Speisen
Ambiente
Service
39
40
35
Gesamtrating
38
13 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Zum Schwarzen Kameel Info
Features
Gastgarten
Frühstück
Catering, Partyservice
WLAN
Ambiente
Gemütlich
Vornehm
Preislage
Hochpreisig
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Mo
08:00-24:00
Di
08:00-24:00
Mi
08:00-24:00
Do
08:00-24:00
Fr
08:00-24:00
Sa
08:00-24:00
So
08:00-24:00
Letztes Update von
Stammersdor.
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Zum Schwarzen Kameel

Bognergasse 5
1010 Wien (1. Bezirk - Innere Stadt)
Küche: Österreichisch, International
Lokaltyp: Restaurant, Bar, Delikatessen, Feinkost-Laden

13 Bewertungen für: Zum Schwarzen Kameel

Speisen
5
2
4
7
3
2
3
1
0
Ambiente
5
4
4
4
3
5
2
1
0
Service
5
5
4
2
3
3
2
2
1
0
1
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 24. Oktober 2015
Experte
kuechenmeister
195 Bewertungen
26 Kontakte
Tester-Level 24
5Speisen
5Ambiente
5Service

Gute Stimmung herrscht im Kameel eigentlich immer, diesem gleichermaßen leichtlebigen und gediegenen Stehimbiss in der Wiener Innenstadt, in dem sich angeblich schon Ludwig van Beethoven an Schinkenbroten und Veltliner labte, dessen Logo niemand Geringerer als Georg Ferdinand Waldmüller erschuf ...

Mehr
Hilfreich?Ja10Gefällt mir11Lesenswert8
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 12. Dezember 2013
Experte
Alzi
271 Bewertungen
4 Kontakte
Tester-Level 25
4Speisen
4Ambiente
5Service
1 Foto3 Check-Ins

Das schwarze Kameel ist eine Institution. Es gibt eigentlich drei Lokale: den Imbißbereich, das Restaurant und die Bel Etage im ersten Stock. Allen dreien ist ein sehr aufmerksames Service gemeinsam, das in seiner Zurückhaltendheit fast schon aufdringlich und gekünstelt wirkt. Im Imbißbreich gibt...

Mehr
Hilfreich?Ja14Gefällt mir3Lesenswert2
am 31. August 2013
mekealoa
5 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
-Speisen
3Ambiente
2Service

Ich habe nur etwas getrunken und nicht gespeist. Wein: Die Beerenauslese (Welschriesling- Scheurebe) war köstlich, goldener Farbton, sehr rund im Geschmack und im Abgang facettenreich. Da ich aus Rheinhessen/Deutschland komme und im Wohnort ca 50 Weinstuben vor der Haustür habe, empfinde ich...

Mehr
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert

Sorry....ein Piffchen ist in Rheinhessen 0,1 Wein. Vielleicht ist es auch interessant zu wissen, dass man bei uns immer einen Spritzer (Weinschorle) in einem 0,4er- Glas bekommt. Das Weinglas ist 0,2 und oft drüber. Wer Interesse für gute Weine aus Rheinhessen hat dem seien diese beiden Weingüter ans Herz gelegt: Link und Link Die verschicken auch gerne.

1. Sep 2013, 15:44·Gefällt mir·Antworten
Unregistered

Was bitte ist ein Piffchen?

31. Aug 2013, 18:53·Gefällt mir·Antworten
am 9. Februar 2013
Grofica
6 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
2Speisen
5Ambiente
3Service

Kenne Restaurant seit meiner Kindheit. Liebe das Ambiente! Leider ist der Geschmack der Speisen inzwischen sehr mittelmäßig. Aber allein für das Ambiente zählt sich ein Besuch aus.

Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 23. Dezember 2012
Uncle
1 Bewertung
1 Kontakt
2Speisen
4Ambiente
3Service

Das grosse Menu war teilweise sehr lieblos zubereitet, die Saucen waren zu flüssig und "geschmacksverwirrend" Die Gänseleber mit Sojasauce eine einzige negative Überraschung! Der Brotkorb erinnerte mehr an eine Dorfpension denn an Innenstadtlokal. Service wurde je länger der Abend wurde immer na...

Mehr
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
am 25. April 2012
Genussbub
97 Bewertungen
4 Kontakte
Tester-Level 7
4Speisen
4Ambiente
5Service

Zur "gehobenen Gastronomie" kann man stehen wie man will, aber entscheidend ist immer der persönliche Eindruck und dieser ist meist von mehreren Faktoren abhängig. Zum Thema Qualität der Speisen konnten wir in einer größeren Runde nur einhellig feststellen, dass diese dem Preisniveau v...

Mehr
Hilfreich?Ja13Gefällt mir2Lesenswert

EIN SATZ hat mir ganz besonders gut gefallen!

25. Apr 2012, 15:00·Gefällt mir·Antworten
am 19. November 2011
Tiroler
1 Bewertung
1 Kontakt
2Speisen
3Ambiente
2Service

Nicht zuvorkommendes Personal ,essen teilweise kalt,keinerlei hinterfragung,Preis-Leistungsverhältnis unstimmig,

Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
magic

???

19. Nov 2011, 17:37·Gefällt mir·Antworten
am 3. August 2011
schokokuh
19 Bewertungen
3 Kontakte
Tester-Level 2
4Speisen
5Ambiente
4Service

Ich mag den kleinen Stehbereich im vorderen Teil des schwarzen Kamsels sehr gerne und liebe die kleinen Brötchen und süßen Kleinigkeiten, die man sich direkt aus der Vitrine aussuchen kann. Am Besten finde ich das Beinschinkenbrot. Im Sommer empfehle ich dazu einen Rosé-Spritzer - der ist leicht ...

Mehr
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Thun

Bin froh das es dieses Lokal gibt, exakt so wie es ist. Lebensfroh, entspannt mit Qualität

4. Aug 2011, 22:10·Gefällt mir1·Antworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 18. April 2011
Cable
8 Bewertungen
2 Kontakte
Tester-Level 1
4Speisen
3Ambiente
5Service

Das schwarze Kameel war früher sicher eine der besten Adressen in Wiens erstem Bezirk, tolles Wiener Küche gepaart mit gediegenem Service. Seitdem man nach dem Abgang des letzten großen Küchenchefs allerdings meinte diese Stelle nicht nachbesetzen zu müssen krankt es bei den Speisen leider etwas....

Mehr
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert1

Wir waren einmal dort, als noch der Domschitz gekocht hat. Damals war es nicht besonders, war aber sicher nur ein schlechter Tag, da wir anderswo (glaube Ambassador Hotel) beim Domschitz schon sehr gut gegessen haben.

18. Apr 2011, 21:47·Gefällt mir·Antworten
am 20. März 2011
Experte
Evba
69 Bewertungen
26 Kontakte
Tester-Level 22
4Speisen
4Ambiente
4Service

Lokalaugenschein am Samstag zu Mittag in der Bar, also im Steh-Bereich. Das Lokal gestopft voll, überall Gedränge, trotzdem war das Personal sehr freundlich und bemüht. Das Glas Wasser kam sogar zum Aperitif-Prosecco und als wir uns umsetzten, sprich an der Bar endlich einen Sitzplatz fanden, wur...

Mehr
Hilfreich?Ja9Gefällt mirLesenswert
Thun

Gutes Frühstück. Das Lokal macht sehr früh auf und es ist ein Genuß

4. Aug 2011, 22:06·Gefällt mir·Antworten
am 6. Jänner 2011
ericz19
4 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
4Speisen
3Ambiente
3Service

Das Schwarze Kameel ist eine Institution, definitiv. Und wie bei Institutionen üblich kann man sie lieben oder hassen. Ich zähle mich nach 2 Besuchen eher zur letzteren Hälfte, die Meine nach vielleicht 200 in mehreren Jahrzehnten zur Ersteren. Und dann muss man eigentlich auch noch das Quasi-St...

Mehr
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 13. Oktober 2010
Experte
Gastronaut
476 Bewertungen
45 Kontakte
Tester-Level 29
4Speisen
3Ambiente
0Service
3 Fotos1 Check-In

Arrogant darf man dann sein, wenn man etwas tolles ist oder etwas tolles geleistet hat. Das "Schwarze Kameel" zu betreiben ist bestimmt etwas tolles, aber wer die Familie Friese kennt weiß, dass hier niemand arrogant ist. Ganz im Gegensatz zum Personal hier. Nachdem ich es mir erlaubt h...

Mehr
Hilfreich?Ja12Gefällt mirLesenswert1
4 Kommentare·Zeige alle Kommentare
Warm Erich

hatte ihre "Freundin" auch keinen Anzug an?

15. Mär 2013, 13:21·Gefällt mir·Antworten
Unregistered

@christian Also wenn man Brötchen isst gehört das nicht unter Essen. Sehr merkwürdige Ansicht.

6. Jän 2011, 19:30·Gefällt mir·Antworten
Unregistered

Arroganz ist glaub ich immer schlecht. Da verlierst die Kunden auch wenn sonst alles in Ordnung ist.

14. Okt 2010, 22:32·Gefällt mir·Antworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 11. Dezember 2009
pumuckels
60 Bewertungen
3 Kontakte
Tester-Level 5
5Speisen
5Ambiente
5Service

Domschitz ist weg, nun kocht wenn man der Fama glauben darf, Patron Peter Friese selbst. Auflösung zu diesem Rätsel am Schluss... Das Ambiente ist wohl eines der schönsten, in dem man in Wien speisen kann. Der Service von Herrn Gensbichler ist nahezu unübertrefflich, seine Kollegen bemühen sic...

Mehr
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert1

Wie auf www.life-style.at zu lesen ist haben die derzeit eine technische Umstellung und Probleme mit diversen Datenbanken. Die Newsartikel sind aber aktuell und die Datenbanken werden wohl auch bald wieder funktionieren. Hoffe ich zumindest, denn bis vor einigen Wochen gab's dort aktuelle und interessante Bewertungen - IMHO Frau Hartl wurde übrigens auch in einem gerade erschienenen News Artikel zu Domschitz erwähnt, dort wurde sie als 'Prima inter pares' bezeichnet und die Meinung vertreten, dass Patron Friese als Chef agiert (quasi).

13. Dez 2009, 10:35·Gefällt mir·Antworten

www.life-style.at - Glauben können? Da sind doch nur Uraltberichte, wo teilweise noch in Schilling die Preise angegeben sind drin.

12. Dez 2009, 08:25·Gefällt mir·Antworten
Zum Schwarzen Kameel - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1220 Wien
9 Bewertungen

1210 Wien
6 Bewertungen

1200 Wien
2 Bewertungen

1200 Wien
43 Bewertungen

1230 Wien
2 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 11.12.2009

Master

1 Check-In
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK