RestaurantTester.at
Mo, 5. Dezember 2022
In der Umgebung

Comida

Alte Poststraße 470 (Cineplexx), 8053 Graz
Küche: Mexikanisch
Lokaltyp: Restaurant
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen

Bewertungen (0)

am 23. Jänner 2014
Berghex
Level 3
SpeisenAmbienteService
Da es ja nicht sehr empfehlenswert ist mit leerem Magen ins Kino zu gehen, haben wir wieder mal das Comida besucht. Erwartungsgemäß war um halb 5 noch nicht viel los und wir mussten auch gar nicht lang auf Bedienung warten. Nachdem die Getränke umgehend gekommen sind, haben wir unsere Speisen...Mehr anzeigenDa es ja nicht sehr empfehlenswert ist mit leerem Magen ins Kino zu gehen, haben wir wieder mal das Comida besucht.

Erwartungsgemäß war um halb 5 noch nicht viel los und wir mussten auch gar nicht lang auf Bedienung warten.
Nachdem die Getränke umgehend gekommen sind, haben wir unsere Speisen bestellt, die dann auch nicht sehr lange auf sich warten ließen.
Wir hatten eine sehr gut gewürzte Tomatensuppe in einer tollen Konsistenz (nicht von Sahne erschlagen) und dazu sehr leckeres rustikales Weißbrot. Da ich keine Gelegenheit auslasse, einen Corn on the Cob zu bestellen, war das auch gestern wieder der Fall und es war die richtige Wahl. Der Maiskolben war gut angebraten, nicht überwürzt und vom Biss her einfach super.

Als Hauptspeisen kamen einerseits eine sehr leckere und von der Konsistenz und Würze her absolut stimmige Quesadilla mit Gemüse sowie ein mit Gemüse gefüllter und mit Käse überbackener Ofenkartoffel. Auch dieser war geschmacklich sehr gut und ganz hübsch auf Salatblättern angerichtet.

Unser Fazit: das Essen ist echt immer wieder sehr lecker. Es gibt eine wirklich große Auswahl, auch für Fleischverweigerer :o) Beim Gemüse wird sicher auf Tiefkühlware nicht verzichtet, was ich aber hier weder erwarte noch als ganz großes Manko sehe.
Der Kellner war sehr aufmerksam und stets bemüht, auch da gibt es keine negative Bewertung.
Hilfreich5Gefällt mirKommentieren
1 Kommentar

@Berghex: Wenn Du "lecker" durch ein anderes Wort ersetzt, bekommst Du von mir ein "Gefällt mir" ;-)

27. Jän 2014, 13:29·Gefällt mir
am 15. Juni 2011
shadowkahn
Level 8
SpeisenAmbienteService
Mexikanisches Essen im Comida im Cineplexx Graz. Das Restaurant Comida hat sich im südlichen Parterrebereich ziemlich breit gemacht. Die "Pizzabar", Restaurant und Bar im hinteren Bereich gehören zu diesem Restaurant und man muss schon sagen, dass man sich dort, obwohl man in einem Kino...Mehr anzeigenMexikanisches Essen im Comida im Cineplexx Graz. Das Restaurant Comida hat sich im südlichen Parterrebereich ziemlich breit gemacht. Die "Pizzabar", Restaurant und Bar im hinteren Bereich gehören zu diesem Restaurant und man muss schon sagen, dass man sich dort, obwohl man in einem Kino speist, richtig wohlfühlen kann.

Von Parkmöglichkeiten und behindertengerechtem Ambiente fange ich hier nicht zu reden an. Immerhin sind wir im Cineplexx, bei dem alles auf das ausgelegt ist. ;-)

Beim Eingang steht genau mittig eine Wand mit einem großen Flat-TV. Wozu dieser gut ist, fragte ich mich schon beim ersten Besuch, da dieser nur von den Gästen links und rechts des Eingangs begutachtet werden kann; alle anderen sehen davon nichts. Gespielt werden eigentlich immer Dokus, welche mit Meer, Sonne und Fischen zu tun haben. Eigentlich sehr entspannend.

Großzügiges Platzangebot, schöne hohe Tische mit Holzmaserung, Tischdecke und stabilen neuen und ansehnlichen Stühlen runden das ambiente ab, was immer wieder schön ist, anzusehen. Auch größere Gruppen sind kein Problem und auch Feiern können dort, bereits gesehen, abgehalten werden.
Mit was man doch rechnen muss ist, dass man, bedingt dadurch, dass sich das Lokal in einem Kino befindet, manchmal Zuschauer hat, die einem das Essen schneller mit den Augen wegzwicken, als man selbst mit dem Mund.

Die Karte ist richtig großzüg und, na was wohl, mexikanisch ausgerichtet. Angefangen von Maissuppe bis hin zu Tappas und Ripperl kann man dort alles bekommen; das eine günstiger, das andere etwas teurer, wo ich zum Schluss komme, dass die Preise doch im Ganzen etwas gehoben aber nicht überteuert sind.

Tipp1: Maissuppe. Eine sehr leckere dickflüssige gelbe Maispappe mit Maisbröckchen. Wie man sich halt eine Maissuppe vorstellt. Bestellt diese nur 1x für zwei, da man bereits nach mehreren Löffeln genug hat, obwohl sie irrsinnig gut schmeckt. Aber das schlimme: obwohl man genug von dieser Pappe hat, will man sie beim nächsten Besuch wieder haben.

Tipp2: Comida Spezialle. Die Rießenplatte für 2 mit Wedges, Ripps, Maiskolben, Zwiebelringen, Sauce und Chicken Wings. Mein Favorit dort und jedes Mal in der Auswahl dabei. Gut: wenn ich einen guten Tag habe bring ich diese Portion auch alleine weg - aber dadurch, dass die Meinige nicht soviel ist, bleibt mir sowieso mehr ;-) *hehe*
Bei den Zwiebelringen heißt es "ZUGREIFFEN". Wo man sonst tiefgefrorene Ringe bekommt, werden diese hier stets frisch gemacht und dementsprechend lecker schmecken sie.

Beim Comida vergisst man bereits nach kurzer Zeit, dass man sich im Kino gegenüber eines Running Sushi und neben dem Brot und Spiele befindet. Und das ist es, was das Comida neben seinem Speisen-, Getränke- und Cockailangebot so symphatisch macht und deshalb ist es auch so ein kleiner Tipp, wenn man eine schöne Zeit mit einem guten Dinner zu zweit verbringen möchte.

Der Kellner ist stets freundlich, gepflegt, schnell und hat immer einen Spruch auf der Lippe. Aber das macht ihn irgendwie sympatisch. Ist mann aber mit dem falschen Fuß bereits in der Früh aufgestanden, dann kann das ganz schön nerven.

Mahlzeit...
Hilfreich8Gefällt mir3Kommentieren
3 Kommentare

andy: gelöscht werden solltest schon eher du, denn User shadowkahn ist ein wirklich anerkannter User hier im Forum, seine über 30 Bewertungen lassen auch nicht wirklich den Schluss zu, dass diese Lokale allesamt von ihm sind ;-) Denken, auch wenn's weh tut!

16. Okt 2012, 10:45·Gefällt mir
andy

Diese Bewertung sollte gelöscht werden, denn sie klingt wie aus einem Werbeprospekt und stammt mit ziemlicher Sicherheit vom Lokal selbst. Aufs Essen und wie es schmeckt wird hier am wenigsten eingegangen. Dafür endlos lange Nebensächlichkeiten und aufdringliche Werbung ohne Ende.

16. Okt 2012, 06:47·Gefällt mir1
Unregistered

Nein, weil ums Essen gehts hier am allerwenigsten.. :-(

11. Okt 2012, 20:09·Gefällt mir
Bewertung schreiben
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.