RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
31
24
27
Gesamtrating
27
8 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
NATSU Sushi RestaurantNATSU Sushi Restaurant
Alle Fotos (3)
Event eintragen
NATSU Sushi Restaurant Info
Ambiente
Minimalistisch
Preislage
Günstig
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Lokalinhaber:
natsusushi
Hinzugefügt von:
rweissen73

NATSU Sushi Restaurant

Burggasse 71
1070 Wien (7. Bezirk - Neubau)
Küche: Japanisch
Lokaltyp: Restaurant, Sushi Bar
Tel: 01 5221903
Lokal teilen:

8 Bewertungen für: NATSU Sushi Restaurant

Rating Verteilung
Speisen
5
1
4
1
3
4
2
2
1
0
Ambiente
5
1
4
3
1
2
6
1
0
Service
5
1
4
1
3
2
2
3
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 26. Mai 2014
stillarium
19
1
3
3Speisen
3Ambiente
2Service

Früher mochte ich das Natsu gerne. Aufgrund der extrem billigen Preise ist aber natürlich keine super Qualität für den Fisch zu erwarten. Hat man erst einmal besseres Sushi gegessen von teureren Lokalen (z.B. auch vielen in der Nähe des Naschmarkts), merkt man deutlich den Unterschied zu den nicht ganz so appetitlich aussehenden Fischfilets in billigeren Lokalen wie Natsu oder Soya. Trotzdem ist das Preis-Leistungsverhältnis nicht schlecht und die Qualität auf jeden Fall passabler als jetzt bei Imbissbuden, bei denen es Sushi gibt.
Sehr gerne esse ich im Natsu die Avocado-Maki, die mag ich wirklich gerne, da sie von der Konsistenz her immer schön weich sind (bin mir nicht sicher, ob sie nicht zusätzlich noch eine Paste benutzen o.ä., jedenfalls sind sie immer schön weich und geschmackvoll). Eigentlich sind die Makis und Nicht-Sushi-Speisen mittlerweile die bevorzugte Auswahl von mir, wenn ich noch ins Natsu gehe.

Die Menüs sind sehr preiswert, hab schon diverse ausprobiert wie Nudeln + Maki oder Wan Tan Suppe + Maki, etc. Zur Auswahl gibt es auch Bentos.

Der Service ist allerdings eher mäßig, ich hatte das Gefühl, die männlichen Kellner sind entgegenkommend, aber die weiblichen können teilweise nicht einmal wirklich grüßen oder wirkten extrem mufflig.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 12. Jänner 2014
Teddyzwergkaninchen
18
2
3
4Speisen
2Ambiente
4Service

War mit meiner Familie nun schon 2x dort und wir wurden von den Sushi Sets nie enttäuscht. Im Gegenteil wir holten uns sogar Nachschlag. Egal ob Lachs, Butterfisch, Thunfisch und alle anderen Sorten. Alles schmeckte ! Geschmäcker sind eben verschieden und der Geruchssinn auch. Uns ist wichtig, dass es schmeckt und dass wir satt sind. Bei uns waren die vergünstigten Sushi nicht zu klein. Das Personal war sehr freundlich, aufmerksam, flott und zuvorkommend obwohl das Lokal voll war und auch einige Personen auf take away warteten. Beide Male war bei unserem Besuch das Lokal voll und wir waren froh, dass wir reserviert hatten. Das Lokal ist wirklich sehr klein und eng, aber übernachten wollten wir dort eh nicht.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
am 1. August 2013
SarahMa
6
1
1
3Speisen
2Ambiente
3Service

Preis-Leistungs-Verhältnis ist beim Natsu wirklich sehr in Ordnung. Wurde von der Qualität noch nie enttäuscht.
Ich bestelle aber immer nur zum Mitnehmen, da ich es im Lokal nicht wirklich gemütlich finde.
DIe Bedienung ist flott und freundlich.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Kommentar von am 1. Aug 2013 um 14:04

Bitte nicht schon wieder! 7 nichtssagende Bewertungen in 2 Stunden, 0 Prozent Hilfreichstimmen, gibt einem das nicht zu denken? Hier geht es um Information und nicht um: Wer schreibt die meisten Bewertungen und der ist dann Sieger ....

Gefällt mir
am 13. Mai 2012
thebiglebowski
1
1
2Speisen
2Ambiente
2Service

da wir im 7. wohnen, kennen wir eigentlich fast alle sushilokale in der umgebung. früher war das natsu eigentlich unser stamm-sushi-lokal, denn das sushi war eigentlich trotz des unfreundlichen personals immer sehr gut.

leider scheint die qualität im letzten jahr aber deutlich nachgelassen zu haben. immer wieder war mehrere stücke mit zähem lachs dabei - und wenn man lachs-sushi nicht mit einem leichten bissen durchbeissen kann, dann stimmt etwas nicht. am liebsten hätte ich es auf den teller gespuckt... anscheinend mischen sie zu den frischen sushis auch immer etwas ältere teile dazu, da nicht alle sushis gleich waren. wir waren daraufhin nicht mehr so oft dort, aber die letzten 3 besuche bzw. abholungen waren leider immer gleich - frische mit älteren sushis gemischt, teilweise haben sie auch schon gerochen.

obwohl ich student bin, zahle ich gerne ein bisschen mehr, wenn ich dafür frisches sushi bekomme.

aber das natsu wird uns jetzt nicht mehr so schnell sehen (über den sommer sowieos nicht).

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
am 12. März 2012
DerSteirer
17
1
3
2Speisen
2Ambiente
1Service

Hallo!
Kam zufällig beim Natsu vorbei und ließ mich drauf ein. Leider kann ich mich den Vorbewertungen nicht ganz anschließen. Ganz grundsätzlich ist leider in Wien das Thema Sushi schon äußerst inflationär und die neuen Marketinggags -50% auf Sushi, Maki und Sashimi - gibt´s bei den durchschnittlichen Läden auch schon fast überall als Kundenfang. Zeigt, dass es sonst scheinbar nimmer möglich ist, den ganzen "Mist" an den Kunden zu bringen....
Billigstes Sushi und bestes in Wien - so ihr Slogan, wollte also probiert werden. Und ehrlich gesagt eine Enttäuschung. Die Dekorfarben des Interiors können den Billigabklatsch nicht übertönen und die gelangweilten und unfreundlichen Kellner passten gut ins Gesamtbild. Die Toiletten unsauber und als ich einen Blick in die Küche ergattern konnte war klar: Danke, einmal probiert und nimmer wieder.

Für studentische Brieftaschen mögen die Läden in Ordnung sein, aber mit gutem Sushi hat das nichts zu tun. Und wirklich gutes Sushi muss es nicht ständig geben, aber wenn, dann darf(muss) es auch etwas kosten. Alles andere ist Gaumenterror.

freundlichst!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mir1Lesenswert
am 23. Februar 2012
DagmarS
141
2
12
3Speisen
2Ambiente
2Service

Ich nehme mir von hier öfters Sushi-Sets nach Hause mit, weil das Preis-Leistungsverhältnis wirklich sehr gut ist. Wo bekommt man ein großes Sushi-Set um 5,95? Die Sushi sind ordentlich gemacht und können sich durchaus mit anderen Running u. ä. Sushis vergleichen.
Das Lokal selbst ist extrem eng und eher geschmacklos eingerichtet, dazu ist es meistens auch noch überfüllt, weil viele Menschen das günstige Angebot schätzen. Dies wiederum führt zu einer Überforderung des Personals, besonders ein junger Mann mit sehr rudimentären Deutschkenntnissen fällt hiebei unangenehm auf. Das Fräulein hinter der Theke hingegen ist sehr nett und flink.
Außer Sushi habe ich bisher nur einmal Ramen probiert, der auch gut schmeckte und eine wahre Riesenportion war. Allerdings lädt das Lokal meiner Meinung nach nicht zum Verweilen ein, zum Sushi-Mitnehmen ist aber sehr gut geeignet.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 25. Februar 2011
Patiman
6
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Das Lokal selbst ist nicht groß, jedoch gerade dieses Detail und die Dekoration gibt ihm einen ganz besonderen Flair. Das Sushi selbst ist meiner Meinung nach eines der besten in ganz Wien und mein absoluter Favorit hier ist die Ramensuppe.

Mehr unter: Link

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 6. November 2010
rweissen73
54
6
7
3Speisen
2Ambiente
3Service

Das Natsu in der Burggasse ist das perfekte Sushi-Restaurant für Studierende und andere Menschen mit schmalem Geldbeutel. Dazu passt, dass das Natsu weniger mit seiner eigentlichen Speisekarte, sondern mit der Rabattkarte punktet. Denn zusätzlich zur herkömmlichen Speisekarte, die von den Gästen kaum genutzt wird, gibt es eine Karte mit den beliebtesten Sushi Gerichten, die alle dauerhaft um 50% reduziert angeboten werden. Man kann zwar darüber streiten ob ein dauerhaft gewährter Rabatt noch ein Rabatt ist, aber im Natsu ist das jedenfalls so. Diese Sushi-Sets kommen dann auf Preise von 4 bis 6 Euro, was wirklich sehr günstig ist.

Die Nachteile des Natsu sind das beschränkte Angebot und der beschränkte Platz. Sollte man dennoch einen Platz ergattert haben, so darf man sich über eine höchst preiswerte Speise, die auch noch wohlfeil schmeckt, freuen.

Kulinarisches Feuerwerk sollte man sich zwar keines erwarten, aber mit diesem Anspruch geht wohl auch kein Mensch in ein Lokal, das Sushi Sets um 5 Euro anbietet. Der Reis ist aber weniger trocken als in den meisten anderen Billig-Sushi-Restaurants und der Fisch schmeckt frisch. Auch mit den Sushi-Ketten wie beispielsweise Akakiko muss man geschmacklich den Vergleich nicht scheuen, preislich spielt man ohnehin in einer völlig anderen Liga.

Wenn man die Speisen im Lokal zu sich nimmt erhält man bei der Bezahlung der Rechnung noch eine kleine Nachspeise und einen nicht zu süßen Pflaumenwein.

Einzig der geringe Platz (trotz Renovierung) kann dazu führen, dass man sich im Lokal beengt fühlt. Das Lokal ist spartanisch eingerichtet und lädt nicht zu einem längeren Verweilen ein.

Das Serviceteam ist freundlich und zuvorkommend.

Fazit: Unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
NATSU Sushi Restaurant - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1220 Wien
25 Bewertungen
1220 Wien
25 Bewertungen
1020 Wien
9 Bewertungen
1020 Wien
10 Bewertungen
1220 Wien
3 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 06.11.2010

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK