte Mensa zurückwünschten....

Mehr
Hilfreich2Gefällt mirLesenswert1

Ich denke, dass das Lokal das verkraften wird.

1. Nov 2014, 11:15·Gefällt mir3·Antworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 22. Mai 2014
Wolferl
10
1
3
4Speisen
3Ambiente
3Service

Hi, ich war dieser Tage Abends im Rebhuhn essen. Ein altes Wirtshaus (gibt’s seit über 100 Jahren) gut in Schuss und als Restaurant betrieben. Das Lokal ist im Servietenviertel gut bekannt und auch immer gut besucht, daher sollte man Abends unbedingt reservieren. Es verkehrt daselbst eine bunte...

Mehr
Hilfreich8Gefällt mir6Lesenswert3
am 16. Dezember 2013
Sloopyy
1
1
4Speisen
3Ambiente
3Service

Ich gehe sehr häufig ins Rebhuhn, sowohl Mittags, als auch Abends, da ich in der Gegend wohne. Ich war bisher immer sehr zufrieden. Auch mit dem weiblichen Personal, wobei ich zugebe, nachdem ich die anderen Bewertungen gelesen habe, nachgedacht zu haben und tatsächlich das männliche etwas freund...

Mehr
HilfreichGefällt mirLesenswert
am 28. November 2012
Experte
Kampfkatze
92
15
19
3Speisen
4Ambiente
4Service

Anlässlich des Geburtstags meiner großen Schwester war ich am Montag das erste Mal im Rebhuhn. Es war sehr voll und unser reservierter Tisch war leider etwas eng (man kam sich beim Essen in die Quere und auch der Platz für Teller und Gläser war etwas knapp bemessen). Als Vorspeise teilte ich ...

Mehr
Hilfreich14Gefällt mirLesenswert
9 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Lange bevor ich mit Korianderkraut zusammentraf (ich mag es übrigens) kannte ich Koriandersamen (und habe sie verwendet, um heimische Speise zu variieren). Bezieht sich Abneigung gegen Koriander auf beides?

5. Okt 2016, 14:05·Gefällt mir·Antworten

Hier wirds sogar erklärt: Abneigung gegen Korianderblätter Der Geruch von Korianderblättern wird häufig mit dem der Wanzen verglichen. Das Korianderaroma wird durch Aldehyde verursacht, die so oder ähnlich auch in Seifen vorkommen. Einige Insekten erzeugen durch Zersetzung von Fettmolekülen ähnliche Gerüche, um andere Tiere anzulocken oder abzuschrecken. Bei Menschen, die nicht mit diesem Aroma vertraut sind, erkennt das Gehirn unter Umständen die Ähnlichkeit mit Seife und der Körper reagiert mit starken instinktiven Abwehrreaktionen, die bis zum Erbrechen reichen können. Darüber hinaus hat die Abneigung gegen Korianderblätter möglicherweise eine genetische Komponente, zumindest bei einigen Menschen. Dies hat Charles J. Wysocki vom Monell Chemical Senses Center in Philadelphia in mehreren Studien untersucht. Viele Menschen haben ihre anfängliche Abneigung gegen Korianderblätter nach wiederholtem Verzehr überwunden

4. Okt 2016, 16:47·Gefällt mir2·Antworten

@meidlinger das Essen ist nicht versaut- es schmeckt DIR nicht, ich liebe Koriander und auch Ingwer sehr! Gott sei Dank sind Geschmäcker verschieden 😁

4. Okt 2016, 16:18·Gefällt mir3·Antworten
am 6. Dezember 2011
docflo
33
3
4
3Speisen
4Ambiente
4Service
1 Check-In

Ein Ausflug zu Mittag ins Rebhuhn - in der Gegend ein echt bekanntes Wiener Beisl. Eigentlich wollten wir ja schnell zum Wickerl - leider war es dort absolut unmöglich zu Mittag einen Tisch zu bekommen. Faszinierend wieviele Menschen zu Mittag essen gehen können. und beneidenswert. Ich habe ein...

Mehr
HilfreichGefällt mirLesenswert
am 10. Jänner 2009
Kevin
116
6
9
4Speisen
4Ambiente
3Service
1 Check-In

Waren gestern dort essen - war echt lecker - meine freundin war schon desöfteren dort und ist immer sehr zufrieden gewesen. Das Lokal selbst ist ein älteres Gasthaus - sehr gross und urig - ein wenig ein inlokal in der Gegend - auch für jüngeres Publikum-mittelaltriges Publikum nett - man soll...

Mehr
Hilfreich5Gefällt mirLesenswert
herbert

wir gehen seit Jahren ins Rebhuhn essen. Kein Qualitätsverlust. Ambiente wurde durch den "Nichtraucherbereich" im gr.Raum durch bessere Luft angenehmer. Service ist nett wie immer. Gott sei Dank ist die Chefin nicht in Berlin sonder hat in Wien vor Jahren das Rebhuhn wiederbelebt.

10. Okt 2011, 14:28·Gefällt mir·Antworten
Rebhuhn - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1210 Wien
9 Bewertungen

1210 Wien
2 Bewertungen

1210 Wien
6 Bewertungen

1190 Wien
13 Bewertungen

In 2 Lokal Guides gelistet

Meine typisch Wiener (Österreichischen) Gasthausbesuche

Klassische Gasthäuser die ich während meiner Rete Zeit be...

Mehr Lokal Guides »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 10.01.2009

Master

1 Check-In
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info