RestaurantTester.at
So, 2. Oktober 2022
In der Umgebung

Tewa

1 Bewertung
Naschmarkt 672, 1060 Wien
Küche: Vegetarisch
Lokaltyp: Szenelokal, Marktlokal
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen
Mediterranes Frühstück - Tewa - WienShakshouka - Tewa - WienSesam Bagel mit Räucherlachs - Tewa - Wien
Alles Frühstück..... - Tewa - Wien.....noch mehr Frühstück - Tewa - WienIns Lokal eini gschaut..... - Tewa - Wien10 Fotos

Bewertungen (1)

Gesamtwertung

40
1 Bewertung
Speisen
30
Ambiente
40
Service
50
am 27. Mai 2018|Update 29. Mai 2018
Stammersdorfer
Experte
SpeisenAmbienteService
Ganz liebe Freunde haben uns am Samstag den 26.5.2018, zu nachtschlafener Zeit, zum Frühstück ins TEWA am Naschmarkt eingeladen. Es gab was zu feiern! Anmerkung der Redaktion, wir haben uns um nullneunhundert getroffen. :-)) TEWA ist hebräisch und bedeutet Natur. Es steht für bewusstes, genu... MehrGanz liebe Freunde haben uns am Samstag den 26.5.2018, zu nachtschlafener Zeit, zum Frühstück ins TEWA am Naschmarkt eingeladen. Es gab was zu feiern!
Anmerkung der Redaktion, wir haben uns um nullneunhundert getroffen. :-))

TEWA ist hebräisch und bedeutet Natur. Es steht für bewusstes, genussvolles, frisches sowie gesundes Essen & Trinken. Das Lokal gibt es seit 2007. Das alles hat mir die HP verraten.

Wir sind am Naschmarkt 672, in 1040 Wien. Man findet es vom Getreidemarkt kommend, rechts in der „Fresszeile“ kurz nach der „eisernen Zeit“ Es liegt quasi an der Rechten Wienzeile.

Tags zuvor ward sicherheitshalber ein Tisch reserviert, war aber überflüssig, da zu der Zeit am Markt noch kaum was los war. Eineinhalb Stunde später sah die Welt aber schon ganz anders aus, ein Gewusel sondergleichen, aus Einheimischen und sehr vielen Touristen.

Wir dürfen uns den Platz aussuchen und entscheiden uns für Vitamin Sonne. War aber gegen Ende unseres Aufenthalts schon grenzwertig, was die Temperatur betraf. Es gibt einige Hochtische und eine Vielzahl an kleinen runden. Von denen haben wir zwei zusammengeschoben und in den gemütlichen Korbsesseln mit Lehne Platz genommen. Hier gefällt es uns, zumal die Massen auch nicht hier, sondern in der Parallelgasse vorbeiziehen.

Ein höchst sympathisches Mädl aus dem Lieblingsnachbarland, kümmert sich schon fast liebevoll um die Gäste. Herzlich, freundlich, aufmerksam, stehts mit einem Lächeln im Gesicht und das nicht nur beim Tisch. Ja ihr macht die Arbeit Spaß, wie sie mir verriet, ist aber nur ein Nebenjob. So geht Service, Profis dieses schönen Landes - nehmt euch ein Beispiel!

Zu Beginn Prosecco (€ 3,90) zum Anstoßen, es gab ja wie gesagt was zu feiern, der kam von Zonin, war sehr gut und auch perfekt gekühlt.
Der Espresso (€ 2,30) hier ist top. Schwarz wie die Nacht, sehr stark, schöne Crema und nicht bitter, so soll er sein. Es wird Bio Kaffee von Cafe Art & Child verwendet. 1/4 Leitungswasser gabs zu jeder Tasse unaufgefordert dazu, es kostet natürlich nix.
Ich entschied mich für das Mediterrane Frühstück, a recht a gsunde Gschicht. :-) Es bestand aus Käsebörek, eine mit Schafkäse gefüllte, frittierte Teigtasche, Paradeiser Scheiben, einigen Scheiben einer Salatgurke, sowie gelber und roter Paprika. Alles überaus geschmackvoll, ebenso wie die kleinen schwarzen Oliven. Weiters einige Würfel Schafkäse, die weich und recht cremig, dass Tsatsiki auch recht anständig, die Butter streichfähig. Nicht zu vergessen die zwei Spiegeleier, auf dem großen weißen länglichen Teller. Dazu im Körberl Pitabrot, da hatte ich aber schon wesentlich besseres. Das Achterl Mango-Lassi (grrrr) tauschte ich problemlos gegen Orangensaft.
Einziger wirklicher Makel an dem Frühstück war das Öl in dem der Börek gemacht wurde, sollte baldigst getauscht werden. Es war schon grenzwertig, sprich schon sehr/zu oft verwendet, so mein Eindruck.
Die liebste Gattin hatte das Räucherlachs Sesam Bagel Frühstück, dazu Creme fraiche und Rucola, sowie auch da Mango-Lassi. Ich habe nicht gekostet, ihr hat es geschmeckt.
Die Freunde, da hatte sie auch das Mediterrane, er Shakshouka (vegetarisch) Das ist ein Paradeiser-Paprika Ragout in der Pfanne mit 3 Eiern, ja und auch mit dem Mango Zeugs. Beiden hat’s gschmeckt.

Wir waren (sehr) zufrieden mit dem was uns geboten wurde, alles soooo gsund, das Service absolut top und auch die Location gefällt.

Nach einem Spaziergang über den Markt, haben wir noch Prosecco im „La Bottega del Gusto“ getrunken. Dieses Lokal findet man in 1060 Wien, Stand 618, aber das eine andere Geschichte ist.....

Ein Stand in 1040, einen anderer in 1060? Die Bezirksgrenze geht quasi kreuz und quer durch den Markt!

Wie ich nachträglich erfuhr, gehört der Naschmarkt seit 2009 gänzlichen zum 6ten Bezirk.......
Mediterranes Frühstück - Tewa - WienShakshouka - Tewa - WienSesam Bagel mit Räucherlachs - Tewa - Wien
Hilfreich8Gefällt mir5Kommentieren
1 Kommentar

Ja, war ein politischer "Handel". .-(

28. Mai 2018, 00:00·Gefällt mir
Bewertung schreiben
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.