RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
24
29
33
Gesamtrating
29
3 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Haus der BiereHaus der BiereHaus der Biere
Alle Fotos (4)
Event eintragen
Haus der Biere Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Haus der Biere

Babenbergergasse 2
2340 Mödling
Niederösterreich
Küche: Österreichisch
Lokaltyp: Bierlokal, Gasthaus, Gasthof
Tel: 02236 866327
Lokal teilen:

3 Bewertungen für: Haus der Biere

Rating Verteilung
Speisen
5
4
3
1
2
2
1
0
Ambiente
5
4
1
3
1
2
1
1
0
Service
5
4
1
3
2
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 12. Dezember 2012
Kevin
116
6
9
3Speisen
3Ambiente
3Service
3 Check-Ins

Hatten gestern unsere Weihnachtsfeier im Haus der (100) Biere!

Das Lokal ist inmitten der Fußgängerzone in Mödling gelegen - man sollte aber in der Gegend immer einen Parkplatz finden - ein paar Minuten sollte man halt einkalkulieren! Ca 3 Geminuten entfernt gibt es einen kostenpflichtigen Parkplatz.

Das Lokal selbst finde ich eigentlich urig - vielleicht nicht sehr hell aber doch ganz nett. Die Aussage des Vortesters mit "frostig" kann ich bestätigen - recht warm war es im Lokal wirklich nicht, aber es war mit Hemd auszuhalten.
Wir waren im Raucherbereich und fühlten uns eigentlich recht wohl! Auch die Toiletten sind sauber und nett eingerichtet - der kleine kurze Gang dorthin stört mich persönlich überhaupt nicht.

Wir hatten Suppen, verschiedenste Rippchen, Cordon Bleu, Schnitzerl und Lammstelze und auch vom Essen wurde keiner von uns enttäuscht - es waren alle zufrieden.

Lediglich meine mit Rosmarin und Knoblauch gespickte Lammstelze war etwas zu wenig heiss - oder halt noch warm - aber geschmacklich war sie echt lecker und gut würzig. Trotzalledem müsste sie heiss auf den Tisch kommen, was ich auch kurz beanstandete - ich hatte jedoch bereits so einen Mordshunger, dass ich sie nicht mehr nachwärmen lassen wollte. Meine Zwiebelsuppe war ebenfalls lecker mit viel Einlage.

Die Portionen selbst waren reichlich und wir wurden alles satt.

Anschließend vertilgten noch 2 von uns Eispalatschinken, welche ebenfalls sehr lecker aussahen. Lecker angerichtet und ebenfalls grosse Portionen.

Die Bedienung war freundlich und schnell und auch im Anlaßfalle zum Scherzen aufgelegt - also gab es da auch gar nichts zu meckern.

Montag bis Freitag gibt es immer Mittagsmenüs.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir1Lesenswert
am 19. Februar 2012
MargitW
1
1
2Speisen
4Ambiente
3Service

Ich kenn das Lokal und schon ewig und wollte gestern meinen Lieben eine Freude machen. Das Personal war freundlich wie immer, aber das Essen eine Frechheit. Die Spareribbs von gestern, nicht einmal gut gewärmt, lauwarm ebenso die Beilagen. Das Schnitzel war okay, die Pommes kalt.
Schade früher konnte man dort wirklich gut essen

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 21. Mai 2011
MonikaWien
43
6
5
2Speisen
2Ambiente
4Service

Ich war dort schon öfter, habe aber nie bewusst auf das Essen geachtet. Seitdem ich auf dieser Plattform schreibe, geht das nicht mehr, was leider auch ein wenig desillusionierend ist, man macht sich selbst nicht mehr so oft etwas vor.

Das Essen ist mässig. Die Cremesuppe schmeckte nach gar nichts, ich weiß nicht mehr, ob es Spargelcreme oder Bärlauchcremesuppe war, ausser dem milchigen Geschmack, den man bei Cremesuppen oft spürt, war da nichts. Als hauptspeise habe ich palatschinken mit nüssen und schokolade gegessen. Nett angerichtet, aber im Prinzip wurden da nur eine relativ bittere schokosauce und kleingehackte Nüsse hineingetan, die Palatschinken selber waren schon angetrocknet. Das Auge wird eindeutig mehr verwöhnt als der Gaumen, deswegen kann auch ich leider kein gut mehr vergeben.

Das Lokal wirkt eigentlich ganz nett, aber der Nichtraucherbereich wird von den Zugängen zur Vorratskammer, zu Küche und WC beherrscht, die Temparatur war bei jedem Besuch frostig, hie und da wird die Türe zur vorratskammer offen gelassen, womit garantiert wird, dass man jedenfalls eine Weste braucht. Das kommen und Gehen zum WC ist auch nicht gerade angenehm. Der Seitentrakt liegt im Dunkeln, dort würde man weiter entfernt sein, aber ich glaube, mich zu erinnern, dass es dort beim vorletzten Besuch auch eher muffig war, deswegen habe ich nicht darauf bestanden, dort zu sitzen.

Das Service dagegen war bei unseren bisherigen Besuchen immer ok, auch wenn wir die einzigen Gäste im Nichtraucherbereich waren, wurden wir nicht vergessen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
Haus der Biere - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

2002 Großmugl
14 Bewertungen
2560 Berndorf
0 Bewertungen
2361 Laxenburg
26 Bewertungen
2500 Baden
5 Bewertungen
3012 Wolfsgraben
10 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 21.05.2011

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK