RestaurantTester.at
Mo, 21. September 2020
Speisen
Ambiente
Service
20
40
40
Gesamtrating (0 - 50)
33
1 Bewertung
Bewertungsschlüssel
Lokal bewerten
Fotos hochladen
EventEvent eintragen
Coburg Wein Bistro Info
Features
Gastgarten
Frühstück
Brunch
WLAN
Preislage
Hochpreisig
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Website prüfen
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Coburg Wein Bistro

Coburgbastei 4
1010 Wien
1. Bezirk - Innere Stadt
Küche: International, Österreichisch
Lokaltyp: Bistro, Restaurant
Tel: 01 51818-870
Web: www.palais-coburg.com
Coburg Wein Bistro - WienCoburg Wein Bistro - WienCoburg Wein Bistro - Wien

1 Bewertung für: Coburg Wein Bistro

Speisen
5
4
3
2
1
1
0
Ambiente
5
4
1
3
2
1
0
Service
5
4
1
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 13. März 2012
Hartaberfair
Level 11
55
6
2Speisen
4Ambiente
4Service

Im Rahmen der Nespresso Gourmet Wochen machten wir am Donnerstag einen Abstecher in den Basteigarten des Palais Coburg. In diesem „Zweitrestaurant“ des 5-Sterne Hotels kocht zwar Sterne-Koch Silvio Nickol nicht selbst, der Basteigarten kommt laut Gault Millau aber dennoch auf zwei Hauben. Insofer...

Mehr
Hilfreich5Gefällt mir5Lesenswert3
6 Kommentare·Zeige alle Kommentare

LECKER ? Den Österreichern mangelt es sehr an sprachlichem Selbstbewusstsein. Das Wort "lecker" wird in Österreich - und auch im Süden Deutschlands - deshalb als fremd empfunden, weil das mittelhochdeutsche Verb "slecken" unterschiedlich realisiert wurde: im Norden des Sprachraums eher als "lecken", im Süden eher als "schlecken". Eine Ausnahme ist das Götzzitat, das hat Ottfried Fischer gut beobachtet. (Wiener Sprachblätter 23.2.2012)

30. Dez 2012, 04:37·Gefällt mir·Antworten

Salz am Tisch ist keine Lösung für fehlendes Salz beim Kochen.

30. Dez 2012, 04:35·Gefällt mir·Antworten

Also in so vielen gehobenen Restaurants können Sie noch nicht gewesen sein, wenn Sie so etwas behaupten. Wie dem auch sei, einigen wir uns doch auf Folgendes: Ob ein Sterne/Hauben-Koch Salz verwendet oder nicht ist mir egal. Er soll einfach dafür sorgen, dass ich ein Geschmackserlebnis habe. Wie er das macht, ist mir egal. Für das Kredenzen von Rohkost und völlig ungewürztem Fleisch/Fisch verdient sich aber niemand eine Haube.

22. Mär 2012, 11:41·Gefällt mir1·Antworten
Coburg Wein Bistro - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1220 Wien

1100 Wien

1030 Wien

1110 Wien

Erst-Tester

Bewertet am 13.03.2012
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info