RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
--
30
40
Gesamtrating
35
1 Bewertung
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
Guerilla Bakery Info
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Hinzugefügt von:
stoni
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Guerilla Bakery

Favoritenstraße 7
1040 Wien (4. Bezirk - Wieden)
Küche: Keine
Lokaltyp: Café
Lokal teilen:

1 Bewertung für: Guerilla Bakery

Rating Verteilung
Speisen
5
4
3
Noch keine
2
Ratings
1
0
Ambiente
5
4
3
1
2
1
0
Service
5
4
1
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 15. Februar 2016
stoni
38
2
9
-Speisen
3Ambiente
4Service

Eine Bäckerei, die vor kurzem erst aufgemacht hat. Ich dachte ich statte dieser Bäckerei mal in der Mittagspause einen Besuch ab. Ich bin ja immer offen für neue Lokale. Soviel ich weiß, sind es 2 Schwestern aus Vorarlberg, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, keine Backmischungen (Ihr Motto: "Fuck the Backmischungen") zu verwenden und alles selbst zu backen. Diese Idee finde ich schon mal sehr gut. Das Lokal ist relativ klein gehalten. Es gibt ein paar Sitzmöglichkeiten, wobei es eine Bank und kleine Hocker gibt und ich glaub 2 oder 3 Tische. Das ganz ist eher im Studentenstyle eingerichtet, würde ich sagen. Vieles ist aus Holz. Gleich beim Eingang kann man Spezialitäten aus Vorarlberg erwerben. Auch kann man seinen eigenen Kuchen in Auftrag geben und das eigene Guerilla Mehl kaufen.
Nun zu den Kuchen, nachdem viel los war, hab ich mir nur einen Kaffee gekauft, also ist meine Bewertung jetzt wahrscheinlich nicht ganz so aussagekräftig.
Ein bisschen haben mich die Preise auch abgeschreckt, ja natürlich Handarbeit und keine Backmischungen zu verwenden kostet Geld. Die Kuchen kosten durchschnittlich 4,20 €/Stück (Karottenkuchen, Maronikuchen, Birnenkuchen,...) und variieren immer. Es gibt auch immer kleine Snacks wie gefüllte Weckerl. Auch bis 14 Uhr ist es möglich dort zu frühstücken. Wobei man glaub ich relativ früh da sein muss, um einen Platz zu bekommen.
Hab mir die Karte angesehen, das teuerste Frühstück ist bei ca. 10 € (Käse aus dem Bregenzerwald, ein Bio-Ei, Schinken, Gebäck vom Gragger) jedoch ohne Heißgetränk.
Nun ja ich finde es eine ganz nette Idee, aber so ganz entzündet hat es mich noch nicht. Achja der Kaffee to go kostet um 40 cent weniger, als im Lokal ;-) und ist ganz gut.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mir3Lesenswert
Guerilla Bakery - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Erst-Tester

Bewertet am 15.02.2016
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK