RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
34
32
34
Gesamtrating
33
5 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
Koh-i-noor Info
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Mo
11:30-14:30
18:00-23:00
Di
11:30-14:30
18:00-23:00
Mi
11:30-14:30
18:00-23:00
Do
11:30-14:30
18:00-23:00
Fr
11:30-14:30
18:00-23:00
Sa
11:30-14:30
18:00-23:00
So
11:30-14:30
18:00-23:00
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Koh-i-noor

Marc-Aurel-Straße 8
1010 WIEN (1. Bezirk - Innere Stadt)
Küche: Indisch
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 01 533 00 80
Lokal teilen:

5 Bewertungen für: Koh-i-noor

Rating Verteilung über 5 Bewertungen
Speisen
5
4
2
3
3
2
1
0
Ambiente
5
4
1
3
4
2
1
0
Service
5
4
2
3
3
2
1
0
Mehr Rating Details
am 10. Juni 2012
Namikwa
20
1
3
3Speisen
3Ambiente
3Service

Früher mal war das Koh i noor für mich der beste Inder der Stadt - das war so vor 10 Jahren. Leider hat sich meine Perzeption diesbezüglich grundlegend geändert. Die Speisen sind mittelmässig geworden - und das Preis/Leistungsverhältnis stimmt überhaupt nicht. Man legt da gut und gern rud 30 Euro pro Person für 2 Getränke und ne Hauptspeise ab - und für Portionen, die nicht weltbewegend gross sind.

Fazit: das Koh i Noor hat uns zum letzten Mal gesehen (was uns jetzt vor das Problem stellt, dass wir mitteldringend einen wirklich guten Inder in Wien suchen!!)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von Kremser am 6. Okt 2013 um 14:16

Da bin ich vollkommen anderer Meinung! Das Koh i noor ist und bleibt mit seiner authentischen nordindischen Küche für uns das beste indische Restaurant der Stadt.

Gefällt mir
am 21. Juni 2011
thaidog
34
2
4
3Speisen
3Ambiente
3Service

Wir waren jetzt 2 x im Koh i Noor und leider jedesmal etwas enttäuscht. Das letzte Mal hatten wir eine Tandooriplatte für zwei um 40,-- Euro und mußten nachher noch zum Würstelstand. Im daruntergelegenen Kornat wäre das Geld besser investiert gewesen. Da gibt es in Wien doch wirklich bessere Inder.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 7. Februar 2011
Hibiskus8
102
15
7
3Speisen
4Ambiente
3Service

Das Lokal befindet sich im 1 Stock und wirkt durch den roten Teppich, den massiven Holzstühlen, gelber Tischdecke und Stoffservietten, sowie hübsch geschnitzten Holzparavents und Tapeten an den Wänden sehr warm und gemütlich. Es ist mittelgroß mit ca. 10-15 Tischen und war gestern Mittag halb voll.
Gedeck wird extra verrechnet, dafür gibt es aber Papadam und Mango Chutney sowie eine scharfe Pasta und säuerlich scharfes eingelegtes Gemüse.

Da wir nicht extrem hungrig waren bestellten wir nur zwei Hauptspeisen – Lamm Vindaloo und Chicken mit Blattspinat sowie Reis und Naan.
Das Naan war herrlich flaumig, das Lamm sehr zart und die Sauce hatte die für uns perfekte Schärfe. Von den Gewürzen war es guter Durchschnitt.
Das Huhn war ebenfalls sehr zart und saftig, der Spinat mild und durchschnittlich gut gewürzt. Alles in allem ein recht guter Inder, allerdings doch um einiges teurer als diverse andere auf dem gleichen Niveau. Für eine Hauptspeise mit Fleisch muss man zwischen 14 und 18 Euro ohne Beilagen rechnen.

Das Service war sehr höflich und zurückhaltend, aber es wurde zumindest gefragt ob alles passt und schmeckt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
am 28. November 2010
selma10
22
2
4
4Speisen
3Ambiente
4Service

Aufmerksame Bedienung, gute Service; Padams knusprig bereits am Tisch, Ambiente könnte einen kleine Aufputz vertragen aber insgesamt (v.a. wenn man einen Fensterplatz hat) gutes Sitzen. Achtung nicht für Behinderte, Lokal im ersten Stock über Treppe.
Gute Auswahl an Speisen, Fleisch und Vegetarisch.
Hatten 2 x Thalis (ein Mix aus 3 verschiedenen Gerichten vegetarisch bzw. mit Fleisch plus Reis, Brot und Raita) und sehr hüsch über Warmhaltern servierte Lamm Palaak mit wirklich sehr zarten Lammstücken und ein vegetarisches Curry. Keine Nachspeisen den die Portionen sind reichlich. Für meinen Geschmack im Fleisch Thaali etwas zu viel Korianderblatt aber das ist Gusto. gut gewürzt aber nicht übermäßig scharf, wer mehr haben will am Tisch 3erlei Nach- und zuwürzmöglichkeiten. Die Getränkekarte ist guter Durchschnitt. Ich persönlich würde zu indischen Essen eher keinen Wein trinken aber auch das ist eine Geschmackssache. Durchaus eine Empfehlung obwohl es noch nicht die ultima ratio der indischen Küche darstellt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
am 17. Oktober 2008
julika250547
26
7
3
4Speisen
3Ambiente
4Service

Platte für 2 Personen bestellt. Gute Linsensuppe, hervorragendes Fladenbrot, wunderbarer Lamm-u.Hünercurry.
Mangocreme etwas bescheiden.
Zuvorkommender Service, Lokal war voll und somit ziemlich laut.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Koh-i-noor - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1070 WIEN
22 Bewertungen
1070 Wien
19 Bewertungen
1110 Wien
7 Bewertungen
1040 Wien
9 Bewertungen
1010 Wien
19 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 17.10.2008

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK