RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
16
31
14
Gesamtrating
20
4 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Grüner Kakadu
Alle Fotos (2)
Event eintragen
Grüner Kakadu Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Trendy
Stylish
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
geschlossen
Hinzugefügt von:
laurent
Letztes Update von:
amarone1977
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Grüner Kakadu

Marc-Aurel-Straße 10
1010 Wien (1. Bezirk - Innere Stadt)
Küche: International, Wiener Küche, Österreichisch
Lokaltyp: Szenelokal, Restaurant
Tel: 01 533 84 61
Lokal teilen:

4 Bewertungen für: Grüner Kakadu

Rating Verteilung
Speisen
5
4
1
3
2
1
2
0
Ambiente
5
1
4
3
1
2
1
1
0
Service
5
1
4
3
2
1
1
0
2
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 9. September 2014
Experte
Gastronaut
428
45
29
1Speisen
3Ambiente
1Service

Es ist schon erschreckend wie viele Lokale sich mittlerweile damit rühmen anständige Burger auf der Karte zu haben. Dabei ist es ja kaum 5 Jahre her, dass Burger in Wien im Wesentlichen nichts anderes als Fast Food waren. Der Trend, der von Smokeys, Flatschers & Co. ausgegangen ist, hat mittlerweile so viele schlechte und schlechtere Nachahmer gefunden, dass er kurz vor dem Implodieren stehen dürfte. Zumindest was die Nachahmer betrifft...

Eigentlich hatte ich gedacht, dass es bei Butcher/Cow und 1516 die größte Beleidigungen für die Liebhaber des Burgers gibt, doch ich sollte mich täuschen...

Der "Grüne Kakadu" war leer und die Kellner standen gelangweilt vor dem Schanigarten und beneideten sämtliche Lokale in der Umgebung ob ihrer Besucherzahlen. Ich hatte trotzdem reserviert und setzte mich automatisch an den einzigen Tisch mit einem Reservierungs-Schild. Der Kellner erklärte mir sofort, dass ich da nicht sitzen könne, da der Platz doch reserviert sei. Auch meine Erklärung, dass ich derjenige gewesen bin der angerufen hätte, brachte ihn nicht davon ab, mich umsetzten zu wollen. Alleine das war schon etwas seltsam...

Ich bestellte mir den "Grüner Kakadu Burger" - unbedingt medium - und ein kleines Bier. Nach einer überraschend langen Wartezeit wurde das Teil serviert. Der erste Schock war die Größe des Patties, denn sie entsprach bestenfalls dem günstigsten Equivalent jeder Burgerkette und war bestenfalls 1 Zentimeter dick. Mag sein, dass es im "Inneren" noch kernrosa war, dafür hatte das Teil weder Kruste, also Röstaromen, noch Geschmack. Und darüber hinaus wurde mein "Burger" offenbar niemals gesalten oder gepfeffert. Damit dieses Ding nach irgendwas hätte schmecken können, hätte man es offenbar dalzen, pfeffern und dann durchbraten müssen. Aber wer einen durchbratenen Burger will, möge doch bitte zu einer Kette gehen. Trotz Cheddar, Zwiebel und Tomaten war dieses Dings eine Beleidigung für jede einzelne Geschmacksknospe und ich habe nur das abgeschnittene Viertel gegessen. Mehr nicht...

12,5 Euro werden in Grünen Kakadu für den Burger verlangt. Neben dem dünnen Pattie wird als Beilage übrigens Rucola-Salat serviert, der mit Abstand auch das kulinarisch Beste bei meinem Besuch war. Zwar kam der Kellner vorbei und fragte, ob es mir eh schmecken würde, nach meiner Ausführung über mein Missfallen, gab es aber keinerlei Reaktion oder Entschuldigung. Oder Trinkgeld...

Das eindeutig positivste am "Grünen Kakadu" ist die Lage, denn es gibt hier jede Menge Lokale, in denen man auch wirklich etwas essbares zwischen die Zähne bekommt. Mein Fazit ist also ganz klar: Dieses Lokal sollte man eindeutig meiden!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mir7Lesenswert4
am 30. Juli 2014
kurana
1
1
-Speisen
-Ambiente
0Service

Hab Gutscheine für 4 Personen über Groupon gekauft, wollte mit meinem Besuch aus dem Ausland nach einer Sehenswürdigkeiten-Tour dorthin essen gehen; da es vorzeitige Reservierung nötig ist, habe ich schon vor 3 Tagen versucht, unter angegebener Festnetznummer dort anzurufen - leider hat keiner abgehoben - weder zu Mittags-Nachmittags- noch zu den Abendzeiten. Musste auf die Internetseite gehen, da war noch eine Handynummer dabei, die ich auch versucht hab, anzurufen - auch ohne Erfolg. Zum Schluß sind wir einfach hingegangen, in der Hoffnung, dass ma was essen können - und standen vor verschloßenen Türen. Auf der Eingangstür hängt nur die Tafel: "Öffnungszeiten von 12.00 bis 03.00", wir waren und ca. 16.00 da. Im Nachbarlokal habe ich gefragt, ob sie was wüssten. Der Kellner hat gemeint, das Lokal sperrt nur immer wieder sporadisch auf. Sehr enttäuschend. Kurz darauf habe ich den Rückruf von "Grüner Kakadu" (Handynummer, die ich angerufen habe) erhalten, der Mann fragte, was ich wolle. Hab ihm gesagt, dass ich essen gehen wollte, dass ich Gutscheine habe und dass ich seit 3 Tagen versuche, dort anzurufen und einen Tisch zu reservieren. Er fragte, ob ich am Abend hingehen möchte. Ich sagte, dass ich jetzt vor dem Lokal stehe und Hunger habe, und meine Begleitung auch. Dazu habe ich noch gesagt, dass ich mich ganz sicher bei Groupon beschwere und deswegen schreibe ich hier auch diesen Kommentar - damit die anderen wissen, was da los ist.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert
am 17. Mai 2013
alex222
1
1
1Speisen
1Ambiente
0Service

Durch eine Freundin wurde uns diese Lokal als "Geheimtipp" empfohlen. An einem schönen Sommerabend haben wir das Lokal dann ausprobiert. Es schien tatsächlich ein "Geheimtipp" zu sein, so exklusiv, dass wir lange Zeit die einzigen Gäste waren. Den ganzen Abend über waren maximal 10 andere Gäste da. Und das ganz zu recht. Das Essen war wirklich nicht besonders. Die angepriesene "Schmankerlkarte" war ein fürchterlicher Flopp. Man erhielt schön angerichtet ein Tellcherchen Tomaten, ein Tellerchen angebratene Zwiebeln, Dosenspargel mit Rohschinken. Mit "Schmankerl" hat das aber wohl wenig zu tun... Der Kellner war auch wenig bemüht und wenig kompetent. Cocktails waren o.k., aber nichts besonderes.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mirLesenswert
Kommentar von Unregistered am 28. Aug 2013 um 22:27

Auch meine Erfahrung deckt sich damit, kaum Gäste. Trotzdem dauerte es 45min bis eine Suppe(!) serviert wurde. Diese war leider - wie oben so schön charakterisiert - deutlich unterdurchschnittlich. Der Kellner wirkte unmotiviert, auf zweimalige Nachfrage kam keine konkrete Antwort, wann die Speisen nun serviert würden und nach langer Wartezeit gab es auch kein Wort der Entschuldigung... leider alles in allem sehr enttäuschend

Gefällt mir
am 18. Februar 2013
afg1979
6
1
2
4Speisen
5Ambiente
5Service

Für meinen Mann und mich ist der Grüne Kakadu ein absoluter Geheimtipp, den wir bereits letzten Sommer entdeckt haben, ich aber leider erst heute auf die Idee gekommen bin davon zu erzählen.

Im ersten Bezirk, zwischen Schwedenplatz und Hoher Markt in der Marc Aurel Straße 10 versteckt sich diese wunderschöne kleine Bar, eigentlich Bar & Beisl, denn zu wirklich absolut perfekten Cocktails und einer mehr als gut sortierten Weinkarte bekommt man für den kleinen Hunger Schmankerl aus der Küche aber auch für den großen Hunger ist mit Steak und frischen Pasta Gerichten immer gesorgt. Als Nachspeise oder für Zwischendurch gibt es dort auch meistens etwas ganz besonderes – eine Pastiera Napoletana und zwar so wie man sie normaler Weise wirklich nur in Neapel bekommt.
Erstklassigkeit und Qualität wird in dieser Bar mit Küche wirklich groß geschrieben, dass ist aber kein Wunder wenn man sich den Chef de Bar hier einmal etwas genauer ansieht dann fällt auf, dass es sich hier um niemand geringeren als Mirco Bandini handelt, der vormals in der Loos Bar für das Wohl der Gäste zuständig war und jetzt im Grünen Kakadu sein Bestes gibt.
Mein Favorit dort ist übrigens Gin Tonic – auf Wunsch mit Hendricks Gin mit Fentimans Tonic – sensationell!

Das Flair der Bar und auch des idyllischen Schanigartens im Sommer ist wirklich etwas Besonderes, man muss selbst einmal dorthin gehen um sich davon zu überzeugen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
Grüner Kakadu - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1140 Wien
3 Bewertungen
1100 Wien
44 Bewertungen
1070 Wien
108 Bewertungen
1010 Wien
7 Bewertungen
1010 Wien
3 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 18.02.2013
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK