Speisen
Ambiente
Service
27
38
33
Gesamtrating
33
8 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Weinhaus Sittl - Pelikanstüberl Info
Features
Gastgarten
Preislage
Günstig
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Website prüfen
Hinzugefügt von
Meidlinger12
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Weinhaus Sittl - Pelikanstüberl

Lerchenfelder Gürtel 51
1160 Wien
16. Bezirk - Ottakring
Küche: Wiener Küche
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof
Tel: 01 40 50 205
Web: www.sittl.at
Weinhaus Sittl - Pelikanstüberl - WienWeinhaus Sittl - Pelikanstüberl - WienFotos hochladen

8 Bewertungen für: Weinhaus Sittl - Pelikanstüberl

Speisen
5
2
4
3
2
2
3
1
1
0
Ambiente
5
4
4
2
3
1
2
1
1
0
Service
5
2
4
3
6
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 25. Mai 2020
ManfredR3
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Tolles alt Wiener Gasthaus!Nettes Service,uriges Ambiente,leckere Hausmannskost.Das letzte alt Wiener Gasthaus am Lerchenfeldergürtel ein Relikt aus einer anderen Zeit.Wo in Wien gibt es sonst noch Innereien auf der Karte.

HilfreichGefällt mirLesenswert
5 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Von deinen angeführten Lokalen, hat kein einziges Bruckfleisch auf der Karte. Gerade mal das Stern hat eine umfangreichere Innereienauswahl. Traurig für eine fast 2 Mio Einwohnermetropole, wo es mal in so gut wie jedem Beisl eine ansprechende Innereienauswahl gab.

26. Mai 2020, 12:43·Gefällt mir·Antworten

Mein Besuch dort ist mir unvergessen, man kann es ja hier nachlesen. Was mich freut: Sie werden die Krise bestimmt überstehen, da sie doch wohl hauptsächlich von Stammkundschaft leben und tiefe Preise verlangen. Ich vermute, es handelt sich um einen Familienbetrieb, der auch die Immobilie besitzt.

26. Mai 2020, 06:36·Gefällt mir·Antworten

Mir ging es ausschließlich darum "Wo in Wien gibt es sonst noch Innereien auf der Karte" und nicht um Vergleiche mit irgendwas....

25. Mai 2020, 16:36·Gefällt mir·Antworten
am 6. Mai 2017
Experte
laurent
338
58
27
3Speisen
2Ambiente
3Service
2 Check-Ins

Details- Ambiente: siehe mein Eintrag vom 11. September 2014- da hat sich nichts geändert. Speisenangebot: auch da hat sich nichts geändert. Eine echt gute Rindsuppe mit hausgemachten Frittaten und reichlich frischer Petersilie drauf- da hat sich ebenso nichts geändert. Cordon bleu um 1...

Mehr
Hilfreich8Gefällt mir1Lesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 20. Jänner 2016
Experte
BruderBernhard
60
10
20
2Speisen
4Ambiente
3Service

Solch ein Wirtshaus habe ich selber zum letzten Mal vor 50 Jahren gesehen, da gab es sowas auch noch bei uns in der Schweiz... Alleine der Zeitreise wegen gehört dieses Kleinod unbedingt mindestens einmal besucht, ich würde es auch unbedingt für die gesellige Runde empfehlen. Das Bier war gut und...

Mehr
Hilfreich8Gefällt mir6Lesenswert4

ich habe dort noch nie schlecht gegessen.

20. Jän 2016, 14:02·Gefällt mir·Antworten

Brandstetter wird doch etwas kritisch besprochen hier, vor allem die Küche kommt nachvollziehbar begründet schlecht weg. Und dann noch Mikrowelle. ich glaube, dafür ist mir der Weg zu weit, jetzt ja unfallbedingt auf Krücken, dank den Rasern auf dem Gürtel. Vielleicht versuch ich noch den Beuschl beim Sittl, ist gleich um die Ecke vom Hotel.

20. Jän 2016, 12:56·Gefällt mir·Antworten

probiere mal den brandstetter in 1170 wien. sehr urig (muss man halt mögen) ein vorstadt-beisl der ganz alten schule...und oder aber (je nachdem ;) die küche ist wahrlich grossartig. und die Preise fair.

20. Jän 2016, 12:26·Gefällt mir·Antworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
Diese Review zählt nicht für die Gesamtwertung des Lokals, da dieser Tester dieses Lokal bereits neuerlich bewertet hat.
am 6. Juli 2015
Experte
laurent
338
58
27
4Speisen
3Ambiente
3Service
2 Check-Ins

Nach einem ¾ Jahr wieder einmal beim Sittl eingekehrt; unverändert und das ist gut so. Der Innenhof war an diesem heißen Abend genau das Richtige: Unter mächtigen Bäumen sitzend, wilder Wein wuchert an den Wänden, eine Lichterkette erhellt das Ambiente, Waschbetonplatten, einfache Tische mit sch...

Mehr
Hilfreich8Gefällt mir6Lesenswert4

Gibts den Wirt noch in der gebückten Haltung oder hat er endlich seine wohlverdiente Pension angetreten?

29. Sep 2016, 17:26·Gefällt mir·Antworten

Tempora mutantur, nos et mutamur in illis. Ab und an trifft das wirklich in erschreckender Weise zu. Ich muss wieder mal hin ins Wohnzimmer meiner Studienzeit. Wenigstens etwas das sich nicht geändert hat nochmals sehen bevor es sich ändert. Das Bauer in der Gumpendorfer ist schon lang ein Chinese, die schwarze Katze in Hernals ein Ärztezentrum und ich fühl mich auch schon ganz schwach. Ich brauch ein Golasch, ein ordentliches.

7. Jul 2015, 17:42·Gefällt mir1·Antworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 6. Dezember 2014
ClemensS2
10
2
3
2Speisen
5Ambiente
3Service

Leider sind die Speisen nicht besonders gut, das Gulasch, das ich serviert bekam, hatte noch nie eine Zwiebel gesehen, mittelbraune Fertigsauce ohne Fett und die Semmeln waren etwas unfrisch. Der Kaffee ist, wenn er als kleiner Espresso nicht "kurz" bestellt wird, fast ungeniessbar. Da mein Gul...

Mehr
Hilfreich5Gefällt mir1Lesenswert1

ja genau - leider stimmt das !

8. Dez 2014, 21:17·Gefällt mir·Antworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
Diese Review zählt nicht für die Gesamtwertung des Lokals, da dieser Tester dieses Lokal bereits neuerlich bewertet hat.
am 11. September 2014
Experte
laurent
338
58
27
3Speisen
2Ambiente
3Service
2 Check-Ins

Wie darf / muss ein Original Wiener Vorstadtgasthaus sein, ohne dass man kritisiert wird ob der Bemerkungen. ( Was hier gemeckert wird, geht ja auf keine Kuhhaut mehr )… Gibt es so etwas wie Habitus für ein Original Wiener Vorstadtgasthaus? Was ist ein Muss, was geht gar nicht Hölzerner Wind...

Mehr
Hilfreich15Gefällt mir12Lesenswert4
am 27. Dezember 2013
EliSue
4
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Was hier gemeckert wird, geht ja auf keine Kuhhaut mehr... Das Sittl ist ein altes Wiener Vorstadtgasthaus. Ich gehe sehr oft hin, die eher ernste Mimik der Kellnerin ist mir lieber als falsches Gnä Frau Gegrinse. Mir schmeckt es dort, egal ob Grilleber, Krenfleisch oder meine geliebte gefüllte ...

Mehr
Hilfreich5Gefällt mirLesenswert
am 4. September 2013
BoDoe
1
1
1Speisen
4Ambiente
3Service

Alles eintreten in die Zeitreise der Wiener Gastronomie. Schade nur dass auch das Speisenangebot hier schon bessere Zeiten erlebt hat. An der g´rösteten Leber lässt sich ebenso der Verfall der guten Sitten festmachen, wie am Gulasch, das hier auch schon bessere Zeiten erlebt hat. Von Saisonalen H...

Mehr
Hilfreich6Gefällt mirLesenswert

Interessant! *brüll*

12. Sep 2014, 11:17·Gefällt mir·Antworten
am 11. Juni 2013
auson
2
1
3Speisen
3Ambiente
3Service

Also, mein Schwager schwört drauf und ich, als Nichtwiener, behalt jetzt ein Bild von einem „urwiener“ Gasthaus: Von dem schönen, schattigen Garten, von der Hausplatte mit 3 Gattungen – Wr. Schnitzel, Geb. Leber, Schweinsbraten – bei der ich mir helfen lassen musste, von dem weißen Mailberger, vo...

Mehr
Hilfreich2Gefällt mirLesenswert
am 25. Juli 2011|Update 30. Jun 2012
DagmarS
141
2
12
2Speisen
5Ambiente
3Service
1 Foto2 Check-Ins
Gelistet in: MEIN Ottakring

Ich war heute nach längerer Zeit wieder einmal beim Sittl und möchte meine Bewertung in Bezug auf Speisen etwas nach oben revidieren: Allerdings wurden nur Menü (Krautrouladen, solide Hausmannskost) und Tageskarte (faschiertes Laibchen mit Butterkartoffeln und Salat, dieser im übrigen erstaunlich...

Mehr
Hilfreich10Gefällt mir1Lesenswert
pablo

Stimmt, das Frl Stieftochter hab ich bisweilen vielleicht einmal kurz schmunzeln sehen, aber das Gulyas mit einem gepflegten Bier und den etwas eingetrockneten Salzstangerl hat eben seinen eigenen Charme, wie das Sittl als Ganzes. Gerade eben eine Doku über Wirtshauskultur in Wien auf 3sat gesehen und da kam natürlich auch das Sittl vor. Gelacht hat sie nicht :) Möge Herr Schremser noch lange wirken!

3. Sep 2011, 12:08·Gefällt mir·Antworten

;) du hast recht - bloß, ich kenn die beiden ja schon länger - und es ist ihnen noch nie ein Lächeln entschlüpft...

26. Jul 2011, 13:24·Gefällt mir·Antworten
Weinhaus Sittl - Pelikanstüberl - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1210 Wien
9 Bewertungen

1210 Wien
6 Bewertungen

1130 Wien
4 Bewertungen

1190 Wien
12 Bewertungen

1200 Wien
7 Bewertungen

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 25.07.2011

Master

2 Check-Ins
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK