In der Umgebung
Sa, 18. Mai 2024

Das Wieden

Neumanngasse 4, 1040 Wien
Küche: Österreichische Küche
Lokaltyp: Restaurant, Café
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen

Das Wieden

Speisen
Ambiente
Service
Info: Du kannst deine Bewertungen jederzeit bearbeiten oder löschen.

Bewertungen

am 6. April 2018
SpeisenAmbienteService
Geburtstagsmässig zog es uns gestern in "Das Wieden" - einer Mischung aus traditionellem Wiener Kaffeehaus und exklusivem Abendrestaurant. Vom Ambiente wurden wir gleich nach dem Eintreten positiv überrascht: angenehm, freundlich, mit leiser Hintergrundmusik - wie im gemütlichen Wohnzimmer! Die ...Mehr anzeigenGeburtstagsmässig zog es uns gestern in "Das Wieden" - einer Mischung aus traditionellem Wiener Kaffeehaus und exklusivem Abendrestaurant.
Vom Ambiente wurden wir gleich nach dem Eintreten positiv überrascht: angenehm, freundlich, mit leiser Hintergrundmusik - wie im gemütlichen Wohnzimmer! Die Chefin persönlich begrüßte uns und führte uns zu einem Tischchen. Für ein mehrgängiges Menü sind die kleinen Kaffeehaustische leider nur sehr bedingt geeignet!
Wir bestellten einmal ein Glas Prosecco und einmal einen Pfiff Bier als Aperitif und erhielten gleich den Gruß aus der Küche dazu. Es handelte sich um zwei "Stanitzel" in schwarz, gefüllt mit Roten Rüben-Pürree und schmeckte recht gut!
Dann folgte die Getränkebestellung: eine Flasche Grüner Veltliner und eine Karaffe aus der Leitung.
Jetzt dauerte es leider ziemlich lange....wir warteten sicher gute 20 Minuten bis die Kellnerin und Barfrau nachfragen kam. Sie nahm die Getränke nochmals auf und brachte sie dann auch rasch! Für den Weinkühler und die Tischdeko musste allerdings der Nebentisch benutzt werden - zu kleine Tischchen eben!
Zur Vorspeise kam jeweils eine Art "Törtchen" aus Cuscus mit Mango- Konfi - sehr gut!
Dann eine Cremesuppe aus weißen Bohnen - fantastisch!
Ein Zwischengang aus Bärlauchrisotto - ebenso!
Die Hauptspeisen bestanden aus Kalb mit gebratener Schwarzwurzel, schwarzem Knoblauch und Kartoffeln - leider sehr fettes Fleisch und bei mir fehlte der Knoblauch - aber gut!
Die Nachspeisen waren undefinierbare und eher trockene "Bröselschnitten", wieder mit Mango.
Die Portionen könnten kleiner sein, wir waren nach all den Gängen und zu später Stunde mehr als satt!
Alles in allem ein gelungener Abend mit kleinen Abstrichen, eine freundliche Chefin, eine Barfrau, die ihr Handwerk und die Gästebindung gut versteht! Wir kommen gerne wieder!
Hilfreich7Gefällt mir4Kommentieren
Bewertung schreiben
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.