RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
40
40
33
Gesamtrating
38
10 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
SteakhouseSteakhouseSteakhouse
Alle Fotos (12)
Event eintragen
Steakhouse Info
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
11:00-14:00
17:00-24:00
Di
11:00-14:00
17:00-24:00
Mi
11:00-14:00
17:00-24:00
Do
11:00-14:00
17:00-24:00
Fr
11:00-14:00
17:00-24:00
Sa
11:00-14:00
17:00-24:00
So
11:00-14:00
17:00-24:00
Hinzugefügt von:
Meidlinger12
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Steakhouse

Untere Donaulände 12 A
4020 Linz
Oberösterreich
Küche: Amerikanisch, Mexikanisch
Lokaltyp: Restaurant, Steakhouse
Tel: 0732 77 05 66Fax: 0732 77 05 66-4
Lokal teilen:

10 Bewertungen für: Steakhouse

Rating Verteilung
Speisen
5
3
4
4
3
3
2
1
0
Ambiente
5
2
4
3
3
5
2
1
0
Service
5
1
4
4
3
2
2
2
1
0
1
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 25. September 2016
Experte
hbg338
388
56
29
4Speisen
5Ambiente
4Service
12 Fotos1 Check-In

Auf der Durchreise durch Linz machten wir einen Zwischenstopp um uns zu stärken. An der Donau Lände gegenüber des Lentos Kunstmuseum befindet sich das Steakhouse. Die Parkplatzsuche ersparte ich mir, denn beim Museum gibt es eine Tiefgarage. Die halbe Stunde für € 1,00. Als Alternative gibt es auf der Donaulände eine Kurzparkzonenregelung, und es befinden sich immer wieder Ticketautomaten zwischen den Parkplätzen.

Das Lokal selbst ist in einem eher unscheinbaren Eckhaus untergebracht. Der Eingang befindet sich in der Rechten Donaustraße. Gastgarten ist hier keiner vorhanden. Wir betraten über zwei kleinere Stufen das Nichtraucherlokal. Etwas ungewöhnlich das Ambiente. Ein Steakhaus der anderen Art. Allerdings war der erste optische Eindruck äußerst positiv. Das ganze Lokal vom Trinkglas über die Servietten hin farblich abgestimmt. Der vordere Lokalbereich in schreienden gelb-orange. Mittendrin ein alter Holzkasten im krassen optischen Widerspruch. Der zweite Raum in pink mit Bildern im Pop Art Style, wie von Andy Warhol. Der letzte Raum eher dezent in grau gestaltet. Für uns ein optisch tadelloses Lokal. Nicht gemütlich oder heimelig aber trotzdem fühlten wir uns auf Anhieb wohl.

Wir hatten nicht reserviert und kamen kurz nach dem Öffnen des Lokals in dieses. Einen Tisch für zwei mit Blick auf die Donaulände und das Kunstmuseum bekamen wir angeboten. Am Tisch Tellerunterlagen, Salz und Pfefferstreuer und Trinkgläser. Die Servicedame legte zwei Speisekarten und zwei Getränkekarten am Tisch vor uns ab. Danach hatten wir genügend Zeit diese zu studieren. Nach dem beiseitelegen der Karten war die Servicedame unverzüglich wieder bei uns. Als Getränke wurde ein stilles Mineralwasser (€ 2,80) und ein großer Apfelsaft gespritzt mit Sodawasser (€ 3,80) bestellt. Zum Essen bestellte meine Frau, die blutiges Fleisch verweigert, Turkey on Pepper (€ 9,60) welches aus einem Truthahnfilet in Pfeffersauce mit Brokkoli und gebackenen Erdäpfelscheiben bestand. Ich wählte das Rib Eye Steak 300 Gramm (€ 28,80). Als Beilage einen Ofenerdäpfel mit Sauerrahm (€ 3,10) und gebackenen Zwiebelringen (€ 3,10).

Der Besuch auf den Toilettenanlagen im Untergeschoß, verlief äußerst zufriedenstellend. Modern und ebenfalls sehr schön gestaltet. Da wir die ersten Gäste waren diese auch noch tadellos sauber.

Nach relativer kurzer Wartezeit wurden unsere Speisen serviert. Das Putenfilet in auf einer Pfeffersauce, mit Broccoli und Erdäpfel. Meine Frau war voll des Lobes. Das Fleisch weich und sehr schmackhaft. Die Sauce hatte ihr es angetan. Nicht zu scharf aber trotzdem sehr intensiv. Auch die Erdäpfelspalten leicht knusprig und der Broccoli mit leichtem Biss.

Mein Steak wurde auf einen recht großen Teller serviert. Zusammen mit einer kleinen Schale mit Kräuterbutter. Als Deko einige Pfefferkörner. Dank der Größe des Tellers wirkte das Steak etwas verloren. Die Beilagen wurden extra serviert, was den Vorteil hat das sich der Saft oder Saucen nicht mit den anderen Zutaten vermengt. Optisch einwandfrei mit deutlichen Grillspuren am Fleisch. Das Steak nicht zu dick geschnitten, trotzdem wurde die Garstufe perfekt getroffen. Sehr saftig obwohl es nicht übermäßig mit Fett versehen war und sehr gut gewürzt.

In einer Schale wurde der Ofenkartoffel mit der Sauce serviert. Die Sauce mit reichlich Kräutern verfeinert. Sehr gute Kombination, dank des intensiven Kräutergeschmacks. Das eigentliche Highlight, ohne den Geschmack des Steaks oder des Erdäpfels zu schmälern, waren die Zwiebelringe. Absolut top und in Backteig gebacken. Nicht zu knusprig und sehr gut schmeckend. Der Vergleich mit jenen vom Frank’s in Wien, von früher, bietet sich an. Leider waren sie im Frank‘s beim letzten Besuch vor ein paar Wochen nahezu ungenießbar. Gesamt gesehen war die gewählte Speise ohne Makel und sehr gut.

Mein(unser) Fazit – Beide waren wir vollauf zufrieden. Außen Pfui und innen hui, ist etwas übertrieben das Ambiente beschrieben. Ein für uns sehr schönes Lokal mit nettem Service und tadellosem Essen. Sollten ich wieder nach Linz kommen gibt es ein Revival.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir8Lesenswert8
am 13. Jänner 2015
heinz1234
1
1
3Speisen
3Ambiente
0Service

Die Bedienung hier ist eine Frechheit, unfreundlich und unkompetent. War mein erster und letzter Besuch hier.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 8. Dezember 2014
Meli
1
1
4Speisen
3Ambiente
2Service

Heute haben wir zum ersten Mal das Steakhouse besucht.
Am Essen kann ich nichts aussetzten, wir waren alle sehr zufrieden und die Portionen waren sehr großzügig.
Auch die Nachspeisen waren ein Traum.

Leider ist im Restaurant alles sehr eng. Zu viele Tische auf engem Raum. Daher war der Lärmpegel auch sehr hoch. Es war schon schwierig sich zu Viert am Tisch zu unterhalten, ohne sich anschreien zu müssen.

Den Tisch konnten wir nur von 12:00 - 13:30 Uhr reservieren. Leider bekamen wir unser Essen erst über 45 Minuten nach unserer Bestellung. Als wir dann fertig waren mit dem Hauptgang (ca. 13:15) wurde uns nicht mal die Dessertkarte angeboten. Als wir dann nachfragten wurde uns mürrisch die Desserkarte in die Hand gedrückt und wir wurden aufgefordert auf der Stelle zu bestellen, da wir ansonsten nicht pünktlich unseren Tisch räumen können - empfanden wir als absolutes No-Go.
Nachdem wir dann, nach ca. 10 Sekunden die uns zum entscheiden gegeben wurden, bestellt hatten kamen die Nachspeisen auch sehr schnell - sie waren sehr lecker.

Pünklich um 13:29 stand auch schon eine Kellnerin mit der Rechnung da, damit wir ja rechtzeitig verschwinden.

Alles in allem kann ich sagen, dass das Essen dort wirklich sehr gut ist.
Das Ambiente und der Service haben aber definitiv Verbesserungspotential.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert
am 17. Mai 2014
gav
4
0
1
3Speisen
3Ambiente
4Service

Die Black Tiger Prawns empfehle ich weiter. Die Portion ist gross genug um satt zu werden.
Preis: € 22,80
Auch das Getränkeangebot passt: meine Wahl Weihenstephan dunkles Weissbier

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 1. März 2014
krigu
5
1
1
5Speisen
4Ambiente
3Service

Wenn man hervorragend zubereitete Steaks liebt, dann führt am Steakhouse in Linz kein Weg vorbei.

QUALITÄT:
Aktuell bewerte ich "Surf & Turf". Das Steak war - wie bestellt - perfekt medium. Das Fleisch zart und butterweich. Absolut nichts auszusetzen. Die Garnelen ebenfalls genau richtig. Abgerundet wurde das Gericht durch den obligaten Ofenkartoffel, etwas Gemüsechutney (keine Ahnung wie man das korrekt bezeichnet, war aber sehr gut), Kräuterbutter und einem wirklich hervorragenden Dip (sehr gut zum Fleisch und zu den Garnelen).

SERVICE:
Den Service beurteile ich ebenfalls als sehr gut. Allerdings empfinde ich im Steakhosue des öfteren eine leichte Spur "Aufgesetztheit". Kann sein, dass es an mir liegt - oder die Freundlichkeit ist manchmal doch nur Business.

AMBIENTE:
Auch sehr gut, Details sind aber verbesserungswürdig. Aktuell z.B. der Abganz zur Toilette, Heizkörper im Gang, abgeklebte Türe, Verfugung auf Toilette, ...). Hinweis: Das ist Jammern auf hohem Niveau.

Ach ja: Und Raucher haben vor dem Lokaleingang die Möglichkeit den Nikotinpegel wieder zu regulieren

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mir1Lesenswert
am 2. November 2013
mandi1230
3
0
1
3Speisen
3Ambiente
2Service

Also ich war mit ein paar Freunden am Abend dort und wurden vom Service etwas enttäuscht! Wir hatten für 17uhr reserviert 2 Freunde kamen erst um 17.15 nach und wir beschlossen mit der essen bestellung noch zu warten nach dem wir schon ca. 5 mal gefragt wurden! Um ca. 18:45 wurden wir schon förmlich dazu gedrängt zu bezahlen und endlich zu gehen weil die nächsten schon warten! Das war schon etwas komisch! Wird durften gerade noch austrinken!
Irgendwie verärgert hatten wir uns dann auf den Weg gemacht, immerhin hatten wir eine Rechnung von 233€ gehabt und dann so verabschiedet zu werden, naja da soll sich jeder seines denken!!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert
am 14. August 2011
TanjaG
6
1
1
4Speisen
3Ambiente
3Service

Waren schon öfter dort. Tolles Lokal. Jedoch kann es unterschiedlich sein, mal gut mal schlecht, die Erfahrung machten wir auch schon, außer bei den Nachspeisen, die sind immer ein Traum und nicht so 0815. Verschiedene Fleischsortenauswahl die etwas spezieller sind, Strauß, Känguruh, Springbock,... alles sehr lecker. Die Beilagen üppig und der Salat ein Traum. Der Preis ist dann doch etwas höher und somit geht man nicht jedes Monat hin. Aber sicher zu empfehlen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 25. Jänner 2011
heto
11
2
2
5Speisen
5Ambiente
5Service

Sehr gut!
Große Auswahl an Steaks.
Auswahl verschiedener Fleischstücke, Gewicht und Zuspeisen/Saucen.
Auch fertig zusammengestellte Gerichte.
Auch für Gruppen mit Personen die kein Fleisch essen empfehlenswert.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 8. Jänner 2011
AngelikaH
30
1
3
5Speisen
4Ambiente
4Service

Eines meiner Lieblingslokale in Linz - traumhafte Küche...
Zu den Vorspeisen:
Unverzichtbar gut finde ich die Seafoodplatter, die als Vorspeise locker für zwei Personen mehr als ausreichen ist. Im Sommer habe ich sie mir auch schon oft als Hauptspeise genommen. Leider ist sie für ein Vorspeisenteller so teuer wie eine Hauptspeise. Das Salatbuffet ist leider etwas klein und einfach geraten. Dafür ist die Maisspeckrahmsuppe unschlagbar guuut!
Zu den Hauptspeisen:
Potato & Beef absolut top - vor allem die Sauce.
Bei den Steaks kann man sich grundsätzlich entscheiden zwischen fix zusammengestellten Speisen oder man wählt das Fleisch selbst und dazu die Zutaten die man gerne haben möchte - summa summarum stehen dann beeindruckend viele Teller- und Schüsselchen rund um das Speiseteller. (mein Geheimtipp bei den side orders ist definitiv die Champignonspeckrahmsauce).
Für eine Nachspeise habe ich dann kaum mehr Platz :-) da mich meine Freunde aber immer kosten lassen, kann ich auch diese weiter empfehlen.
Wein und Bier schmecken dort auch vorzüglich (gegebenenfalls kann man sich auch von den sehr ambitionierten Kellnern beraten lassen.)
Wenn man nicht in der Tiefgarage parken möchte und abends am Wochenende kommt, ist es nicht leicht einen Parkplatz zu finden.
Reservierung ist unbedingt erforderlich, da sehr beliebt!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 14. Juni 2009
hyporaida
10
3
2
4Speisen
4Ambiente
4Service

Super Lokal,Lage: an der Donaulände in Linz,sehr zentral,Parkmöglichkeiten gleich ums Eck eine Tiefgarage (sehr günstig),oder auch Kurzparkzonen an der Donaulände. Ambiente: sehr gemütlich,Raucher u. Nichtraucher getrennt,etwas urig auch,nicht laut. Essen: seh gut,man kann sich alles extra aussuchen:Steak/Fleisch,Beilagen wie Gemüse,Kartoffel verschiedenster Arten,Maiskolben usw.,Sause extra aussuchen.. Esen gesamt sehr gut,meine Empfehlung: Pfeffersauce,die ist einmalig. Service: sehr freundlich,alles geht sehr schnell. Fazit: gutes Steakhouse in Linz,ein super Lokal,wirklich empfehlenswert.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Kommentar von Fred Sinowatz am 25. Jun 2009 um 18:07

Im Steakhouse sollte jeder bereits gewesen sein! Der Pfeffersauce-Empfehlung werde ich nachgehen (jedoch nicht juristisch, aber: allenfalls). Aber: ein Parkplatz auf der Donaulände ist selten, deshalb gehen wahre Genießer gegrillten Fleischguts stets zu Fuß. In freudiger Hoffnung auf eine baldige fleischbasierende Mahlzeit, Ihr Fred S. (P.S. Frohe wasauchimmer)

Gefällt mir
Steakhouse - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

4600 Wels
1 Bewertung
4810 Gmunden
1 Bewertung
4020 Linz
2 Bewertungen
4407 Dietach / Steyr
6 Bewertungen
4701 Bad Schallerbach
0 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 1 Lokal Guide gelistet

Meine Steaklokalbesuche

Steaklokale die ich während meiner Rete Zeit besucht und ...

Mehr Guides »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 14.06.2009

Master

1 Check-In in 90 Tagen
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK