RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
39
37
45
Gesamtrating
40
6 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Kurparkdiele OberlaaKurparkdiele OberlaaKurparkdiele Oberlaa
Alle Fotos (5)
Event eintragen
Kurparkdiele Oberlaa Info
Features
Frühstück
Catering, Partyservice
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Letztes Update von:
magic
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Kurparkdiele Oberlaa

Filmteichstraße - Nordeingang
1100 Wien (10. Bezirk - Favoriten)
Küche: Wiener Küche, Österreichisch
Lokaltyp: Beisl
Tel: 01 688 62 30
Lokal teilen:

6 Bewertungen für: Kurparkdiele Oberlaa

Rating Verteilung
Speisen
5
3
4
1
3
2
2
1
0
Ambiente
5
3
4
3
3
2
1
0
Service
5
3
4
3
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 23. Juni 2014
IngeborgP
1
1
3Speisen
3Ambiente
4Service

wir finden die Kurparkdiele wirklich sehr nett (Personal) und schätzen das gute Essen, da wir Hausmannskostliebhaber sind, sehr. Preise und Qualität halten sich im guten Rahmen. Hunde stören uns nicht. Wir sind Mitglied im Dackelclub, dieser hält auch seine monatlichen Besprechungen dort ab. also ums gefällts!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 9. Aug 2014 um 20:58

Verstehe bei dieser Bewertung nicht warum bei Speisen dann nur eine "3" vergeben wurde...

Gefällt mir
am 28. April 2014
BobbyT
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Ich liebe die Kurparkdiele an sonnigen Tagen kehre ich gerne mit meiner Mutter ein...das Personal ist immer freundlich und nett - Speisenauswahl immer top...
und seit neuesten tolle Spritzer Variationen...
auf jeden Fall zum empfehlen !!!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 21. April 2014
meena
18
1
2
5Speisen
5Ambiente
5Service

gute einfache hausmannskost....mein favorit: gebratener leberkäs mit ei... es ist sehr gemütlich und die bedienung aufmerksam und zuvorkommend... ideal wenn man ein kleines aufgewecktes lausemäderl hat wie meine tochter....es gibt spielsachen um die wartezeit zu vertreiben...
da es sehr günstig ist...kann man öfters einen halt im beisl machen...wenn nach dem spielen der magen knurrt

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 19. Dezember 2013
Experte
Dr4ch3
34
2
17
4Speisen
3Ambiente
5Service

Ich war heute mit meiner lieben Mutti in der Kurparkdiele essen. War eine spontane Idee, zumal meine Mutter im Sommer öfters dort auf einen Eiskaffee einkehrt.

Zum Ambiente:
Naja, das Lokal ist sehr klein (4 oder 5 Tische), und auf keinen Fall mehr das neueste. Das es ein Raucherlokal ist (stört mich als raucher nicht), macht die Optische Erscheinung nicht viel besser. Insgesamt wirkt es eher wie ein kleines Beisl. 3 Punkte gibts, weil ich die Bilder vom Gastgarten gesehen hab, der im Sommer dafür sehr einladend aussieht.

Das Service:
Sehr nett. Der Kellner dort war kein unbekannter, generell sehr viel Schmäh und durchgehend bemüht. Das ich beim ersten Anlauf das falsche Essen bekam, lag an der irreführenden Spezialkarte aber dazu unten mehr. Alle Wünsche wurden sofort und zügig erledigt (was aber zugegebenermaßen bei 5 Tischen und der Schank jetzt auch nicht die größte Herausforderung ist ;))

Das Essen:
Ausgezeichnet. Günstig und Fair, sehr viele Frische Produkte, vom Geschmack her, sehr wenig Convenience (aber bin auch kein Gourmetkoch). Als Vorspeise hatten wir die Knoblauchcremesuppe... sehr lecker. Hauptspeise für meine Mutter war ein preislich sehr fairer Zwiebelrostbraten... köstliches Fleisch, die Zwiebel genau richtig, und sehr feine Bratkartoffel.
Ich wollte das Rindslungensteak in Pfeffersauce mit Bratkartoffel haben, leider war auf der Spezialkarte auch ein Rindslungensteak in Pfifferlingsauce mit Tagliatelle.. und da dürften wir aneinander vorbeigeredet haben. Der Fehler wurde aber sofort korrigiert und war somit auch kein Thema mehr. Steak war grandios.. aussen schön angezischt, innen schön blutig, die Pfeffersauce wirklich gut gemacht.

Alles in allem mit ca. 40 Euro für 2 Personen ein vergleichsweise günstiger Abend, die Portionen waren so groß, das für einen Nachtisch kein Platz mehr blieb. Werde im Sommer mal hinschauen und den Gastgarten testen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mir7Lesenswert2
Letzter Kommentar von am 2. Mai 2014 um 18:46

HGL!

Gefällt mir
am 14. November 2013
IstGern23
3
1
1
5Speisen
5Ambiente
4Service

Wir waren im Sommer sehr oft dort .Es ist ein Traum sehr gutes Essen ,der Service ist extrem freundlich und immer für ein Späßchen aufgelegt,und das Ambiente ist auch eine Wucht .
Ich bestellte mit die Chicken Wings mit Bratkartoffeln
die recht fix kamen. Das was ich seht gut fand war das sie einen Korb mit den verschiedensten Soßen auf den Tisch stellen und nicht so wie gewohnt ein Kleines Schüsselchen mit einen Klecks Soße drin das eh nie reicht .
Meine Freundin bestellte die Ofenkartoffeln mit Puten-streifen die auch fantastisch schmeckten .

Die Portionen schon groß aber nicht zu groß
Der preis war angemessen
Die Bedienung war sehr freundlich

Fazit: Wenn man im Kurpark unterwegs ist sollte man es sich nicht entgehen lassen dort mal vorbei zu schauen . Es ist für jeden was dabei vom Bratwürstchen bis zu den leckeren Spareribs

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir2Lesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 5. Mai 2012
Update am 17. Juni 2015
Experte
magic
63
50
20
3Speisen
3Ambiente
4Service

Bei herrlichem Wetter mussten wir einfach wieder einmal die Kurparkdiele in Oberlaa aufsuchen. Parkplatzprobleme beim Nordportal gibt es nie. Dann hinein gehen in die Park-Anlage und nach einigen Metern steht man vor dem Lokal, das irgendwie wie eine Imbiss-Bude aussieht. Schöner Gastgarten mit vielen Sonnenschirmen neben einem kleinen Teich.
Sehr gemütlich und einladend, und ruhig ist es da, schöööön.
Man kann auch im Lokal sitzen, es gibt aber nur 3 oder 4 Tische, diese sind jedoch wirklich nett dekoriert, nicht kitschig und/oder verstaubt.
Das gesamte Lokal, incl. WC, ist ohne Stufen zu erreichen. Im Schanigarten stand eine Wasserschüssel für unsere vierbeinigen Freunde.

Ich hatte Fleischlaberl mit Püree (6,80) - Laberln die in der winzigen Küche (hinter der Schank versteckt) jeweils frisch zubereitet werden, und wahrscheinlich auch deshalb so gut schmecken.
Mein Mann nahm den gebratenen Zander mit Petersilkartoffeln (9,80).

Anschließend bestellten wir uns noch je einen Eiskaffee, kostete jeweils knapp 4 Euro. Der Kaffee war schön stark und gut gekühlt.

Für die Kleinen ist gut gesorgt: Es gibt einen Kinderspielplatz und spezielle Gerichte für Kinder, also kleinere Portionen zu kleineren Preisen.

Das Angebot an "normalen" Gerichten ist recht umfangreich. Um einige aufzuzählen: diverse Suppen, Blunzengröstl, Schweinsschnitzel, Hühnerschnitzel, Gulasch, Backhendl, Rindersteak, Eiernockerln, geröstete Knödel, und und und

Dazu kommen noch viele Kleinigkeiten für den Gusto: Semmel mit Wurst oder Käse oder Cevapcici, Langos, Würstl mit Senf und Gebäck, Currybratwurst, Hühnerschnitzelsemmel, und noch vieles mehr.

Service war, wie immer, sehr flott und freundlich unterwegs. Auf Nachfragen kriegt man eine kompetente und nette Antwort. Verirrte Touristen, die eigentlich zur Kurkonditorei Oberlaa (am anderen Ende des Geländes) wollen, werden freundlich auf den rechten Weg verwiesen.

Ein Lokal, das ich eigentlich jedem empfehlen kann, in jeder Hinsicht.

update 13.06.2015:

Die Speisekarten wurden etwas umgeändert, es gibt zusätzlich "Spezialwochenkarten" - für mich hieß das am Samstag, dass ich Miesmuscheln in Weißweinsud mit Knoblauchbrot (ca. 14,00) aß. Leider war das Knoblauchbrot ein Fertigding, aus der Mikrowelle, aber trotzdem ganz gut. Die Muscheln reichlich und der Sud sehr gut.

Für jeden Wochentag gibt es "Spezialgerichte": ein Tag ist Schnitzeltag, einer Fischtag, usw..

Besonders erwähnen möchte ich, dass nur ein Kellner für alle Gäste zuständig war, mit einer Gipshand (rechter Unterarm eingegipst) und trotzdem ging alles blitzschnell und freundlich! Wir waren baff!

Als wir hinkamen war es wahnsinnig heiß, dann kam der Regen - Wechsel ins Lokal - nach dem Regen wieder hinaus zu unserem ursprünglichen Tisch. Aber: Millionen Gelsen wollten uns auffressen und dann war bald Schluss mit lustig. Abmarsch.

Wir waren 6 Personen und jeder war zufrieden mit dem Essen, mit den Gelsen weniger.

Ich bleibe dabei: Ein Lokal mit gutem Essen, nettem Personal und ausreichend Parkplätzen vor dem Nordportal.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja35Gefällt mir7Lesenswert2
Letzter Kommentar von am 10. Feb 2013 um 03:01

Wo ist Ina geblieben?

Gefällt mir
Kurparkdiele Oberlaa - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1100 Wien
11 Bewertungen
1010 Wien
14 Bewertungen
1010 Wien
25 Bewertungen
1100 Wien
19 Bewertungen
1010 Wien
7 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 05.05.2012

Master

10 Check-Ins
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK