RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
41
35
26
Gesamtrating
34
18 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Le Bol
Alle Fotos (2)
Event eintragen
Le Bol Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
08:00-22:00
Di
08:00-22:00
Mi
08:00-22:00
Do
08:00-22:00
Fr
08:00-22:00
Sa
08:00-22:00
So
10:00-22:00
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Le Bol

Neuer Markt 14
1010 Wien (1. Bezirk - Innere Stadt)
Küche: Französisch
Lokaltyp: Bistro, Café, Restaurant
Tel: 0699 10301899
Lokal teilen:

18 Bewertungen für: Le Bol

Rating Verteilung
Speisen
5
5
4
10
3
1
2
1
1
0
Ambiente
5
2
4
7
3
6
2
3
1
0
Service
5
1
4
5
3
4
2
2
1
4
0
2
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 23. September 2016
amice
7
1
1
5Speisen
5Ambiente
4Service

Nachdem ich mir nun alle bisherigen Bewertungen durchgelesen habe, kann ich nur eines sagen:
Es bleibt für mich eines der nettesten Frühstückslokale in Wien und Umgebung!
Bitte nicht von den Kommentaren abschrecken lassen. Jedermann und -frau die mich dorthin begleitet haben, wollten wiederkommen.
Umsonst ist es doch auch nicht laufend vollbesetzt!

Ein gutes Lokal ist eben gut besucht - wäre es anders, würde man jederzeit einen leeren Tisch finden.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mir1Lesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 28. Dezember 2014
timetodine
25
18
12
3Speisen
3Ambiente
3Service

Sonntag, Innenstadt. Da sollten schon die Alarmglocken klingeln. 20 Minuten haben wir erfolglos nach einem Parkplatz am Neuen Markt (und Umgebung) gesucht. Am Ende blieb uns nichts anderes übrig, als am Heldenplatz zu parken und uns durch den eisigen Wind bis zum Le Bol durchzukämpfen.

Dort angekommen mussten wir nur 3 Minuten warten, bis wir einen Tisch bekamen. Yes, Volltreffer! Wer das Le Bol regelmäßig besucht, wird wissen, dass eine längere Wartezeit mit einzuberechnen ist.

Ambiente: Klein, gemütlich, sehr gut besucht, dunkel gehalten. Am Eingang steht eine Vitrine, die köstliche französische Kleinigkeiten aufweist. Mehrere kleine Tische und ein großer Gemeinschaftstisch, des Weiteren sind große Regale aufgestellt, in denen verschiedene, zum Kauf erwerbliche Teesorten, Marmeladen und Weine eingeschlichtet sind. Das Publikum besteht größtenteils aus Touristen und Normalos, sowie aus Gästen à la 1010 Bar, dem Nachbarlokal. Für mehrere Eindrücke des Lokals empfehle ich Google Bilder.

Service: Wenn ich dem Service eine Gesamtnote auf der ReTe-Skala geben müsste, wäre es eine 0. Nachdem ich aber meinen gestrigen Besuch bewerte, ist es aber erfreulicherweise eine 2-3. Eine sicher sehr unnötige Randnotiz, aber ich habe dieses Lokal 2 Jahre lang (!) auf Grund des schlechten Services gemieden. Das Le Bol ist die perfekte Schule für diejenigen, die wissen möchten, wie schlechte Bedienung auszusehen hat. Ich will aber nicht mit alten Geschichten langweilen, das wäre jetzt absolut unpassend und würde alles noch mehr in die Länge ziehen.
Was ich persönlich nicht verstehe, ist, wenn Kellner sich nicht die Mühe machen eine Bestellung aufzuschreiben. Warum? Gibt's dafür einen Grund, ist es schlichtweg pure Faulheit oder ein gewisser Stolz (ich merk's mir eh, auch wenn das Lokal von Menschen nur so explodiert)? Tja, das da eben Fehler passieren ist verständlich. Ein kleines Missverständnis, über das sich, ich zitiere, die Küche lustig gemacht haben soll. Die Oberkellnerin/Chefin (ich weiß bis heute nicht, was für eine Stellung sie hat) sagte das so zu mir. Ich möchte nicht pingelig sein (ja, ich bin's eh, ich weiß), aber das gehört definitiv nicht zu einem Umgangston mit einem Gast, oder?
Anyways, sonst war alles nett, wir mussten 2x an unsere Rechnung erinnern. So viel zum Service. Lang, ich weiß, musste aber sein.

Speisen: für mich gab's ein Croque Monsieur, einen Fruchtsalat mit Honig und einen in einer Schüssel (franz le bol, die lästigen Französischstunden machen sich endlich bermekrbar) servierten Kakao. Letzteres hätte eine Spur schokoladiger sein können. Die Früchte (ich kann mich nur an Weintrauben und Birnen erinnern, aber da war sicher mehr dabei) waren gut, kann man nicht viel falsch machen. Der Croque Monsieur, ein französischer Käse-Schinken-Toast mit Béchamelsauce. Ich liebe es, wirklich. Viel Käse, ja, das ist fein. Das ganze wird noch mit einer Cocktailsauce, 4 Salatblättern mit zwei Gurkenscheiben und einer Tomate/einem Paradeiser raffiniert. Einen Krug Wasser gab's gratis dazu. Wir mussten um die 15 Minuten auf unser Essen warten, normalerweise sind es 25 Minuten. Ich schätze, gestern war unser Glückstag. Meine Begleitung, die eine Le Bol-Jungfrau war, genoss ihren "Petit-dèjeuner Le Bol" (Schinken, Baguette, Schwarzbrot, Brie, Ei, Marillenmarmelade und Honig). Auf die Frage, wie es ihr gefallen hat, bekam ich ein "Sehr gut, ich will wieder herkommen" als Antwort.

Fazit: das Essen wird euch bei Gott nicht umhauen. Ich kenne aber kein anderes Frühstückslokal, dessen Mahlzeiten einen umhauen könnten, ernsthaft. Vielleicht könnte ein Trüffel-Eierschwammerl-Omlette einen in den 7ten Himmel befördern, aber Brot, Käse und Co. kann man sich zuhause genau zubereiten, aber wer mag schon daheim bleiben und in den eigenen 4 Wänden essen? Die Speisen sind aber einfach gut, das Ambiente ist nett und anders als herkömmliche Lokale in Wien. Das Service... ja, ein eigenes Kapitel. Es ist gemütlich und schmeckt gut, warum nicht?

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mir12Lesenswert7
Kommentar von am 28. Dez 2014 um 17:57

Ich gehe wegen dem schlechten und arroganten Service auch nicht mehr hin! Das Essen reißt mich auch nicht vom Hocker! Aber es ist ja eh immer voll, da brauchen Sie mich als Kunde nicht ;-)

Gefällt mir2
am 29. November 2014
entdeckerin
8
1
1
2Speisen
2Ambiente
1Service

Es ist zwar schon lange her, dass ich im Le bol war.
Jedoch kann ich mich errinern, dass wir -6 Leute- reserviert hatten und diese vergessen wurde. Somit mussten wir in diesem extrem winzigen und vollen Lokal auf unseren Tisch warten, was mich ja nicht unbedingt gestört hätte, wenn die Bedienung (die Chefin) nicht so garstig und unfreundlich gewesen wäre (hier wurde schon mal weiter unten, darauf hingewiesen!).
Ich habe nichts gegen kleine enge und volle Lokale und finde diese normalerweise gemütlich, aber irgendwie fand ich das le bol nicht ansprechend, zudem war es total anstrengend laut. War vielleicht auch wegen des ersten Eindrucks.
Überhaupt mal eine Bestellung aufzugeben dauerte extrem lang, ebenso wie die Wartezeit auf das Frühstück. Dieses war eigentlich eine Frechheit für den Preis. Total mickrig und lieblos angerichtet! Das fanden ebenso meine freundinnnen! das einzige Frühstück welches gut war, ist das kleine franz. Frühstück gewesen. Na gut bei dem Croissant, Baguette, Butter und Marmelade kann man nicht so viel falsch machen.

Fazit: Ich war total entäuscht vom le bol, zudem entnervt von der Lautstärke, dem Service und dem schwachem teurem Essen. und das schon morgens!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 14. August 2014
lisaemma
2
1
4Speisen
4Ambiente
4Service

Ausgezeichnetes Essen, nette Bedienung, tolle Speisekarte - einzige Kritik: zwischen Mittag und 14h relativ lange Wartezeiten (bis zu 30 min für einen Salat und ein belegtes Brot). Trotzdem absolut empfehlenswert!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 23. März 2014
AlexanderWalterG
1
1
4Speisen
3Ambiente
3Service

Als temporarily "Zuagroaster", wie ich hier in Wien gar nicht unfreundlich gemeint begrüßt wurde, suche ich nach ein paar "Stammbeisln" (habe schon dazugelernt, bei uns heisst es einfach Stammkneipe). Dabei habe ich das Le Bol entdeckt.

Kann nur sagen: ist schon auf meiner Liste.

Der Salad Mediterranee, frisch, reichhaltig, raffiniert auf-gedresst, einfach vom Feinsten und vom Preis her für ein Lokal im Ersten Bezirk echt passabel. Der wirklich erlesene Chablis dazu für 26.- ist eine glatte Schnäppchen-Empfehlung, die sogar noch zum Petit Plateau Fromages trefflich gepasst hat. Die Brotauswahl dazu ist wie in ganz Österreich sowieso immer lecker wie sonst nirgendwo, ich glaube die Österreich wissen das gar nicht mehr so richtig zu schätzen. Im Le Bol gibts naturgemäß auch noch ein besonderes Olivenbrot.

Das Lokal selber, ja nu, gedrängt aber in französisch geselligem Charme gehalten, wenn auch nicht aufregend. Ich habe an einem größeren Tisch noch ein schmales Plätzchen gefunden - und prompt nette Menschen kennengelernt, die sogar eine kleine Einladung aus Berliner Schnauze freundlich angenommen haben. Völkerverständigung.

Die Bedienung war ziemlich unter Strom, hat aber die professionelle contenance nicht verloren; freilich, für die Herzlichkeit, die ich in anderen Lokalen erlebt habe war schlicht keine Zeit, also bei mir schon aber auf der "anderen Seite" nicht. Ist aber ok, es war wirklich rush hour und der Laden brummvoll. Da ist zum Scherzen kein Raum.

Ich komme ganz sicher wieder!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 19. November 2013
Kreter11
10
1
2
5Speisen
3Ambiente
4Service

Im Gegensatz zu vielen Bewertern hier habe ich die Unfreundlichkeit des Personals trotz mehrmaligem Besuch in den letzten 3 Jahren noch nicht bemerkt.

Ja, es stimmt, das Lokal ist eng und sehr beliebt (Stichwort: Gäste, die fragen ob man schon geht)
Ja, es stimmt, es ist lästig, daß man nicht telefonisch reservieren kann.
Ja, es stimmt, die Speisen sind sehr zu empfehlen.
Und ja, es stimmt, das Personal ist eigenwillig, aber ich habe es nie als unfreundlich empfunden.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Kommentar von Gast123 am 19. Nov 2013 um 16:45

Arrogant trifft das Benehmen des personals besser!!

Gefällt mir1
am 19. August 2013
DrX
9
1
1
5Speisen
4Ambiente
2Service

Tolle Speisen umd Getraenke, auch sehr schmackhaft angerichtet. Negativ der teilweise etwas unwirsche Service und dass das Lokal telefonisch nicht zu erreichen ist (zB fuer Reservierungen. Diese koennen ausschliesslich im Lokal gemacht werden!)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 12. August 2013
TinaE
13
1
3
4Speisen
3Ambiente
4Service

Nach der Suche auf einem Innenstadtlokal zum Verbringen der Mittagspause in Verbindung mit innovativerem und gesundem Essen nahm mich eine Freundin mit ins "Le Bol".
Aufgrund des schönen Wetters war die Terrasse voll besetzt, wir nahmen kurz an einem Tisch im Inneren des Lokales Platz. Drinnen erweist sich das Lokal leicht asiatisch minimalistisch gepaart mit französischem Charme (Weinflaschen etc) - also recht angenehm. Wir baten die sehr nette Kellnerin uns beim Freiwerden eines Terrassentisches zu infomieren. Die Speisekarte bietet eine Fülle an französischen Baguettes, belegten Schwarzbroten und Salaten. Ich konnte mich kaum entscheiden - Kombinationen wie Schwarzbrot mit Rohschinken und Avocadocreme oder Salat mit gratiniertem Ziegenkäse und Früchten treffen wahrlich genau meinen Geschmack für schöne Sommertage. Ich entschied mich für den Vogerlsalat mit Rohschinken und gebratenem Gemüse.
Der Salat kommt bereits mariniert mit verschiedenen Brotsorten und ist auch preislich mit 9,40 Euro vollkommen in Ordnung. Geschmacklich war das Dressing etwas eigenwillig und ölig aber gut, der Schinken leicht angeröstet und das Gemüse mit Artischocken, Melanzani und Champignons wirklich lecker.
Fazit: Ein wirklich empfehlenswertes Lokal mit dem perfekten Essen für schöne Sommertage. Das Personal war entgegen der anderen Kritiken sehr zuvorkommend. Einziger Kritikpunkt: der Platzmangel (uns sprachen am Tisch sitzend schon mehrere Personen an ob wir denn nicht bald gehen würden).

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
am 14. Mai 2013
unwichtig
1
1
4Speisen
2Ambiente
0Service

gutes essen nettes ambiente aber meiner meinung nach auch nicht mehr wichtig da die gäste nicht unbedingt willkommen zu sein scheinen.
fachliches versagen wird durch sympathie leicht verziehen aber das wort gastfreundschaft scheinen die mitarbeiter/innen nicht zu kennen.

das personal ist miserabel!!! unfreundlich ungeduldig und arrogant!
wenn ich mich als gast nicht wohl fühle werde ich auch die gute küche nicht genießen können.
danke nie mehr wieder!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mirLesenswert
Kommentar von egal am 2. Jul 2013 um 11:56

Kann mich den Kommentaren nur anschließen. Das Personal ist leider ein Skandal!!! Das Essen ist extrem gut aber die Kellner kann man leider vergessen. Sehr schade

Gefällt mir
am 30. Jänner 2013
AnnaBt
3
1
1
5Speisen
4Ambiente
1Service

super essen. endlich einmal gute frische salate. ambiente nett und freundlich, die kellner leider nicht.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
Kommentar von Unregistered am 26. Apr 2013 um 14:22

dann ist noch alles unverändert!

Gefällt mir
am 17. Juli 2012
Sabina
1
1
4Speisen
3Ambiente
0Service

Ich habe dieses Lokal geliebt, aber leider muss ich zugeben, dass ich nicht mehr hingehe, da ich sehr schlechte Erfahrungen gemacht habe mit dem Personal. Die sind unheimlich unfreundlich und arrogant, und zwar immer. Das ist wirklich sehr schade, da das Essen dort wirklich toll ist.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 5. Dez 2012 um 22:24

Ohne Reservierung bekommt man fast nie einen Platz. Heute wollte ich telefonisch reservieren, jedoch hebt dort niemand ab (mehrmals über einen Zeitraum von 2 Stunden probiert), stattdessen kommt eine Ansage, dass keine telefonischen Reservierungen angenommen werden, man muss dafür persönlich ins Lokal kommen.

Gefällt mir
am 26. Dezember 2011
udsw
2
1
4Speisen
4Ambiente
5Service

Herrliche knackige Salate mit Pinienkernen, Käseteller art des Hauses, dazu herrlicher Rotwein, sehr nett und angebnehm

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 5. Dezember 2011
conusch
6
1
1
4Speisen
2Ambiente
1Service

Gute französische Küche, das Personal je nach Person sehr gut bis miserabel. (das könnte an der Trinkgeldphilosophie des Eigentümers liegen)
Es wir BEWUSST NICHT ans Telefon gegangen, daher sind telefonische Reservierungen unmöglich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Das Lokal ist sehr klein und in relation immer überfüllt.
Es ist unglaublich laut!! Leider wird dagegen nichts unternommen ( Wandteppiche etc. könnten den Schall dämpfen)
Man wird nach einer bestimmten Zeit aus dem Lokal geworfen, da einem während dem Essen schon das Kärtchen für die nächste Reservierung auf den Tisch gestellt wird.
Ich habs persönlich noch nie geschafft auch noch eine Nachspeise zu essen, weil man schon höflich gebeten wird zu gehen.
Es ist ein IN Lokal mit schlechten Manieren.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von Unregistered am 12. Aug 2012 um 19:44

genau, das Gesamtambiente muss stimmen und wenn die Bedienung nicht freundlich ist (gar keine Rede von unfreundlich) dann wertet das auch die Speisen und das Lokal herab.

Gefällt mir
am 28. April 2011
tpo
14
2
2
-Speisen
3Ambiente
2Service

Das Lokal ist ja recht gemütlich, das Service leider auch. Das Lokal war nicht einmal voll, aber die Bedienung wollte uns wahrscheinlich auch nichts bringen. Dafür erklärte man uns 2 mal vor 23 Uhr, dass sie jetzt gleich zusperren. Auch beklagte sich die Bedienung, dass in der Osterwoche so viel los war - anstatt sich darüber zu freuen, dass das Lokal gut geht.. Auf der Toilette gabs weder Klopapier noch Papierhandtücher. Dafür gabs deutschen und französischen Text an der Klotür - mit enorm vielen Fehlern im französischen Teil - vielleicht tun die nur so französisch..

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mir1Lesenswert
Kommentar von Unregistered am 19. Nov 2012 um 07:19

wenn um 22 uhr sperrstunde ist, dann ist es irgendwie logisch und auch verständlich, dass man vor 23 uhr bittet zu gehen. Versetz dich mal in deren Lage.

Gefällt mir2
am 8. März 2011
medved65
26
2
9
4Speisen
4Ambiente
4Service

Für den kleineren Hunger oder für Mittagessen ist Le Bol ideal. Auf der Speisekarte finden sich hauptsächlich leckere Salate und kleinere Speisen. Im Le Bol hab ich noch nie einen Tisch OHNE vorherige Reservierung bekommen, im Sommer gibt's draussen einen Gastgarten, für dessen Tische keine Reservierungen angenommen werden. Hier heisst es Glück haben oder einfach unaufdringlich/unauffällig warten, bis ein Tisch frei wird. Ich persönlich finde das Personal freundlich und zuvorkommend. Mit dem Service hatte ich noch nie Schwierigkeiten, das könnte aber auch daran liegen, dass ich im Le Bol meine rudimentären Französisch-Kenntnisse einsetze und das vielleicht einen Sympathie-Bonus bringt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
am 24. Februar 2011
nana
5
1
1
4Speisen
4Ambiente
1Service

gutes essen, nettes ambiente - katastrophales service (unaufmerksam, langsam und! unfreundlich) - daher leider überhaupt nicht empfehlenswert.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
am 24. Februar 2010
simone
47
6
6
4Speisen
4Ambiente
3Service

Unbedingt reservieren! Haben im vorderen Bereich ein paar kleine Tische und einen grossen Tisch, wo man dann auch mit anderen Leuten zusammensitzt. Im hinteren Teil sind auch noch einige (Raucher)Tische.
Empfehle Schinken Quiche oder den Salat Nicoise. Danach unbedingt die Schokobombe kosten.
Im Sommer sitzt man draußen am breiten Gehsteig und sieht auf den Brunnen am Neuen Markt. Sehr nett!
Das Service ist - würde ich sagen - französisch spröde ;-)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von Unregistered am 4. Apr 2013 um 12:20

Das Service ist nicht französisch spöde (wer in Frankreich schon mal war, weißt das!!), sondern arabisch spröde:)) - sind ja die meisten Kellner auch:)

Gefällt mir
am 13. Juni 2008
caro
7
0
1
5Speisen
5Ambiente
3Service

Dieses kleine französische Bistro ist ein nettes Lokal, um sich mit einem Freund oder einer Freundin zu treffen und ein gutes Glas Rotwein zu geniessen. Es bietet aber auch sehr gute Salate, Tartines und Baguettes an sowie herrliche Nachtische des Konditors Fruth. Ausserdem ist der grosse Raum RAUCHFREI!!!!!!!!:-) Leider noch eine Seltenheit in Wien. Wenn das Personal freundlicher wäre, wäre es perfekt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
Kommentar von Julia am 9. Mär 2009 um 07:01

Ich liebe dieses Lokal, es ist nur immer voll, weil es so gut ist, Reservierung empfehle ich.

Gefällt mir
Le Bol - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1010 Wien
16 Bewertungen
1090 Wien
14 Bewertungen
1010 Wien
21 Bewertungen
1010 Wien
9 Bewertungen
1210 Wien
36 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 13.06.2008
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK