RestaurantTester.at
Do, 29. September 2022
In der Umgebung

Pizzeria Riva - Favorita

2 Bewertungen
Favoritenstraße 4-6, 1040 Wien
Küche: Pizza
Lokaltyp: Restaurant
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen
Quattro stagioni - Pizzeria Riva - Favorita - WienFotos hochladen

Bewertungen (2)

Gesamtwertung

21
2 Bewertungen
Speisen
26
Ambiente
24
Service
13
am 26. November 2018
Nachbar123
SpeisenAmbienteService
Einmal und nie wieder. Wir waren vor ein paar Tagen dort essen. Vorweg die Pizza war durchschnittlich gut, nichts besonderes aber auch nicht schlecht. Was sehr schlecht war, waren die Bedienungen. Unsere Kellnerin die das Essen aufgenommen hat, war schlichtweg überfordert mit ein paar "S... MehrEinmal und nie wieder.

Wir waren vor ein paar Tagen dort essen. Vorweg die Pizza war durchschnittlich gut, nichts besonderes aber auch nicht schlecht.

Was sehr schlecht war, waren die Bedienungen.

Unsere Kellnerin die das Essen aufgenommen hat, war schlichtweg überfordert mit ein paar "Sonderwünschen". Die Krönung war als Sie sagte, dass man nicht statt Artischocken einfach nur Knoblauch haben kann. Die Pizza würde dann mehr kosten, weil Sie das nicht im System so buchen kann. Tolles System!

Am Ende unseres Besuches, wo wir zahlen wollten, kam eine andere Kellnerin. Wir waren 7 Leute und haben die Rechnung auf 3x beglichen. Als ein befreundetes Paar etwas länger überlegt hat, was sie alles hatten, verdrehte die Kellner genervt Ihre Augen und seufzte laut. Sehr unfreundlich.

Aber das Beste kommt jetzt:
Enttäuscht von der unfreundlichen Bedienung und dem schlechten System, hat meine Frau eine Beschwerde E Mail an die Geschäftsleitung geschrieben. Die Antwort war eine einzige Frechheit. Der Chef meinte er ist froh das wir nie wieder kommen, er meinte unsere Sonderwünsche waren eine Frecheit und es wurde angeblich eine Pizza auf 2 Tellern gebracht, was nicht einmal stimmt. Eine Freundin hat trotz unserer Kritik beim Verlassen des Lokals einen Tisch für 20 Personen für Ihre Weihnachtsfeier reserviert.
In der E Mail des Chefs meinte er zu meiner Frau, sie soll ihrer Freundin ausrichten, dass die Reservierung hinfällig ist. Toll, ein Chef, der, weil er keine Kritik verträgt, eine Reservierung von 20 Leuten storniert und dann nicht mal soviel Anstand hat, es der Person selber auszurichten? Lächerlich.. Darüber hinaus wurde er noch beleidigend meiner Frau gegenüber in dem er meinte, bei dieser E Mail ist seine Bedienung Weltklasse, wenn es nur nicht der Knoblauch auf die Pizza geschafft hat.

Abscheuliches und unprofessionelles Verhalten des Chefs. Nie wieder, lasst kein Geld bei den Typen den es reicht, wenn er die Leute einmal ausnimmt und auf ein wiederkommen gerne verzichtet weil sein Ego keine Kritik verträgt.
Hilfreich3Gefällt mirKommentieren
8 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Es wurde hier nicht wirklich über das Essen geschrieben, sondern über das Personal, was daher nicht so abwegig für mich erscheint.

30. Nov 2018, 19:52·Gefällt mir

Ich war mal auch hier und kann aber bestätigen zumindest, dass die Bedienung nicht Weltklasse ist

30. Nov 2018, 19:50·Gefällt mir

Artischocke vs. Knoblauch: Die Krönung war als Sie sagte, dass man nicht statt Artischocken einfach nur Knoblauch haben kann.

27. Nov 2018, 22:59·Gefällt mir
am 12. Dezember 2017
teapanda
Level 7
SpeisenAmbienteService
Pizzeria Riva, die ist gemütlich. Schrieb meine Begleitung. Als wir dann dort ankamen, war es ziemlich voll, und dass an einem Montagabend. Aber das überrascht mich eigentlich nicht. Riva und das Santos gegenüber sind abends in dieser Umgebung immer beliebt. Ich war aber bisher noch nicht ... MehrPizzeria Riva, die ist gemütlich.

Schrieb meine Begleitung. Als wir dann dort ankamen, war es ziemlich voll, und dass an einem Montagabend. Aber das überrascht mich eigentlich nicht. Riva und das Santos gegenüber sind abends in dieser Umgebung immer beliebt.

Ich war aber bisher noch nicht im Riva.

Eingetreten, muss man auf Plätze warten. Der Herr (Manager?) ist sehr bemüht einen Platz zu finden, und siehe da, man hat nicht allzu lange warten müssen: es befindet sich ein Tisch für Zwei nach der 1. Ebene. (Es gibt so zwei, aber es sind keine 2 Räume, sondern eher 1 große Halle.)

Mir gefällt das Ambiente überhaupt nicht, da es sehr laut ist - es ist viel los und alle reden. Das ist aber nicht das große Problem: Da hier nichts aufgeteilt ist, hört man dementsprechend alles. Die Tische sind aus Holz und auch die Holzbänke haben es in sich. Sie laden nicht gerade zum Verweilen ein, und das bestätigt sich auch bald. Man hätte hier ruhig ein paar Sitzpölsterchen verschaffen können. Atmosphäre wie in einer Turnhalle, außer halt dass es "schöner" ist (abgesehen von den Holzbänken, die echt von einer Turnhalle hätten kommen können) und nicht nach Schweiß riecht.

Was mir an der Ambiente gefällt ist wieder mal eine schöne Getränkeschank, die mit Fließen bestückt ist.

Am Tisch angelangt, kommt auch bald eine Kellnerin mit einem schroffen "Buona sera" und den Speisekarten. Ich möchte es erwidern, doch da hat sie mir schon gleich den Rücken gekehrt und ist fort. Naja, es ist hier auch stressig. Ich habe mir das Menü zwar online angeschaut, aber lese es wieder aufmerksam. Es gibt hier nur Pizzen, leider keine einzige Suppe (denn das Special für heute, Zucchinicremesuppe, ist schon aus). Die Vorspeisen sind auch eher karg. Für Desserts: steht nicht drinnen, wahrscheinlich verrechnen sie etwas mehr (da nicht angeschrieben und nur an der Theke ausgestellt).

Das Soda Zitrone hier wird mit echter Zitrone gemacht. Das gefällt mir. (Auf meine Frage hin, ob hier Sirup oder Zitrone verwendet wird, meinte die Kellnerin "Natürlich mit Zitrone!" (Was ich nicht so selbstverständlich finde, haha).

Nachdem wir die Quattro Stagioni bestellen (Pizza mit Mozzarella, Champignons, Artischocken Schinken und Salami), kommt am Nebentisch von uns so ein gemischter Salat. Ich bin froh keine Vorspeise bestellt zu haben, da es keine Suppen mehr gibt, und nur Salat und co, da der Salat echt erbärmlich ausschaut. Nur Grünzeug gemischt und Paprika. Sonst sieht man nix. Insalata Mista halt, aber bei dem Preis würde ich das nie bestellen wollen. (Ich war mal in einem tollen Salatrestaurant und seit dem kann ich einfallslose Salate nicht mehr ausstehen).

Die Pizza kommt ziemlich schnell (wie schon jemand sagt, Verdacht einer Massenabfertigung). Nach dem zweiten Bissen kommt es mir schon komisch vor, ich frage meine Begleitung ob ihre Pizza auch "lauwarm" ist? (Das war schon eher nett von mir ausgedrückt.) Ihre Antwort: ja.

Also ich verstehe, dass Essen abkühlt, aber das schon nach dem 2. Bissen? Bzw. beim Ersten (da hat man Gehirn das noch nicht so realisiert). Und dass bei einer Pizza, die 12 € kostet....

Nach 5 Bissen ist es schon kalt. Nun gut, das rechne ich dem Service zu (anscheinend lag die Pizza "Ewigkeiten" dort auf der Theke?? Obwohl wir erst vor kurzem bestellten??? Hmm...)


Bei anderen Essen würde ich zurückschicken, aber bei der Pizza mache ich es nicht. Irgendwie möchte ich doch keine Mikrowellen-Pizza erhalten, deswegen esse ich weiter. Geschmacklich ist es okay: der Teig ist eher so lala, aber mir hat es die Mozzarella und der flaumige Rand angetan. Die Mozzarella ist echt himmlisch, der Rand ist nicht trocken, sondern schon fast saftig. das habe ich seit längerem nicht so erleebt.

Eigentlich wollte ich auch Dessert bestellen, überlege es mir anders, da die Kellnerin mich sehr stresst. Kaum ist meine Begleitung mit dem Essen fertig, serviert sie schon alles ab, sogar dieses Öl, was für die Vorspeise da war. ... Ah okay.

Ich esse langsamer, deswegen nimmt sie meins nicht mit. Jedoch kaum bin ich fertig, greift sie so über meine Hände hin und entreißt mir fast den Teller. Es sind jetzt schon paar Tische frei geworden, verstehe den Stress also nicht.
Keine Frage, ob alles okay war oder Frage nach Dessert. Nun gut.

Beim Zahlen wollen wir getrennt zahlen, da beschwert sich die Kellnerin und ist eher unwillig, da meine Begleitung mit einem Hunderter zahlen will und versucht uns zu zwingen gemeinsam zu zahlen.

Ahja, fast hätte ich vergessen, dass die Dame sich einfach das Restgeld als Trinkgeld einbehalten hat. Ich gebe nämlich nicht gerne Trinkgeld für schlechten Service, aber hier in Wien passiert es mir jetzt zum 2. Mal, dass eine unfreundliche Bedienung denkt, wir wären in Amerika, wo man ein "Recht" auf Trinkgeld hat und einfach so sich etwas einbehält.

Hier muss man auch ausdrücklich nach einer Papierrechnung fragen, da alles wieder nur über Touchterminals (?) abläuft.
Quattro stagioni - Pizzeria Riva - Favorita - Wien
Hilfreich9Gefällt mir6Kommentieren
Bewertung schreiben
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.