RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
31
32
32
Gesamtrating
32
6 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
ChampionsChampionsChampions
Alle Fotos (6)
Event eintragen
Champions Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Fußball Übertragungen
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Mo
17:00-01:00
Di
17:00-01:00
Mi
17:00-01:00
Do
17:00-01:00
Fr
17:00-01:00
Sa
13:00-01:00
So
13:00-01:00
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Champions

Parkring 12a
1010 Wien (1. Bezirk - Innere Stadt)
Marriott Hotel
Küche: Amerikanisch, International
Lokaltyp: Sportsbar, Bar
Tel: 01 515 18 8901Fax: 01 515 18 6736
Lokal teilen:

6 Bewertungen für: Champions

Rating Verteilung
Speisen
5
4
1
3
3
2
2
1
0
Ambiente
5
4
2
3
4
2
1
0
Service
5
1
4
1
3
3
2
1
0
1
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 26. September 2016
seinegottheit
6
3
8
3Speisen
3Ambiente
5Service
5 Fotos1 Check-In

Die Fanreise ins schöne Rumänien fällt berufsbedingt leider aus, es muss also vorm TV mit dem besten Klub der Stadt mitgefiebert werden. Leider bemerken wir erst am Tag davor das die grüne Konkurrenz zeitgleich spielt und der Free-TV nur diese überträgt. Es muss also ein Lokal gefunden werden das über Sky verfügt und auch explizit versichert die Austria als Einzelspiel zu zeigen. Wer jetzt denkt das wäre nicht so schwierig, der fehlt leider weit.

Wir beginnen unsere bekannten Stammadressen anzufragen, leider ohne Erfolg. Die meisten Lokale verfügen nicht über mehrere TV Geräte bzw. Leinwände und man kann uns das gewünschte Spiel nicht als Einzelübertragung garantieren. Da fällt das Champions in unser Radar. Ich erinnere mich vor einigen Jahren mal bei einer NFL Übertragung hier gewesen zu sein und das es hier jede Menge TV Geräte gab. Da wird ja vielleicht doch an einem unser Wunschspiel gezeigt?

Das Lokal hat noch nicht geöffnet, also eine kurze Anfrage meinerseits via E-Mail. Eine knappe Stunde nach meiner Anfrage bekomme ich die sehr zufriedenstellende Antwort, das Spiel würde gezeigt, wahrscheinlich nicht auf der Leinwand, aber auf jeden Fall auf einigen TVs. Ein Tisch für 4 würde nach nochmaliger kurzer Bestätigung meinerseits gerne im richtigen Bereich reserviert werden. Sehr erfreuliche Kommunikation, war allerdings auch nicht wirklich anders zu erwarten, wird dieser Service doch von den Mitarbeitern des Marriott Hotels, in welchem sich das Lokal befindet, getätigt.

Bevor es am Spieltag dann ins Lokal geht, nehme ich noch Einblick in die Karte, welche Online zur Verfügung steht und entscheide mich eigentlich schon jetzt was ich essen möchte. Auf der Karte Klassiker die man sich in einer Sportsbar so wünscht, viel Finger Food, Burger, Sandwich, Hotdog, etc. , genau das richtige für einen womöglich feuchtfröhlichen Abend. Mich lachen gleich die Mini Cheeseburger, 4 kleine Cheeseburger aus Rindfleisch dazu Pommes, an, dazu noch die knusprig gebackenen Zwiebelringe in Bierteig mit Kren Dip. Ja das könnte ich mir für diesen Abend gut vorstellen.

Ich erreiche das Lokal bereits gegen 18:00, 1 knappe Stunde zu früh, genug Zeit also um mich in Ruhe ein wenig umzusehen. Wie bereits erwähnt befindet sich das Champions links unten im Marriott Hotel, Anreise also am besten öffentlich, in meinem Fall zu Fuß, mit Parkplätzen sieht es hier nicht wirklich gut aus, die Garagen in der Nähe preislich sehr unattraktiv. Ich betrete das Lokal von der Ringstraßenseite, lande direkt an der Bar. Ein älterer Herr im Anzug nimmt gleich Blickkontakt zu mir auf, grüßt mich und ich frage ihn nach der Reservierung. Er leitet mich freundlich an seinen jungen Kollegen an der Bar weiter und dieser begleitet mich an unseren Tisch.

Zu meiner Überraschung bekommen wir einen Hochtisch direkt vor der großen Leinwand, quasi fast der prime Platz für dortige Übertragungen, hoffen wir mal hier auch das richtige Spiel zu sehen. Kaum Platz genommen steht auch schon die Kellnerin vor mir und fragt nach einem Getränkewunsch. Mein Wunsch nach einem großen Bier wird mit der Aufzählung diverser Biere vom Fass entgegnet, 10 an der Zahl und meine Wahl fällt auf ein Pilsner Urquell, ein Bier das ich wirklich sehr gerne trinke.

Während ich so Platz nehme sehe ich schon eine andere Speisekarte, eigentlich ein Speiseblatt, am Tisch liegen. Mit der Titulierung „event menu“ gibt es wohl heute nur einen kleinen Auszug an Speisen, ich werde also umplanen müssen. Die Kellnerin bestätigt mir das wenig später als sie mein erster Bier serviert, das wirklich fein gezapft ist, mit ordentlich Schaum, genauso gehört ein Pilsner vom Fass.

Das Lokal, anfangs noch fast leer, füllt sich zu Spielbeginn immer mehr, auch meine Freunde sind mittlerweile fast alle angekommen. Um 19:30 herum ist es dann wirklich gesteckt voll und man kann ein wenig verstehen warum nicht die volle Karte zu Verfügung steht.

Zu unserer Freude wird das gewünschte Spiel tatsächlich auf der Leinwand übertragen, die Mehrzahl an anwesend Austria Fans gab hierfür wohl den Ausschlag, der Unmut der ebenfalls anwesend Konkurrenz allerdings auch deutlich spürbar.

Für uns an diesem Abend zuständig 2 junge Mädels der „Champions-Crew“, unglaublich aufmerksam, ständig am Gast, extrem freundlich und in Anbetracht der Menge an Gästen wirklich mehr als auf Zack. Außerdem streift ein Herr im Anzug, ich nehme an der Geschäftsführer, den ganzen Abend durchs Lokal, hilft zusätzlich beim Austragen der Getränke aus und kümmert sich um jedes Anliegen. Hinsichtlich der vielen Beschwerden von einzelnen Gästen bezüglich Sitzplatz und unbefriedigender Sicht zum gewünschten TV sicher kein leichtes Unterfangen, er bleibt konstant sehr freundlich und sachlich.

Die Austria führt mittlerweile und ich kann mich kurz noch einmal der Speisekarte widmen, da der Hunger auch schon groß ist und die kommenden Biere noch eine Unterlage vertragen. Kaum bestelle ich die knusprig gebackenen Hühnerfilets mit Pommes und Honig Senf Dip, da fällt der Ausgleich und meine die Vorfreude aufs Essen sinkt wieder ein wenig.

Nach ca.15 Minuten Wartezeit steht vor mir ein Alukörbchen, darin auf Champions-Butterpapier 3 schöne Streifen gebackenes Huhn, ausreichend Pommes und ein Metallschälchen mit Dip. Die Austria geht gerade wieder in Führung und so isst es sich gleich besser. Die Hühnerstreifen schön goldgelb, mit einigen Cornflakes in der Panade schön knusprig und gut abgetropft. Das Fleisch sehr zart und saftig, keine Spur von trocken. Die Pommes sehr gut, entweder hausgemacht oder sehr gute Convenience, aussen schön kross innen weich, gut gesalzen. Der Honig-Senf Dip ebenfalls gut abgeschmeckt, scheint ebenfalls hausgemacht. Einzig ein Gewürz in der Panade stört ein wenig, was genau es war kann ich nicht sagen, ging in Richtung Cumin und passte für mich nicht wirklich.

Zur Halbzeit müssen dann die Toiletten in Anspruch genommen werden, kein leichtes Unterfangen. Sie befinden sich in der Hotellobby am anderen Ende, also ein ordentliches Stück entfernt, nicht unbedingt praktisch trinkt man in solch einer Bar doch auch mal ein wenig mehr. Erwartungsgemäß die Toiletten aber natürlich sauber, könnte sich diese Hotelkette wohl auch nicht anders erlauben. Am weg zurück fällt mir dann noch auf das der vordere Teil der Sportsbar längst nicht so gemütlich und stimmig wirkt wie der hintere in dem wir sitzen, eher unschöne Stehtische und nicht so schönes Holz/Leder-Gemisch gepaart mit diesen goldenen Geländern wie eben hinten.

Die Küche arbeitet im Akkord, ein Essen nach dem anderen geht an uns vorbei, der Renner eindeutig die geb. Hühnerfilets, aber auch die anderen Speisen wirken durch die Bank sehr ansprechend.

Das Spiel ist beendet (juhuu, gewonnen) und es geht langsam ans zahlen, das will nun natürlich das halbe Lokal, umso überraschender wie schnell die beiden Mädels im Service hier wieder sind. Auch das Teilen der Rechnung, wir sind mittlerweile zu sechst, kein Problem. Bankomat, Bar, jeder wie er möchte.
Ich zahle für 7 große Pilsner und die Hühnerfilets inkl. Trinkgeld runde 50€, sicher kein Schnäppchen. Einer meiner Freunde der an diesem Abend alkoholfrei auskommt zahlt für seine 0,2l Pago Johannisbeer mit Soda auf 0,5 aufgespritzt jeweils 6,20€ was dann doch sehr hochpreisig einzustufen ist.

Fazit: Es ist was es sein will, eine Sportsbar, vielleicht mit dem Drang etwas anspruchsvolleres Publikum anzuziehen, als in diesen Lokalen vielleicht üblich. Mangels Alternativen könnte uns das Lokal noch öfter sehen, für etwas anderes als ein Spiel auf Sky zu sehen würde ich aber trotz solider Küchenleistung und wirklich perfektem Service hier eher nicht einkehren.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir8Lesenswert8
Kommentar von am 26. Sep 2016 um 17:37

Schöne Bewertung! Grün weiße Grüße vom Stammersdorfer :-)

Gefällt mir2
am 7. Mai 2013
williamvienna
32
1
3
2Speisen
4Ambiente
3Service

great for a press conference if you don't have to flip the bill .... meeting friends there to watch a game is superb. Just don't overdue the drinking and eating ... you'll regret the next morning both with your body and wallet. Check before you go if the game you want to watch is on Sky Sports and more important, if the place will put the game on the screens .....

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 8. Mai 2013 um 12:14

If i check your recent entries it just looks like you were searching for places to get hella wasted ;) An Irish Pub.... the Prater and all those Sportbars ;) I guess you can't give us a great review because you cant remember it anymore ;)

Gefällt mir3
am 19. April 2011
Bandobras82
1
1
2Speisen
4Ambiente
3Service

Top Destination für Sportevents... mit Bombenstimmung, daher zieht es mich auch öfters dort hin. Für den Preis könnte das Essen allerdings etwas besser ausfallen

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 19. April 2011
rweissen73
54
6
7
3Speisen
3Ambiente
4Service

Das Champions befindet sich im Hotel Marriott und ist eine der beliebtesten Sportbars im Herzen von Wien und zeichnet sich durch seine soliden amerikanischen Speisen aus. Das Ambiente ist gemütlich und in dunklem Holz gehalten. Auf 28 Fernseher und einer Großbildleinwand werden täglich die aktuellsten Sportevents LIVE übertragen. Während größerer Sportveranstaltungen offeriert das Champions Team ein sportliches Buffet zum Fixpreis von € 12,50.

Die Auswahl an Speisen ist überschaubar und zu 100 % amerikanisch (Burgers, Sandwiches, Steaks, Quesadillas, Chicken Wings, Chili). Für Fleischesser ist das Champions ein Eldorado für Vegetarier und Gesundheitsbewußte jedoch die wahre Hölle. Besonders zu empfehlen sind die Quesadillas und der Chicken Burger (mit Avocado, Shredder Cheese, Essiggurke und einem Berg Pommes Frittes serviert).

Für Bierliebhaber gibt es eine große Auswahl an internationalen Biersorten.

Das Serviceteam ist sehr gut auf einander eingespielt, sympatisch und sehr aufmerksam.

Den große Wermutstropfen stellen die Preise dar, die sehr gehoben sind.

Fazit: Solides zentral gelegenes Sportrestaurant/-bar mit guter amerikanischer Küche

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 11. April 2011
peterstrowi
1
1
3Speisen
3Ambiente
0Service

VORSICHT!!! Die Bar hat auf ihrer Homepage eine Liveübertragung angekündigt und schaltete 40 Minuten vor Ende des Turniers wg.
Betriebsschluss die Fernseher ab. Kann nur abraten, wenn ihr das Ende des Sportereignisses auch sehen wollt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
am 11. März 2009
Experte
wolf
98
50
23
4Speisen
3Ambiente
3Service

Waren gestern dort Fussball schauen und da gibts immer Buffet (€12.50) mit zb. Chilli, Burger, Spare Ribs (Baby Back Ribs), etc. Haben alles probiert, Chilli und Burger super, absolute Spitze die Baby Back Ribs. Super würzig, und super Qualität. Meiner Meinung nach ist das Champions die Sportsbar mit dem besten Essen in Wien. Monitore gibts auch genug und Personal ist gut eingespielt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Champions - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1070 Wien
108 Bewertungen
1020 Wien
28 Bewertungen
1150 Wien
8 Bewertungen
1010 Wien
12 Bewertungen
1010 Wien
26 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 1 Lokal Guide gelistet

Steakessen in Wien

Hier findet ihr eine Aufzählung von einigen speziellen St...

Mehr Guides »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 11.03.2009

Master

1 Check-In in 90 Tagen
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK