RestaurantTester.at
Sa, 16. Jänner 2021
Speisen
Ambiente
Service
33
33
23
305 Bewertungen
Bewertung schreiben
Fotos hochladen
EventEvent eintragen
WEIN & CO Bar Naschmarkt Info
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Website prüfen
Letztes Update von
Stammersdor.
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

WEIN & CO Bar Naschmarkt

Getreidemarkt 1
1060 Wien
Küche: Italienisch, Antipasti
Lokaltyp: Bar, Restaurant, Szenelokal, Weinbar, Vinothek
Impressionen, Espresso erstklassig, der Rioja Reserva "Marques de Vargas" ... - WEIN & CO Bar Naschmarkt - Wien…..Impressionen..... - WEIN & CO Bar Naschmarkt - Wien…..mehr Impressionen - WEIN & CO Bar Naschmarkt - Wien
WEIN & CO Bar Naschmarkt - WienWEIN & CO Bar Naschmarkt - WienFotos hochladen

Bewertungen (5)

Speisen
5
4
1
3
1
2
1
1
0
Ambiente
5
4
2
3
2
1
0
1
Service
5
1
4
3
1
2
1
1
0
1
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 12. Jänner 2015
Alphawoelfin
Experte · Level 21
110
17
SpeisenAmbienteService

Sonntags haben wir ein Jour fixe bei Wein & Co am Naschmarkt. An langen Winternachmittagen/-abenden ist das eine ganz nette Unterbrechung. Gestern war es wieder einmal soweit. Schon beim Hinfahren überlegen wir, was wir diesmal verkosten könnten. Wir gehen schnurstracks in den schönen, streng ...

Mehr
Hilfreich12Gefällt mir10Lesenswert9
8 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Richtig, das Service ist leider immer sehr durchwachsen. Wenn man nachmittags das Lokal betritt und es sind kaum Gäste da, kommt es nicht selten vor, dass man mal 10 Minuten ignoriert wird. Will man nur ein Glas Prosecco und dann ohnehin weiter zum Naschmarkt, sollte man auch gleich bezahlen, denn ansonsten wartet man wieder ewig, bis sich Servicepersonal im Servicebereich blicken lässt. Ich wundere mich immer wieder, wohin sie verschwinden!

12. Jän 2015, 14:42·Gefällt mir1

Bin da einer Meinung mit dir.

12. Jän 2015, 12:05·Gefällt mir1

Ich finde, dass € 3,65 (inklusive Mineralwasser Bouteillenpreis 21,89) ) für einen Riesling eines unserer bekanntesten Winzer nicht übermässig teuer ist. Oder 3,48 für ein Achterl Muskateller (Bouteille um 20,89 inkl. Wasser).

12. Jän 2015, 11:26·Gefällt mir
am 1. Februar 2014
Me1000
1
1
SpeisenKeine WertungAmbienteKeine WertungService

Ich bin eigentlich kein mensch der in portale reinschreibt aber ich muss wirklich sagen das unser besuch servicetechnisch sehr enttäuschend war. waren am abend da und haben wein aus dem shop bestellt. sind an einen vollgeräumten schmutzigen tisch was ja nicht schlimm ist. wären wir aber nicht na...

Mehr
Hilfreich7Gefällt mirLesenswert
am 28. November 2013
Semerl73
Level 3
12
1
SpeisenAmbienteService

3 Freunde auf ein Plauscherl zu Wein & Co! Warum? Tolles Ambiente, gute Getränke & Speisen! Und waren ins jetzt immer zufrieden! Da wir schon relativ früh (17h) dort waren, bekamen wir einen Tisch im Raucherlokal - wo die Lüftung auch schon mal besser war! Wir bestellten eine Flasvhe Prosecco un...

Mehr
Hilfreich5Gefällt mirLesenswert
Diese Review zählt nicht für die Gesamtwertung des Lokals, da dieser Tester dieses Lokal bereits neuerlich bewertet hat.
am 14. Oktober 2013
Semerl73
Level 3
12
1
SpeisenAmbienteService

Der neue Wein & Co am Naschmarkt ist nun fertig umgebaut! Vom Ambiente gefällt es mir sehr sehr gut - war mit einer Freundin auf ein nettes Plauscherl dort! Unser Tischkellner war sehr bemüht - hat uns, nachdem wir einen Prosecco wollten, uns den Prosecco von der Karte empfohlen, da dieser schon ...

Mehr
Hilfreich9Gefällt mirLesenswert
am 18. November 2008
juliaaaha
Level 2
14
3
SpeisenAmbienteService

wein extrem überteuert, parkplatz ganz schlecht, service ok

Hilfreich3Gefällt mirLesenswert
1 Kommentar

Das sehe ich auch so, gerade Wien ist genial WEGEN der Öffis (in keiner anderen Großstadt dieser Erde verwenden so viele Bürger die Öffis!). Wer zum Naschmarkt ernsthaft mit dem Auto fährt, dem ist nicht zu helfen.

21. Jän 2011, 15:02·Gefällt mir1
am 26. September 2008
RudiWien
Level 2
10
1
SpeisenAmbienteService

Wein & Co nicht mehr rauchfrei! Als ich am Donnerstag, den 25. September bei Wein & Co ein Glas Wein bestellte, bemerkte ich mit Verwunderung, dass die Gäste wieder rauchten und Aschenbecher auf den Tischen und an der Bar standen. Auf meine Frage nach dem Warum und seit wann, erklärte ...

Mehr
Hilfreich7Gefällt mirLesenswert
7 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Weinrat: Kann er das?

28. Nov 2013, 14:11·Gefällt mir

Unreg: früher war eben praktisch überall Rauch. Fatalismus nennt man das, man "fügt" sich eben, geht praktisch vom "Normalzustand" aus. Wenn es aber mal Nichtraucherzonen gibt, dann kommt der Widerstand natürlich umso stärker auf, und man ärgert sich umso mehr über Schädelweh, geselchte Klamotten und Beinträchtigung beim Essen. Abgesehen davon: auch Raucherlokale kann man so gestalten, dass sogar noch von einem Speiselokal sprechen kann ;-) Achja, heute früh im Radio gehört: von 90 getesteten Lokalen haben abgesehen mal von der falschen Kennzeichnung schlappe 89 den gesetzlichen Nichtraucherschutz NICHT eingehalten. Da erübrigen sich glaube ich weitere Diskussionen über unser ach so tolles Tabakgesetz.

28. Nov 2013, 14:00·Gefällt mir1

@ssw: Ja,kann er. Definitiv!

28. Nov 2013, 13:42·Gefällt mir1
Größere Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1110 Wien

1030 Wien

1220 Wien

Erst-Tester

Bewertet am 26.09.2008

Master

1 Check-In
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info