RestaurantTester.at
Do, 8. Dezember 2022
In der Umgebung

Wiener

1 Bewertung
Hermanngasse 27a, 1070 Wien
Küche: Wiener Küche, Österreichische Küche
Lokaltyp: Restaurant, Beisl
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen
Wiener - WienBeef Tartar (medium scharf) - Wiener - WienWiener Kartoffelsuppe - Wiener - Wien
Wiener - WienKalbsrahmgulasch - Wiener - WienWiener - Wien8 Fotos

Bewertungen (1)

Gesamtwertung

40
1 Bewertung
Speisen
40
Ambiente
50
Service
30
am 22. Mai 2020
Gourmet235
Level 10
SpeisenAmbienteService
Corona endlich vorbei, ergo gleich wieder etwas Neues ausprobieren. Das Restaurant Wiener hat nicht nur einen guten Ruf sondern auch eine knappe aber völlig komplette Speisekarte der Wiener Küche. Das Ambiente passt zum Namen. Ein Wiener Gasthaus eben. Die Preise sind gehoben, aber sehr akzepta...Mehr anzeigenCorona endlich vorbei, ergo gleich wieder etwas Neues ausprobieren. Das Restaurant Wiener hat nicht nur einen guten Ruf sondern auch eine knappe aber völlig komplette Speisekarte der Wiener Küche.
Das Ambiente passt zum Namen. Ein Wiener Gasthaus eben.
Die Preise sind gehoben, aber sehr akzeptabel dafür, was geboten wird.
Wir hatten als Vorspeise Beef Tartar. Der Kellner mit Wiener Schmäh weist gleich beim Bestellen darauf hin, dass es scharf ist. Echt gut gemacht. Sau lecker weil ganz so scharf ist es dann doch nicht. Die Wiener Kartoffelsuppe war ebenfalls sehr gut. Ob man das Verhältnis Pilze zu Kartoffeln so mag, kann jeder selbst entscheiden! Das Hühnerfilet im Rohschinken ist in jedem Fall über jeden Zweifel erhaben und auch das Kalbsrahmgulasch war ein Gedicht. Das Fleisch butterweich gerade so, dass es nicht von selbst auseinander fällt. Nachspeise haben wir leider nicht geschafft, es war dann doch etwas zu viel.
Soweit so gut und dafür € 71,-- inkl. Beef Tartar ist mehr als ok.
Aber und so schade es ist, es gibt ein ABER. Auch wenn der Kellner sehr witzig und zuvorkommend war, es dauert schon ein Weilchen bis er sich blicken lässt. Bei vollem Lokal ok, war es aber nicht. Da ist Luft nach oben, wahrscheinlich hat er sich bei den anderen Tischen vertratscht!
Final und das mag an der Corona Zeit liegen. Papierservietten anstatt richtiger aus Stoff haben einfach gefehlt. Wer auf höherem Niveau der Wiener Küche operiert und übrigens auch die Speisekarten nach jedem Einsatz sofort desinfiziert, kann auch das Tüchlein aus Stoff reichen. Das sollte heute zum guten Wiener Ton gehören.
Fazit: Ist einen Ausflug wert und nachdem man durch extrem gutes Essen belohnt wird, auch sicher einen weiteren!!!
Wiener - WienBeef Tartar (medium scharf) - Wiener - WienWiener Kartoffelsuppe - Wiener - Wien
Hilfreich6Gefällt mir4Kommentieren
1 Kommentar

5 Euro für einen Bio Apfel gespr. sind zu teuer

23. Mai 2020, 10:27·Gefällt mir
am 19. August 2012
AS69
Level 2
SpeisenAmbienteService
Wir haben gestern einen sehr netten "Grillabend" (Juli & August jeden Samstag bei Schönwetter) im Wiener verbracht. Es gab Calamari, Hühnerspiesse, Schweinskaree und Beiried als Hauptgericht. Dazu diverse Salate und klassische Beilagen wie Mais, Erdäpfel. Zu erwähnen auch der gegrillte Käse mit M...Mehr anzeigenWir haben gestern einen sehr netten "Grillabend" (Juli & August jeden Samstag bei Schönwetter) im Wiener verbracht. Es gab Calamari, Hühnerspiesse, Schweinskaree und Beiried als Hauptgericht. Dazu diverse Salate und klassische Beilagen wie Mais, Erdäpfel. Zu erwähnen auch der gegrillte Käse mit Melanzani umwickelt.
Bedienung war perfekt: Freundlich, rasches Services immer ein Lächeln.

Kleine aber feine Auswahl an Weinen, viele auch Glasweise, hauptssächlich aus Österreich, aber so soll das ja auch sein in einem Lokal das Wiener heißt.

Wir kommen gerne wieder
Hilfreich1Gefällt mirKommentieren
am 23. Juni 2012
purness
Level 1
SpeisenAmbienteService
Wir haben als Vorspeise Beef Tatar und als Hauptspeise ein Caesar's Salad und Steinpilzrisotto mit Grana. Das Beef Tatar schmeckte nicht besonders (ähnlich oder identisch wie in der Neubauschenke in der Zieglergasse). Wer das Tatar des Biscay um die Ecke in der Bandgasse probiert hat, kann sich f...Mehr anzeigenWir haben als Vorspeise Beef Tatar und als Hauptspeise ein Caesar's Salad und Steinpilzrisotto mit Grana. Das Beef Tatar schmeckte nicht besonders (ähnlich oder identisch wie in der Neubauschenke in der Zieglergasse). Wer das Tatar des Biscay um die Ecke in der Bandgasse probiert hat, kann sich für das Beef Tatar des Wiener sicherlich nicht mehr begeistern. Die anderen Speisen waren eindeutig teilweise aus dem Glas oder Tube. So bestand das Dressing des Caesar's Salad meines Erachtens aus einem Fertigprodukt und das Risotto war mit so etwas wie Knorr Brühe zubereitet worden. Nachdem das Lokal fast leer war und der Koch sicherlich gut Zeit hatte, wird das Ganze etwas unverständlich. Auch ist die Tapas Bar "Biscaya" nur um die Ecke und dort gibt es frisch zubereitete ausgezeichnete Wochenmenus.
Hilfreich2Gefällt mirKommentieren
am 9. Jänner 2011
AngelikaH
Level 3
SpeisenAmbienteService
Doch etwas weg vom Schuss und versteckt liegt das eher kleine Restaurant (mit Barbereich).... Wir waren zu viert und haben reserviert - obwohl das Lokal nur locker besucht war, wurden wir zu einem Tisch in einer doch ziemlich dunkel und lieblos gehaltenen kleinen Räumlichkeit - um nicht zu sa...Mehr anzeigenDoch etwas weg vom Schuss und versteckt liegt das eher kleine Restaurant (mit Barbereich)....

Wir waren zu viert und haben reserviert - obwohl das Lokal nur locker besucht war, wurden wir zu einem Tisch in einer doch ziemlich dunkel und lieblos gehaltenen kleinen Räumlichkeit - um nicht zu sagen Ecke - geführt. Der Tisch stand mit der Schmalseite an der Wand und die Sesseln der einen Längsseite berührten schon ohne Platz genommen zu haben die Rückwand. Wir nahmen den Umstand schweigend zur Kenntnis und setzten uns trotzdem - leichte Enttäuschung stand uns in die Gesichter geschrieben.

Besonderes konnte ich auf der Karte leider nicht entdecken, daher griff ich zu Kürbiscremesuppe und Kürbis-Risotto.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis empfand ich als unangemessen teuer.

Die Kellner waren aber auffallend freundlich, flott und verrichteten ihre Arbeit zuvorkommend.

Hingehen werde ich aber trotzdem nicht mehr, es fehlte - zumindst an dem Abend - die Stimmung (außer an unserem Tisch natürlich ;-))!
Hilfreich2Gefällt mirKommentieren
Bewertung schreiben
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.