RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
40
28
40
Gesamtrating
36
3 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Gasthaus KöcherGasthaus KöcherGasthaus Köcher
Alle Fotos (4)
Event eintragen
Gasthaus Köcher Info
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Günstig
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
06:00-22:00
Di
06:00-19:00
Mi
06:00-22:00
Do
06:00-19:00
Fr
06:00-22:00
Sa
06:00-13:00
So
geschlossen
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Gasthaus Köcher

Rathausplatz 16
3040 Neulengbach
Niederösterreich
Küche: Österreichisch
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof
Tel: 02772 523 87 - 11
Lokal teilen:

3 Bewertungen für: Gasthaus Köcher

Rating Verteilung
Speisen
5
4
3
3
2
1
0
Ambiente
5
4
3
2
2
1
1
0
Service
5
4
3
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 17. Februar 2015
Experte
kuechenmeister
193
27
25
4Speisen
3Ambiente
4Service
4 Fotos1 Check-In

Der Köcher – Fleischerei mit angeschlossenem Wirtshaus – ist eine Institution in Neulengbach. Die Fleischerei ist ein vorbildlicher traditioneller Handwerksbetrieb. Hier gibt’s nur, was auch von eigener Hand hergestellt wurde. Auf der Suche nach Handelsware á la Neuburger, Prosciutto, Salami Milanese & Co ist man hier also falsch, für Liebhaber bodenständiger Schmankerln wie Bratlfett, Blunzen, Leberwurst, Selchripperln usw. ist der Köcher hingegen eine Adresse, die man sich merken sollte.

Auch das Gasthaus ist vom alten Schlag. Wuchtige Tische und Stühle aus Eiche, braune Fliesen, eine betagte Schank und dazu Preise, die an die guten alten Zeiten erinnern. Um € 5,50 wird man anderswo bestenfalls mit Fast Food oder convenience-verseuchter Kantinenkost abgefüttert, beim Köcher gibt es um diesen Preis täglich ein einwandfreies, bodenständiges und garantiert zur Gänze hausgemachtes Mittagsmenü. Heute beispielsweise eine Leberknödelsuppe, ein Schweinswiener mit gemischtem Salat und – weil gerade Faschingsdienstag ist – einen Faschingskrapfen.

Kein Wunder also, dass das Lokal mittags immer voll ist. So auch heute, vorn an der Schank ebenso wie hinten, im rauchfreien Speiseraum mit den mit Tischtuch gedeckten Tischen. Ich setze mich bei der Schank zu zwei Herren in Arbeitsmontur dazu, hier geht es ungezwungen zu.

Der Service ist freundlich und sehr flott, schließlich wollen die Gäste mittags rasch fertig sein. Mein Bier steht nach rund zwei Minuten am Tisch, gleich darauf die Suppe. Sie ist geschmacklich einwandfrei, nur heute etwas trüb geraten. Der Leberknödel ist köstlich weich und voll im Geschmack, nicht umsonst zählt er nebenan in der Fleischerei zu den Bestsellern. Das Schnitzel ist von der Schale, saftig und recht dick. Anderswo wäre es wohl auf die doppelte Fläche geklopft worden. Die Panier ist auch genau richtig gelungen. Der Salat ist klassisch wienerisch ein wenig süß mariniert und gemischt aus Grünem, Kraut, Gurken, Erdäpfeln, einer Tomatenspalte und Chinakohl. Der zum Abschluss gereichte Faschingskrapfen ist sehr fein, flaumig und wie es sich gehört mit Marillenmarmelade gefüllt. Alles in allem ein mehr als anständiges Mittagsmenü.

Fazit: Bodenständige, kulinarische Grundversorgung im besten Sinne des Wortes. Solche Lokale würde ich mir öfters wünschen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir7Lesenswert7
am 6. Februar 2015
2wiro2
35
1
5
4Speisen
2Ambiente
4Service
1 Check-In

Auf der Durchreise und der Suche nach einem Speiselokal bogen wir in Richtung Zentrum von Neulengbach ab. Gleich zu Beginn fiel mir ein Gasthof mit anschließender Fleischerei auf. Da man bei so einer Kombination meistens gut isst, parkte ich mich also sofort ein.
Das Ambiente ist eher urig, es hat aber auch etwas von Gemütlichkeit. Da der Raucherteil bei der Schank ziemlich voll war, setzten wir uns an einen Tisch zu einem einzelnen Gast. Damit hatten wir auch gleich unsere "Unterhaltung" durch einen Wein trinkenden, ebenfalls ein wenig urigen Einheimischen.
Der junge Mann, der uns bediente, war sehr freundlich und aufmerksam. Wir bestellten einen Bauernschmaus, ein gefülltes Schnitzel (die hauseigene Bezeichnung habe ich nicht mehr in Erinnerung) und eine Scholle, gebacken. Alle Speisen waren wirklich frisch und auch sehr gut zubereitet. Einzig ich habe schon ein etwas besseres Sauerkraut gegessen.
In Summe auf jeden Fall ein Lokal gegen das der Bauch keinesfalls rebelliert - ganz im Gegenteil, ich denke mein Bauch freut sich schon darauf wieder hierher zu kommen, notabene die Preise fast einmalig günstig sind.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
am 9. Februar 2011
Christina
10
1
3
4Speisen
3Ambiente
4Service

Ich war jetzt einige male in dem Lokal zu Mittag essen. Die Menüs waren ausgezeichnet in der Zubereitung und ausreichend groß. Auch kann man wählen mit oder ohne Suppe/Nachspeise bzw. große oder kleine Portion.
Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt! Auch wird auf Sonderwünsche der Gäste eingegangen. Sehr angenehm überrascht war ich von dem freundlichen Personal.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Kommentar von am 9. Feb 2011 um 15:39

Wie ich gesehen habe ist im Haus auch eine Fleischerei. Das gibts heute ja nur noch selten. Sympathischer Betrieb.

Gefällt mir
Gasthaus Köcher - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

2002 Großmugl
14 Bewertungen
2361 Laxenburg
26 Bewertungen
2560 Berndorf
0 Bewertungen
2500 Baden
5 Bewertungen
3012 Wolfsgraben
10 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 09.02.2011

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK