RestaurantTester.at
Mo, 5. Dezember 2022
In der Umgebung

Rochus

Landstraßer Hauptstraße 55, 1030 Wien
Küche: Internationale Küche, Wiener Küche, Österreichische Küche
Lokaltyp: Szenelokal, Bar, Restaurant
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen
...guter Café - Rochus - WienRochus - WienRochus - Wien
Rochus - WienRochus - WienFrühstück für zwei um "euro.zwanzig." - Rochus - Wien

Bewertungen (0)

am 31. Mai 2016
buongustaio
Experte
SpeisenAmbienteService
Wir gingen voriges Wochenende ins Rochus frühstücken. Aufgrund des verlängerten Wochenendes bzw. Fenstertag war im Lokal - es war ca. 10 h - nicht besonders viel los. Der erste Eindruck des Lokales ist sehr gut, gepflegtes Ambiente, die überdachte Terasse lädt zum Verweilen ein. Die F...Mehr anzeigenWir gingen voriges Wochenende ins Rochus frühstücken.

Aufgrund des verlängerten Wochenendes bzw. Fenstertag war im Lokal - es war ca. 10 h - nicht besonders viel los.

Der erste Eindruck des Lokales ist sehr gut, gepflegtes Ambiente, die überdachte Terasse lädt zum Verweilen ein.

Die Frühstückskarte ist sehr reichhaltig - für mich fast zuviel Auswahl.

Ich habe mich dann doch zu einer Entscheidung durchgerungen - und zwar bestellte ich eine Melange, Rührei mit Trüffelöl sowie einer Portion Prosciutto und Grana und eine Semmel.

Meine bessere Hälfte hatte ein Omlette mit Spinat und Pilzen.

Das Essen war nett angerichtet und hat gut geschmeckt.

Das Service war aufmerksam und schnell - wenn auch ein wenig unterkühlt.

Fazit: Ein neuerlicher Besuch zum Frühstück ist mehr als wahrscheinlich.
Hilfreich6Gefällt mir1Kommentieren
am 19. Mai 2015
Schokomaus80
Experte
SpeisenAmbienteService
Frühstück am Feiertag: Ohne Vorreservierung gabs um 09:15 leider nur mehr ein Plätzchen am Hochtisch ... das Lokal war anfangs fast leer, füllte sich aber rasch. Speisen: Unser Ziel war Frühstücken .... daher hab ich auch nur diesen Bereich der Karte "studiert". sehr umfangreiches Frühstücks...Mehr anzeigenFrühstück am Feiertag:
Ohne Vorreservierung gabs um 09:15 leider nur mehr ein Plätzchen am Hochtisch ... das Lokal war anfangs fast leer, füllte sich aber rasch.

Speisen:
Unser Ziel war Frühstücken .... daher hab ich auch nur diesen Bereich der Karte "studiert". sehr umfangreiches Frühstücksangebot, das verschieden variiert und zusammengestellt werden kann. Das gefällt mir sehr gut.
Meine Wahl fiel auf eine Rochus.Box.frühstück.Basis mit weichem Ei .... Gebäck war kross und frisch, Marmelade ausgezeichnet, das Küchlein schmeckte etwas trocken.
Das weiche Ei war perfekt getroffen.

Ambiente:
wir saßen wenn man reinkommt rechts hinter der Bar auf einem großem Hochtisch, dieser Platz wirkte für mich etwas düster. Zudem war er leider nicht sonderlich bequem.
Ansonsten für meinen Geschmack nichts besonderes vom Interieur her.

Service:
Bei der Erstbestellung sehr aufmerksam, ging alles sehr flott. Kaum bestellt, war Frühstück auch schon da (war ja auch noch kaum was los zum dem Zeitpunkt). Zwischendurch wurde aufmerkam 2-3 gefragt, ob wir noch einen Wunsch haben. Lediglich beim Zahlen dauerte es etwas länger - wir mussten mit Händen und Füßen auf uns aufmerksam machen bis wir beachtet wurden. Dann war diese Kellnerin wieder nicht zuständig, unsere grad nicht auffindbar .... das war leider nicht so professionell. Daher vom Service her nur ein "gut"

Kurz um:
nettes Inn-Lokal zum Frühstücken, wobei eine Reservierung vorab jedenfalls nicht schaden kann. Preislich für ein Frühstück in Wien ganz ok.
Hilfreich4Gefällt mir3Kommentieren
am 11. Dezember 2014
Gourmeuse
Experte
SpeisenAmbienteService
Wie der Zufall es will, kurz nachdem ich den letzten Bericht über das Rochus gelesen habe, musste auch ich dort hin. Was für das Lokal spricht, ist zweifelsohne die gute U-Bahn-Anbindung. Für die eingefleischten Autofahrer unter uns ist zu erwähnen, dass der Teil der Landstraßer Haupt, in dem ...Mehr anzeigenWie der Zufall es will, kurz nachdem ich den letzten Bericht über das Rochus gelesen habe, musste auch ich dort hin.

Was für das Lokal spricht, ist zweifelsohne die gute U-Bahn-Anbindung. Für die eingefleischten Autofahrer unter uns ist zu erwähnen, dass der Teil der Landstraßer Haupt, in dem sich das Rochus samt dem Rochusmarkt befindet, von der allgemeinen Kurzparkzone ausgenommen ist; man darf dort ab 18:00 parken.

Das Rochus befindet sich direkt neben einem Akakiko. Vor dem Lokal eine (Ganzjahres)Holzterrasse, auf der Punsch ausgeschenkt wird. Beim Betreten geht man nach der Tür durch einen dicken Vorhang, steht direkt vor der dominanten Bar, und wird dann von einem Herrn mit Tablet, auf dem die Reservierungen ersichtlich sind, in Empfang genommen. Wir hatten einen Tisch rechts von der Bar, auf dem Weg zu Küche und Waschräumen. Der erste Eindruck: Viel Rot, viel dunkelbraun, dunkel gehalten auch von der Beleuchtung her. Unterschiedliche Arten von Sitzgelegenheiten, also Hochtische, 2er-Tische, Gruppentische, und sehr viele Reservierungen waren auszumachen. Die Musik eher laut, aber das ist in diesem Fall definitiv ein Vorteil, denn wie man ja schon vom Vorschreiber weiß, stehen die Tische verflixt eng zusammen, und die Musik verhindert dann doch ein Wenig das Mithören fremder Gespräche. Das Publikum war absolut gemischt, ich hatte ja schon die schlimmsten Befürchtungen, was das angeht, aber ohne Grund. Ja, die Servierkörper sind jung und tätowiert und mit gefärbten Haaren und all das, aber wer sich daran stört, ist dort falsch aufgehoben.

Bei der Speisewahll wurde ich nicht so recht glücklich, was aber definitiv nicht am Angebot lag, sondern vor allem an der seltsamen Art der Speisekartengestaltung. Wenn ich einen Erdäpfelpuffer mit Lachs haben möchte, dann würde ich das gern auch so lesen, und nicht puffer.erdäpfel.lachs.geräuchert. Diese Schreibweise zieht sich durch die ganze Karte, viele mögen das originell finden, ich bin da altmodisch. Ansonsten bietet die Karte durchwegs etwas für jeden Geschmack, auch Fleischloses, Süßes, Angebote „vom Markt“. Erfreulich finde ich, dass es Zwettler Saphire und Weitrabräu gibt, aber auch das unumgängliche Ottakringer. Ich habe mich für einen Süßkartoffel mit Tofu und Kräutersauce entschieden, meine Bekannte für Hirtensalat. Die Bestellung wurde nach einem kleinen Hinweis unsererseits dann doch aufgenommen, und flott gebracht. Die Süßkartoffel genau richtig weich, aber nicht zerfallen, die Tofuwürferl knusprig, die Sauce gut, bestreut mit frischer Kresse. Der Hirtensalat sah frisch aus, mit 2 gerösteten Brotscheiben serviert, aber Vorsicht, es werden Chillischotenringe hineingeschnitten :-) Ansonsten konnte ich die Tische rundherum beobachten bzw. die Speisen, die Hamburger wurden oft genommen und sahen auch gut aus, wäre vielleicht einen Versuch wert.

Preislich würde ich sagen, dass das Lokal natürlich nicht ganz günstig ist, aber im Rahmen. Ich habe für den Süßkartoffel und 2 Krügel Saphire € 18,10 bezahlt, sicherlich geschuldet der Lage und dem doch eher „hippen“ Ruf.

Das Personal eher distanziert und nicht ganz aufmerksam, auch könnte man sich an den langen wehenden Haaren der einen Kellnerin, di e immerhin Essen serviert, stören. Das getrennte Bezahlen ist aufgrund der Tablet-Verwendung kein Problem, eine Papierrechnung muss man wohl extra verlangen.
Hilfreich12Gefällt mir9Kommentieren
2 Kommentare

Ich versteh, dass das nervt. Irgendwann war ich einmal in irgendeinem Lokal da standen in der Karte die Preise in Cents. Leicht zu verstehen aber ich fand es trotzdem blöd.

11. Dez 2014, 20:07·Gefällt mir4

Sehr gut zu lesender Bericht, Mme. Gourmeuse, danke dafür. Ich hab auch ein sehr gespaltenes Verhältnis zum Rochus. Wenn's voll ist, ist es mir echt zu viel dort, der Garten wiederum ist nett. Schon manch recht nettes Frühstück hab ich dort genossen, der Service ist, tja, eigentlich ok, korrekt, nicht langsam, und doch springt der Funke nicht so richtig über. Schmunzeln musste ich über Deinen Kommentar zur rochus-eigenen Schreibweise, my thoughts exactly. Am Anfang war's witzig, jetzt.nervts.eher.

11. Dez 2014, 20:01·Gefällt mir1
am 13. Juni 2014
VictoriaA
Level 3
SpeisenAmbienteService
Ich war im Rochus bis jetzt einige Male Frühstücken, und muss sagen ich mag das Lokal sehr. Die Auswahl zum Frühstücken ist sehr groß. Ich habe bis jetzt immer die Frühstücksbox genommen und einen Tee dazu. Die Box besteht aus Gebäck, Frischkäse, Marmelade, Butter, Obst und einem kleinen Stück ...Mehr anzeigenIch war im Rochus bis jetzt einige Male Frühstücken, und muss sagen ich mag das Lokal sehr.
Die Auswahl zum Frühstücken ist sehr groß. Ich habe bis jetzt immer die Frühstücksbox genommen und einen Tee dazu. Die Box besteht aus Gebäck, Frischkäse, Marmelade, Butter, Obst und einem kleinen Stück Kuchen. Getränke sind nicht inkludiert. Das Personal ist nett und freundlich, allerdings muss man vorher unbedingt reservieren! Preislich ist es etwas teurer als woanders, aber meiner meinung nach ist es das wert :)
HilfreichGefällt mirKommentieren
am 29. Dezember 2013
gastrotester
Level 2
SpeisenAmbienteService
An sich wahrscheinlich unfair über eines der eigenen Lieblingslokale zu schreiben, aber trotzdem: Die Auswahl an Speisen und Getränken ist gelungen, das Preisniveau ein wenig zu hoch für das, was objektiv geboten wird, aber man akzeptiert es gerne. Das Personal ist fast immer freundlich und mittl...Mehr anzeigenAn sich wahrscheinlich unfair über eines der eigenen Lieblingslokale zu schreiben, aber trotzdem: Die Auswahl an Speisen und Getränken ist gelungen, das Preisniveau ein wenig zu hoch für das, was objektiv geboten wird, aber man akzeptiert es gerne. Das Personal ist fast immer freundlich und mittlerweile auch recht schnell. Das Rochus ist eigentlich fast immer voll und das macht es für den passionierten Lokalgeher auch so angenehm - es ist immer was los. Das Ambiente besticht durch durchdachte Lichtkonzepte und die grossen Fensterscheiben. Das Gastgarten ist super wenn er offen ist. Sollte man dort gewesen sein!
HilfreichGefällt mirKommentieren
Bewertung schreiben
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.